kartsport.at | forum - Viertakt-Forum
 Kinder und Jugendkart

Verkaufe Kart mit 4-takt Hondamotor 160ccm,
1a-Zustand
vb.700€
Tel.0650/6665661


Brandstetter Gerhard(IP=82.210.254.XXX)
29.09.2005 14:20 (letzter Eintrag: 05.10.2005 14:42)
1 Antwortgerhard-brandstetter@aon.atantworten

 www.worldbay.at

da habt ihr eine super feine und äusserst anregende seite,auch sehr informativ,nur weiter so bitte

www.worldbay.at


faxi(IP=195.93.60.XXX)
26.09.2005 15:20 (letzter Eintrag: 26.09.2005 15:20)
0 Antwortenvertrieb@worldbay.atantworten

 H.Stef

'Hy schaut mal unter www.crazy-kart.at die kartbahn ist voll supi

H.Stef(IP=85.90.134.XXX)
23.09.2005 11:43 (letzter Eintrag: 23.09.2005 11:43)
0 Antwortenantworten

 Contis

Wer hat Erfahrung mit Continental Kart-Regenreifen (allgemein)??? Wie schauts aus mit der Haltbarkeit?

LG Vera


Vera(IP=80.143.2.XXX)
09.09.2005 10:56 (letzter Eintrag: 13.09.2005 19:51)
1 Antwortsportundmotor@online.deantworten

 Jetzt wirds interessant ....

Gerücht ???

Einsteigerteam übernimmt ehemaligen KD-Meister mit Sack und Pack, zufällig gehört (Heurigen?).

Wahrheit !!!

Dasselbige Team hat sich derart mit Fahrerpotenzial aufgerüstet, dass man sie 2006 als potenzieller Titelanwärter sehen muss.

Fazit:

Wenn das Gerücht zur Wahrheit wird, werden sie ein Fahrerproblem bekommen, oder sie fahren mit 3 Teams.

Wenn das Gerücht zur Wahrheit wird, zählen sie immer noch als potentieller Titelanwärter.

Es steckt in jedem Gerücht ein Funken Wahrheit, oder umgekehrt ?



Insider(IP=80.108.176.XXX)
06.09.2005 18:46 (letzter Eintrag: 07.09.2005 15:41)
1 Antwortantworten

 Rücktritt-Abschied aus der Kartszene

Leider muss ich (teilweise auch aus gesundheitlichen Gründen) meinen Abschied aus der Kartszene (outdoor) bekannt geben. Ich gehe in die Motorsport-Pension. (zuletzt Kartpension).

Die Jahre waren wunderbar und der Höhepunkt war 2002 für mich als ich mit Fritzell Hofmann in der IKC den Promi Team bewerb der Nationen gewann.

Aber auch mit dem DZ-Kartteam 1999 und 2000, mit kartsport at (2001) und mit Lukas Racing (2002), sowie (2003) beim Girls and Boys Racing (VT400) und zuletzt beim Arbö Edelweiss Team (2005) war ich fast immer im Einsatz.

Da ich spürte, dass meine Zeit zum Abschiednehmen gekommen war, beschloss ich den Helm an den Nagel zu hängen, nicht zuletzt auch wegen den diversen anderen Terminen auf der künstlerischen Schiene.

Alles Liebe noch und viel Erfolg Euch allen wünscht H.W.

PS: übrigens; der Mario Krall hat mich in unserem Kartteam wunderbar ersetzt. Er war wirklich "Spitze"... nau dann...


H.W.(IP=213.225.39.XXX)
05.09.2005 00:12 (letzter Eintrag: 05.09.2005 15:01)
1 Antwortantworten

 Kartclub Ostarrichi Kart Trophy / Neuhofen a.d. Ybbs

zunächst mal DANKE an die organisatoren die sich sicherlich extrem viel mühe bei der planung gegeben haben. ich empfand das wochenende unterm strich als sehr positiv. ich möchte in diesem beitrag nicht "sudern", jedoch eine konstruktive kritik abgeben. sollten die nachfolgenden negativpunkt beachtet und verbessert werden, könnte die veranstaltung kommendes jahr zu "DEM" low cost kartereignis des jahres werden. grundvoraussetzungen sind meiner meinung nach da. ich möchte auch ein paar pluspunkte erwähnen die auch nicht selbstverständlich sind:

- rennleiter hatte eigentlich sehr wenig ahnung von der sache und war mehr ein moderator und wurde am samstag vom d.j. abegelöst
- rennleitung hatte keine verbindung zu den streckenposten
- streckenposten waren vollkommen überfordert -> EXTREM GEFÄHRLICH FÜR FAHRER UND STRECKENPOSTEN SELBST !!!
(reifen in der fahrbahnn wurden einfach nicht weggeräumt, in der startphase wurde in kurve 2 trotz massiven crash telefoniert und sicherlich für 30 sek. nichts getan, zuschauer musste mehrmals in die fahrbahn springen um fahrern zu helfen (kennt man sonst nur bei der rally) und, und, und... also da ist sicherlich einiges zu verbessern.
- keine blaune flaggen
- es gab keine strafen, theoretisch konnte man einen mord auf der strecke begehen ohne das jemand notiz davon genommen hätte - entsprechend hart wurde auch gefahren
- es gab eigentlich keine fahrerbesprechung mit KLAREN REGELN
- nahezu keine information über ablauf und zwischenstand

+ extrem tolle strecke
+ extrem netter veranstalter der sich auch zeit für die kleinen wehwechen genommen hatte.
+ super infrastruktur, bierzelte, kinderprogramm, usw.
+ sehr gute fahrer
+ meiner meinung nach gut abgestimmte karts
+ nettes rahmenprogramm (tombola, kirtag, etc.)
+ rennleiter und dj waren wenigstens gute stimmungsmacher.

wie gesagt, soll echt keine suderei sein - werde nach möglichkeit kommendes jahr wieder dabei sein.

grüsse aus linz - alles wird gut ;-)


gra(IP=81.10.192.XXX)
05.09.2005 10:58 (letzter Eintrag: 05.09.2005 10:58)
0 Antwortenantworten

 
Der Viertakt Kartsport in Österreich. Der Boom der in die Breite geht. Jeder kann hier mitmachen. Viertakt-Talk!

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.




 
        nach oben