kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 KARTSHOP Eichinger

Hallo Leute !

Sehenswerte Bilder von Kinder Trainingslager in gibts es auf unserer Website zu sehen.

Nächtes Kinder Trainingslager Termin Ende September.

www.ks-eichinger.at


Hans Eichinger


Hans Eichinger(IP=212.183.76.XXX)
31.07.2002 09:39 (letzter Eintrag: 31.07.2002 09:39)
0 Antwortenhans@ks-eichinger.atantworten

 Zweitakt Datenbank ist nun up to date!

Die Ergebnisdatenbank für die sechs Zweitaktdivisionen wurde nun nachgefüttert. Der aktuelle Stand der heurigen Saison sollte nun theoretisch abrufbar sein.

Theoretisch deshalb, weil wir als Eingabedatenmaterial die von www.kart-data.de abrufbaren Ergebnislisten verwendet haben. Sollte es gegenüber diesen Listen durch Proteste zu nachträglichen Veränderungen der Wertungsergebnisse gekommen sein, dann stimmen die Werte in unserer Datenbank entsprechend nicht.

Für diesbezügliche Hinweise sind wir dankbar. Beim kommenden Rennwochenende in Graz werden wir diesbezüglich genaue Erkundigungen einholen.


E.M.Kofler(IP=212.17.127.XXX)
31.07.2002 03:45 (letzter Eintrag: 31.07.2002 03:45)
0 Antwortenoffice@kartsport.atantworten

 @anonym

Danke für den Kommentar, hier ein Extra Link für Dich:

Sind Sie ein Raunzer?


emk(IP=212.17.127.XXX)
30.07.2002 01:24 (letzter Eintrag: 30.07.2002 01:24)
0 Antworten antworten

 KART TROPHY SCHWECHAT 2002

Wir ersuchen alle Fahrer ICA und ICA/Jun., die an der Kart Trophy Schwechat teilnehmen, um Übersendung von Fotos und kurzer Fahrervorstellung an tonifritsch@kartsport.at oder sol@aon.at für Programmheft/Zeitung.
Bei Bekanntgabe der E-Mail senden wir Zeitplan und Informationen zu.


pfabl(IP=195.3.96.XXX)
25.07.2002 09:46 (letzter Eintrag: 29.07.2002 23:25)
1 Antworttonifritsch@kartsport.atantworten

 ICC FA SUPER ICC EM in Sarno

Tolle Ergebnisse der Österreichischen Teilnehmer !!

Martin Jakubowic wurde in beiden Finalläufen 5ter.

Christopher Wassermann wurde 15ter mit Reifenproblemen und 7ter im zweiten Finale.

Andreas Schrangl wurde 20ter bzw. 18ter.

Gratulation zu dieser tollen Leistung, vor allem an Herfried Pucher und Martin Jakubowics.


Jesse(IP=212.152.226.XXX)
29.07.2002 10:38 (letzter Eintrag: 29.07.2002 10:38)
0 Antworten antworten

 Suche ..............

....suche noch einen 135 cc KOMET Dreh-
schiebermotor für meine "Motorensammlung" der Produktionsjahrgänge 1987-1989.
Für einen Heißen Tipp, gibt es 110.- Euro
Vermittlungsgebühr von mir!
Wer weiss was?
Tel.: 0664-51 13 755

G. Brand (Jäger u. Sammler aus Leiden-
schaft - zum 2-Takter)



G. Brand(IP=62.46.51.XXX)
26.07.2002 16:57 (letzter Eintrag: 26.07.2002 16:57)
0 Antworten antworten

 DAY OF THUNDER

Werte Damen und Herren - es ist vollbracht !!!

Ego und FahrAIR präsentieren den DAY OF THUNDER

Dies ist ein 24er in der körperlich wohl am meisten fordernsten Karthalle :
dem Kartcenter Kottingbrunn

Weitere Angaben bitte unter folgender URL nachlesen :

http://members.kabsi.at/pesek


FahrAIR + Ego(IP=62.40.173.XXX)
25.07.2002 15:27 (letzter Eintrag: 25.07.2002 15:27)
0 Antwortenw.pesek@kabsi.atantworten

 Alpinestars

Hallo Leute! Ich möchte mir Kartschuhe von Alpinestars kaufen, weiss jemand von Euch, wo in Wien man die bekommen kann?
Danke Martin


Martin(IP=193.81.6.XXX)
25.07.2002 10:17 (letzter Eintrag: 25.07.2002 12:29)
1 Antwort antworten

 Pizzabäcker

Wobei der Jesse heuer eher durch glückliches
Durchkommen, als durch fahrerische Leistung
auffällt.

Aber mit seinem neuen "Q" kann er sich ja
wieder rehabilitieren.


die vereinigten steirischen Schaltkartpiloten(IP=62.218.195.XXX)
25.07.2002 09:01 (letzter Eintrag: 25.07.2002 09:01)
0 Antworten antworten

 Tranquillo

Tranquillo Pizzabäcker. Erst das nächste
Rennen wird die Wahrheit ans Tageslicht
bringen. Gott sei Dank ist wieder mehr
Farbe im Spiel.

Birel vs. First vs. MBA vs. CRG

jojo


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
25.07.2002 08:10 (letzter Eintrag: 25.07.2002 08:10)
0 Antworten antworten

 Chassis

Leider habt´s ihr zwei beide das Falsche Material einkauft.

Aber macht nix, hinterherfahrenbeimschnellenjesse ist auch schön.

hihihihi


Jesse(IP=62.218.80.XXX)
24.07.2002 14:57 (letzter Eintrag: 24.07.2002 14:57)
0 Antworten antworten

 Rundenzeiten die zweite

Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm.
Rein theoretisch könnten wir ein Tablett
zwischen unsere Karts spannen, und im
paarlauf um die Strecke wetzen, während
wir einige BCs zu uns nehmen.

Nana, diese Woche gibts Angriff. 5 neue
MBAs werden noch bis Freitag fahrfertig
im Fahrerlager erwartet, Jesse hat sein
neues Birel Q schon im Anschlag, Gilbert
wird seinen neuen Waffen ausführen.

So leicht geben wir uns nicht geschlagen...


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
22.07.2002 18:43 (letzter Eintrag: 22.07.2002 18:43)
0 Antworten antworten

 Rundenzeiten

ein kleiner tipp an alle, die sich auch gerne auf "unser" rundenzeitenniveau begeben möchten:

"man nehme die kleine privatschatulle zur hand, raube diese bis auf den letzten heller aus, transferiere das gefundene einem karthändler nach wahl ins hosensäckl, nehme platz im dafür erworbenen überdrüber - kart und schuppdiwupp ... wie von geisterhand findet man sich in den zeitenlisten auf gewünschten niveau"

PS: @Joesi, stoßen wir auf deinen geburtstag eigentlich nach dem rennen oder bereits während des rennens an, denn zeit genug hätten wir ja ... *lol*


Jörg(IP=62.46.180.XXX)
22.07.2002 18:10 (letzter Eintrag: 22.07.2002 18:10)
0 Antwortengb2000@rocketmail.comantworten

 hihi

Ich glaube der Rekord liegt knapp an oder
unter 51 sec.

Außderdem reiche ich meine Hand meinen
brüderlichen Freund Jörg, und freue mich
das wir beide schon wieder auf dem
selben Rundenzeitenniveau sind...

Weiters kann hier verkundet werden das
zwei prominente sehr sehr gute Kartpiloten,
für Styria auf MBA Karts Rennen bestreiten
werden.

Wer, wird noch nicht verraten.



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
22.07.2002 11:48 (letzter Eintrag: 22.07.2002 11:48)
0 Antworten antworten

 @Martin

39,542 !!!
aufgrund des vielen staubs der während dieser runde aufgewirbelt worden ist, konnte man leider nicht erkennen, ob vom sodi - kart - lenker die korrekte streckenführung eingehalten wurde.

*lol*



Joerg(IP=213.208.19.XXX)
22.07.2002 11:31 (letzter Eintrag: 22.07.2002 11:31)
0 Antwortengb2000@rocketmail.comantworten

 Schnellste Runde

Kann mir jemand den Rundenrekord der SODI-KARTS auf der Grazer Kartbahn verraten?

DANKE


Martin Pucher(IP=212.70.102.XXX)
22.07.2002 11:18 (letzter Eintrag: 22.07.2002 11:18)
0 Antworten antworten

 kart in rumänien?

toll, dass in rumänien auch kart gefahren wird! fallt das dort unter privilegierten-sport?

XL(IP=62.46.51.XXX)
22.07.2002 10:35 (letzter Eintrag: 22.07.2002 10:35)
0 Antworten antworten

 Fotos von der Romenischen Karting Meisterschaft

Hallo Leute !

Nach einer Reise nach Romenien hatten wir uns Entschlossen an der Romenieschen Karting Meisterschaft teihlzunehmen.

Unser Fahrer Nelu Nangui Junior.
Ganze 12 Jahre Alt der Junge Mann

Auf unserer Website unter Bilder könnt ihr das ganze Erlebnisvolle Wochenende verfolgen.

Eine Reise war es Wert, gute Fahrer in allen Klassen Strenge Kontrollen der Motoren und der Chassis und auch neues Top Material gibt es auch in Romenien.

Hans Eichinger




Hans Eichinger(IP=212.183.76.XXX)
22.07.2002 01:12 (letzter Eintrag: 22.07.2002 01:12)
0 Antwortenhans@ks-eichinger.atantworten

 wie bitte?

muaßt hoit bei de woarman briada amol mitfohrn , du windelpisser !!

(anonym)(IP=62.47.17.XXX)
20.07.2002 18:24 (letzter Eintrag: 20.07.2002 18:24)
0 Antworten antworten

 das kommt daher

dass der fotograf im auftrag der betreuung eines rotax-fahrers in hartberg war ...

aber trotzdem hab ich von allen divisionen fotos gemacht und es gibt auch noch einen allgemeinen nachbericht ... den es auch im motor-sport-insider (magazin) zu lesen geben wird (daher auf kartsport.at etwas verspätet um nicht vor der printversion online zu sein).


XL(IP=212.152.135.XXX)
20.07.2002 08:42 (letzter Eintrag: 20.07.2002 08:42)
0 Antwortenxl@grafik.atantworten

 WIe bitte

Da ist mehr äktschn???. Bei den woarmen
Brüdern???.

i glaubs net.


(anonym)(IP=62.218.195.XXX)
20.07.2002 07:27 (letzter Eintrag: 20.07.2002 07:27)
0 Antworten antworten

 Fotoalbum: 2-Takt Meisterschaften Greinbach

Super! Von 52 Fotos- 40 ROTAX!!!!!
3 ICA, 2 ICC Super AUFGETEILT!!!!


-(IP=62.47.94.XXX)
19.07.2002 21:51 (letzter Eintrag: 19.07.2002 23:19)
1 Antwort-antworten

 Mach 1 KZH Formel C

Hallo, hat jemand von euch schon mal einen KZH Formel C Motor erlebt??? Da schläft man ja wärend jeder Runde mal ein, weil nix weitergeht!!! Hab sowas letztes WE in Bruck erlebt, ich sag euch was , beim überholen ( überrunden *gggg* )ist Vorsicht angebracht, denn der schlafende Mach 1 KZH Formel C Pilot schert aus. *ggg* be careful

Harald(IP=62.47.134.XXX)
18.07.2002 19:58 (letzter Eintrag: 18.07.2002 19:58)
0 AntwortenFirst@pavesi.comantworten

 *ggggggggg*

Spitze. Nachdem ich am 10.August Purzeltag
habe (genau am nächsten Clubsportwochenende)
und ich hoffe das ich euch Kärntner als
meine Gäste begrüßen kann, werden wir
ja gelegenheit genug haben, uns gegenseitig
Geschichten aufzutischen. An diesem Tag
werde ich eine kleine Feier geben, wo jeder
teilnehmen kann. Natürlich im Racetaurant.
Weil unser Jesse zwar net der schnellste
Kartfahrer ist, aber seine Grillerei
seinesgleichen sucht. Und auf das mit den
BC komm ich natürlich gerne zurück. Da
ich aber schon ins gesetzte Alter komme,
würde ich auch ein Gläschen Martini nicht
von mir weisen.


Vielleicht können wir uns auch nochmals
über den Pavesi mit dem 56er HUB/Bohrungs
verhältnis unterhalten..... *ggg*, weißt
schon was ich meine.

Liebe Grüße an unsere schnellen Kärntner
Freunde.


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
18.07.2002 14:22 (letzter Eintrag: 18.07.2002 14:22)
0 Antworten antworten

 @Joesi

Joesi, ich bin mir ziemlich sicher, daß es statt der Thunfischpizza auch ein paar dicke Gläser des Karibischen weißen Gesöffs mit einem Geschmacksverfälscher namens Cola sein dürfen. Natürlich eingenommen nach einem Clublauf an der Bar des Wirtes, wenn wir uns dann wieder gegenseitig in den Hosensack lügen! ;-)
Bis bald


Team Pucher Kart Racing(IP=213.208.15.XXX)
18.07.2002 14:05 (letzter Eintrag: 18.07.2002 14:05)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 Die First Meute

Na klar haben alle das gleiche Material
wie Paar, Jakubowic oder Grabner.

ES FAHREN JA NUR DIE DREI!!!!!!!!!!!!!!!
bzw. zwei.

*gggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg*


*ggggggggggggg*(IP=62.218.195.XXX)
18.07.2002 14:01 (letzter Eintrag: 18.07.2002 14:01)
0 Antworten antworten

 Hr.Pucher

soso, verkaufen schon wollen mögen, aber
meine Provision für die Verkaufsanbahnung
schon wieder unter den Tisch schweigen.

So wie der Hr.Zach in sein First einsteigt,
werde ich mit vehemnenz eine Thunfisch Pizza
mit einem halben Safterl dazu einfordern.
Natürlich auf Ihre Kosten Hr.Pucher.

Ich wünsche dem Jesse natürlich den Erfolg
den er sich wünscht mit seinem neuen
Arbeitsgerät, vor allem weil er mit Pavesi
den Seven Cup nicht mehr fahren kann *-).

Hauptsache, a hetz is.....


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
18.07.2002 13:49 (letzter Eintrag: 18.07.2002 13:49)
0 Antworten antworten

 @Jesse

Aber sicher Jesse!
Das wird eine Hetz. Ich kann mir den neuen Slogen des Racetaurants schon vorstellen:" Dort gewinnt der Wirt noch selbst" Hi, Hi
Schöne Grüße


Team Pucher Kart Racing(IP=213.208.15.XXX)
18.07.2002 13:08 (letzter Eintrag: 18.07.2002 13:08)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 First Pavesi

Herfried , Du hast mich erkannt !!

Sobald mein Birel verkauft ist, werde ich ernste kontakte aufbauen.

Ich will auch in die Siegerliste !
Geht da was???


Jesse(IP=212.152.200.XXX)
18.07.2002 12:54 (letzter Eintrag: 18.07.2002 12:54)
0 Antworten antworten

 Im tiefen inneren....

In Wahrheit schlägt sein Herz ja schon seit beginn dieser Saison blau, und auch er will, wie Jörg so schön zu sagen pflegt:"... sich in den unendlichen Siegerlisten der First/Pavesi Piloten eintragen!"
Ich glaube aber, das ihm genauso wie dem Jörg seine masochistische Ader festhält-übrigens bekommt JEDER ein Material wie Jakubowics,Paar oder Grabner!!!!
Für schnelle Zeiten ist man jedoch selbst verantwortlich.


Team Pucher Kart Racing(IP=213.208.15.XXX)
18.07.2002 12:18 (letzter Eintrag: 18.07.2002 12:18)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 J+J

Und schon wieder irrt der Hr.Pucher.
Weiß er nicht das Jesse Zach der
rasende Pizzabäcker für sein Leben
gern ein First/Pavesi hätte.
Eigentlich schon eine Kunst einen so
begehrenden nichts zu verkaufen.

Sollte auf Grund meines Tips doch noch
mal ein Geschäft zustande kommen,
werde ich die Provision im RACEtaurant
in leicht verdaulichen Genussmittel
einfordern.

Die Chance ist da...



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
17.07.2002 19:33 (letzter Eintrag: 17.07.2002 19:33)
0 Antworten antworten

 J und J Racing

Werd`s ihr jetzt ein Joesi und Jesse Racing Team gründen??? Hi, Hi
Da ihr ja gemeinsam Eure Waffen im Bazar angeboten habt, sehe ich den Jesse nun auch schon im Blau-Gelben MBA Overall umherstolzieren. Aber was macht er dann mit seinem Neuem Eigenheim, der Box im Birel-Design????
Fragen über Fragen!! Bitte um Aufklärung


Team Pucher Kart Racing(IP=213.208.15.XXX)
17.07.2002 16:21 (letzter Eintrag: 17.07.2002 16:21)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 Hobby Ergebnisse @ Styria Karting

Die Tagesergebnisse vom letzten Hobbyrennen sind Als PDF Datei online.

Zusätzlich die einzelnen Rennen mit Abstand bester Runde jedes Teilnehmers etc.

Dafür verantwortlich ist unser Heli Jurkovic, danke von mir an dieser Stelle.

Besuchts gleich die Homepage .

WWW.styriakarting.at

Rennergebnisse
Ciao Jesse


Jesse(IP=62.218.86.XXX)
16.07.2002 21:46 (letzter Eintrag: 16.07.2002 21:46)
0 Antwortenz.christian@utanet.atantworten

 Neulich im www.koflair.at Chat

(S-AIR-T) naja
(S-AIR-T) in a aeroflott kriegt mi kana eini
(S-AIR-T) alles was recht is
(S-AIR-T) da kann i a tonykart a fahrn
(S-AIR-T) *gggg*
(SteirAIR) dann hätten sich vielleicht alle Probleme erledigt
(SteirAIR) *brüllllllll*


HörAIR(IP=62.218.195.XXX)
16.07.2002 11:39 (letzter Eintrag: 16.07.2002 11:39)
0 Antworten antworten

 na bitteeee

Aber Hallo, das Birel hab ich schon seit
vorigen Jahr, Hr.Pucher. Also nix 5x.
Außderdem wechsle ich meine Unterhosen
nahezu wöchentlich.

Maschine bleibt mein geliebter Seven
Formel-C. Allerdings mitterlweile mit
30er Rundschieber Dellorto und Standard
Zündung. Back to the Roots kwasi.

Nachdem ich nun von 107 auf 87 KG erschlankt
bin, muß ich ja schon fast Blei kaufen gehen
tun. Sollte ich noch 20KG schaffen, könnte
ich ein auch wieder ein First fahren *-).

Notfalls müssen halt Hub/Bohrung auf 56
erweitert werden, du kennst das eh. *gg*
oder war das wer anderer


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
16.07.2002 10:18 (letzter Eintrag: 16.07.2002 10:18)
0 Antworten antworten

 Waaahnsinn!

Da Joesi mit einem MBA! Das wird ja ein Augenschmauss! Du wechselt ja die Chassis wie ich die Unterhosen (ca. 5x pro Jahr);-)!
Aber hast Recht. Es gehört ein wenig Farbe ins Spiel.
Funktionieren tuts ja-siehe Rene! Was für eine Maschine wird denn dein Neues G´Stell befeuern??????????


Team Pucher Kart Racing(IP=213.208.15.XXX)
16.07.2002 10:08 (letzter Eintrag: 16.07.2002 10:08)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 upssssssssssssss

Ich entschuldige mich hiermit, und
distanziere mich von meiner vorigen
Aussage (hmmmmmmm, wäre guter Politiker geworden).

Das du bald wieder mitten im Geschehen
sein wirst, zweifle ich keine Sekunde an.
Kannst aber mein Birel notfalls ausborgen,
da ich wieder mal ein MBA probieren werde.

see you on the track

www.styriakarting.at



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
16.07.2002 09:08 (letzter Eintrag: 16.07.2002 09:08)
0 Antworten antworten

 @Team Pucher

danke für dein mitgefühl herfried (!)

in wirklichkeit müsstest ja sagen: "selber schuld, denn die möglichkeit hätt´ er gehabt sich in die unendlichen siegerlisten von first/pavesi fahrern einzureihen"

scheinbar ist mit mir jedoch meine masochistische ader durchgegangen, die mich förmlich dazu gezwungen hat, am freitag am 20:00 uhr eine bauchentscheidung zu treffen, ein neues crg zu kaufen, dieses bis 01:00 zusammenzuschrauben, und mich dann am samstag erstmalig in den sprichwörtlichen schleudersessel meines neuen feuerstuhls zu setzen.

naja, man lernt nie aus ...

freundliche grüsse nach kärnten, und bevor ich´s vergess´:

HUT AB VOR´M FLORIAN ...


Jörg(IP=213.208.19.XXX)
16.07.2002 08:57 (letzter Eintrag: 16.07.2002 08:57)
0 Antwortengb2000@rocketmail.comantworten

 @Joesi

also es soll nicht unerwähnt bleiben, dass nachdem es mir gelungen ist ca. 43% pro runde bodenkontakt zu behalten, meine zeit 42,0 war ( siehe zeitentabelle 2. lauf )

*lol*

gigantisch oder (??) und auch höchst zufriedenstellend ;-)

aber mich deshalb abzuschreiben, wär ein ganz großer fehler (!!), denn ich komm´ wieder, keine frage (!!)





Jörg(IP=213.208.19.XXX)
16.07.2002 08:47 (letzter Eintrag: 16.07.2002 08:47)
0 Antwortengb2000@rocketmail.comantworten

 @Pucher

Was glaubst Herfried wer das
Setup vom Jörg gemacht hat.....

jojo


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
16.07.2002 08:00 (letzter Eintrag: 16.07.2002 08:00)
0 Antworten antworten

 @Jörg

Jörg, einfach an der Vorderachse Grip wegbauen, eine andere Hinterachse rein, die Sitzposition ändern und du zischt ums Eck wie auf Schienen!!
Oder den Toni fragen-der ist praktisch-quasi eins mit dem CRG Racing black.
Nicht den Kopf hängen lassen.


Team Pucher Kart Racing(IP=213.208.15.XXX)
16.07.2002 07:36 (letzter Eintrag: 16.07.2002 07:36)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 *brüüüüüüüüüüüll*

Der Vergleich Fuchs und Henne ist sehr gut!.

Ich will jetzt nicht mit der alten
Geschichte kommen.....

"ICH HABS DIR EH IMMER GESAGT"

...trotztem ein bewunderndes Schulterklopfen
das du dein bockiges "Pferd" über die
Distanz deritten bist. Viele andere hätten
entnervt aufgegeben.

Und 42,7 sind doch wirklich nicht sooooooooo
schlecht, oder????. *gg*. Immerhin warst
bester CRG Pilot.

jetzt werd ich mich erstmals verstecken



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
16.07.2002 07:32 (letzter Eintrag: 16.07.2002 07:32)
0 Antworten antworten

 @Material

also punkto material habe ich eines bis jetzt festgestellt:

wenn man mit dem crg in die position kommt, seinen vordermann überholen zu können ( etwas was ich bis jetzt noch nicht herausgefunden habe ! ), dann ist der überholvorgang selbst ein leichtes ...

DENN MAN ÜBERSPRINGT EINFACH SEINEN GEGNER IN DER KURVE ... SO WIE BEI FUCHS UND HENNE !

:-----)

PS: jegliche antworten auf diesen eintrag ob ernst, ironisch oder gut gemeint, werden ausnahmslos auf grund der gefahr gesteigerter depressionsanfälle ignoriert !


Jörg(IP=62.46.175.XXX)
15.07.2002 20:58 (letzter Eintrag: 15.07.2002 20:58)
0 Antwortengb2000@rocketmail.comantworten

 Material

***MBA-SEVEN***

*ggggggggggggg*


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
15.07.2002 19:38 (letzter Eintrag: 15.07.2002 19:38)
0 Antworten antworten

 Material



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
15.07.2002 19:37 (letzter Eintrag: 15.07.2002 19:37)
0 Antwortenqantworten

 Material

Ich will auch dieses Super Material.

"FIRST PAVESI"

Biiiiiiiitttttttttttttttttteeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!!!!!


Jesse(IP=212.152.226.XXX)
15.07.2002 18:57 (letzter Eintrag: 15.07.2002 18:57)
0 Antworten antworten

 Pucher

Hab ganz genau zwischen den Zeilen
geschaut, aber nichts verwertbares
gefunden.....

*ich bin ein anonymer*


(anonym)(IP=62.218.195.XXX)
15.07.2002 10:35 (letzter Eintrag: 15.07.2002 10:35)
0 Antworten antworten

 *grins*

Der Herr Zach und seine kleinen
Sticheleien.

Aber das Kräfteverhältniss ist klar,
First und Birel geben
momentan den Ton an. MBA scheint
wiederaufzuerstehen. CRG ist weiter
weg als je zuvor, zumal Anton Schweinzer
nicht eingreift momentan. Hier sollte
Heinz Morri persönlich bei den Rennen
anwesend sein, um seinen Fahrern
technisch weiterzuhelfen.

Bei den Motoren ist ziemlicher Gleichstand.
Ob man einen TM/PAVESI/SEVEN/CRS/MC oder
sonst was fährt scheint reine Geschmackssache
zu sein. Jeder Motor hat seine vor und
Nachteile. Gehen tun sie alle fast gleich.




Joesi(IP=62.218.195.XXX)
15.07.2002 10:20 (letzter Eintrag: 15.07.2002 10:20)
0 Antworten antworten

 @Jesse

"....symphatische First/Pavesi Pilot...", im vorigen Eintrag Jesse-die wichtigen Sachen stehen meistens zwischen den Zeilen.
Natürlich hat der Florian absolutes Spitzen-Material.
Interessenten bei mir melden!!!
Tel. Nr.: 0664/ 1974357
mfG, Herfried


Team Pucher Kart Racing(IP=213.208.15.XXX)
15.07.2002 09:36 (letzter Eintrag: 15.07.2002 09:36)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 Florian Grabner

Wer kann mir sagen welches Material und wo man dieses beziehen kann Florian Grabner fährt !??

Jesse(IP=212.152.201.XXX)
15.07.2002 09:29 (letzter Eintrag: 15.07.2002 09:29)
0 Antwortenz.christian@utanet.atantworten

 Super Florian!

Florian Grabner zeigte mit seinem Zweiten Platz bei der HM in Graz wirklich eine tolle Performance! Im Quali nur 1/100 sec hinter Andi Schrangel, der Seineszeichen mittlerweile zu den Spitzenpiloten Europas zählt!!
Im Rennen behielt dann der symphatische First/Pavesi Pilot die Nerven, und baute mit einem Zweiten Platz die Gesamtführung der Grazer Hobbyweltmeisterschaft weiter aus.
Gratulation nochmals und weiterhin Vollgas!
Schöne Grüße aus Kärnten


Team Pucher Kart Racing(IP=213.208.15.XXX)
15.07.2002 07:34 (letzter Eintrag: 15.07.2002 07:34)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 Rennen 5 Graz/Zettling

War a wunderbarer Tag auf der Kartsportanlage in Graz. Ich möcht mich für die gute Zusammenarbeit auch mal bei den Streckenposten bedanken die ihre Arbeit echt gut machen. Ein grosses Lob auch an den Jesse der diese Veranstaltungen immer organisiert. Es wurde diesmal keine einzige Disqualifikation ausgesprochen , es gab nicht mal eine Verwarnung und es wurde meines Erachtens gestern sehr fair gefahren .
Gratulation auch an Rene Pflanzl, der den Buam zeigt hat wo es lang geht *gg*.
Freu mich schon auf des nächste Clubrennen.
Euer Rennleiter


Gernot Hammer(IP=62.47.20.XXX)
14.07.2002 12:58 (letzter Eintrag: 14.07.2002 12:58)
0 Antworten antworten

 Rennen 5 Graz/Zettling



Gernot Hammer(IP=62.47.20.XXX)
14.07.2002 12:49 (letzter Eintrag: 14.07.2002 12:49)
0 Antworten antworten

 Styria Karting Hobbymeisterschaft die fünfte

Gestern fand bei extremen heißen
und schwülen Wetter der fünfte
Lauf zur Styria Clubmeisterschaft statt.

Trotz Urlaubszeit waren wieder knapp über
80 Piloten am Start. Bestbesetzt wie immer
die Schaltkarts mit 26 Starter.

Einen neue Beschallungsanlage mit etlichen
Lautsprechern sorgt für supertolle Stimmung.
Die Stimme des Sprechers kann nun auch im
hintersten Winkel noch gut verstanden werden.

Fantastisch die Rennen der Bambinis, die sich einen tollen Dreikampf um die Spitze lieferten.

Bei den Schaltkarts fuhr Grabner Florian das
Rennen seines Lebens, und konnte Birel/Seven
Pilot Andreas Schrangl ordentlich einheizen. Ingesamt sind bei den Schaltkarts bereits 43 Piloten in der Wertung!!!!.

Insgesamt sind in der Meisterschaft inkl.
Sodi Karts bereits 148 Piloten gewertet.
Die aktuellen Zwischenstände sind bereits
online.

Der nächste Lauf ist am 10.August.

www.styriakarting.at


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
14.07.2002 12:26 (letzter Eintrag: 14.07.2002 12:26)
0 Antworten antworten

 BBC

Ich verstehe es einfach nicht. Warum muss es in dieser Klasse immer wieder streitigkeiten geben. Ich selber fahre jetzt seit zwei Jahren in Österreich. Und es ist jedes mal das selbe. Letztes Jahr wurde(immer die jenigen die gewonnnen haben) der Philip Eng und der Mirko Bortoloti beschimpft illegal zu fahren. Dieses Jahr gewinnt der Thomas Orthofer und schon ist er im Kreuzfeuer. Warum könnnt ihr nicht einfach einsehen das der Thomas einfach super fährt. Ind durch das Mari Austria Racing Team auch eine exzelente betreuung hat. Der Thomas hat seit dem Vorjahr viel gelernt und ich bin mir sicher das der Walter Orthofer im nächsten Jahr auch ordentlich auftrumpfen wird.

See you in Graz


Christian Schweighofer(IP=129.27.240.XXX)
13.07.2002 00:39 (letzter Eintrag: 13.07.2002 00:39)
0 Antworten antworten

 Re.Joesi

Und auch soooo wenig!"ggggg"

Patrick Poten(IP=62.46.68.XXX)
12.07.2002 15:33 (letzter Eintrag: 12.07.2002 15:33)
0 Antworten antworten

 und übrigens.......

Für alle Bambiniväter und Betreuer,
RMC Treiber und sonstige Klassen
in denen gern gehackelt wird....

Beachtet die wohlgefällige und ausgewogene
Wortwahl mit der Schaltkartpiloten
miteinander diskutieren.

Kaum Ausfälligkeiten, keine oargen Beschimpfungen, man freut sich einander
zu sehen, die Rennen werden hart aber
fair gefahren, Auf und Ausritte werden
Abends in ruhiger Stimmung analysiert,
Überschläge goutiert, und dann trennt
man sich mit freundlichen Handschlag.

Ist doch sooooooooo einfach....

Wir sind aber auch schon älter


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
12.07.2002 11:22 (letzter Eintrag: 12.07.2002 11:22)
0 Antworten antworten

 @ M;artini

Ich hab noch ein dreisitztiges altes
Sofa, sogar aus Leder. Da dürftest deinen
A.... unterbringen. *ggggggggggggggggggg*

Wir sind auch Top Motiviert ihr
Zipfelklatscher. hihi

Freu mich schon auf auch Morgen. Um
1/2 neun ist Kaffetime beim Jesse.

jojo

www.styriakarting.at


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
12.07.2002 11:17 (letzter Eintrag: 12.07.2002 11:17)
0 Antworten antworten

 @JOESI

Natürlich meinte ich "Rote Flut" und "Armbeuge"(hi hi)

..und zu meinem Gewicht:
Einen passenden Sitz(oder Sitzbank?) würd ich schon finden
aber der passt nicht zwischen Motor und Seitenkasten....

Morgen geht´s um und "Fluadl" ist Topmotiviert!

Zieht´s euch warm an.

....grüsse an die Kernölgurgler


Martin Pucher(IP=212.70.102.XXX)
12.07.2002 11:13 (letzter Eintrag: 12.07.2002 11:13)
0 Antworten antworten

 Definition Medium / Sprachliche Highlights

Medium: Informationsträger
Ein Material, das dazu geeignet ist, Nachrichten im Sinne der Informationstheorie, analog oder digital, bei der Übertragung in Raum oder Zeit zu übertragen.


a679(IP=195.145.210.XXX)
12.07.2002 11:03 (letzter Eintrag: 12.07.2002 11:03)
0 Antwortena@url.deantworten

 nananana Hr.Pucher

Ich vermute du meintest mit A.....
die Armbeuge oder so.

Und dann heißt das die rote Flut, nicht
die rote Brut.

Und bist schon wieder so übergewichtig
das selber nicht mitfährst. tststststs.

Morgen steigt der Rauch auf.......


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
12.07.2002 10:55 (letzter Eintrag: 12.07.2002 10:55)
0 Antworten antworten

 Karting Hobbyweltmeisterschaft 5.Lauf

"Fluadl" olls guate und viel Glück morgen
und reiß da "ROTEN BRUT" in A.... auf!!!


Wird sicher spannend!


Martin Pucher(IP=212.70.102.XXX)
12.07.2002 10:44 (letzter Eintrag: 12.07.2002 10:44)
0 Antworten antworten

 A Rua is...

Obwohl der Peter gezeigt hat, das man
mit handfesten Argumenten auch was
erreichen kann *gggg* tschuldige Peter konnte gerade nicht anders

Morgen scheint die Sonne, und die fünfte
Auflage der Styria KARTing Hobbyweltmeister-
schaft geht über die Bühne.

Bambini, Pop/Rotax, ICA-Junioren, ICA,
Sodi Kart, Schaltkarts. Am Samstag ist
Racing, am Sonntag können wir dann
weiterstreiten.

See you on the Track.

www.styriakarting.at


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
12.07.2002 08:33 (letzter Eintrag: 12.07.2002 08:33)
0 Antworten antworten

 Liebe Steffi

Es sind nicht nur die Eltern der BBC die, die Vorgangsweisen der Kommissare oder anderen zum kotzen finden! Im Fahrerlager gibt es viele Fahrer und Betreuer anderer Klassen die das auch nicht verstehen. Du sprichst von einen Fehler! Wenn es nur ein Vergehen gewesen währe (beabsichtigt oder unbeabsichtigt) dann hätte Heute niemand mehr ein Wort darüber verloren. Aber fast bei jedem Rennen und immer die gleiche Person, und es wird nichts unternommen, was würdest du darüber Denken? Du kritisierst die Wortwahl in diesen Forum. Ich find das hier noch harmlos argumentiert wird. Bei den Rennen wird noch ärger Verbal und nicht nur Verbal aufeinander eingetroschen. Denk nur an deinen Vater wie er (mit recht ) sich nicht sehr fein aufgeregt hat , das man ihm in Aspern eine Feuerwehr vorgeschrieben hat. Ein Forum sollte nicht zu Beschimpfungen ausgenützt werden. Aber es ist auch ein nötiges Ventil um Frust abzulassen, und es ist besser als mit Fäusten aufeinander loszugehen.


Mit besten Grüßen
aus Salzburg
Wüllersdorf B.


(anonym)(IP=62.46.68.XXX)
12.07.2002 08:27 (letzter Eintrag: 12.07.2002 08:27)
0 Antwortenkosmetik.fini@jet2web.atantworten

 BBC

Ich finde das schon langsam alles lächerlich was ihr da so schreibt.Warum müsst ihr euch immer beschimpfen, kann man das nicht auch normal sagen und nicht so kindisch aufführen!Das soll ein Spass sein für die kleinen und die Eltern machen alles so ernst.Und die Beschimpfungen wegen den Orthofers find ich auch nicht korrekt.OK sie haben vielleicht einen Fehler gemacht aber die Buben unterreinander beschimpfen sich ja auch nicht.Warum dann die Eltern!!Und eines will ich noch sagen: Ich finde es bewundernswert das mein Vater das ganze noch nicht hingeschmissen hat und gegangen ist.Aber ihm liegt einfach was am Nachwuchs.Also reisst euch ein bischen zam das kann ja nicht so schwer sein!!!

Steffi(IP=62.47.7.XXX)
12.07.2002 06:38 (letzter Eintrag: 12.07.2002 06:38)
0 Antworten antworten

 Fairness

Vielleicht sollt ich gar nix dazu sagen?
Naja, aber ich muss eines zum Satz vom Michi los werden:"Ist ja traurig das man so genau schauen muss". Vollkommen recht hast. Bei der Jörg Van Ommen Kartserie konnte man das Reglement nciht mehr umändern das besagen soll das in den ERSTEN 2 Trainingssessions am Sonntag keine NEUEN REIFEN sondern schon die Einheitsreifen gefahren werden müssen. Darauf plädierte Jörg Van Ommen bei dir Fahrerbesprechung an unser Vertrauen und sagte im gleichem Atemzug das es nicht mit einer Strafe geahndet wird falls man doch neue reifen aufzieht. Es wurde an vernunft, fairness und vertrauen appeliert ... es wurde auch kontrolliert (Aus interesse von herrn Van Ommen). Kein einziger Fahrer hatte das apele missachtet ... damit ist Weiche für wunderschönen Kartsport gestellt ... so soll Motorsport sein. Leistungen sollte man sich erfahren.

Just my 5 cents


Steve(IP=213.147.161.XXX)
11.07.2002 23:25 (letzter Eintrag: 11.07.2002 23:25)
0 Antworten antworten

 Ja Fiedler

Du warst ja ein leuchtentes Beispiel.

Aber das Zweitaktforum...

...ist eine echte Spielwiese für Leute mit einem besonders ausgeprägten feeling für die deutsche Sprache. Ein paar Kostproben aus den letzten Einträgen gefällig?

"....geschriebener Text ist ein Medium." Ich war immer der Meinung, in einem Medium wird geschrieben. Naja.

" ..reales Gespräch..". Wie funktioniert das?

"....was du daa geschriben hast..."

"...auf ein Niveo herunterlassen...

"...träning..."

Also ich weiss ja nicht, aber ich denk mir halt doch, anstatt sich zu beschimpfen wäre eher ein Deutschkurs für Anfänger angebracht *g*


in dem Fall lieber Anonym



(anonym)(IP=62.218.195.XXX)
11.07.2002 22:19 (letzter Eintrag: 11.07.2002 22:19)
0 Antworten antworten

 Ich gebe ihnen recht oder doch nicht?

Es ist schon richtig, dass es Gesetze gibt.
Aber mir kann kein Mensch erzählen, dass er alle Gesetze kennt und auch nach diesen lebt.

Wurscht in welchen Lebensbereichen!

Es ist gar nicht möglich alles zu erfüllen.
Denn die Techniker sind auch nur Menschen und wie gesagt, es bleibt viel zu wenig zeit um alles zu überprüfen.

Es ist ja eigentlich schade, dass man so genau nachsehen muss, dass es soviele gibt die da unbedingt schummeln müssen, weil sie sich vor einem direkten duell mit gleichen Waffen scheuen...

Mir kommt es immer so vor, als würde jeder nur darüber nachdenken wie man das System umgehen kann...

Gruss



Michael Fiedler(IP=213.47.113.XXX)
11.07.2002 20:50 (letzter Eintrag: 11.07.2002 20:50)
0 Antworten antworten

 BBC und Verantwortliche

Liebe Kartsportfreunde der Bambini Klasse!
Offensichtlich haben in diesem Forum einige Personen, meist Väter, irrwitzige Spekulationen über Manipulationen und Betrügereien.
Festzuhalten ist jedoch ausdrücklich:
1., Der Dachverband, die OSK, nimmt gerne Beschwerden über fehlerhafte Entscheidungen der Sportkommissäre entgegen.
2., Herr Peter Bergmann hat eine Aufgabe als Organisator, welche er übrigens sehr souverän und vorbildlich ausübt, und nicht als Heulstein oder Sündenbock.
3., ES STEHT JEDEM BEWERBER FREI, EINEN PROTEST GEGEN EINEN MITBEWERBER, GEGEN EINE ENTSCHEIDUNG DER TECHNIKER ODER DER SPORTKOMMISSÄRE ZU FÜHREN !!!!(Dies bedeutet natürlich einen Barerlag und löst möglicherweise Euer Problem besser als Schreibereien oder Schreiereien!)
4., Erst durch die Motorengleichheit werden heuer gute Fahrer belohnt und ich gebe jedem Recht, dass in dieser Challange nicht nur ein guter Fahrer, sondern einige unterwegs sind.
5., Das Mari Austria Team wehrt sich entschieden gegen die Unterstellung von absichtlich herbeigeführten Vorteilen, welche schlicht absurd sind.(Selbst den Technikern in Greinbach war bewusst, dass eine weit schlechtere Zündkerze als vorgeschrieben, keinen Vorteil bringen kann, und es ist weiters dem internationalen Sportgesetz zu entnehmen, dass lediglich eine Vorteilsbeschaffung zu ahnden ist!)

Gute Abstimmungsarbeiten am Chassis, sowie der Ehrgeiz und das Talent von Thomas Orthofer ergeben die Erfolge!

Mit lieben Grüßen, August Gramann


Mari Austria Racing Team(IP=62.47.146.XXX)
10.07.2002 23:16 (letzter Eintrag: 11.07.2002 18:30)
0 Antworteninfo@mari-austria.comantworten

 @kapiers nicht...

...dann wirst es nie kapieren.

Leider...


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
11.07.2002 09:46 (letzter Eintrag: 11.07.2002 09:46)
0 Antworten antworten

 kurzes Statement an...

ist mir eigentlich entgangen, dass man bei der BBC mitfahren muss.

Wenn es jemanden nicht taugt, dann soll er doch eine eigene Challenge gründen. zB.: Didi Challenge...

Außerdem wieso gibt man nach jeden Lauf die Zündkerze raus?

Damit das Gewinde vom Zylinder kaputt wird oder was?




kapiers nicht!(IP=213.47.113.XXX)
11.07.2002 09:22 (letzter Eintrag: 11.07.2002 09:22)
0 Antworten antworten

 An das Mari Team!

warum schreibt man eine züntkerze überhaupt vor, wenn es keine vohr und nachteile bringt!

(anonym)(IP=62.46.67.XXX)
11.07.2002 08:29 (letzter Eintrag: 11.07.2002 08:29)
0 Antworten antworten

 na super

Kommts wieder runter.......

Es scheint seit zwei Monaten Vollmond
zu sein.

Dem Mari Team: Es ist sicherlich
logisch, das eine weit schlechter Zündkerze
keinen Vorteil bringt.



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
11.07.2002 07:51 (letzter Eintrag: 11.07.2002 07:51)
0 Antworten antworten

 RE. Orthofer

Was sollen wir dir ins Gesicht sagen, und vor allem wo ist dein Gesicht?????

(anonym)(IP=62.46.68.XXX)
11.07.2002 07:41 (letzter Eintrag: 11.07.2002 07:41)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)

hoffentlich kanst du mir das auch in graz ins gesicht sagen .
den was du da geschriben hast ist in meinen augen unter der gürtellinie .
ich weis nicht ob ich mich auf so ein nivou herunterlasse.


wolfgang orthofer(IP=62.40.159.XXX)
10.07.2002 22:05 (letzter Eintrag: 10.07.2002 22:05)
0 Antwortenw.orthofer@kabsi.atantworten

 bbc diskussion

Diese Diskussion ist jetzt aber schon sehr unappetitlich geworden und hat die Grenzen dessen, was in einem Online-Forum sinnvoll diskutiert werden kann, längst überschritten.

Geschriebener Text ist manchmal ein sehr verletzendes und kaltes Medium, ich bin ganz sicher, daß ein reales Gespräch (und man trifft sich ja eh regelmäßig) viele Probleme ganz schnell und schmerzlos klären kann.

Man tut der Szene keinen Gefallen, wenn man in dieser Weise aufeinander eindrischt. Es sollte auch nicht vergessen werden, daß dieses Forum ein öffentliches Medium ist und diese Daten oft ein längeres Leben haben als man gemeinhin denkt. Und wer will schon als Vollidiot jahrelang in irgendwelchen Suchmaschinen vermerkt sein?

Warum sich Peter Bergmann das alles antut ist mir total schleierhaft. Jugendförderung in einer Randsportart zu betreiben und dann in dieser Weise angegriffen zu werden wirft ein sehrsehr (remember Prüller!) fahles Licht auf die Beteiligten.

Hat eigentlich schon jemand die brillianten BBC/RMCJ/RMC-Berichte auf a1speedworld.com (Verfasser: P. Bergmann) gewürdigt?


ap679(IP=195.145.210.XXX)
10.07.2002 21:52 (letzter Eintrag: 10.07.2002 21:52)
0 Antwortena@url.deantworten

 BBC eine FRS

Jetzt kann ich aber nicht mehr ruhig halten! Die Meinungen bei den betroffenen gehen sehr weit auseinander. Als Außenstehender möchte ich doch einige Beobachtungen kundtun.
1. die Arschgriecherei von den Orthofers ist schon unappetitlich geworden. Der Peter hat es sicher nicht notwendig von so jemanden bestiegen zu werden. Vielleicht den Hr. Petrakovits dem gefällt das sicher.
2. Ist es jemanden schon aufgefallen was für gute Zeiten die Orthofer Buben am Samstag auf den Ring geknallt haben, und wie bekannt wurde das die Motoren nach dem Rennen eingezogen werden, wo waren dann die guten Zeiten. hä!!!
3. Wo fuhren die Orthofer (Thomas) voriges Jahr herum. Wie plötzlich man doch Talent bekommen kann. Buchstäblich über nacht!
4. Was für ein illegaler Draht besteht zwischen den OSK und Hr. Orthofer (oder Mari Team)das einfach alles durchgeht.
Den anderen Buben Ihre Leistungen werden durch solche Aktionen einfach in Schatten gestellt.
Ist das notwendig? Ist es der Sache dienlich?
Ich habe mir einige Zeitläufe und die beiden Rennen angesehen und da haben mir doch einige Fahrstiele doch ganz gut gefallen und nicht nur von den Alten Hasen wie vom Olli,Mario,Lukas, usw.
Sondern die zum ersten mal Heuer dabei sind fahren sehr ordentlich u. Fair
So wie Nr. 421 ich glaube es ist ein Tiroler oder der Winkler.
Am besten hat mir die Nr. 412 gefallen der nach einem Dreher vom Schluß des Feldes sich noch auf den 8 Rang Vorkämpfen konnte, ohne das er bei den Überholmanöfer irgendjemanden berührt oder hinaus gestoßen hat.
Aber solche Leistungen gehen bei diesen Streitereien leider total unter.


Schalger Daniel
(Schrauber b. W.G.)



(anonym)(IP=62.46.67.XXX)
10.07.2002 20:17 (letzter Eintrag: 10.07.2002 20:17)
0 Antworten antworten

 Ach Didi !!!!!!

Du tust mir echt leid ,wen ich zeit habe werde ich dich bedauern .
Man hat voriges jahr schon bei den clubläufen und bei der ÖM gesehen das bei dir nicht alles in ordnung war!!!
Ich will nur sagen kehre vor deiner eigenen tür und nicht vor den anderen.
Zur kerze noch ein wort,ich bin nicht so ein profi und habe auch gar nicht die zeit (da ich 2 fahrer betreue)um nach jeden lauf oder träning die kerzen rauszunähmen.
der profi bist doch du und auch du machst fehler "oder etwa nicht "und du hast nur ein kind!!!!!!!!!!!!!!
Ich hoffe du denkst einmal darüber nach und wirst dich auch bei peter entschuldigen den die vorwürfe gehen mir schon wo hin.
Mfg.wolfgang orthofer


wolfgang orthofer(IP=62.40.159.XXX)
10.07.2002 19:55 (letzter Eintrag: 10.07.2002 19:55)
0 Antwortenw.orthfer@kabsi.atantworten

 Einiges zum Nachdenken

ich will hier mal ein bischen licht in die sache bringen. worum es hier geht ist sicherlich nicht die falsche kerze oder die zu breiten felgen. in dieser challenge wurden reihenweise disqualifikationen ausgesprochen. und zwar wegen untergewicht zu breiter spur an der hinterachse oder wie im falle lukas wegen abdichten des auspuffs. und ich bin mir sicher jeder andere auser thomas wäre für die von ihm begangenen regelverstöße disqulifiziert worden. und wenn dann einer kommt und zu mir sagt: "reg dich nicht auf habs jo eh gwonnen" ,dann kommt bei mir die galle hoch. peter und wenn deine empfehlungen wie du es nennst bei allen anderen auser bei thomas zur disqulifikation führen, dann ist es mit deiner glaubwürdigkeit vorbei.
was das geld anbelangt, weiß ich sehr wohl das ich keine jahresnennung einbezahlt habe und bin auch sehr froh darüber. leider habe ich aber einige andere teilnehmer an der teilnahme dieser challenge animiert und fühle mich deshalb ein wenig verantwortlich. ich weiß aber auch das jeder der an dieser challenge teilnimmt für sich selbst entscheiden kann und wird.
nun zu dir wolfgang
der der uns alle hier verscheissern will.
der regelverstoß wurde im 1.rennen bemerkt.richtig?
das bedeutet im falle hartberg :testlauf, 4x freies training, 1x zeittraining, 1x warm up. richtig?
allso mindestens 8x kerze raus und kerze rein. richtig?
dazu anweisung am freitag auf die genaue bezeichnung der kerze zu achten.richtig?
jeder weitere komentar zu deiner person ist hier wohl überflüssig und reine verschwendung!!!!!!!!!!!

der fairness wegen


Didi(IP=62.46.19.XXX)
10.07.2002 18:12 (letzter Eintrag: 10.07.2002 18:49)
1 Antwortdietmar.sappl@aon.atantworten

 Peter Bergmann

Als der Peter dieses Unterfangen
Bambini Challenge anging, hab ich
ihm alles alles gute gewünscht.

Inzwischen weiß er was ich gemeint
habe. Ich würde vorschlagen vor dem
nächsten Rennen eine kurze Konferenz
einzuberufen, um ALLEN Vätern nochmals
zu erklären, das jeder Regelverstoß ab
sofort mit sofortiger Disqualifikation
endet. Und den Kindern sollte klargemacht
werden das nicht der böse Onkel schuld ist,
sondern der Papa der zu schmale Felgen,
ein Röhrl im Auspuff, ein zu kleines Ritzel oder die falsche Kerze montiert etc.etc.etc.

Die Techniker gehören angewiesen das auch
rigoros zu exekutieren. Ohne wenn und aber.
Hier hat der Veranstalter schon die Möglichkeit leicht regulierend einzugreifen.

Wär doch schade um eine gute Idee...



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
10.07.2002 08:25 (letzter Eintrag: 10.07.2002 08:25)
0 Antworten antworten

 +++ sinnlos



steve(IP=213.147.161.XXX)
09.07.2002 22:52 (letzter Eintrag: 09.07.2002 22:52)
0 Antworten antworten

 ...gebt den Kindern das Kommando

http://www.ngkntk.de/pages/d/ngk/technik/schulungen/index.html

Ein spinnerter Verein, der Veranstalter kann einem leid tun, aber so ist halt Motorsport in Österreich. Sicher nicht mit meinen Kindern, servus.


sinnlos(IP=195.3.96.XXX)
09.07.2002 22:31 (letzter Eintrag: 09.07.2002 22:31)
0 Antworten antworten

 Abschliesend zur Bambini Challenge

"Diese Rennserie soll vornehmlich dazu dienen, Kindern ab 8 Jahren unter gleichen Voraussetzungen fairen Motorsport zu ermöglichen und deren soziales Verhalten zu stärken!"
dies steht unter punkt 2 der ausschreibung der bambini challenge. das war die idee, eine idee die zerstört wurde von osk sportkomisaren,welche auch beim nächsten rennen wieder blöd grinsend herumstolzieren werden.
vielleicht einige zeilen zu uns spinnern ,verrückten und idioten die ihre kinder in ein kart setzen. wir alle haben unsere fehler und eigenheiten aber wir alle lieben und stehen zu ihnen, beschützen und verteidigen sie und ich denke deshalb diese brisants in dieser klasse. die organisation dieser challenge war sich dieser lage bewusst. darum ist es für mich nicht nachvollziehbar unter anbetracht des punkt10 bzw.11 der ausschreibung und unter anbetracht das diese organisation den kartsport in österreich maßgeblich mitbestimmt nicht einschreiten zu können. darum möchte ich im namen aller enttäuschten bzw. geschädigten die an dieser serie nicht mehr teilnehmen wollen um die rückzahlung der bereits einbezahlten nenngelder und motorenmieten der noch ausstehenden rennen bitten. ich erhoffe mir eine positive und öffentliche stellungnahme hier in diesem forum.
der schaden der hier durch verantwortungslose entscheidungen entstanden ist, ist vielleicht nicht wieder gut zu machen. der materielle schaden der ihnen entstanden ist, sollten sie bei der osk einklagen. vielleicht grinst dann der eine oder andere komisar weniger.

mit freundlichen grüssen


Didi(IP=62.46.19.XXX)
09.07.2002 19:56 (letzter Eintrag: 09.07.2002 21:37)
0 Antwortendietmar .sappl@aon.atantworten

 stellungsname

ich finde es nicht in ordnung das gewisse leute auf peter bergmann der diese challenge egal ob bambini oder
rotax ins leben gerufen hat rumtrampeln.
wir wissen doch alle das didi schon voriges jahr gesprochen hat sein sohn wird 2002 die challenge gewinnen.
auf die vergähen angesprochen möcht ich daruf hinweisen das wir sehr wohl in wels eine 10 sekunden strafe wegen angeblichen früstarts ohne diskusionen angenommen haben und wir uns auch allen entscheidungen der osk gefügt haben.
weiters möchte ich dauraf hinweisen das die kerze im motor nummer 27 bereits drin war.
um aufgabe der bambini chalenge die didi fordert wird er glaube ich alleine darstehen.
sollte ich irgenwem auf den schlips getreten sein so möge er das bitte mit mir wolfgang orthofer ausmachen und nicht die schuld bei peter bergmann suchen,der dafür keine schuld trägt.
ich und auch viele andere möchten uns nochmals bei peter bergmann bedanken und hoffen das er sich von einigen frustrierten eltern nicht unterkriegen lässt.
die motoren die verlost werden kontroliert
hochhauser und er müsste sich darum kümmern ob die motoren bei der ausgabe in ordung und der regel entsprechend sind und kein anderer.
DIE SCHULD ZUWEISUNG AUF EINEN MENSCHEN VON VIELEN IST EINE SCHWÄCHE DER GEMEINSCHAFT
wolfgang orthofer


wolfgang orthofer(IP=62.40.159.XXX)
09.07.2002 21:14 (letzter Eintrag: 09.07.2002 21:14)
0 Antwortenw.orthofer@kabsi.atantworten

 RMC-J

Beim fünften Lauf zur österreichischen Kartmeisterschaft in Greinbach bei Hartberg wurden nach dem letzten Rennen die Motorenköpfe von den fünf Besten RMC-JFahrer vom einem autorisierten ROTAX-Händler kontrolliert. Alle fünf Fahrer durften das Parc Ferme nach der Protestfrist mit "korrekten" Motoren verlassen.

(anonym)(IP=195.12.221.XXX)
09.07.2002 10:28 (letzter Eintrag: 09.07.2002 13:45)
1 Antwort antworten

 ÖM - Zonen Trophy

Auf der Homepage von Styria Karting sind alle Ausschreibungen zum Downloaden.

Nennschluß ist der 13. Juli.

Jetzt ist auch schon das erhöhte Nenngeld fällig.

Also wer noch Nennen will sollte sich beeilen.


Styria Karting(IP=62.218.81.XXX)
09.07.2002 12:22 (letzter Eintrag: 09.07.2002 12:22)
0 Antwortenstyriakarting@hotmail.comantworten

 RMC

Wär auch traurig, wenn nicht.

(anonym)(IP=62.218.195.XXX)
09.07.2002 10:30 (letzter Eintrag: 09.07.2002 10:30)
0 Antworten antworten

 RMJ-C

Beim fünften Lauf zur österreichischen Kartmeisterschaft in Greinbach bei Hartberg wurden nach dem letzten Rennen die Motorenköpfe von den fünf Besten RMC-JFahrer vom einem autorisierten ROTAX-Händler kontrolliert. Alle fünf Fahrer durften das Parc Ferme nach der Protestfrist mit "korrekten" Motoren verlassen.

(anonym)(IP=195.12.221.XXX)
09.07.2002 10:25 (letzter Eintrag: 09.07.2002 10:25)
0 Antworten antworten

 Austrian FORMEL-BMW & Christian Paar

Christian konnte am vergangenen Wochenende mit einem zweiten Platz im 2.Rennen seine Gesamtführung erfolgreich verteidigen!

Beim ersten Lauf war er von einem deutschen FORMAL-Renault Fahrer abgeschossen worden.

aus: Krone Sbg.


rom(IP=212.152.150.XXX)
09.07.2002 10:07 (letzter Eintrag: 09.07.2002 10:07)
0 Antworten antworten

 Die Kerze

Ob es war ist oder nicht, die nicht regelkonform verwendete Kerze soll
angeblich mehr Drehzahl machen.

Dieses wiederum soll allen bekannt gewesen
sein, weshalb vor den Rennen darauf hingewiesen wurde, diese Zündkerzen nicht
zu verwenden. In Greinbach können ein
paar Drehzahlen mehr schon etwas bewirken.

Gibts Meinungen dazu???


TechnikAIR(IP=62.218.195.XXX)
09.07.2002 10:05 (letzter Eintrag: 09.07.2002 10:05)
0 Antworten antworten

 Bambinis...

Ich hab die Diskussion über die Bambinis verfolgt und wollte dazu aktiv nix beisteuern, aber jetzt kann ich nicht mehr anders ;-)

Regeln sind da um sie einzuhalten - klar. Für Regelverstöße gibt es einen Strafrahmen und es obliegt (bitte um Korrektur wenn das nicht stimmt) den Sportkommissaren, bei Regelverstößen Strafen innerhalb des Strafrahmens auszusprechen. Das geht von Verwarnungen bis ....

Im Konkreten Fall (nicht korrekte Zündkerze) ist es nun mal so, dass es sich anscheinend (ich kenn das Regelment nicht genau!) um einen Regelverstoß gehandelt hat. Betrachtet man nur diesen Umstand, dann muss man sagen, dass die Verwendung einer NGK 9 EV anstelle einer NGK 9 EG wohl keine entscheidenden Vorteile gegenüber den anderen Teilnehmern bringt. Eine Verwarnung wäre aus meiner Sicht also ausreichend.
Stimmt es allerdings, dass der betroffene Fahrer schon mehrmals gegen die Regeln verstoßen hat, dann muss man sich fragen, ob früher Verstöße einfach wieder vergessen werden? Es wäre sinnvoll bei (geringfügigen) Regelverstößen eine Verwarnung mit Strafandrohung im Wiederholungsfall auszusprechen.
Was ich damit sagen will: ansich bringt die verwendete Kerze keine entscheidenden Vorteile und es wäre mit einer Verwarnung getan. Stimmt es allerdings (was ich nicht weiß, weil ich nicht dabei war), dass der betroffene schon mehrmals gegen die Regeln verstoßen hat (wenn auch nur gering), dann wäre eine Verwarnung nicht mehr ausreichend sondern eine härte Strafe, damit der Fahrer wieder dazu "ermutigt" wird sich an die Regeln zu halten.

Das eigentliche Problem steckt aber meiner Meinung nach in den Köpfen einiger beteiligter - den Kindern und den Eltern. Die Kinder muss ich insofern in Schutz nehmen, als dass sie sicher nicht die treibende Kraft für Regelverstöße sind, sondern einfach Spaß haben wollen. Einige Eltern glauben aber, dass sie ihren Kindern was gutes tun, indem sie alles (auch verbotenes!) versuchen um ihre Kinder nach vorne zu bringen. Gerade in diesem alter sollte man seinen Kinder die eigentlichen Werte des Sports und des Lebens nahe bringen. Und dazu zählen Regelverstöße sicher nicht.

Oder geben diese Eltern ihren Kindern auch Nachhilfe, wie sie in der Schule am besten Schummeln?




Alex Graser(IP=212.31.73.XXX)
09.07.2002 09:35 (letzter Eintrag: 09.07.2002 09:35)
0 Antworten antworten

 es gibt einen Unterschied ..

zwischen einer perfekten und realen Welt.

Ich bin auch dafür, dass bei jedem Fahrer nach dem Rennen, alles genau kontrolliert wird.

Motor, Benzin, Reifen, Hilfsmittel am Kart, Kerzen usw.

Doch die Techniker schaffen (leider) es nicht alles zu kontrollieren.

Ich meine man könnte verschiedene Strategien benutzen damit es fairer wird, dass ist schon richtig.

ZB.: Nur die ersten 5 anschauen, aber dafür richtig. Und für diese 5 wrid eine Checkliste angelegt was kontrolliert wird.

Man muss aber auch dazu sagen:
Kerze? Das dürfte nur bei euch der Fall sein, dass diese kontrolliert werden muss, denn bei den anderen ist es ja frei.

Ich bin auch dafür, dass die bösen ausgeschlossen werden müssten!

Wurde ein Protest gemacht?
Wenn ja dann verstehe ich es nicht und die Techniker müssten sich dafür verantworten.

Die Kennzeichnung der Motoren und Reifen werden ja auch nur bei einem Protest ganz sicher kontrolliert.

Wenn ihr nicht protesiert habt, dann dürft ihr euch auch nicht aufregen.

Zu Bergmann: (Ja er ist ein Freund), aber ich bin meistens ziemlich Neutral in diesen Angelegenheiten. Doch was kann er dafür?

Er hat euch mit der Verlosung der Motoren und mit seiner Art der Austragung, einige Starter und eine gute Basis gebracht. Und läuft auch noch einigen anderen Helfer hinter her, dass diese ihm helfen damit die Burschen gut betreut werden.

Und er erntet meistens kein Lob sondern Hohn.
Wenn es nach mir ginge, würde ich noch härter durchgreifen, denn jedesmal wenn ich zusehe, finde ich das die Rennen sehr spannend sind und die Karts ziemlich ausgeglichen (zumindest mehr als früher) und das war doch das Ziel. Doch ich sehe auch einige mit unfairen Attacken fahren und diese würde ich aus dem rennen nehmen. Denn in dieser Serie geht es ja noch, aber nehmt dieses Fahrverhalten mit ICA Junior Motoren und wir haben ein ähnliches Massacker wie in Wels.

WOLLT IHR DAS?

Gruss


Michael Fiedler(IP=213.47.113.XXX)
09.07.2002 09:18 (letzter Eintrag: 09.07.2002 09:18)
0 Antworten antworten

 zu den Technikern

Lieber Michi Fiedler.

Was sollen wir den von den Technikern
verlangen können, wenn nicht das sie
sich die Karts genau anschauen.
Für was das viele Startgeld, immerhin
kostet der Spaß eine Menge Geld.

Und wenn vor einem Rennen ausdrücklich
darauf hingewiesen wird, das eine bestimmte
Kerze gefahren werden MUSS, und es wird
nicht eingehalten, so müßte es wohl eine
Disqualifikation geben.

Leider sind die Techniker bei diesen Dingen
hoffnungslos unterbelichtet, und daher kommt
es immer wieder zu dummen Szenen.
(Siehe Eng in Greinbach voriges Jahr mit
der Kurbelwellen Farce.)

Wenn der Peter das nicht in den Griff bekommt, braucht er nächstes Jahr nicht
das Handtuch schmeißen, das geht dann ganz
von selber.



kein Techniker(IP=62.218.195.XXX)
09.07.2002 08:55 (letzter Eintrag: 09.07.2002 08:55)
0 Antworten antworten

 zu den Bambini`s

Es ist sicherlich so das man schauen muss, dass jeder die Reglen einhält.

Doch wenn ihr wisst, dass jemand eine falsche Kerze benutzt wieso Protestiert ihr dann nicht? Dann müssen sich die Kommisare diesem Problem annehmen.

Nur man kann von den Komisaen ja nicht verlangen, dass sie sich jedes Kart ganz genau ansehen, denn dafür ist zu wenig Zeit.

Als Aussenstehnder muss ich noch sagen, dass mir das Bambini Rennen gefallen hat, da die ersten 5 gewinnen hätten können und mir ist nicht aufgefallen, dass da ein Kart schneller gewesen wäre...

Just my 5 cents

Gruss



Michael Fiedler(IP=213.47.113.XXX)
09.07.2002 08:35 (letzter Eintrag: 09.07.2002 08:35)
0 Antworten antworten

 zu Didi

Dazu muß man aber schon anmerken, das
der Didi wohl zu den normalen Vätern
gehört, die mit ihrem Filius Kartsport
betreiben.

Ich verstehe aber schon den Unmut, wenn
einer beinahe bei jeden Rennen mit technischen unzulänglichkeiten auffällt,
und die Kommisäre nicht imstande sind,
das in den Griff zu bekommen.

Wie der Didi gestern gesagt hat, "ich scheiß
auf das Kartfahren, spar die 8 Tausender
pro Wochenende, und fahr im Winter in die
Karibik", kann ich ihn verstehen.

Schad ist es halt.........


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
09.07.2002 08:20 (letzter Eintrag: 09.07.2002 08:20)
0 Antworten antworten

 kerze bambini

möchte mich gar nicht einmischen um technische unkorrektheiten und deren ahndung.
möchte nur nachfragen, ob ein buchstabe in der kerzenbezeichnung einen realen vorteil (und wenn ja, welchen?) verschafft, kann das wer beantworten?


XL(IP=62.46.50.XXX)
09.07.2002 08:19 (letzter Eintrag: 09.07.2002 08:19)
0 Antwortenxl@grafik.atantworten

 Re Bambini Challenge

lieber Peter
zuerst möchte ich dir mitteilen das dieser unten geschriebene beitrag zwar meine zustimmung findet ,aber nicht von mir ist.denn ich besitze sehr wohl die chourage meine beitraege in diesem forum zu signieren.
weiters möchte ich die anschuldigungen die du mir vorwirfst klarstellen. es handelt sich hier um eine emotionale aussage von mir in aspern .mein sohn oliver wurde im 1. lauf von thomas in die strohballen befördert worauf er nach beendigung des rennens weinend aus seinem kart stieg und dagegen trat. nach aussprache gab ich ihm die anweisung sich seiner haut eben auch zu wehren. diese aussage welche mir leid tut ist über fünf eggen zu dir gedrungen verdreht und aufgepauscht. genauso wie die aussage von dir das du gegen meinen sohn etwas unternehmen solltest.
um uns weitere eskabaden zu ersparen werden wir an der bridgestone bambini challenge nicht mehr teilnehmen. auch möchte ich hinzufügen das deine aussage ,das du in der sache orthofer nichts unternehmen könntest wenig glaubwürdig erscheint, da du es immerhin bei lukas in bruck sehr wohl geschaft hast. so ist diese serie sowieso zum
scheitern verurteillt und es ist besser du gibst jedem sein geld zurück. es kann einen ein jeder leid tun der in der hoffnung einen fairen kartsport zu erleben an dieser challenge teillgenommen hat bzw. noch teilnehmmen wird.



Didi(IP=62.46.19.XXX)
08.07.2002 22:23 (letzter Eintrag: 09.07.2002 07:57)
0 Antwortendietmar.sappl@aon.atantworten

 Bambini Challenge

In Hartberg hat man es wieder gesehen, das es auch heuer nicht mit rechten Dingen zugeht! Für was gibt es eine OSK ? Wo hat man das schon erlebt, das es für ein technisches vergehen, was schwarz auf weiss vorliegt, nur eine Verwarnung gibt, (NGK B9 EV statt NGK B9 EG) siehe Orthofer ! Es war nun schon das vierte mal, und nichts wurde unternommen, finde es auch eine schwache Leistung von Peter Bergmann ! Es ist klar, dass immer weniger Fahrer werden, weil irgendwann reisst einem der Faden ! Orthofer erlaubt sich einen Fehler nach dem anderen, und keiner macht etwas !

(anonym)(IP=195.3.113.XXX)
08.07.2002 16:59 (letzter Eintrag: 08.07.2002 19:11)
1 Antwort antworten

 Dankeschön

So viel Lob ist schon was feines.

Wir werden uns auch weiterhin bemühen,
unsere Fahrer und Gäste so gut als
möglich zu betreuen und zu bewirten.

Es wird immer Kritikpunkte geben, aber
es gibt nichts was man nicht ausreden kann.

An dieser Stelle hier, ein herzliches
Dankeschön an euch, wärt ihr nicht so
zahlreich bei uns, hätten wir keinen Erfolg.


Team Styria KARTing(IP=62.218.195.XXX)
08.07.2002 15:36 (letzter Eintrag: 08.07.2002 15:36)
0 Antworten antworten

 Hartberg vs. Zettling

Hartberg ist einfach zu groß und zu
schnell für eine normale Kartbahn.
Die Wellen sind ein Wahnsinn, und ein
Hobbyfahrer dürfte vom Speed einfach
überfordert sein. Das immer Dreck und
Steine auf der Fahrbahn liegen, kommt
noch hinzu.
Aber sie wurde wohl nicht als Kartbahn
gebaut. Größe ist nicht alles.
Die Restauration in Hartberg ist bestenfalls
eine Zumutung. Der Shop von Hr. Morri ist
OK.



Zettling ist einfach überschaubarer,
selektiver. Hier hat man das Gefühl
mittendrinn zu sein, statt nur dabei.
Die Strecke ist anspruchsvoll und fordet
dem Fahrer alles ab. Leider ist die Piste
auch hier manchmal von den Leihkarts verschmutzt. Das Resti von Graz ist leiwand,
die Mädls super freundlich, und die Preise
moderat. Auch die Shops in Graz sind OK,
das Preis-Leistungsniveau ist gesamt sicher
das beste.

Bruck kenne ich leider nicht.


Wolfgang (IP=62.218.195.XXX)
08.07.2002 13:35 (letzter Eintrag: 08.07.2002 13:35)
0 Antworten antworten

 mann sieht ja schon...

alleine an der Anzahl der Freiwilligen, dass Hartberg nicht gut ankommt.

Vergleich Hobby Rennen Graz - Hartberg...



einer der auf Hartberg pfeift(IP=213.47.113.XXX)
08.07.2002 13:11 (letzter Eintrag: 08.07.2002 13:11)
0 Antworten antworten

 Graz Preise

Preise bei uns:

Tageskarten:
Montag bis Freitag von 11-20 Uhr, 22 Euro
Sa, So, Feiertag von 9-19 Uhr, 29 Euro

Jahreskarte, 480 Euro
Jahreskarte Kinder, 291 Euro
Garage Jahr, 872 Euro

Rennbetrieb wird ca. halbstündlich vom
Sodikartbetrieb unterbrochen, sofern
Bedarf ist. Motorenruhe am WE von 12-13 Uhr.

Wer zum Club geht, kriegt überall ordentlich
Rabatt. Eigene Rennserie mit Top Besetzung
(70-100 Starter), gutes RACEtaurant, Shop`s,
Boxenanlage, und immer was los!!!.


www.styriakarting.at






Joesi(IP=62.218.195.XXX)
08.07.2002 13:06 (letzter Eintrag: 08.07.2002 13:06)
0 Antworten antworten

 bisserl mehr Geld........... in Hartberg

Tageskarte= 50 Euro = 688 ATS!!!
Halbtageskarte= 35 Euro = 481 ATS!!!
Strom= 10 Euro = 137 ATS!!!
Müll= 10 Euro = 137 ATS!!!

Ich bin der Meinung das ist schon etwas
mehr als ein bisserl mehr....

Siehe Preise in Zettling, dort gibts aber
ein gutes Buffet mit halbwegs normalen
Preisen und nebenbei ist die Belegschaft
dort freundlich und hilfsbereit.

Die Hartberger werden noch hart arbeiten
müßen, um den Stand der anderen Bahnen zu
erreichen. Außerdem wird man bald Cross
Karts brauchen um die Piste zu bewältigen.


Alex R.(IP=62.218.195.XXX)
08.07.2002 12:01 (letzter Eintrag: 08.07.2002 12:01)
0 Antworten antworten

 auch zu Hartberg

Auch ich finde es nicht in Ordnung was dort abgeliefert wurde...

weniger Training, schlechter Zustand der Bahn, Behandlung der Kartfahrer und Preise.

Natürlich ist es auch klar, dass dieses Gelände viel Geld kostet und das es ja irgendwo rein kommen muss...

Doch folgende Fehler sind passiert:

1. Das Layout der Bahn ist für Rennen recht spannend, doch für`s trainning ungeeignet und somit trainieren dort auch kaum Leute.

2. Aus dem wenigen Training kann sich dort auch keine Gastronomie erhalten.

3. Wird dort auch mit Autos gefahren und diese machen anscheinend die bahn recht schnell kaputt und vorallem dreckig...

4. somit sind dort auch wenige Trainierer..

5. Man hat das Gefühl der Betreiber benutzt die Kartfahrer nur, weil er durch das wenigstens ein bissi was verdient, doch sein Hobby sind die Cross Autos und die Kartfahrer wurscht...

Er sollte nur bedenken, dass die Kartfaher mehr sind und das diese eine Ebenebahn brauchen, denn sonst reisst denen das Kreuz ab.

Aber das ist seine Entscheidung...


6. Zur Gastronie... es gibt schlimmeres (Bruck) und es gibt besseres (Graz)



ABHILFE gäbe es wahrscheinlich eh keine ;o(

Aber ein Anfang wäre das Layout zu verändern. Mit der KD2000 sind wir vor kurzem eine Möglichkeit dort gefahren, welche auch für Alleinfahrer interessant ist.

Vielleicht würden dann mehr Trainieren.
dadurch das ganze dort billiger sein
und sich die Bahn dort auch rechnen...

just my 5 cents

gruss

AJA vorher ist mir mein Rechner abgestürzt und dadurch steht da nur mein Name...


Michael Fiedler(IP=213.47.113.XXX)
08.07.2002 11:58 (letzter Eintrag: 08.07.2002 11:58)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)



Michael F(IP=213.47.113.XXX)
08.07.2002 11:31 (letzter Eintrag: 08.07.2002 11:31)
0 Antworten antworten

 Lieber Orthofer

Du bist selber der größte Wirbelmacher.

Kein Wunder das es dir dort so gut
gefällt. Weißt eh= "gleich und gleich..."

Schon die letzten Vorfälle vergessen?.


Christian(IP=62.218.195.XXX)
08.07.2002 11:28 (letzter Eintrag: 08.07.2002 11:28)
0 Antworten antworten

 hartberg

1.Herr P. wir ihn nennt heißt in wirklichkeit Herr Petrakovitc


2. Villeicht fahren dort nicht nur karts sondern auch rallyautos und motorräder


3.was kann die köchin oder die kelnerin dafür das die kaffeemaschiene nicht funktioniert

4.finde ich es gut das sich herr petrakovitc so für den motorsport einsetzt natürlich muss man halt mehr bezahlen das eld gehört muss er dann für die miete des großen gelände ausgeben muss (glaub ich halt)


5.hoffe ich das es nächstes 3. renntermiene in greinbach giebt die strecke ist ur leiwand zuerst ein richtiger speed und dann ein kurvenreiches infield


thomas


thomas orthofer(IP=62.40.159.XXX)
08.07.2002 10:20 (letzter Eintrag: 08.07.2002 10:20)
0 Antwortenw.orthofer@kabsi.atantworten

 Hartberg

Hartberg ist echt ein Hammer.

Für diese Eintrittspreise bekommt man
relativ nix geboten. Eine holprige
Ziel"kurve", auf der die Karts vorbei-
hoppeln. Im Gasthaus endlose endlose
endlose endlose etc. Wartezeiten.
Preise die dir die Zornestränen in die
Augen treiben. Für zwei halbe Safterln
gespritzt 8,60 Euro. Kaffe gibt es nur, wer
einen Vormittag Zeit hat.

Das kann Bruck und überhaupt Graz viel
besser. Fazit=Hartberg wenn überhaupt einen
Lauf im Jahr, Bruck und Graz drei.

Ich werde in Hartberg weder als Fahrer noch als Zuschauer nochmals meine Zeit und mein
Geld verschwenden.


Als normaler Zuschauer(IP=62.218.195.XXX)
08.07.2002 09:31 (letzter Eintrag: 08.07.2002 09:31)
0 Antworten antworten

 Dieses WE Hobby Weltmeisterschaft Styria KARTing

Diesen Samstag ist es wieder soweit.

Der fünfte Lauf zur Styria Hobbymeisterschaft geht über die Bühne,
inkl. Seven Cup Prova 2.

Wie immer mit den Klassen:

Bambini
ICA-Junioren
ICA
ICC/Super ICC
Pop/Rotax
Sodi Kart

Nennschluß am Renntag um 10 Uhr. Bei Nennung
gibts billigere Reifen.

Infos bei Jesse Zach unter:0664/102 34 74
oder unter www.styriakarting.at

Wir freuen uns auf euren Besuch.


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
08.07.2002 07:53 (letzter Eintrag: 08.07.2002 07:53)
0 Antworten antworten

 gastfreundlichkeit in greinbach

seltsame gastfreundschaft im greinbacher café (natürlich jenes an der kartbahn).

1. kostet dort ein normaler verlängerter € 4.30 [das sind ATS 59,17]!
2. wartet man auf diesen sehr lange, da die kaffeemaschine verkalkt ist
3. fragt einen die servierkraft (oder chefin?): "das eich de lust auf den kaffee no net vergangen is, versteh i net - oiso i tät ma des net an!"

ich tu mir das ganze caféhaus das nächste mal nicht an.


XL(IP=62.46.50.XXX)
08.07.2002 07:45 (letzter Eintrag: 08.07.2002 07:45)
0 Antwortenxl@grafik.atantworten

 HARTBERG.... :o(((

Ich finde die Bahn eine Frechheit!

Bisher habe ich dei Bahn für Rennen gemocht. Da diese meistens sehr spannende sind.

Doch Kartbahn noch ein Jahr und Hartberg ist die buckligste Bahn die es gibt und Kartfahren wird nicht mehr möglich sein.

Weiters finde ich es eine Frechheit 10 Euro für Strom zu verlangen. Nicht pro Zelt, sondern pro Nase! Sollte das nicht schon mit dem Startgeld getilgt sein?

Nach OSK Reglement, gibt es 5 freie Trainings. Doch der Veranstalter, meint, dass er bei dieser OSK Besprechung nicht dabei war und daher mache er nur 4 *pasta*

Ich hoffe nur, dass dort nicht wirklich 3 Rennen nächstes Jahr ausgetragen werden...


ich bin doch lieber anonym, da ich auf meine vorigen einträge ehr blöd angeredet worden bin...
und das habe ich nicht notwendig!!!


Gruss


doch wieder Anonym(IP=213.47.113.XXX)
07.07.2002 18:04 (letzter Eintrag: 07.07.2002 22:38)
0 Antworten antworten

 Parma (war zumindest)

die geilste strecke auf der ich je gefahren bin...

das kannst doch nicht mit der Lulu Bahn in Hartberg vergleichen...

*wohl ein scherzal*



der gleiche wie vorher(IP=213.47.113.XXX)
07.07.2002 21:58 (letzter Eintrag: 07.07.2002 21:58)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)

Herst Habara!!! No nit in Parma gefahren??? Odr?

Anonym(IP=195.3.113.XXX)
07.07.2002 21:06 (letzter Eintrag: 07.07.2002 21:06)
0 Antworten antworten

 Hoffentlich

Hoffentlich reißt sich der Betreiber
von Hartberg auch zusammen.

Skandale hat es in letzterer Zeit
genug gegeben.

Aber Morgen werden wir mehr wissen!!!!


(anonym)(IP=62.218.195.XXX)
05.07.2002 11:30 (letzter Eintrag: 05.07.2002 11:30)
0 Antworten antworten

 STM Hartberg

Ladies und Gentleman, reist´s euch zusammen beim STM-Lauf in Hartberg.
Der Beste möge gewinnen-und bitte keine Streiterei!
Mit sportlichen Grüßen aus Kärnten
Herfried


Team Pucher Kart Racing(IP=213.208.15.XXX)
05.07.2002 10:39 (letzter Eintrag: 05.07.2002 10:39)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 ANONYM

An alle die sich anonym melden, schreibt doch bitte Euren richtigen Namen hin oder gar nichts.

Walter Grubmüller(IP=194.152.99.XXX)
03.07.2002 14:32 (letzter Eintrag: 03.07.2002 14:32)
0 Antworten antworten

 ui

Das wird den Schweinzer Tony aber
freuen.


Hubraumvergrößerer(IP=62.218.195.XXX)
02.07.2002 20:10 (letzter Eintrag: 02.07.2002 20:10)
0 Antworten antworten

 Bearbeiten und Tunen durch Hubraumvergrösserung

Jedes Maß möglich!
100 ccm auf 120 ccm Bohrung ab 52mm
125 ccm auf 140 ccm Bohrung ab 57mm
Für Jeden Motor Kolben möglich,
durch Hausinterne anpassung
von Kolbenrohlinge.

Tel.: 0699 - 10 19 0087


Nemetz(IP=62.46.51.XXX)
02.07.2002 18:11 (letzter Eintrag: 02.07.2002 18:11)
0 Antworten antworten

 Racing its better

Am 13.7.2002 die nächste Ausgabe der
StyriaKARTIng Hobbyweltmeisterschaft.

Der 5te Lauf inkl. Seven Cup Prova 2.

Eine gute Trainingsmöglichkeit für die
ÖM die zwei Wochen später über die Bühne
geht inkl. FIA CENTRAL EUROPA ZONENLAUF

See you on the Track

www.styriakarting.at


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
02.07.2002 10:43 (letzter Eintrag: 02.07.2002 14:49)
0 Antworten antworten

 parma

wir waren am wochenende in parma, und sahen ein rennen das jede menge action bot. ein junger mann aber war besonders herausragend "walter grubmüller". er belegte in einem sehr starken feld den tollen dritten platz. wir waren von seiner fahrerischen leistung total begeistert. da kann ich nur mehr herzlich gratulieren und sagen mach weiter so walter du bist auf dem richtigen weg. und die große fangemeinde drückt dir weiter die daumen.

die steirer(IP=195.34.133.XXX)
02.07.2002 00:07 (letzter Eintrag: 02.07.2002 00:07)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)

deshalb sind halt die achso gehassten deutschen viceweltmeister beim kicken und "wir" österreicher müssen uns von den türken paniern lassen....irgendwas gehört da ein bissl überdenkt,oder nicht?

afrikana(IP=212.186.150.XXX)
01.07.2002 23:15 (letzter Eintrag: 01.07.2002 23:15)
0 Antworten antworten

 Penninger

Ernsti, du sagst es! Wahre Worte! Traurig, dass es so viel Gehässigkeit gibt! Habt`s keine anderen Sorgen?

nino(IP=195.34.133.XXX)
01.07.2002 22:14 (letzter Eintrag: 01.07.2002 22:14)
0 Antwortenxxxxninoantworten

 Stadtrennen Deutschlandsberg

Bambinis können über den Styria Kartclub
Gratis nennen gilt auch für nicht Clubmitglieder.Nennungen bitte umgehend abgeben da der Veranstalter zwecks Erstellung des Zeitplanes die Teilnehmerzahl
wissen möchte Danke.



Didi(IP=62.46.194.XXX)
01.07.2002 22:12 (letzter Eintrag: 01.07.2002 22:12)
0 Antwortendietmar.sappl@aon.atantworten

 Ja der Penninger

*ggggggggg*

(anonym)(IP=62.218.195.XXX)
01.07.2002 19:38 (letzter Eintrag: 01.07.2002 19:38)
0 Antworten antworten

 Österreichischer Kartsport

Da ich selbst nun einige Jahre in der österreichischen Meisterschaft teilgenommen habe, muss ich sagen dass ich es schade finde dass nach wie vor jeder versucht dem anderen illegale Hilfsmittel vor zuwerfen oder sich Gedanken macht warum jemand disqualifiziert worden ist, hätte sollen und usw.

Ich denke viele Fahrer sollten zuerst ein mal versuchen den Fehler bei sich selbst zu suchen bevor sie sich Gedanken über andere machen.

Zum Beispiel glaube ich, dass es Perchtold nicht nötig hat illegale Sachen zu versuchen denn er hat in Italien und International oftmals bewiesen wie schnell er ist und da denke ich dass sein Können für die österreichische Meisterschaft durchaus ausreichend ist.

mfg
Ernst Penninger




Ernst Penninger(IP=213.153.42.XXX)
01.07.2002 18:12 (letzter Eintrag: 01.07.2002 18:12)
0 Antwortenernst.penninger@sol.atantworten

 Zum Thema

Sigi P. hatte im ersten Lauf einen kapitalen Motorschaden und dadurch schweren Aufprall in den Strohballen direkt in der ersten Kurve des Fahrerlagers.
Dass man sich in erster Linie um den Fahrer kümmert ist normal und dass im Tumult der Helm vergessen wird - kann passieren.
Weiters ein total zerstörtes Kart in kurzer Zeit zu reparieren bedarf einiger Arbeit und Stress. Die kaputten beiden Hinterreifen durch neue zu ersetzen enspricht dem Regelment. (Vielleicht wurde es verabsäumt den regulären Wechsel der kaputten Hinterreifen der OSK mitzuteilen).
Die Tatsachen sind eben manchmal anders und kleine Fehler können immer passieren aber dafür einen Ausschluss zu bekommen ist in Anbetracht der Tatsachen eine sehr harte Strafe.
Sigi P. hat gezeigt dass er sehr schnell ist und wir wünschen ihm für die bevorstehenden Rennen mehr Glück.
Grüsse an alle Kartfahrer


Erwin(IP=195.3.96.XXX)
01.07.2002 15:12 (letzter Eintrag: 01.07.2002 15:12)
0 Antwortentonifritsch@kartsport.atantworten

 Das zweite Mal!!!

Beim zweiten Lauf hatte er und hinten zum Verblüffen meinerseits da ich hinter ihm stand und dies als erster bemerkte, zwei Weisse Vega getauscht!!!
Da dies verboten ist mit zwei verschiedenen Reifen ein Rennen zu besteriten wurde er disqualifiziert. Mehr dazu auf meiner Homepage www.danielgrein.at unter News!
Daniel Grein


KOSMIC1(IP=195.3.113.XXX)
01.07.2002 14:02 (letzter Eintrag: 01.07.2002 14:02)
0 Antwortendaniel.grein.kart@aon.atantworten

 zweimal

also hat er zweimal den helm vergessen oder nur einmal aber was wars denn beim zweitenmal und ich finde es unhöfflich und feig wenn man sich nicht traut seinen namen hinzuschreiben

thomas


thomas(IP=62.40.159.XXX)
01.07.2002 11:49 (letzter Eintrag: 01.07.2002 11:49)
0 Antwortenw.orthofer@kabsiantworten

 (ohne Titel)

Wenn wer was schreibt, dann sollte er sich wenigstens erkundigen und nicht lauter Blödsinn schreiben. Aber das Internet ist halt geduldig und jeder Idiot glaubt, er muss sich zu Wort melden.

Also schreibt`s keine Märchen.


(anonym)(IP=194.152.99.XXX)
01.07.2002 11:14 (letzter Eintrag: 01.07.2002 11:14)
0 Antwortenxxxxxantworten

 gewicht

ich bin kein freund von falschen darstellungen, perchtold wurde deswegen einmal ausgeschlossen weil er ohne helm zur abwaage ging o,5kg zu wenig. ok sein fehler aber bitte genau nachfragen dann schreiben.

zuseher(IP=195.34.133.XXX)
01.07.2002 10:41 (letzter Eintrag: 01.07.2002 10:41)
0 Antworten antworten

 Regelwidrigkeiten

d.h. perchtold/grubmüller/mori dürfen in greinbach gar nicht mehr starten ?

(anonym)(IP=195.3.96.XXX)
01.07.2002 09:24 (letzter Eintrag: 01.07.2002 09:24)
0 Antworten antworten

 Ausschluss

Eine gute Werbung für Sponsor Grubmüller und Admiral - 2 mal Auschluss und möglicherweise Sperre für den Fahrer.
In Aspern konnten jedoch nur die Dümmsten erwischt werden, da der Parc Ferme 100 m von der Rennstrecke weg war und das Fahrerlager dazwischen war......


Zuseher(IP=195.3.96.XXX)
01.07.2002 07:18 (letzter Eintrag: 01.07.2002 07:18)
0 Antworten antworten

 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.

Archiv
 Alle Einträge
 08/2017
 12/2016
 05/2016
 03/2016
 12/2015
 11/2015
 10/2015
 09/2015
 08/2015
 07/2015
 04/2015
 01/2015
 09/2014
 08/2014
 07/2014
 03/2014
 02/2014
 11/2013
 10/2013
 09/2013
 08/2013
 07/2013
 06/2013
 05/2013
 01/2013
 12/2012
 11/2012
 10/2012
 09/2012
 07/2012
 06/2012
 05/2012
 04/2012
 03/2012
 02/2012
 01/2012
 12/2011
 11/2011
 10/2011
 09/2011
 08/2011
 07/2011
 06/2011
 05/2011
 04/2011
 03/2011
 02/2011
 01/2011
 12/2010
 11/2010
 10/2010
 09/2010
 08/2010
 07/2010
 06/2010
 05/2010
 04/2010
 03/2010
 02/2010
 01/2010
 12/2009
 11/2009
 10/2009
 09/2009
 08/2009
 07/2009
 06/2009
 05/2009
 04/2009
 03/2009
 02/2009
 01/2009
 12/2008
 11/2008
 10/2008
 09/2008
 08/2008
 07/2008
 06/2008
 05/2008
 04/2008
 03/2008
 02/2008
 01/2008
 12/2007
 11/2007
 10/2007
 09/2007
 08/2007
 07/2007
 06/2007
 05/2007
 04/2007
 03/2007
 02/2007
 01/2007
 12/2006
 11/2006
 10/2006
 09/2006
 08/2006
 07/2006
 06/2006
 05/2006
 04/2006
 03/2006
 02/2006
 01/2006
 12/2005
 11/2005
 10/2005
 09/2005
 08/2005
 07/2005
 06/2005
 05/2005
 04/2005
 03/2005
 02/2005
 01/2005
 12/2004
 11/2004
 10/2004
 09/2004
 08/2004
 07/2004
 06/2004
 05/2004
 04/2004
 03/2004
 02/2004
 01/2004
 12/2003
 11/2003
 03/2003
 02/2003
 01/2003
 12/2002
 11/2002
 10/2002
 09/2002
 08/2002
 07/2002
 06/2002
 05/2002
 04/2002
 03/2002
 02/2002
 01/2002
 12/2001
 11/2001
 10/2001
 09/2001
 08/2001
 07/2001
 06/2001
 05/2001
 04/2001
 03/2001
 02/2001
 01/2001
 12/2000
 11/2000
 10/2000
 09/2000
 08/2000
 07/2000
 06/2000
 05/2000
 04/2000
 03/2000
 02/2000



 
        nach oben