kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 JESSE STREIBL - DER NÄCHSTE WELTMEISTER?

Nach den euphorischen Berichten vom Streiblschen Managemant zufolge ist es nur noch eine Frage der Zeit bis Jees Jr den Thron im Kartsport besteigt. Durch geschicktes Ausweichen ersklassiger Konkurrenz, war es Steibl bislang möglich nach der Bierbauch Meisterschaft in Graz nun auch gegen Italiens C Garnitur zu bestehen. Bleibt zu hoffen, dass Herr Eclestone vor Beginn der Italien Open ( oder fährt er die nicht, da er ohnehin überalll auf Pole stehen würde) anruft. Die Enttäuschung für die Huldiger wäre sicher größer als für den Fahrer.

Gruß vom Norden(IP=213.229.58.XXX)
06.02.2006 21:13 (letzter Eintrag: 23.05.2016 11:24)
24 Antwortenantworten

 RM1 KART

Möchte eure Meinungen hören zum Thema RM1 . Habe gehört das es ein sehr schlechtes KART ist . Die Produktion wurde auch schon eingestellt . Stimmt das??? mfg.DR. WURM

DR.WURM(IP=62.249.78.XXX)
01.02.2006 17:06 (letzter Eintrag: 13.05.2006 14:37)
5 Antwortenantworten

 STEIRISCHE ASKÖ KARTMEISTERSCHAFT 2006

Steirische 2 Takt ASKÖ Kartmeisterschaft 2006

In 6 Wochen beginnt die StkM 2006 und gleich zu Beginn der Saison gibt es einen tollen Bonus.

Unter allen Teilnehmern die am Renntag 1 an der StkM teilnehmen, wird ein vom Kartshop Heitler (http://members.aon.at/hheitler/) zu Verfügung gestelltes ENERGY Chassis verlost.
Die Verlosung, welche unter Notarieller Aufsicht stattfindet, wird bei der Siegerehrung abgehalten.
(Mehr dazu in der Clubzeitung im Download auf styriakarting.at)

Die Eckpunkte der StkM. 2006:

8 Veranstaltungen (alle Samstag, ausgenommen Doppelveranstaltung im Juli)
Nenngeld 45,-- Euro (am Renntag +35,-- Euro)
Im Nenngeld Inkludiert sind

- Fahrerausweise, Lizenz
- Fahrerversicherung
(siehe Polizze HPStyriakarting.at)
- Rettung
- Arzt
- Platzsprecher
- Streckensicherung (Streckenposten)
- Professionelle Rennleitung
- Geschulter Techniker
(nach §57 beeidigter Sachverständiger)
- Benzin Kontrollen mit Digatron Messgerät
- AMB Zeitnahme mit W-Lan
und Großanzeigentafel
- Online Ergebnisse in Real Time
- Pressebetreuung
(Berichterstattung in Kleine Zeitung,
Kronen Zeitung und Rally & More)

Veranstalterhaftpflichtversicherung und Genehmigung der Behörde ist selbstverständlich!

Tageskarte bei der Firma Styria Karting Euro 35,--(Jahreskartenbesitzer brauchen selbstverständlich keine Tageskarte)
Reifen Vega Blau NordAM mit Kennzeichnung wie bei der DKM! Euro 125,-- (am Renntag)

Gesamtkosten pro Renntag 175,-- Euro (Nenngeld/Tageskarte/Reifen Euro 175,-- )

Gefahren werden die Klassen:

Division I ICA/ICA – jun.
Division II ICC/ICC Senior Over
Division III Rotax
Division IV Bambini
(mit Leihmotoren der Fa. Styria
Karting Euro 35,-- Leihgebühr am
Renntag)

Wir hoffen mit diesem Angebot viele Fahrer zu erreichen und Freuen uns auf viele Teilnehmer!

Sihe auch www.styriakarting.at
Alle Formulare(Zeitplan,Ausschreibung,Nennformlar, Vers. Polizzen etc.) online!

PS : Alle Fahrer die an der StkM teilnehmen unterstützen mit ihrer teilnahme die
"Wings for Life Foundation" !


Zach Christian(IP=84.115.158.XXX)
10.02.2006 11:36 (letzter Eintrag: 24.04.2006 14:25)
8 Antwortenz.christian@uatnet.atantworten

 Allgemeine Frage bzgl. "ICC over Senior"

Darf auch eigentlich auch ein 125iger Schalter mit Drehschiebersteuerung mit an den Start gehen??

Ich danke für die Auskunft,


mfg G. Brand(IP=81.189.248.XXX)
24.02.2006 18:10 (letzter Eintrag: 02.03.2006 18:04)
18 Antwortenantworten

 Habe Rotax Senior Kart

Neues kart einmal Gefahren Ca.30 PS,mit viel Zubehör
Regenreifen mit felgen,und Wagen und nochein paar kleinigkeiten.


Pixi(IP=62.47.41.XXX)
28.02.2006 15:23 (letzter Eintrag: 28.02.2006 15:23)
0 AntwortenPixi@aon.atantworten

 Fahrerplatz Formel Renault Schweiz

Fahrerplatz für Schweizer Formel Renault Meisterschaft zu günstigen Konditionen zu vergeben. Meisterteam 2002 mit Thomas Conrad, Rookie of the year 2004 mit Sandro Manuzzi

Conrad Racing Sport(IP=84.161.56.XXX)
27.02.2006 19:29 (letzter Eintrag: 27.02.2006 19:29)
0 Antworteninfo@conradracingsport.deantworten

 Telefon Nummer



Ich bitte um Mithilfe!

Ich brauche Dringend die Tel. Nr. vom Österreichischen ICA - junioren Meister 2005!

Ledermair Johann

Danke!
Bitte an ich mailen


Zach Christian(IP=84.115.158.XXX)
23.02.2006 20:10 (letzter Eintrag: 23.02.2006 20:10)
0 Antwortenz.christian@uatnet.atantworten

 KSB Racing Team @ Lonato



Beim Wintercup in Lonato ist das Team von Berr Wolfgang mit einigen Fahrern vertreten.

Sensationelle Leistung nach Tag zwei des Gesamten Teams.
GRATULATION ! Echt Perfekt.


Zach Christian(IP=84.115.158.XXX)
18.02.2006 20:16 (letzter Eintrag: 19.02.2006 19:11)
3 Antwortenz.christian@utanet.atantworten

 Unterschied TAG-Racing Classic (Mspa) 125 Open (ÖM)

Nachdem vielleicht etwas Verwirrung herrscht und viele glauben das sei das selbe (Motor)Reglement, hier eine Erklärung zum besseren Verständnis:

TAG Racing Classic dessen Grundidee Touch&Go ist, erlaubt keinerlei Bearbeitungen oder Veränderungen des Motors, die kleinen Leistungsunterschiede werden durch unterschiedliche Basisgewichte ausgeglichen.

125 Open (ÖM), hier ist alles erlaubt, egal welche Zündanlage, Vergaser Zylinder, Kolben Kurbelwelle, Auspuff auch jegliche Bearbeitung des Motors. nur 125ccm³ muss er haben (2 Takt) und zu laut darf er auch nicht sein.

Das wären die wesentlichen Unterschiede zumindest den Motor betreffend.

Das neue ICA Reglement ab 2007 mit 125ccm³ Motoren mit Starter und Kupplung wird vorgeschrieben Teile haben wie eine Zündanlage mit Drehzahlbegrenzung und homolgierten Vergaser und Auspuff, die Bearbeitung der Motore (Tuning) Kurbelgehäuse Zylinder Membrankasten wird aber frei sein.


Ralph Karger(IP=80.121.21.XXX)
17.02.2006 10:53 (letzter Eintrag: 17.02.2006 10:53)
0 Antwortendrakalli@eunet.atantworten

 Mostviertler Kartmeisterschaft

Diese Meisterschaft, ist bestimmt eine gute Sache.
Dadurch kann man als Hobbyfahrer einmal Rennluft schnuppern.(zudem es Preislich auch sehr attraktiv ist)


Franz Lendl(IP=212.197.143.XXX)
06.02.2006 18:32 (letzter Eintrag: 06.02.2006 18:32)
0 Antwortenfranz.lendl@surfeu.atantworten

 Mostviertler Kartmeisterschaft

Hier die Termine der Meisterschaft:

8. April Bruck
27. Mai Graz
24. Juni Pannoniaring
19. August Bruck
9. September Rottal
30. September Graz
21. Oktober Bruck

Die Kosten der Jahresnennung betragen Euro 610,- (inkl. Tageskarte, Rennleiter, Streckenposten, Rennarzt, Transponder,...) Leider gings nicht billiger, da wir eine gute Organisation bieten wollen und noch keine Sponsoren haben.

Die Ausschreibung wird in den nächsten Tagen auf www.rosenleitner.at erhältlich sein, oder ihr wendet euch an mich.


Gerold(IP=81.93.69.XXX)
03.02.2006 23:42 (letzter Eintrag: 05.02.2006 11:23)
2 Antwortengerold.keusch@gmx.atantworten

 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.




 
        nach oben