kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 Die RMC auf Shopping - tour

Nur zum Testen!

www.125maxtuning.com

Wannst a bisserl mehr Zug aus der Kurve brauchst!

LG
RMP


RMP(IP=80.121.33.XXX)
27.03.2005 01:02 (letzter Eintrag: 19.02.2006 16:32)
5 AntwortenRatschlag@aon.atantworten

 Was ist TAG

Nach Jahren haben Kartfahrer und Kartshops um ein einfaches Paket gebeten, das einfach zu verkaufen ist und einfach zu handeln, einfach zu bedienen ist und geringe Wartung hat und für Chancengleichheit gesorgt ist. Eins der frühen Ziele des nordamerikanischen Karting Bündnisses NAKA, war, ein Ready to race packege, eins das Rennfertig beim Händler steht und mit minimalen Aufwand im Kleinbus mit nach Hause genommen wird. Es ist etwas, daß die grossen 4 Motorradfirmen von Japan vor einer langen Zeit erlernten, mache ein ready to race package, das wenig Wartung zwischen Rennen benötigt und Sie verkaufen mehr, als Sie bauen können.
So jetzt haben wir TAG, touch and go Rennkarts. Aber die grösseren Fragen sind:
Sind wie nahe wir zu idealem und können wir es technisch?
Die Antwort zum ersten Teil ist, sehr nah.
Die Antwort zum zweiten Teil ist, sehr nah.
Wir sind für Jahre Rennen gefahren, Shifter meistens. Wir begannen das Jahr mit ICC Paketen, aber die Rennen verbrauchten schnell das Budget. Wir mußten eine Alternative suchen. Anfang Juni hielten wir eine Familiensitzung ab, um zu besprechen, was wir weiter tun sollen und was es war, daß wir WIRKLICH tun sollten um vernünftig leistbar Rennen zu fahren. Die erste Sache auf unserer Liste war, Spaß zu haben. Wir wissen, daß nicht mehr in die Formel 1 wollen, das ist nicht unsere Zukunft, wir haben nicht das Budget dafür, wir sind Kartfahrer. Ich fragte die Jungen; an, welchem Rennen sie den meisten Spaß bis jetzt dieses Jahr hatten. Nach einer Pause erklärten sie beide mir, daß es ein Stundenrennen auf einer Leihkartbahn war, in der der jüngere der beiden arbeitet. Mehrere der Angestellten und des älteren Jungen nahmen die Leihkarts und hielten ihr eigenes Rennen. Sie hatten einen harten Fight Seite an Seite für dutzende Runden. Bingo, und Sie schlugen mich und es das RENNEN, das wichtig war, nicht wie groß oder wie schlecht die karts waren, es war das Rennen, das sie wünschten.
Nachdem wir das TAG Reglement betrachtet hatten, kauften wir zwei Rotax Motore. Wir haben nicht ein Problem mit Gewicht denn Rotax läuft bei TAG mit dem geringsten Gewicht (165kg). Unser erstes Rennen war ein TAG-Rennen im Kolorado Sprint- Meisterschaft (CSC).
Mit einem großem Feld von erfahrenen TAG Racern, beherrschten die Jungs das Qualifying fast mit einer Sekunde Vorsprung, und das mit Kistenmotoren von Rotax ! Wir kauften sie Samstag, und fuhren Rennen mit ihnen am Sonntag. Wir wurden sofort zu TAG Fans. In keiner Art von Kartrennen waren wir überhaupt in der Lage gewesen, sowas zu tun. Ich weiß von dieser ersten Erfahrung, Sie können mit einem Kistenmotor und mit einem guten Fahrer und einem guten Kartsetup, bei jedem TAG Rennen vorne mitfahren und auch gewinnen.
Kommt jetzt das harte Teil, die Selbstdisziplin. Alle wir wissen, daß Amerikaner nie für Selbstdisziplin weithin bekannt gewesen sind und Racers insbesondere nicht .Jeder ist versucht einen Dremel zu nehmen und seinen Motor zu tunen. Aber um der TAG Idee willen, müssen wir einen unserer grundlegendsten Instinkte bekämpfen und es lassen. Fahrer und Händler legt das Dremel Werkzeug beiseite und lasst die Hände weg von diesem Zylinder, ihr könnt mehr PS machen aber damit macht Ihr euch nur selbst schlechtes.

Importeure, ich weiß, daß Sie Ihre Maschine gewinnen sehen wollen, aber wenn Sie zu viel gewinnen, erhalten Sie mehr Gewicht und Ihr "Vorteil ' ist weg. Ihr bester Vorteil wird sein Ihrem Kunden gut zu dienen. Ihr Kunde sucht nach einer benutzerfreundlichen, niedrigen Wartung, das Paket muss stimmen. Schnüren Sie das richtige Paket und Sie haben Kunden.Wenn Ihr Motorpaket länger hält, sind die Kosten niedriger, verkaufen Sie mehr Maschinen. Wenn Sie mehr Motoren verkaufen, gewinnt Ihre Motor mehr. Aber, wenn Sie aus Ihrem Motor das letzte PS quetschen, kostet es mehr und verringert die Lebensdauer aber Sie verkaufen nicht deswegen mehr. Sehen Sie, wie diese Sache arbeitet? Gehen Sie voran; machen Sie die Kurbelwelle ein wenig grösser, vergrößern Sie die Verdichtung ein wenig, so dass der Motor 1 oder 2 PS weniger liefert. Sie bekommen etwas Gewicht im Reglement zugestanden für die TAG Rennen. Ihr Motor hält länger und Sie haben glücklichere Kunden, ist das nicht daß, was Sie wünschen???

Natürlich braucht TAG die Überwachung von Technischen Kontrollen. Erstmals ziehen alle Importeure Fahrer Veranstalter und Händler an einem Strang, nützen wir diese Chance!
Last und diesen Geist erhalten und eine gute Zusammenarbeit haben.
Ausserdem weiss fast jeder dass beim Kart die wichtigste Arbeit am Chassis liegt und der Fahrer besonders viel Einfluss hat. Beim Motor kannst du vielleicht 1 bis 2 Zehntel gewinnen, mit einem schlechten Fahrer oder nicht optimalen Setup mehrer Sekunden verlieren!

Lasst uns diese Chance nützen um eine gemeinsame breite Basis für den Kartsport zu schaffen.


Doug Welch / USA(IP=62.47.129.XXX)
30.03.2005 11:55 (letzter Eintrag: 31.05.2005 22:11)
39 Antwortenantworten

 Rotax RM1 DD2

Das RM1 Kart ist in seiner Spezies der Zeit voraus.
Das stösst an so mancher Akzeptanz, da es sich vom
trationellen Kartbau wesentlich abhebt. Dieses lässt sich
auch Vergleichen mit dem Automobilbau in den 70iger
und 80iger Jahren von Design und Technik die anno
dazumals kaum absatz fanden, aber heute als Beispiel
für den moderen Automobilbau massgebend sind.
Wozu einen verschleissvollen Kettenantrieb? - Wenn
es anders auch geht.
Für was 6-Gänge? und sagen wir mal über 40 mal schalten in einer Runde. - oder ohne Getriebe nur
Kompromisslösungen finden. - Wenn es anders auch
geht.
Da man in diese Entwicklung von Rotax sehr viel Kohle
investiert hat macht es halt für den Endverbraucher den
Preis eher unattraktiv - da gebe ich jedem Recht!
Aber man stelle sich vor, dieses Kart hätte einen
VKP von angenommen € 4290.- ............. ?
- und nicht von knappe 7 tausender, ich denke
hier würde es etwas anders ausschauen von der
Aktzeptanz. Den ob das RM1 um zb. bei Speedworld
die Runde mit 43.970 (Weisleigh Orr am 01.08.04)
oder ein Schalter mit 43.400 (Anton Schweinzer am
17.08.03) fährt, - ist wegen 0.57 sec. absolut Sekundär.
Also das Rm1 IST SCHNELL genug.





GOTTFRIED BRAND lässt Grüssen!(IP=81.189.248.XXX)
26.03.2005 17:59 (letzter Eintrag: 12.05.2005 22:15)
10 Antwortenantworten

 Die einzige echt normale Antwort ist von Ralph über Rm1

.... alles andere sind Hirnlose Antworten!

Gottfried Brand(IP=81.189.248.XXX)
24.03.2005 23:27 (letzter Eintrag: 25.03.2005 05:14)
1 Antwortgbr.office@ktp.atantworten

 RM1

Ich bin etwas verwundert, frage an euch, wieso gibt es
in ganz Österreich so wenig RM1-Fahrer? Es ist nicht mal möglich bei der der Challenge ein Mindestfeld von 8 Fahrern zusammenzustellen damit diese eine eigene
Klasse haben. Mir ist das unverständlich, wer hat zu diesen Thema Rede und Antwort?
Vielen Dank für zahlreiche Antworten!


Gottfried Brand(IP=81.189.248.XXX)
23.03.2005 22:03 (letzter Eintrag: 24.03.2005 13:28)
5 Antwortengbr.office@ktp.atantworten

 Rennbericht

Das 1. Rennen des R.P.Motorsportteam bei der Campionato Nordest 2005 (Caselle) wurde sehr erfolgreich beendet.
Trotz anfänglichen Trainingsproblemen auf der den Fahrern unbekannten Strecke konnten wir sehr schnell das richtige Setup für Chassi und Motor finden. Mit den talentierten Fahrern (Seppi Sticht, Florian Hacker, Daniel Stubenrauch, Marc Aurel Coleselli und Thomas Jäger) haben wir es in kürzester Zeit geschafft schnelle Rundenzeiten zu erzielen.

Klasse ICA:
Finalstartplätze: 3. Seppi Sticht, 4. Florian Hacker

Im Finale beim Start der ICA Klasse reihte sich Seppi Sticht gleich auf die 2. Position und Florian Hacker zog sofort hinter Seppi auf den 3. Platz.
In der ersten Rechtskurve kam es zum Crash zwischen Florian (der eine hervorragende Performance lieferte) und einem Italiener, der Florian in einer sehr unüberlegten Attacke in der Wiese überholen wollte.
Nach der 5. Runde war das Rennen bereits für Seppi entschieden, der die hinteren Fahrer kontrollieren konnte und mit seinem Sieg den ersten großen Erfolg für das R.P.Motorsportteam heimfahren konnte.

Klasse Bambini:
Finalstartplätze: 14. Thomas Jäger, 16. Mark Coleselli, 17. Stubenrauch

Der jüngste Fahrer des Teams Thomas Jäger konnte in der 1. Manch den hervorragenden 2. Platz in seiner Gruppe herausfahren.
Daniel Stubenrauch und Mark Coleselli konnten den 1. Manch mit Platz 5 und 7 abschließen.

Im Finale arbeiteten sich die Fahrer auf die Plätze 5,6 und 7 vor.
3 Runden vor Schluß schieden Thomas und Daniel wegen technischer Probleme durch das Vorarbeiten aus .
Daniel meinte trocken nach seinem Ausscheiden: “ Mei Kart is so gut gangen, i hätte a in da Wiesn überholn können.”

Mark konnte den hervorragenden 5. Platz mit seinem angeschlagenem Kart übers Ziel retten.

Der Teamchef bedankt sich bei allen Fahrern, Eltern und Mechanikern für die hervorragende Einsatzbereitschaft .

KOSMIC IS BACK TO WIN ON THE TRACK!


r.p.motorsport(IP=84.20.177.XXX)
22.03.2005 22:03 (letzter Eintrag: 22.03.2005 22:03)
0 Antwortenantworten

 Eibesbrunn?

Stimmt es, dass in Eibesbrunn eine Kartbahn geplant ist? Hab da was gehört!

liszet(IP=194.152.106.XXX)
11.03.2005 16:18 (letzter Eintrag: 21.03.2005 12:22)
1 Antwortantworten

 Tolle Kartvideo's

Hallo Jungs bzw. Friends of Karting, habe tolle Kartsport-
seiten im net gefunden, Klickt mal: Kartweb.com/2002home.htm
an! Geile onboard Aufnahmen von 125ccm - Superkart.
Wünsche schönes Weekend,
Gottfried BRAND


Gottfried Brand(IP=81.189.248.XXX)
19.03.2005 21:16 (letzter Eintrag: 19.03.2005 21:16)
0 Antwortengbr.office@ktp.atantworten

 Frühlingsangebot

Alfano Pro inkl. Wassersensor, Alfano-Lenkrad und Lenkradnarbe inkl. Mwst. einmaliger Sonderpreis € 450,00 ACHTUNG: Nur begrenzte Stückzahl. Angebot gültig solange der Vorrat reicht!

StyriaKarting Shop

03135/56876


STYRIAKARTSHOP(IP=195.3.113.XXX)
18.03.2005 18:54 (letzter Eintrag: 18.03.2005 18:54)
0 Antworteninfo@styriakarting.atantworten

 AUTOSLALOM in Kumberg bei Graz

Wir veranstalten am 28.03.05 einen Autoslalom in Kumberg bei Graz.
Es gibt dort auch eine eigene Kartklasse.
Wer kein Kart besitzt, es werden auch Leihkarts zur Verfügung gestellt.
Also Kartfahren für jedermann (mit eigenem oder Leihkart).

Auf Euer Kommen freut sich der FSC Kumberg.
Eintritt frei!

Bei Fragen:
Tel. 0664 1518650


FSC Kumberg(IP=80.122.14.XXX)
18.03.2005 13:43 (letzter Eintrag: 18.03.2005 13:43)
0 Antwortenantworten

 IAME Junior

Verkaufe gebrauchten IAME Junior Motor - Service 2004. euronen 1.500,00

ego(IP=217.16.125.XXX)
08.03.2005 07:04 (letzter Eintrag: 08.03.2005 07:04)
0 Antwortensimo.schramm@gmx.atantworten

 Der Ideale Karttransporter 2 in 1

Quick Snaily - der universelle Zeltfaltanhänger für Sport
und Freizeit. ......in nur 20 sec. auf und abzubauen ohne SPANNLEINEN UND HERINGE! Modell "Sport" für 2 Personen und Modell " Space" für 4 Personen. Beide Modelle verfügen über eine stabile Reling für den Karttransport. Als Option sind auch Auffahrtsschienen für
das alleine beladen und entladen des Karts möglich.
Bei Interesse sende ich Ihnen gerne Gratis Infomappe.
Tel.: 0650-730 61 56


Lindner & Partner Generalvertretung für Österreich(IP=81.189.248.XXX)
06.03.2005 19:24 (letzter Eintrag: 06.03.2005 19:24)
0 Antwortengbr.office@ktp.atantworten

 MBA Chassi Bambini

Beim Styriakartshop ab sofort zum Begutachen:

MBA Chassi Bambini, inkl. Reifen (LeCont) Klebersatz, 4 Kolben Bremsanlage, fertig montiert

Motor WTP 60 Seilzugstarter gebraucht

Komplettpreis inkl. Mwst. 1.550,00


STYRIAKARTSHOP(IP=195.3.113.XXX)
05.03.2005 16:49 (letzter Eintrag: 05.03.2005 16:49)
0 Antworteninfo@styriakarting.atantworten

 Kart-Bücher

Wegen einer aktuellen Anfrage an kartsport.at mal eine Frage ans Publikum: Wer kennt gute Bücher übers Kart? Technik, Fahrtechnik, usw.
Je detaillierter die Angaben, umso leichter die eventuellen Nachbestellungen.


XL(IP=81.217.139.XXX)
03.03.2005 00:35 (letzter Eintrag: 03.03.2005 18:59)
2 Antwortenoffice@kartsport.atantworten

 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.




 
        nach oben