kartsport.at | aktuell

20.09.2018

KSCA SODI Austria Team erkämpft 2018 zwei Europameister Titel!

Mit dem letzten Rennen 9.9.2018 ist es entschieden, das KSCA SODI Austria Team bringt zwei von sechs möglichen Europameistertiteln nach Österreich.

Gerd Weingartshofer


In der Klasse DD2 gewinnt Jakub Bezel (KSCA-SODI) und in der Klasse DD2M Roberto Pesevski (KSCA-SODI) die begehrten ersten Plätze und Europameister Titeln. Das KSCA SODI Austria Team, sicherlich eines der größten und erfolgreichsten Teams in Europa legt auch in der Österreichischen Meisterschaft kräftig vor und kämpft in fast allen Klassen an vorderster Front. Als größtes und erfolgreichstes Team Österreichs, danken wir allen unseren Unterstützern und Lieferanten für das erfolgreiche Rennmaterial. SODIKART, ROTAX, TM, ALFANO, VEGA, MOJO, IMAF, ARAI und MOTUL um nur einige zu nennen.






Autorenverweis
KSCA SODI Austria Team erkämpft 2018 zwei Europameister Titel!
KSCA: Zwei Stockerlplätze in Graz

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at














Aktuelle News
RMC Austria: Erster Event nach Bruck verlegt
(05.03.) Wegen des Corona-Virus wird das erste Rennen der Saison 2020 nicht in Jesolo stattfinden, sondern in

Roberto Pesevski ist DD2-World-Champion
(26.10.) Endlich hat es ein Österreicher geschafft! Beim Rotax Max World Final hat Roberto Pesevski in e


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,047[s]