kartsport.at | aktuell

11.07.2019

Schmarl am Podest sichert sich Titel

Jürgen Schmarl kämpfte sich in Wackersdorf zweimal aufs Podest und sicherte sich damit ganz nebenbei den „DAI Trophy Germany“ Titel.

Bruno König


Nach einer turbulenten Woche und einigen Staus bei der Anreise, kam Schmarl erst spät in Wackersdorf an. Dennoch durfte sich der Rumer am Ende über zwei dritte Plätze freuen.



Auf dem Programm standen zwei Nachtrennen, welche Schmarli schon jahrelang keine mehr bestritten hatte. Trotz starkem Starterfeld, neuen Umbauten an seinem Kart und einem nicht ganz freien Kopf, kämpfte sich Schmarl zweimal aufs Podest. „Es wäre sogar noch mehr drinnen gewesen, aber mein Kopf war nicht ganz frei“, fasst der Familienmensch das Wochenende zusammen.



Mit diesem starken Auftritt sicherte er sich ganz nebenbei auch noch den „DAI Trophy Germany- Meisterschaftstitel.

Die nächsten Läufe finden am 17. und 18. August in Ala wieder als Nachtrennen statt. Dort möchte Schmarli wieder bestens vorbereitet an den Start gehen.

Autorenverweis
Schmarl am Podest sichert sich Titel

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at














Aktuelle News
ÖTSM Saisonstart in Lignano (I)
(27.04.) Erfreulich schönes Wetter in Italien zum Auftakt der 4-Takt Team-Staatsmeisterschaft. Um 12 Uhr

Kart-Grand Prix Gunskirchen
(28.08.) Der 4. Oberndorfer Kart-Grand Prix im Zentrum von Gunskirchen fand auch heuer bei besten Bedingungen


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,078[s]