kartsport.at | forum - Viertakt-Forum
 Fahrercockpit ÖTSM 2005 zu vergeben!

Wir suchen noch einen Fahrer für die Österreichische Kart Teamstaatsmeisterschaft 2005. Alle Interessenten melden sich bei lidauer@gmx.net
Es können sich wirklich alle melden, da wir ohnehin noch Testtage geplant haben.


Hr. Lidauer(IP=62.218.162.XXX)
19.02.2005 12:18 (letzter Eintrag: 17.03.2005 07:52)
4 Antwortenlidauer@gmx.netantworten

 intelligenz

unglaublich, welch qualifizierten meldungen gepostet werden...

(anonym)(IP=213.33.28.XXX)
23.02.2005 15:06 (letzter Eintrag: 03.03.2005 09:38)
4 Antwortenantworten

 Mit Leihkart beim 24her?

Hi Kart-Racer,
wir wollen in diesem Jahr wieder einmal im Ausland antreten. Beim Studium der Regularien von KD2000 & ÖTSM, bin ich zu dem Schluss gekommen, das ein Leihkart für so einen "1-mal" Start die bessere Wahl wäre. Wenn, ja wenn die Leihkarts einigermaßen Konkurenzfähig sind. Kann mir da einer Auskunft geben ? Wir möchten mit 1-2 Teams aus der Deutschen GTC-Szene bei einem 24her in -A- mitfahren. Freue mich über Vor- und Ratschläge.
Gruß aus der GTC
F.Jelinski


Frank Jelinski(IP=84.161.240.XXX)
09.02.2005 20:02 (letzter Eintrag: 18.02.2005 16:38)
6 Antwortenfjeli@aol.comantworten

 Suche Verkleidung für Barron Chassis

Hallo

Ich suche eine Verkleidung für Barron Chassis mit 200ccm Honda Motor (Seitenkästen und Frontspoiler).

Wenn jemand so etwas verkauft schickt mir bitte eine e-mail
Danke


Neuheimer(IP=80.123.25.XXX)
08.02.2005 13:19 (letzter Eintrag: 08.02.2005 13:19)
0 Antwortenmone1@direkt.atantworten

 KD-TC-Besprechung in der Day

Martin Müllner erläuterte vor ca. 50 TC und deren Stellvertreter oder Techn. Directors (;-))) die Ausschreibung der Outdoorsaison und die allfälligen Korrekturen derselben:
Es wurde nachgetragen:
In der Box muss unter den Schrageln oder Kartwägelchen ein Teppich oder eine Matte liegen, die den etwaiigen Ölverlust bei einer Reparatur auffängt, damit der Asphalt in der Box nicht verschmutzt wird.
Grösse ca. 3x4 m oder 2,5 x 3 m. In etwa.

Von 20 h bis 6h früh ist ein ständig leuchtendes, rotes Rücklicht zu montieren und einzuschalten. Bei Ausfall dieses RL wird der Pilot mit dem Kart an die Box beordert und muss es instand setzen lassen. Es können auch vorsorglich 2 Decklichter (rotleuchtend) installiert werden.

Das Startgeld wurde von 5800 Euro auf 5100 € gesenkt.

32 Nennungen werden fix garantiert, alles was darüber hinausgeht mit MM zu besprechen.

Strafenregister wurde überarbeitet. Es gibt als geringste Strafe im 24iger jetzt nur mehr 3 mins S&G.
1 Min. im Sprint.

Es gibt, laut MM, einen Rahmenumbausatz vom Werk - von der KD genehmigt - für € 595,--.
Diesbezüglich ist mit MM Kontakt aufzunehmen.

Bei jedem Rennen werden ca. 5 Motore geöffnet und überprüft, oder in Kisten verstaut und zu einem späteren Zeitpunkt überprüft.
Es können aber auch 6 oder nur 4 sein. So wie es die RL bestimmen wird.
In Jesolo werden es sicher die ersten 3 sein.

Bridgestone Reifen kosten pro Satz jetzt 120 Euro (Sliks) und 150 € die Regengummis.

Es wurde auch eifrigst über die Berichterstattung über den TV-Sender ATV+ diskutiert. Die genaue Info hält MM.
HTH (Thallauer) hat uns durch seine Connection dieses recht gute Angebot vermittelt. 40 Euro pro Team und Rennen sind wirklich nicht die Welt und man könnte unseren Sponsoren Werbezeit bei ATV+ anbieten.

Das wärs im Grossen und Ganzen. Allfälliges sollte man sich von MM selbst beantworten lassen.



H.W.(IP=213.225.39.XXX)
02.02.2005 11:48 (letzter Eintrag: 04.02.2005 09:23)
4 Antwortenantworten

 
Der Viertakt Kartsport in Österreich. Der Boom der in die Breite geht. Jeder kann hier mitmachen. Viertakt-Talk!

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.




 
        nach oben