kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 Kartshop Hans Eichinger

Unser Fahrer Marian POTENTAS wird vom Kartshop Hans Eichinger betreut und wir wollen uns auch auf diesem Wege bei Hans Eichinger für die optimale Betreuung bedanken.
Unser Fahrer Marian POTENTAS belegte beim Mega Event auf HAASE/Titan im Zeittraining den 3. Platz, im Vorlauf den 2. Platz und im Rennen aufgrund Auffahrschadens den 5. Gesamtplatz, dank ausgezeichneter Betreuung durch Hans Eichinger.
In letzter Zeit sind die Piloten von Eichinger meist unter den ersten 5 und ist dies einzig und allein auf das erstklassige Motorenmaterial (Titan und Rotax) zurückzuführen.
Herzlichen Dank Hans und mach nur so weiter.
















Toni Fritsch Racing Team(IP=195.3.96.XXX)
16.09.2001 09:13 (letzter Eintrag: 24.01.2005 15:47)
1 Antwortsol@aon.atantworten

 Raunegger

Eine Frage an Hr. Raunegger. frag ich jetzt nur rein aus interesse. haben sie auch vor am Kartrennen in Korneugburg teil zu nehmen?

Thomas(IP=212.183.81.XXX)
27.09.2001 20:54 (letzter Eintrag: 01.10.2001 17:27)
2 Antworten antworten

 Der Steve

Gratulation an Steve Schweinzer. Er hat
seine Performance perfekt unter Beweis
gestellt. So gesehen bin ich ein bisserl
stolz das ich Helfen konnte.

Besonders freut mich das er die Truppe
von cooCAD dieses Wochenende in Wackers-
dorf verstärken wird.

perfekt gemacht Stevi


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
30.09.2001 19:43 (letzter Eintrag: 30.09.2001 21:19)
1 Antwort antworten

 Städterennen Korneuburg

Wo kann ich den genauen Ablauf des Korneuburger Städterennens finden?
Würde gerne als Zuseher vor Ort sein, habe jedoch hier noch keinen Zeitablauf gefunden.

Danke euch!


Thomas(IP=213.47.5.XXX)
30.09.2001 09:42 (letzter Eintrag: 30.09.2001 09:42)
0 Antworten antworten

 Korneuburg

Was ist denn unter hohem Medienaufkommen zu verstehen? wo wird denn über das rennen überall berichtet?

Alex(IP=212.183.78.XXX)
29.09.2001 20:29 (letzter Eintrag: 29.09.2001 20:29)
0 Antworten antworten

 Korneuburg

Ist ja alles schön und gut. aber was passiert nun wenn 26 fahrer starten wollen? kommt es dann auf den einen Fahrer an?

(anonym)(IP=212.183.82.XXX)
29.09.2001 20:25 (letzter Eintrag: 29.09.2001 20:25)
0 Antworten antworten

 2- vs 4-takt

einer der grundgedanken zur gründung von kartsport.at war damals die zusammenführung der 2- und 4-takt szenen.

ich denke, dass dies in nur 15 monaten bereits sehr gut gelungen ist (wobei natürlich auch viele andere faktoren dazu beigetragen haben) und hoffe auf ein weiteres zusammenrücken.

im endeffekt ist der unterschied zwischen den beiden systemen sowieso ein sehr, sehr unwichtiger und mittlerweile auch geringer.

und ein richtiger rennfahrer, sollte sowieso mit beiden triebwerksarten kein problem haben ...


XL(IP=62.46.50.XXX)
29.09.2001 19:34 (letzter Eintrag: 29.09.2001 19:34)
0 Antwortenxl@kartsport.atantworten

 @Toni Fritsch Racing Team II

Warum Sorge? Es kann dem Kartsport doch nichts besseres passieren als dass Veranstaltungen bzw. Fahrer Anklang finden. Habt ihr ein bischen ein verschobenes Verhältnis zum 4Takt Kartsport?

Zur Anspielung: Ja, die 2Takt Szene hat viele Kommentare zu den 4Takt Städterennen und zu 4Taktrennen allgemein abgegeben. Leider zum Großteil nicht gerade konstruktive. Deshalb wundert es mich ja, das ihr da noch immer eine Kluft seht. Die sollte Vergangenheit sein.

Kartfahrer geben Kommentare zu Kartrennen / Veranstaltungen ab und nicht 4Takt zu 2Takt und umgekehrt. Und das ist gut so, weil nur gemeinsam kann man im Kartsport was bewegen, nicht gegeneinander.


2&4Takt Fahrer(IP=62.46.9.XXX)
29.09.2001 09:34 (letzter Eintrag: 29.09.2001 09:34)
0 Antworten antworten

 Antwort

Genau aus diesem Grunde veranstalten wir für unsere 2-takt-kartpiloten nunmehr Städterennen. Die Randgruppe 2-takt soll auch die Chance auf Öffentlichkeit und Publicity haben.
Nur verstehen wir die Aufregung nicht. Hat die 2-takt-Szene irgendwelche Kommentare zu den jeweiligen 4-takt-Städterennen abgegeben ?
Oder besteht vielleicht Sorge, daß die jungen Kartpiloten beim Publikum und Medien grossen Anklang finden ?

Das Event am 26.10.2001 wird auf jeden Fall die grosse Chance für unsere Kartpiloten auch einmal im Mittelpunkt der Öffentlichkeit zu stehen.

Grüsse an alle Kartfahrer


Toni Fritsch Racing Team(IP=62.47.63.XXX)
29.09.2001 08:39 (letzter Eintrag: 29.09.2001 08:39)
0 Antwortensol@aon.atantworten

 @Toni Fritsch Racing Team

...und manche der Frage dürften wirklich aus dem 2takt Lager kommen!!
habt ihr noch nicht begriffen dass die Zeiten von "Wir Kartsport - Ihr Viertakt" lange vorbei sind? Im Motorsport ist 2Takt die Randgruppe und nicht umgekehrt ;o)


2&4Takt Fahrer(IP=62.218.21.XXX)
28.09.2001 22:57 (letzter Eintrag: 28.09.2001 22:57)
0 Antworten antworten

 Alex

Wenn du einen Lottoschein ausfüllst, hast du 6-er Garantie ?

(anonym)(IP=62.47.63.XXX)
28.09.2001 21:13 (letzter Eintrag: 28.09.2001 21:13)
0 Antworten antworten

 City Kart Cup Korneuburg 2001

Manche gestellte Fragen dürften wirklich aus der 4-takt Szene kommen.
Das Start/Nenngeld in Korneuburg beträgt allerdings nicht wie in der 4-takt Szene einige hundert tausend Schilling, sondern für Lizenzfahrer der OSK ATS 2.500,-- und für ausl./EU-Lizenz-Fahrer ATS 5.000,--. Teamnennung ATS 2.000,--, mit Bewerberlizenz der OSK ATS 1.000,--.
Es sollten bei den geplanten Städterennen ortsansässige und eingeladene Sponsoren (VIPs) Gelegenheit haben den 2-takt-Kartrennsport näher kennzulernen.
Vor allem hat die 2-takt-Szene erstmalig Gelegenheit vor wirklich prominentem Publikum und mit riesigem Medienaufwand präsent zu sein.
Unsere Jüngsten im Rennsport sollen auch ihre Chance bekommen ihr Können vor Publikum und Medien zu präsentieren.
Auch die hohen Preisgelder sollen unter anderem dazu beitragen unsere jungen Nachwuchshoffnungen im Rennsport international zu Erfolgen zu verhelfen.
Wer die 2-takt Szene besser kennt, weiss wie viele Teams und Fahrer finanziell kämpfen - allein um die Staatsmeisterschaft zu fahren.
Und man kann nur mit dem besten (und teuersten) Material und natürlich dem entsprechen Kartpiloten an der Spitze (unter den ersten 5) mitfahren.
Die "Ausbildung" eines guten ICA-Piloten dauert einige Jahre, Material, Nerven und bedarf ausreichender finanzieller Mittel.

An diesem Wochenende findet am Salzburgring der letzte Lauf zur ÖM Kart statt und wir wünschen allen Kartpiloten und Teams viel Erfolg.


Toni Fritsch Racing Team (Management/Pfabl)(IP=62.47.63.XXX)
28.09.2001 21:05 (letzter Eintrag: 28.09.2001 21:05)
0 Antwortensol@aon.atantworten

 @ussenstehender

Du bist sicher aus der 4 Taktszene!

(anonym)(IP=212.183.76.XXX)
28.09.2001 19:04 (letzter Eintrag: 28.09.2001 19:04)
0 Antworten antworten

 Toni Fritsch

Ist denn schon bekannt wieviele Fahrer ungefähr starten werden? was ist denn mit den Fahrern die es nicht schaffen sich zu qualifizieren? haben die dann 15000 bis 20000 Schilling umsonst ausgegeben??? bekommen diese dann das Startgeld zurück? immerhin starten sie ja dann auch nicht!

Alex(IP=212.183.81.XXX)
28.09.2001 19:00 (letzter Eintrag: 28.09.2001 19:00)
0 Antworten antworten

 Ursache und Wirkung

Wenn man hier die Einträge zum Thema Kartrennen in Korneuburg liest, dann kann es einem schon die Tränen in die Augen treiben.
Statt Interesse oder Begeisterung finden die Meisten bloß (unqualifizierte) Kritik. Der Eine findet es schlicht einen Wahnsinn, der Andere meckert über zu wenige Startplätze, einem Dritten läuft es kalt über den Rücken und er betet um möglichst wenige Verletzte (erwartet aber insgeheim doch ein paar spektakuläre Crashs). Sachlich und konstruktiv bleiben bloß einige wenige (Joesi, Raunegger, Pfabl).
Irgendwie hätte ich erwartet, dass ein Großteil der Kartfahrer die Veranstaltung so sieht, wie sie auch gemeint ist: eine tolle Gelegenheit, den Kartsport in die Breite und in die Öffentlichkeit zu bringen; Und dass sie diese Gelegenheit nutzen, um ihren Beitrag dazu und nicht dagegen zu leisten.
Ein Außenstehender, der die hier deponierten Einträge liest, kann so wohl nur zu nachfolgenden Schlüssen kommen:
Die Zweitaktfahrer mögen die Viertaktfahrer nicht und lassen sie nicht an ihren Veranstaltungen teilnehmen.
Die Viertaktfahrer (auch: Jauchepumpencrashfahrer) wissen, dass die Zweitaktfahrer lauter Irre sind, die mit unzureichender Bremsanlage und ohne Kupplung durch die Stadt rauschen wollen.
Die Zweitaktfahrer mögen sich untereinander auch nicht und befetzen sich auf das Heftigste ("ahnungslose angeschissene").
Alles in allem ist das ein Haufen von ziemlich uneinigen, querulierenden Besserwissern.

Gratulation zu diesem Image und viel Glück damit bei der Suche nach Unterstützung für neue Veranstaltungen und Sponsoren. Wenn ihr das in großem Stil so in die Öffentlichkeit tragt, (und auch das Internet ist öffentlich) dann gute Nacht, Kartsport. Und die Gefahr hierfür erscheint mir nicht gering, denn die Einträge entsprechen wohl auch in der Regel der Geisteshaltung des jeweiligen Verfassers.
Da bleibt dann wohl in Abwandlung eines allseits bekannten Warnschildes nur mehr dringend zu raten: „Vor Inbetriebnahme von Tastatur oder Mundwerk unbedingt Hirn einschalten!“


@ussenstehender(IP=168.143.112.XXX)
28.09.2001 12:43 (letzter Eintrag: 28.09.2001 12:43)
0 Antworten antworten

 Citiy Kart Cup Korneuburg 2001

Es freut uns, dass das bevorstehende Rennen am 26.10.2001 Interesse und Diskussionen hervorrruft.
Zur Strecke : wie schon Christian Raunegger geschrieben hat, wurde die Rennstrecke (Länge ca. 1.000 m) an Ort und Stelle von der O.S.K. besichtigt und beschlossen 25 Piloten starten zu lassen. D.h. die besten 25 des Zeittrainings fahren 2 Läufe (Wertung gleich ÖM). Aus diesen beiden Läufen ergibt sich die Gesamtplazierung.
Wie schon berichtet, handelt es sich bei den Städterennen des Toni Fritsch Racing Teams ausschliesslich um 2-takt Rennen ICA und ICA/Jun. die der Nachwuchsförderung im Kartrennsport dienen.
Es wurden in letzter Zeit viele Städterennen abgehalten - leider alles nur 4-takt Rennen.
Auf unsere jüngsten,wirklichen Nachwuchsrennfahrer, nämlich ICA und ICA/Jun. hat bis dato noch niemand gedacht.
Gerade aus diesem Grunde hat sich Toni Fritsch unserer jüngsten Nachwuchshoffnungen im Rennsport angenommen und organisiert gemeinsam mit den öffentlichen Medien diese Rennen, wobei hohe Preisgelder die ICA und ICA/Jun. aufwerten und unsere Kartpiloten auch international konkurrenzfähiger machen.
Das Toni Fritsch Racing Team fährt mit österreichischer Bewerberlizenz der O.S.K. und wir werden mit unseren Piloten im Jahr 2002 an internationalen Kartrennen in Italien, BRD und auch U.S.A. teilnehmen und hoffentlich auch international respektable Erfolge für Österreich erzielen.
An alle Kritiker (hauptsächlich aus dem 4-takt Kartsport): die Kartpiloten der ICA und ICA/Jun. fahren jährlich im Rahmen der Staatsmeisterschaft 2 Strohballenkurse, nämlich Wels und Salzburgring. Dieses Wochenende findet am Salzburgring der letzte Lauf zur ÖM statt und ist dies ein Strohballenkurs.
Weiters soll im Hinblick auf Bremsen, Reifen, etc. nicht unerwähnt bleiben, dass unsere Kartpiloten der ICA und ICA/Jun. Rennen von 20-25 Minuten fahren und nicht stundenlang im Kreis fahren. Des weiteren sind die Karts und Ersatzteile auf die Geschwindigkeit und Beanspruchung abgestimmt.
Unsere Kartpiloten der ICA und ICA/Jun. haben enormen Motorenverschleiss, Bremsbeläge brauchen wir selten.
In diesem Sinne Grüsse an alle Kartfahrer


Toni Fritsch Racing Team (Management/Pfabl)(IP=62.47.63.XXX)
27.09.2001 21:53 (letzter Eintrag: 27.09.2001 21:53)
0 Antwortensol@aon.atantworten

 Korneugurg

Ich hab mit mehreren Fahrern geredet und es zeigten sehr viele Interesse an dem Rennen. Fahrer die jetzt in anderen Klassen oder formelsport fahren. oder auch fahrer die nicht bei jedem öm lauf dabei sind. ich bin mir ziemlich sicher das 25 fahrer zu wenig sein werden. was passiert denn nun wenn sich mehr als 25 melden. dürfen die dann nicht starten? oder dürfen nur die am rennen teilnehmen die es im zeittraining unter die ersten 25 geschafft haben? wie vorher schon erwehnt wurde kostet das sehr viel geld und man würde sich in der szene sicher keine freunde machen wenn man dann so manche fahrer nicht starten läßt!

(anonym)(IP=212.183.81.XXX)
27.09.2001 20:52 (letzter Eintrag: 27.09.2001 20:52)
0 Antworten antworten

 An Grubmüller

Der Fahrer Gerd Leroch hatte in Bruck bei der ÖM einen ICA Motor von der Europa Meisterschaft von Kartshop Eichinger montiert !!! Stimmt das ??

Ein 100cc Rotax Racer .


Tuner(IP=212.183.83.XXX)
26.09.2001 00:21 (letzter Eintrag: 27.09.2001 19:59)
5 Antworten antworten

 KORNEUBURG

zur Information:
die minimale Streckenlänge für nationale Veranstaltungen beträgt 400m, sofern nicht mehr als 16 Fahrer am Start sind.Die Anzahl der Fahrer richtet sich nach der Streckenlänge und -breite.
Fazit: 25 Starter sind für Korneuburg mehr als genug (Quellen: OSK Handbuch 2001, CIK Regelment 2001)


Fahrervertreter Karting(IP=62.178.176.XXX)
27.09.2001 17:40 (letzter Eintrag: 27.09.2001 17:40)
0 Antwortenoffice@raunegger.atantworten

 Nur 25 Starter in Korneugurg???

Wer ist auf die Idee gekommen in Korneugurg nur 25 Starter pro Klasse zuzulassen?? Bei diesem Rennen werden sicher viel mehr Starter sein als bei den normalen ÖM Rennen! So weit ich weiß ist es international so, dass zumindest 34 Starter zugelassen sind! Solche Rennen kosten verdammt viel Geld und da würde ich es nicht einsehen das ich nicht starten dürfte weil ich mich zum Beispiel im Zeittraining aus technischen oder was weiß ich was für Gründen nicht qualifizieren konnte! Aus solchen Gründen sollte es zumindest noch ein 2. Zeittraining geben wie in der normalen ÖM auch!! Außerdem wie schon gesagt sollte man mehr als nur 25 Fahrer zulassen!!!

Alex(IP=212.183.79.XXX)
27.09.2001 14:46 (letzter Eintrag: 27.09.2001 14:46)
0 Antworten antworten

 Ausschreibung für 26.10 gibts bei

www.kartshop-eichinger.de.vu
www.kartshop-eichinger.de.vu

www.kartshop-eichinger.de.vu
www.kartshop-eichinger.de.vu

Ein Auschreibungs Downloader


www.kartshop-eichinger.de.vu(IP=212.183.83.XXX)
26.09.2001 20:06 (letzter Eintrag: 26.09.2001 20:06)
0 Antworten antworten

 Zweitakt in der Stadt

Machts euch keine Sorgen um die Kids.
Erstens glaub ich auch das der Veranstalter
alles unternehmen wird, um das Event ohne
größere Komplikationen über die Bühne zu
bringen. Zweitens ist es eine tolle Show,
und eine Bombenwerbung für den Kartsport.

Außerdem ist ein Zweitaktkart mit weichen
Gummis um einiges leichter zu Händeln als
ein Viertakter. Warum wird immer alles gleich
in Zweifel gezogen. In Voitsberg, Feldbach,
Deutschlandsberg ist so was schon erfolgreich
abgehalten worden. Warum also nicht auch dort.

www.styriakarting.at



Joesi(IP=212.152.177.XXX)
26.09.2001 13:00 (letzter Eintrag: 26.09.2001 13:00)
0 Antworten antworten

 Entenhausen

Siehste Donald , weilst ein Volltrottel bist habe ich dich auch enterbt.

Dagobert Duck(IP=212.183.104.XXX)
26.09.2001 10:39 (letzter Eintrag: 26.09.2001 10:48)
1 Antwort antworten

 Städterennen mit 2Taktern

Schon der Gedanke an diese Art der Veranstaltung lässt es mir kalt den Rücken runterlaufen.
Und auch ich kann nur hoffen,dass dieser Event ohne grössere Verletzungen abläuft.
Denn speziell bei einer hohen Medienpräsents kann dies leicht ins Aug gehen und dem Kartsport mehr schaden als nutzen.
Durch meine Besuche bei diversen ÖM im 2Taktsport, kann ich mit Gewissheit sagen , dass einige Piloten aufgrund der etwas engeren Streckenverhältnissen schwer überfordert sein werden.
Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren.
Auf einen tollen Event !

Indio
Teamchef Endurance Team

PS: Übrigens denke ich über die Formel 1 in Monaco auch nicht anders.


Indio(IP=212.183.104.XXX)
26.09.2001 00:52 (letzter Eintrag: 26.09.2001 09:57)
1 Antwortindio@endurance.atantworten

 Veranstaltung in Korneuburg

Sehr geehrter Herr Toni Fritsch,

mit Hochachtung stehe ich der Veranstaltung in Korneuburg gegenüber. Ein Rennen mitten in der Stadt zu organisieren, dazu sämtliche Genehmigungen zu erhalten, ist alleine schon ein Meisterstück. Nachdem es in Österreich schon etliche Kartrennen in Städten gegeben hat, können viele Leser insbesondere dieser Seite, die organisatorische Leistung ihrerseits einschätzen und werden diese ausnahmslos sehr hoch achten.
Auch ich persönlich werde alles daran setzen, um in Korneuburg anwesend zu sein, um von diesem Event für kartsport.at zu berichten.

Wie Sie möglicherweise nicht wissen, bin ich selbst OSK Lizenzfahrer und nehme seit 1996 an Viertaktrennen teil, die im Jahr 2000 im Staatsmeisterschaftsstatus ebenfalls in Städten ausgetragen wurden. Die Teilnehmer dieser Rennen waren ebenfalls praktisch ausnahmslos Könner ihres Faches. Dennoch kam es immer wieder zu Unfällen, zum Glück meistens ohne schwerwiegende Folgen.

Die Karts hatten ab dem dritten Rennen auch Vorderbremsen, was sich auf den Stadtkursen als mehr oder weniger dringend notwendig herausgestellt hat. Zugegeben, die ICA Karts haben deutlich weniger Gewicht und wesentlich griffigere Reifen als Viertakt Karts, dennoch kann eine gebremste Hinterachse keinesfalls die Bremsleistung von vier gebremsten Rädern erreichen.

Startkollisionen standen auf der Tagesordnung, wiegleich Kollisionen im Zweikampf. Das ist bei Viertaktern nicht anders als bei Zweitaktern, und das wird in jedem Motorsport immer zu finden sein, da führt einfach kein Weg daran vorbei.

Wenn nun direkt angetriebene Karts stehenbleiben müssen, zB aufgrund einer Kollision, welche die Strecke verstopft, dann stirbt deren Motor ab. Das habe ich in meinem ersten Eintrag mit "stehenbleiben gibts nicht" gemeint. In einem solchen Fall wäre möglicherweise ein Neustart die einzige Lösung. Nicht so natürlich in der ICA Junior Klasse, deren Motoren werden aufgrund der Fliehkraftkupplung nicht absterben.

Selbst die besten Piloten werden in Korneuburg - selbstverständlich ungewollt - Kollisionen verursachen, daran führt kein Weg vorbei. Durch intensives Briefing der Piloten könnte sich das in Grenzen halten, dennoch werden sämtliche Piloten in Wirklichkeit "mit dem Messer zwischen den Zähnen" ins Rennen gehen, nirgendwo anders hat die ICA tausende Zuseher, und eine solche Menge ist in Korneuburg auf jeden Fall zu erwarten.

Der zu setzende Kurs sollte, um Verstopfungen zu vermeiden, idealerweise breiter sein als die tatsächliche Rennstrecke, um Auslaufzonen und Abstellplätze für kaputte Karts zur Verfügung stellen zu können, was jedoch in der Praxis nicht realisierbar sein wird, nehme ich an, nachdem ich das Gelände grob kenne.

Wie auch immer. Die gesamte Kartgemeinde ist sehr gespannt auf dieses Rennen, im positiven Sinne gesehen, und hunderte Zuseher alleine aus der Viertaktszene sind dem Rennen sicher. Als indirekter Förderer des Kartsports durch Schaffung dieser kartsport.at Plattform wünsche ich Ihnen, Herr Fritsch, im Namen des kartsport.at Teams viel Erfolg mit der Veranstaltung, die dem Kartsport in Österreich, wie Sie bereits angemerkt haben, eine ausserordentliche Medienpräsenz verschaffen wird.

Mit vorzüglicher Hochachtung


E.M.KoflAIR(IP=195.34.133.XXX)
26.09.2001 00:10 (letzter Eintrag: 26.09.2001 00:10)
0 Antwortenemk@koflair.atantworten

 also irgendwie auf sicht fahren halt..*g*

gemeint ist wohl,daß man das ding nachdem stehnbleiben wieder anrennen muß...auf einem stadtkurs mit einer horde ergeiziger jungs vor potenziellen sponsoren ...daß die alle fahren können steht außer frage..es war nur bei den 4taktern schon leicht problematisch einen stadtkurs zu setzten,wo sich nicht alle selbst vernichten...und die größte gefahr ist halt,daß plötzlich einer vor dir steht..und hinter dir drucken noch 10 flotte jungs an,die nur deine stoßstange sehn...denke das is der grund,warums dem koflair ein bissl die haar aufstellt..aber vielleicht kommen die ica-ler mit engen räumen besser zurecht..

rudl dreher(IP=212.186.150.XXX)
25.09.2001 23:13 (letzter Eintrag: 25.09.2001 23:13)
0 Antworten antworten

 An E.M.KofAIR

Den Artikel betreffend ICA und Korneuburg betrachten wir als unqualifiziert.
Bei den Piloten der ICA und ICA/Jun. handelt es sich ausnahmslos um Piloten mit Lizenz der OSK und mehrheitlich um Piloten die an der ÖM-Kart, Division 1 ICA und Division 3 ICA/Jun. teilnehmen. Aber auch internationale 2-Takt-Teams werden erwartet.
Es dürfte wohl unbestritten sein, dass die jungen Kartpiloten der ICA/Jun. mit 13-15 Jahren ihre 2-takt-Karts mit bis zu ca. 25 PS geradzu artistisch beherrschen. Desgleichen die Piloten der ICA mit einem Alter zwischen 17-20.
Die jungen Burschen fahren 100 ccm, 2-takt, bis ca. 30 PS, direkter Antrieb (erfordert immenses fahrerisches Können)- und dass die jungen Piloten ihre Karts beherrschen ist wohl unbestritten.
Zu Ihrer Information E.M. KoflAIR :
bis auf zwei stammen alle Formel 1 Fahrer aus der ICA. D.h. sie sind alle einmal in der Division 1 ICA irgendwelche Meisterschaften gefahren.
Zu "Stehenbleiben gibts net":
selbstverständlich verfügen die Rennkarts der ICA/Jun. und ICA über eine gut funktionierende Bremsanlage (und wir müssen nicht im Kreis fahren bis uns das Benzin ausgeht ......).
Der City Kart Cup Korneuburg 2001 wird vom Toni Fritsch Racing Team veranstaltet und dient der Nachwuchsförderung im 2-takt-Kartrennsport.
Viele Prominente aus Sport, Politik und Wirtschaft haben sich spontan bereit erklärt die jungen Kartpiloten, Österreichs jüngste Profi-Rennfahrer, zu unterstützen.
Wir alle wissen, welch immenser Geldaufwand vonnöten ist, um Ergebnisse in der ICA einzufahren und einen Piloten wirklich an die Spitze des Kart-Rennsports zu bringen.
Also keine Sorge E.M.KoflAIR bei dem Rennen in Korneuburg nehmen Österreichs jüngste Profis im Rennsport teil.
Sicher ein wirklich sehenswertes Rennen - und sicher in allen öffentlichen Medien.




Toni Fritsch Racing Team(IP=62.47.63.XXX)
25.09.2001 22:20 (letzter Eintrag: 25.09.2001 22:20)
0 Antwortensol@aon.atantworten

 (ohne Titel)

Wenn sich z.b. der Toni in ein Birel setzt ist er mit diesem Chassi gleich schnell wie mit einem first oder CRG. Der Fahrer macht das Chassi schnell. Und wenn jemand sagt das er mit diesem Chassi schneller ist ist das nur die psychische einstellung. Leider hab ich das zu spät überrissen. Und diese ganzen Titel die helfen doch nichts. wenn jemand schreibt z.b Birel ist Weltmeister kauft sich ein Toni Schweinzer trotzdem wieder ein CRG. Das bringt alles nichts. Wenn es nur das Chassi wäre müsste jäder First Pilot gleich schnell sein wie ein Grabner Florian gleich schnell sein wie ein PAAR oder JAKUBOWICS.


Christian(IP=62.46.174.XXX)
25.09.2001 20:24 (letzter Eintrag: 25.09.2001 20:24)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)



(anonym)(IP=62.46.174.XXX)
25.09.2001 20:14 (letzter Eintrag: 25.09.2001 20:14)
0 Antworten antworten

 Jaja die alten Streitereien

Ja CRG ist ein tolles Chassis, es gewinnt
Europa und Weltmeisterschaften am laufenden
Band.

Leider ist es bei Club und Staats- meisterschaften nicht ganz so erfolgreich. Da gewinnt First, Merlin, Birel, Kosmic, etc.
Wer die CRG Piloten herumspringen sieht, legt den Verdacht nahe, das Serie und Renn-
einsatz zwei verschiedene paar Schuhe sind.

Es wird jeder einmal gescheiter.....


Einer der es besser weiß.....(IP=212.152.177.XXX)
25.09.2001 19:56 (letzter Eintrag: 25.09.2001 19:56)
0 Antworten antworten

 An Grubmüller jun.

Bin voll deiner Meinung CRG is ein tolles Chassis, und daher hab ich ein paar titeln zusammengeschrieben

Weltmeisterschaftstitel:
1999 - Danilo Rossi (Formula SA)
1997 - Danilo Rossi (Formula SA)
1994 - Alessandro Manetti (Formula SA)
1994 - Giorgio Pantano (100 Jr.)
1993 - Alessandro Piccini (Formula C)
1993 - Giorgio Pantano (Jr. Cadet)
1993 - Ennio Gandolphi (100 Jr.)
1992 - Ennio Gandolphi (Jr. Cadet)
1992 - Danilo Rossi (Formula C)
1992 - Danilo Rossi (Formula K)
1990 - Jan Magnussen (Super 100)
1990 - Danilo Rossi (Formula A)
1989 - Michele Wilson (Formula K)
1989 - Gianluca Giorgi (Formula C)
1988 - Michele Wilson (Formula K)
1988 - Emanuele Colard (Super 100)
1985 - Michele Wilson (Formula K)
1985 - PierMario Cantoni (Formula C)
1984 - Jorn Haase (Formula K)
1984 - Gabriele Traquini (Formula C)
PS: Nicht zu vergessen das Jochen Fuchs mit 4 - Facher Ästerreichischer Kartstaatsmeister ist (war). CRG ;-)


Steve Schweinzer(IP=62.47.9.XXX)
25.09.2001 19:11 (letzter Eintrag: 25.09.2001 19:11)
0 Antworten antworten

 Tjs lieber Grubmüller jun.



(anonym)(IP=62.47.9.XXX)
25.09.2001 19:08 (letzter Eintrag: 25.09.2001 19:08)
0 Antworten antworten

 Lieber Anton.

"the only replacement for displacement is technology"

Dieses wäre dein Schlagwort, wenn..ja wenn
du ein Birel pilotieren würdest.
Aber so, mit CRG bist leider angeschissen.
Road Rebell-------> Strassenkrepierer


(anonym)(IP=212.152.177.XXX)
25.09.2001 13:09 (letzter Eintrag: 25.09.2001 18:22)
1 Antwort antworten

 CITY KART CUP KORNEUBURG 2001

Am 26.10.2001 (Nationalfeiertag) findet am Hauptplatz in Korneuburg ein Rennen ICA und ICA/Junior statt.
Es sind Besitzer von B und C Lizenzen teilnahmeberechtigt.
Es werden Fahrzeuge folgender Kategorien zugelassen :
ICA: Inercontinental A (100 ccm), homologiert seit 1994, gem. CIK-Bestimmungen
ICA/Jun.: CIK-Intercontinental Junior (100 ccm), homologiert seit 1994, gem. CIK-Bestimmungen.
Die Rennveranstaltung findet unter Aufsicht der O.S.K. statt.
Durch Anwesenheit von Prominenz aus Sport, Politik und Wirtschaft grosser Medienanklang.
Die ersten 10 jeder Rennklasse erhalten Pokale/Medaillen sowie Geldpreise. Auch ein Bewerber/Teambewerb (Nennung 1 ICA-Pilot + 1 ICA-Jun.-Pilot) mit Pokale/Medaillen sowie Geldpreise für die ersten 10 Teams/Bewerber findet statt.
Mehr Information im Internet in den nächsten Tagen.
(Ausschreibung und Nennung unter www.kse-racing.de.vu).
Grüsse an alle Kartfahrer


Toni Fritsch Racing Team(IP=62.47.63.XXX)
25.09.2001 15:21 (letzter Eintrag: 25.09.2001 15:21)
0 Antwortensol@aon.atantworten

 (ohne Titel)



(anonym)(IP=212.152.177.XXX)
25.09.2001 13:07 (letzter Eintrag: 25.09.2001 13:07)
0 Antworten antworten

 Kartrennen 26.10. in Korneuburg

Ich hab eine Information zu diesem Rennen, und die ist unglaublich. Das Rennen am 26.10. in Korneuburg wird rund um das Rathaus gefahren. Und jetzt der Oberhammer:

Es fährt die ICA.

Also: 100ccm 19.000U/min Zwatakta mit Fixantrieb. Das heißt: Stehnbleiben gibts net!!
Wie das in der Stadt gehen soll, weiß ich nicht. Wenns sagen ICC 125er Schalter, dann sag ich OK. Die haben wenigstens Vorderbremsen und eine Kupplung. Können somit begrenzt manövrieren. Aber ICA??

Von Gfriertakt war keine Rede.


E.M.KoflAIR(IP=195.34.133.XXX)
25.09.2001 12:58 (letzter Eintrag: 25.09.2001 12:58)
0 Antworten antworten

 He Jörg

"the only replacement for displacement is technology"
Oder willst du wieder alle rätseln lassen was das heist ?



road rebel(IP=157.247.252.XXX)
25.09.2001 12:11 (letzter Eintrag: 25.09.2001 12:11)
0 Antworten antworten

 Clubrennen bei StyriaKarting

Leider nicht im gewünschten Raum, dafür
mit Qualität. Die Clubrennen vom
StyriaKART Club sind schon legendär.

Perfekte Abhaltung, geringe Kosten, kaum
Administrativer Aufwand. Nennung bis 11 Uhr
Vormittags möglich. Nennbetrag 350.--, Clubmitglieder 250.--. Zeitnahme, Rettung,
Streckenposten, alles Vorhanden.

Gäste sind immer willkommen!!!


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
25.09.2001 12:10 (letzter Eintrag: 25.09.2001 12:10)
0 Antworten antworten

 Kartbahnen/rennen

Wo kann man in österreich speziell im raum salzburg/oÖ ausserhalb der österr.staatmeisterschaft(wo ja nur 60er fahren)2-takt rennen für 80ccm kart´s fahren? Klubrennen etc. bitte info an ein "greenhorn" so wie mich. DANKE.

Timo Zorzi(IP=195.3.113.XXX)
25.09.2001 09:43 (letzter Eintrag: 25.09.2001 09:43)
0 Antwortenblickle@aon.atantworten

 RUF MICH AN *peitsch*

Noch nicht angerufen Jörg *???*.
Sofort rufst du an!!!!.
0900-123-861-978

Sonst schimpft er, der Gernot *bösschau*


DomintAIR(IP=212.152.177.XXX)
25.09.2001 07:02 (letzter Eintrag: 25.09.2001 07:02)
0 Antworten antworten

 Jörg ruf an



Gernot Hammer(IP=62.46.192.XXX)
24.09.2001 08:06 (letzter Eintrag: 24.09.2001 08:06)
0 Antworten antworten

 KURIER-Artikel 20.9.2001

Kart-Grand-Prix am 26.10.2001 in Korneuburg. Veranstalter ist der berühmte Fussballer Toni Fritsch. Welche Klassen fahren ? Information ?

(anonym)(IP=195.3.96.XXX)
23.09.2001 12:29 (letzter Eintrag: 23.09.2001 12:29)
0 Antworten antworten

 Danke Roni

Danke, dasselbe dachte Ich grade über dich.
;-)


Steve Schweinzer(IP=62.47.9.XXX)
23.09.2001 10:41 (letzter Eintrag: 23.09.2001 10:41)
0 Antworten antworten

 Auch Dir Gratulation Steve ....

... denn das war der erste Eintrag von Dir der a) leserlich und b) ohne Rechtschreibfehler war

*LOL* ;-)

"the only displacement for replacement is technology"


Joerg(IP=62.46.174.XXX)
23.09.2001 10:20 (letzter Eintrag: 23.09.2001 10:20)
0 Antwortengb2000@rocketmail.comantworten

 Gratulation



Steve Schweinzer(IP=62.47.9.XXX)
23.09.2001 00:48 (letzter Eintrag: 23.09.2001 00:48)
0 Antworten antworten

 Drivers Kart Cup Saisonfinale 2001

Beim Saisonfinale des Driver Kart Cup 2001 in Michelhausen Formel A 100 ccm belegte Roman Metzger auf Haase/Titan vom Kartshop Hans Eichinger den 2. Gesamtplatz (Sieg 1. Rennen, 2. Platz 2. Rennen).

(anonym)(IP=62.47.63.XXX)
22.09.2001 16:45 (letzter Eintrag: 22.09.2001 16:45)
0 Antworten antworten

 JFF bei REGEN; leider nein.

Es wäre für die Fahrer sicher ein
Höllenspaß bei Regen zu fahren,
meinereiner nicht ausgenommen. Ob
allerdings das Personal das dann
vermutlich 15 verbogene Karts zu
reparieren hätte, auch so seinen
Höllenspaß hätte, sei dahingestellt.

Nein, es gibt bei Regen kein JFF-Event
an diesen Tag. Dann müßten wir verschieben.
Allerdings wird der Wettergott mit uns ein
Einsehen haben, und Sonne schicken.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
19.09.2001 08:15 (letzter Eintrag: 19.09.2001 08:15)
0 Antworten antworten

 Jff Racedays

Du sagst es Joesi, Unfassbar die Summe. Auch hätte man mit diesem Geld Sicherheitskräfte für jedes Flugzeug der erde kaufen können die dann im Flugzeug wachen. Und das würde noch laaange nicht so viel Geld kosten. Naja ICh sag nur schade das der Gore nicht Präsident worden ist.
Achja FINDET das JFF RACEDY EVENT auch bei Regen statt? Angesichts der Fahrer die wahrscheinlich alle schon bei Regen gefahren sind, wäre das sicherlich kein problem sondern ein höllenspass :)
Naja Also lasst uns hoffen das Bush nicht den 3.Weltkrieg auslösst, der Kerl führt sich ja auf wie ein Teenie ;-)


Steve Schweinzer(IP=62.47.9.XXX)
18.09.2001 15:50 (letzter Eintrag: 18.09.2001 15:50)
0 Antworten antworten

 Steve bei JFF-Event

So nun ist es fix. Steve Schweinzer soll
seine Chance beim JFF Race-Day erhalten.

Er kriegt einen Platz im Team cooCAD, die
Kosten werden zum teil von mir übernommen.

Wir alle, denen die famosen Einträge vom
Steve gefallen haben, werden mit Spannung
seine fahrerische Performance erwarten.

Wobei man erkennen kann, das hartnäckigkeit
auch zum Ziel führen kann.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
18.09.2001 13:56 (letzter Eintrag: 18.09.2001 13:56)
0 Antworten antworten

 Steve

Keine Sorge Steve, so leicht haut mich
nichts um. Und zu diesem Zeitpunkt waren
alle doch bedrückt von den Ereignissen.

Und jeder der Kinder hat wird sich angesichts
dieser Ereignisse um die Zukunft sorgen.
Nachdem zur richtigen Zeit der "falsche"
in Amerika das sagen hat, wollen wir hoffen
das der Flächenbrand der hier offensichtlich
unbedingt angezettelt werden soll, nicht auf
Europa und Österreich überschwappt.
600Milliarden US-Dollar hat der Irre für den
Krieg freigegeben, was man humanitär mit dieser Summe anstellen könnte, ist unvorstellbar.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
18.09.2001 11:30 (letzter Eintrag: 18.09.2001 11:30)
0 Antworten antworten

 Gernot Hammer

Leider hat es uns beim MEGA-Event mit
dem neuen Murl ein bißchen gefuchst.
Bis wir auf das wirkliche Übel(wie immer
eine Kleinigkeit mit großen Auswirkungen)
daraufgekommen sind, war es leider zu spät.
Ein Klemmer hat mich aus allen Träumen
gerissen. Bemerkenswert was dann geschah!!!

Der Gernot hat ohne zu zucken einen neuen
Zylinder samt Kolben und Kopf aus seiner
reichhaltigen Lade genommen, und den Murl
praktisch neu aufgebaut. Zusätzlich einen
zweiten Kolben, der etwas anders aufgebaut ist, zu Testzwecken dazugegeben.
Fehler können passieren, diese ohne Diskussionen gutzumachen ist eine andere Geschichte. Noch dazu, das für "diesen" Fehler eigentlich keiner was dafür kann.

Andere Händler hatten hier sicher auf SS (selber schuld)gemacht.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
18.09.2001 11:20 (letzter Eintrag: 18.09.2001 11:20)
0 Antworten antworten

 Joesi und USA Ereignisse

Hy Joesi, nachdemst neulich im chat a bissal bedrückt warst, bin ich erst später draufkommen wieso, als ich im Club der überraschten Vips war. Es tut mir leid das du dir sorgen machen musst. Aber Ich denke bzw. Hoffe das es uns allen und deinen Kindern wenig betreffen wird. Ich denke wir sollten hier zumindest einen Rezesionseintrag machen, das auch der Österreichische Kartsport daran teilhat was in Amerika geschah, um den armen Kindern zu Gedenken die Ihre Eltern verloren haben, während wir uns um das nächst anstehende Rennen kümmern. Ich weiß was du meinst JOesi, und hoffe das du mir sagst wenn ich irgendetwas für dich tun kann ...

Steve Schweinzer(IP=213.33.39.XXX)
17.09.2001 21:38 (letzter Eintrag: 17.09.2001 21:38)
0 Antworten antworten

 Hans Eichinger

Hey Hans!
Mach dir nichts aus den anonymen Maulern.
Du bist auf dem richtigen Weg.

Mitleid bekommst du geschenkt.
Neid musst du dir erarbeiten.
glaub mir ich weiss wovon ich rede.


Gernot Hammer(IP=62.46.192.XXX)
17.09.2001 21:24 (letzter Eintrag: 17.09.2001 21:24)
0 Antworten antworten

 Steve

1.Tip:Frag nicht warum und weshalb, Geld erarbeiten und Chance nutzen.

Beobachter(IP=195.3.96.XXX)
17.09.2001 19:21 (letzter Eintrag: 17.09.2001 19:21)
0 Antworten antworten

 Josef Kogler

Super Joesi. Ok Ich werde kommen, muss nur noch schauen das ich mir irgendwo auf die schnelle 900.- erarbeite. Hört sich toll und geheimnissvoll an, aber Joesi, wenn schon 20 auf der Warteliste stehen, wie geht den das?
Naja find Ich jedenfalls toll von dir, ich werde dort sein. Mit Helm Overall und was sonst noch so dazu gehört, ;-)
Also bis dann, *vorfreu*
UND DANKE nochmal :)
PS: Wir sollten mal im echten Leben gscheit miteinander reden :) wir haben uns ja erst selten unterhalten. Ok danke und bis dann
;-)


Steve Schweinzer(IP=213.33.39.XXX)
17.09.2001 17:49 (letzter Eintrag: 17.09.2001 17:49)
0 Antworten antworten

 Steve Schweinzer

Hi Steve. Vielleicht tut sich doch was
für dich beim JFF Event. Es könnte sein
das dich einige Leute mal beim Fahren
beobachten möchten. Und die hätten eventuell
einen Platz für dich.

Versprochen ist nix, aber am Samstag stehst
auf alle Fälle mal mit Anzug und Helm auf der
Matte. Es wäre auf alle Fälle eine Chance,
und wenn sie sich auftut, dann nütze sie.

Es sind einige Teamchefs anwesend...


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
16.09.2001 22:24 (letzter Eintrag: 16.09.2001 22:24)
0 Antworten antworten

 www.kartshop-eichinger.de.vu



Einer der es noch besser weiss !!!!(IP=212.183.83.XXX)
15.09.2001 23:24 (letzter Eintrag: 15.09.2001 23:24)
0 AntwortenHIIIIIIIIIantworten

 Steve!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Leider Steve, ich glaube dieses Event
ist mehr als ausgebucht. 56 Fahrer können
teilnehmen, 20 warten schon in Lauerstellung
ob etwas frei wird.

Der einzige weg kann sein, am Samstag Morgen
bereits vor Ort zu sein, dem Lexx Tischer
deine Bereitwilligkeit demonstrieren, und
einen 1000er im Hosensackl gut zu verwahren.

Vielleicht tut sich ja die eine oder andere
Türe auf.

Zu den Posting wegen dem Kartshop Eichinger;
Geht das schon wieder los, das irgendeiner
anonym ein geschreibsel verfasst, welches
Fahrer oder Teams verurteilt. Ich selber
konnte noch nie beobachten das Hans Eichinger
irgendeine Linke gedreht hätte. Aber wenn
einer das glaubt, Rennleiter, Protest,
Motore auf, Messen. Dann wird man sehen.
Sollte er wirklich link fahren, und keiner
protestiert: GUT LINK GEFAHREN.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
15.09.2001 07:22 (letzter Eintrag: 15.09.2001 07:22)
0 Antworten antworten

 JOESI!!!!!!!!!!!!!!!!

Hy Joesi!

Ich hoff du ließt das recht früh :)
KAnn man noch bei diesem JFF Rennen mitfahren??!! Das wäre COOL, wenn der TRügler und alle da mitfahren. Was kostet das? Und vor allem bitte sag es gibt noch einen freien PLATZ!! BITTEE!! ;-)


Steve Schweinzer(IP=213.33.39.XXX)
14.09.2001 20:01 (letzter Eintrag: 14.09.2001 20:01)
0 Antworten antworten

 EICHINGER

Lieber "Einer der es weiß",

Ich denke den HAns besser zu kennen als du und kann dir mit ziemlicher sicherheit sagen das der Eichinger nicht mit linken Motoren fährt, Ich will nicht auf dich losgehen, aber du kannst ja Ihn drauf ansprechen, aber ich kann dir garanitieren er fährt nicht link! Sonst würde Marian Potentas sicher immer unter den besten 6 liegen!


Steve Schweinzer(IP=213.33.39.XXX)
14.09.2001 19:51 (letzter Eintrag: 14.09.2001 19:51)
0 Antworten antworten

 KARTSHOP Eichinger

Hey Leute !

Na Glaubts das der Eichinger Hans beim Mega Event in Graz für seine Piolten die Linken Motoren wieder ausbagt um zu Gewinnen ?????

Einer der es weis


Ein besser wisser !!(IP=212.183.76.XXX)
14.09.2001 14:27 (letzter Eintrag: 14.09.2001 14:27)
0 AntwortenEiner der es weis antworten

 SKC News

Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu hören war, ist die CIK zur Zeit in Kerpen zu Gast, um die 1.107 m lange Strecke auf ihre WM Tauglichkeit zu prüfen. Grund: Da der letzte WM Lauf der Formel A in Suzuka/J kurzfristig abgesagt wurde, plant man den Lauf in Kerpen auszufahren. Auch wenn die Anlage in keinster Weise WM-würdig ist, habe wohl Michael Schumacher himself angekündigt am letzten Lauf teilzunehmen, vorausgesetzt man wähle Kerpen als Austragungsort. Der damit verbundene Medierummel wäre natürlich grandios für die Herren der CIK.
Mich hat Michael als seinen Mechaniker eingeladen. Bis Samstag ,Jesse.


Christian Zach(IP=212.152.150.XXX)
14.09.2001 10:32 (letzter Eintrag: 14.09.2001 10:32)
0 Antwortenw.u.antworten

 Berichterstattung

Wann wurde eigentlich hier auf dieser seite zuletzt einmal etwas über ein rennen der 2 takt meisterschaft berichtet. daran kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern!

Michi(IP=212.183.76.XXX)
13.09.2001 20:04 (letzter Eintrag: 13.09.2001 20:04)
0 Antworten antworten

 NSR meets SKC

An alle Kartfahrer !!

Am Samstag den 15. September findet ein Mega Event für alle Hobby-Kartfahrer auf der Anlage Styria Karting statt. Wir hoffen auf rege Teilnahme, Nennen kann man bis 11.00 Uhr am Renntag.

Auch 4 Takt Sodikarts sind noch zu vergeben !!

Bei rückfragen bitte kontaktieren: 0664 10 23 474 .
Besucht auch unsere neue Homepage :www.styriakarting.at


Zach Christian(IP=212.152.150.XXX)
13.09.2001 11:06 (letzter Eintrag: 13.09.2001 11:06)
0 Antwortenz.christian@utanet.atantworten

 Ja die Kinder

Ich hoffe nur das die eure Kinder
niemals so verbissen und verkrampft
sein werden, wie Ihr das Vorbild vorgebt.

Laßt den Bengels doch den Spaß und die
Freude an unseren wunderschönen Sport.

Beschimpfungen und Verdächtigungen haben
doch in dieser Klasse nichts verloren, oder?.

Und nur wer bei euch noch nie "LINK" gefahren
ist, der werfe den ersten Stein.




Joesi, Styria Kart Club(IP=212.152.177.XXX)
12.09.2001 13:49 (letzter Eintrag: 12.09.2001 13:49)
0 Antworten antworten

 Monika Eng

Schön locker bleiben liebe Monika ;-)

(anonym)(IP=62.46.4.XXX)
12.09.2001 10:35 (letzter Eintrag: 12.09.2001 10:35)
0 Antworten antworten

 Bambini - BelustigtAIR

Hi belustigtAIR bist Du kraß oder was, wo bleiben Deine schwulen Texte?
Bist Du eigentlich aus der Kartszene? Kaum anzunehmen, sonst wärst Du besser informiert, oder bist gar ein "Nachplapperer"?
Es gibt Menschen, die gehen in den Keller lachen, andere lachen vor allen Leuten. Du gehörst sicher zu denen, die im Keller wohnen. Philipp zeigt halt seine Emotionen.
Du kannst nur als Unwissender schreiben, niemand kann sein Kind zu etwas zwingen, schon gar nicht zum Kartfahren. Entweder kann und will man es oder auch nicht.
Nicht wir haben gegen Bortolotti protestiert, sondern der Styria Kart Club - sprich Jesse Zach im Namen der Bruxmeier`s, was auch zu verstehen ist. In Graz ist Bortolotti mit einer nicht erlaubten Hohlachse dank des nicht genau definierten Textes im OSK Handbuch einer Disqualifikation entkommen.Wiederum in Graz mit nicht erlaubten verstellbaren Achsschenkeln, was die erste Disqualifikation bedeutete. Verwechselst Du etwa die Namen?
Es ist sehr schade, daß Du nicht unter Deinem Namen schreibst. Zu Feige für eine Konfrontation?
Und abschließend noch eine Information für Dich. Philipp hat sich in 5 Rennen in Parma und Lonato (Herbst 2000 und Frühjahr/Sommer 2001) jedesmal für das Finale (mindestens 47 Starter) qualifiziert.Hört man was vom Bortolotti in Italien. Entweder hat er sich nicht qualifiziert oder er wurde wegen technischer Ungereimtheiten disqualifiziert.
Also laß eine blöden Sprüche und informiere Dich bevor Du schreibst.
Monika Eng


Monika ENG(IP=195.3.113.XXX)
11.09.2001 13:30 (letzter Eintrag: 11.09.2001 13:30)
0 Antwortenkartsport@gmx.atantworten

 Bruck/Hauthaler

Nachdem Felix Leithner vor Ort war,
kann von Hängenlassen wohl kaum die
Rede sein.

Oder sehe ich das Falsch.


Stefan(IP=212.152.177.XXX)
11.09.2001 09:46 (letzter Eintrag: 11.09.2001 09:46)
0 Antworten antworten

 Gernot Hammer

Ich möchte mich beim Gernot bedanken
für dieses tolle Wochenende in Italen.
Mit einem Werksteam trainieren und
fahren können ist ja nicht oft möglich.

Klasse Formula-C 17 Starter
Finale: Andreas Schrangl 2ter
Josef Kogler 12ter










Joesi(IP=212.152.177.XXX)
11.09.2001 08:06 (letzter Eintrag: 11.09.2001 08:06)
0 Antworten antworten

 Armer Hauthaler

Der fährt ein gutes Material, wird aber in seiner ersten Saison bei den Schaltern so hängen gelassen.
Das muß frustrierend sein, oder?


anonym(IP=213.208.15.XXX)
11.09.2001 07:22 (letzter Eintrag: 11.09.2001 07:22)
0 Antworten antworten

 Rechtschreibung

Lieber Steve !
Du brauchst dringend einen Sponsor-
aber keinen der für deinen Kartsport bezahlt,
sondern um Dir einen Deutschkurs zu finanzieren !


???(IP=212.27.75.XXX)
10.09.2001 23:46 (letzter Eintrag: 10.09.2001 23:46)
0 Antworten antworten

 Nicht bei der ÖM

1. Es geht niemand ausserhalb meines Teams etwas an warum und weshalb ich nicht bei der ÖM in Bruck war.

2. Wenn einer da ist der Ahnung vom schrauben hat reichts wohl.

3. Bin in Pomposa mit 2 Fahrern bei einer Tropheo mit dabei gewesen.
Fahrer : Andi Schrangl und Joesi Kogler
Das ist nicht weniger anstrengend.
Wers nicht glaubt , AUSPROBIEREN!!!!!!!!!


Gernot Hammer(IP=62.46.192.XXX)
10.09.2001 23:04 (letzter Eintrag: 10.09.2001 23:04)
0 Antworten antworten

 Hompage Styria Karting

Hallo Joesi !

Wollte nur einmal anfragen wann eure Hompage fertig wird? Mich würde die Gesamtwertung in der POP-Rotax-Klasse interessieren.
Der Anfang eurer Hompage ist aber toll gelungen - nur weiter so !


Fritz(IP=212.183.87.XXX)
10.09.2001 21:14 (letzter Eintrag: 10.09.2001 21:14)
0 Antworten antworten

 Frei nach Amros

Da Schweinzer wors vom 20er Haus der schaut ma so vadächtig aus..........
und aus.


Austroianer(IP=195.170.89.XXX)
10.09.2001 19:34 (letzter Eintrag: 10.09.2001 19:34)
0 Antworten antworten

 Hauthaler

Der Hammer Gernot fährt anscheinend lieber nach Italien ein wenig "Schmäh" führen, anstatt seinen einzigen Piloten in der ÖM bei den Schaltern mit seinem, wie unten steht, support zu unterstützen?????

Bitte um Aufklärung


anonym(IP=213.208.15.XXX)
10.09.2001 16:51 (letzter Eintrag: 10.09.2001 16:51)
0 Antworten antworten

 Sodi Kart Rennen

Es sind bei den Sodi Karts nächsten Samstag
noch Plätze frei. Um wohlfeile 1300.-- gibt
es Training, Quali, Rennen.

Wer dabei sein will:
Hr.Kleibenzettl 03135/56 876
od. 0664/3357901

Hr. Jesse Zach: 0664/1023474


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
10.09.2001 16:01 (letzter Eintrag: 10.09.2001 16:01)
0 Antworten antworten

 Mega Event

Infos gibt es bei: Jesse Zach 0664/1023474

Für die Rennen bei den Sodi Karts sind
noch Startplätze frei.

Infos hier: Hr.Kleibenzettl 0664/3357901


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
10.09.2001 15:04 (letzter Eintrag: 10.09.2001 15:04)
0 Antworten antworten

 Mega Event Laa/Zettling 15.9.2001

Gibt es eine Ausschreibung/Nennung für das Mega Event, da wir gerne teilnehmen wollen.

Toni Fritsch Racing Team(IP=195.3.96.XXX)
10.09.2001 10:22 (letzter Eintrag: 10.09.2001 10:22)
0 Antwortensol@aon.atantworten

 Kartsport

Tja Herr ANONYM,

Manche Menschen so wie du verstehen noch immer nicht das Kartsport nicht immer von allen MEnschen mit nur einem Ziel bestritten wird ...! Manche Menschen fahren weil es Ihnen spass macht, zur Abwechslung, als Hobby oder Als Karriereweg ...! Oder würde es dich interessieren wenn die Formel 1 nur aus Ferrari, BMW und Mc Laren bestehen würdE? Und außerdem wo sind die Spannenden zweikämpfe im MITTELFELD ...! Es gibt einfach Leute die so Egoistisch sind und so präpotent das sie immer denken das genau SIE die besten sind, eines tages wird es diese Menschen auf die PAPPN hauen ..., wenn der Herr ANONYM nämlich mal Sportwagenserien oder so fahren will wird er mit dieser art kommunikation nicht weit kommen ...!


Steve Schweinzer(IP=213.33.39.XXX)
09.09.2001 14:10 (letzter Eintrag: 09.09.2001 14:10)
0 Antworten antworten

 Tja das Limit

Wird schon stimmen. Aber wenn jeder
nichts mehr kaufen dürfte, wo nix
mehr weitergeht. Arme Karthändler.
Außerdem hält die Hoffnung das Spiel
am laufen.

Und wenn die schnellen keine langsameren
mehr hätten. Wär auch ein Schaß oder?.
Aber das ich nicht weiß was gut oder
schlecht ist, das möchte ich bezweifeln.

Aber DU bist vermutlich einer von den
ganz schnellen, oder sehr gscheiten.

Bissal feig halt. So Anonym.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
09.09.2001 13:20 (letzter Eintrag: 09.09.2001 13:20)
0 Antworten antworten

 GERNOT HAMMER

Hy, Joesi Ich geb dir vollkommen recht. ICh hab zwar beim Gernot nix noch gekauft (Auch bei niemand anderem noch) aber trotz vieler bösen Worte die man oft übern Gernot hört muss Ich sagen das mir das alles wie so eine SOAP vorkommt. Auch Ich habe mim Gernot schon ein wenig umgereimtheiten gehabt. Aber Ich denke die meisten schimpfen über Ihn grundlos, vielleicht ist Ihnen langweilig?? Naja, zumindest hab Ich für mich rausgefunden das da Gernot gegenüber dem letzten Jahr ein toller Mensch geworden ist. Ich hör auch selten wenn übers Material jammern. Über Gernot schimpfen die Leute die kein Material von ihm gekauft haben. Wenn die was kaufen würden schätz Ich wären sie anderer Meinung. Tja Ich sage das jedenfalls nicht um zu schleimen sondern weil es Meine Meinung ist.
Vielleicht bin Ich auch im Unrecht, Ich bin Jung und das ist meine Meinung

cya on the grid ... :)


Steve Schweinzer(IP=213.33.39.XXX)
09.09.2001 12:30 (letzter Eintrag: 09.09.2001 12:30)
0 Antworten antworten

 Joe K.

Bitte schreib nicht so einen Blödsinn.
Deine Aussagen sind doch lächerlich.
Du stehst auf einer Stufe wo du nicht mehr kannst und da hilft auch kein neues Material.
Ganz einfach: bei dir ist das Limit erreicht.
Außerdem hast du keine Ahnung davon was gut und schlecht ist.



(anonym)(IP=157.247.252.XXX)
07.09.2001 13:02 (letzter Eintrag: 07.09.2001 13:02)
0 Antworten antworten

 Ing.

Rippenprellung!
Wie kann man trotzdem Rennenfahren?
Werweiß Tips oder hat Schutzvorschläge?


Schmied Johann(IP=62.46.27.XXX)
07.09.2001 12:46 (letzter Eintrag: 07.09.2001 12:46)
0 Antwortenjohann@schmied.co.atantworten

 Gernot Hammer

Zum Gernot zu sagen: Es gibt zwar viele
die über ihn schimpfen, und er hat sicher
auch so seine kleinen Macken, aber:

1.) Wo geschimpft wird, wird gekauft
2.) Mit Birel hat er ein Chassis das bei
jedem Fahrer gut funktioniert
3.) Mit den Seven von Benedetti dürfte er
den momentan besten Murl haben. Zumindest
von den Zeiten her, hat sich jeder Fahrer
damit verbessert.
4.) Passen die Preise, und der Support
5.) Hat er mit Felix Leithner und Oskar
Benedetti zwei Heroren der Kartszene als
Unterstützung.

Ich selbst bin heuer einmal umgestiegen,
auf das derzeit schnellste Material in
Österreich. Fazit: eine halbe Sekunde
langsamer. Warum das so war, weiß eigentlich
keiner so genau. Wieder zurück ins Birel
und die halbe Sekunde war wieder da.

Fazit: Wer bei GHR Racing sein Kart kauft,
bekommt gutes und ausgereiftes Material,
zu einem fairen und vernüftigen Preis.

Auch das mußte mal gesagt werden!.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
07.09.2001 09:42 (letzter Eintrag: 07.09.2001 09:42)
0 Antworten antworten

 Dummheit

Es hat oft nichts mit Dummheit zu tun, das der eine oder andere Motor draufgeht. Das ist viel mehr eine Frage des Testens und ausprobierens. Allerdings nur zu empfehlen wenn man genug Material mithat, um eventuell mal einen Motor zu opfern.

Hammer Gernot(IP=62.46.192.XXX)
05.09.2001 12:53 (letzter Eintrag: 05.09.2001 12:53)
0 Antworten antworten

 Benedetti

Nein Toni, ich glaube nicht das er
sich dumm angestellt hat.

Es gibt welche, die stellen sich noch
dümmer an, oder?.

*gr*


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
04.09.2001 18:16 (letzter Eintrag: 04.09.2001 18:16)
0 Antworten antworten

 Benedetti

Wer ist der Benedetti, habe noch nie gehört von ihm.
Ich habe nur von jemanden gehört daß er bei der Vergasereinstellung sich etwas dumm anstellt (ÖM Grainbach, Hauthaler, Nager).




H.G.(IP=157.247.252.XXX)
04.09.2001 17:05 (letzter Eintrag: 04.09.2001 17:05)
0 Antworten antworten

 Formel C

Im Prinzip das selbe. Motor mit 125cc,
allerdings darf die Bearbeitung des FC
umfangreicher erfolgen. Vergaser sind frei.

Diese Motoren haben etwa 3-4 PS mehr als
ein IcC, sind allerdings durch die
rabiatte Leistungskurve auch schwerer zu fahren.

Der klassische Formel-C ist der TM-KV95
Drehschieber. In letzter Zeit bauen die
Hersteller aus kostengründen immer mehr
Membran FC Motore. Diese reichen zwar
Leistungsmäßig nicht an die Drehschieber
heran, sind aber leichter zu bändigen.

In meinem Falle handelt es sich um einen
Murl von Oskar Benedetti, einen "Seven".
Der Importeur dieser Werkln ist übrigens
Gernot "GHR" Hammer, der jetzt schon etliche
verkauft hat. Die alle zur vollen Zufrieden- heit der Fahrer laufen.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
04.09.2001 16:03 (letzter Eintrag: 04.09.2001 16:03)
0 Antworten antworten

 anonym

Was bedeutet "Formel C"? Was ist an diesem Motor anders? Wieviel leistet er?

(anonym)(IP=213.208.15.XXX)
04.09.2001 12:57 (letzter Eintrag: 04.09.2001 12:57)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)

Wird Joe Kogler mit seinem neuen Formel C allen um die Ohren fahren ???

Mad Max(IP=213.173.68.XXX)
04.09.2001 12:46 (letzter Eintrag: 04.09.2001 12:46)
0 Antworten antworten

 Neue Homepetsche

Unsere neue Page ist Online. Wer das
Prachtstück bewundern will=
www.kart.kogler.at es lohnt sich.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
03.09.2001 16:20 (letzter Eintrag: 03.09.2001 16:20)
0 Antworten antworten

 R. Bohavicek

Lieber R. Bohavicek, schade das das
Wochenende für dich so beschwerlich
verlaufen ist.
Aber es werden "RENN"Tage kommen, bei
denen es Dir besser ergehen wird.

Weißt schon was ich meine, oder?.

*-) Grüße nach Graz


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
03.09.2001 14:06 (letzter Eintrag: 03.09.2001 14:06)
0 Antworten antworten

 Clubmeisterschaft Graz

Leute ich möchte Euch zu der gelungenen Veranstaltung gratulieren, besonders der Rennleiter hatte diesmal alles im Griff.
Vielen Dank auch den freundlichen Mädels im Racetaurant.
Was ich aber loswerden will ist, ich hab im Vorfeld im Forum über Hr. Duarte einiges gelesen und mir gedacht das nimmst nicht so ernst und machst dir selbst ein Bild.
Doch dieser Mann ist eine gefährdung für die allgemeinheit.
Obwohl ich Ihm schon die Linie frei gelassen habe um mich zu überholen, fährt er mir übers Hinterrad steigt auf beschädigt dabei mein Kart erheblich und was noch schlimmer ist prellt mir die Schulter.
Ist sowas bei einem Hobbyrennen notwendig noch dazu ist dies kein Einzelfall.
Ansonsten war es eine sehr gelungene Veranstaltung


Richi(IP=195.96.22.XXX)
03.09.2001 08:37 (letzter Eintrag: 03.09.2001 12:53)
1 Antwort antworten

 7. Lauf zur Clubmeisterschaft in Laa/Zettling

Möchte mich auf diesem Weg bei den Organisatoren für eine sehr, sehr gelungene Veranstaltung bedanken! Großes Lob an den Rennleiter, der seinen Job ausgezeichnet gemacht hat. Und weils für viele vielleicht schon selbstverständlich ist: Danke an die immer freundlichen Mädels des Racetaurant!!!
Weiter so!!!


@lex(IP=212.31.72.XXX)
03.09.2001 08:18 (letzter Eintrag: 03.09.2001 08:18)
0 Antworten antworten

 Hobbyrennen in Greinbach

Es waren ungefähr 10 Starter in der
Schaltkarts

Was ist der Streckenrekord in
Bruck an der Leitha


Christian(IP=62.46.173.XXX)
02.09.2001 18:15 (letzter Eintrag: 02.09.2001 18:15)
0 Antworten antworten

 MEGA-Event

Das Mega-Event zählt nicht zur
Clubmeisterschaft.

Allerdings sollte sich das kein Pilot
entgehen lassen, solche Starterfelder
wird es in Österreich so bald nicht
mehr geben.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
02.09.2001 13:19 (letzter Eintrag: 02.09.2001 13:19)
0 Antworten antworten

 kartshop hans eichinger

Gratulation an die beiden HAASE-Piloten Roman Metzger und Marian Potentas für ihre tolle Leistung in Laa/Zettling am 1.9.2001.
Hans Eichinger hat sich sichtlich Mühe gegeben und erstklassige Chassis und Motoren (Rotax und Titan) bereit gestellt.
Nur so weiter.


fan(IP=195.3.96.XXX)
02.09.2001 11:26 (letzter Eintrag: 02.09.2001 11:26)
0 Antworten antworten

 Betrifft: Mega-Event in Graz

Frage:
Zählen die Ergebnisse des Mega-Events zu den Clubmeisterschaftsergebnissen in Graz ???


(anonym)(IP=212.183.94.XXX)
02.09.2001 10:34 (letzter Eintrag: 02.09.2001 10:34)
0 Antworten antworten

 Styria Karting Klubmeisterschaft

Bei der Klubmeisterschaft am 1.9.2001 gewann in der 100 m3-Klasse Roman Metzger (Kartshop Hans Eichinger) auf Haase/Rotax beide Läufe und wurde somit eindeutiger Sieger.
Marian Potentas (Toni Fritsch Racing Team) wurde im 1.Lauf Zweiter und im 2. Lauf in der 1. Runde von einem Hobbyfahrer abgeschossen - Trotzdem insgesamt 5. Platz.
Wir möchten uns auf diesem Wege für die gelungenen Klubmeisterschaftsveranstaltungen bedanken und wünschen allen Kartfahrern viel Erfolg beim bevorstehenden Event am 15.9.2001.
Grüsse an alle Kartfahrer


toni fritsch racing team(IP=195.3.96.XXX)
02.09.2001 09:13 (letzter Eintrag: 02.09.2001 09:13)
0 Antwortensol@aon.atantworten

 StyriaKarting Clubmeisterschaft die 7.

Gestern ging der 7.Lauf zur
StyriaKarting Clubmeisterschaft
über die Bühne.

Wieder fanden trotz des schlechten
Wetters nahezu 70 Fahren den Weg
nach Graz. Besonderen Dank an unseren
Rennleiter "Lois" der alles und jedem
im Griff hatte, und Diskussionen erst
gar nicht aufkommen ließ.

Besonders freuen wir uns auf das
bevorstehende "MEGA-EVENT" mit dem
NSR Kart Club, das unter dem Titel
NSR meets Styria in 14 Tagen über
die Bühne gehen wird.

Erwartert werden über 90 Fahrer, in
der Schaltkartklasse alleine sollten
mehr als 30 Fahrer am Start stehen.

Mitfahren kann auch hier jeder,
Infos gibts bei Jesse Zach, 03135/56 979,
oder 0664/1023474.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
02.09.2001 09:01 (letzter Eintrag: 02.09.2001 09:01)
0 Antworten antworten

 Kein problem CHRIS!

Chris, Ich finde MARI toll, Ich finde es nur nicht cool wenn wer mit meinen Namen MEinungen äußert bei denen Ich mich nicht zur Äußerung entschieden habe. Ich bin der selben Meinung das Mari Toll ist und auch gute Fahrer stellt CHRIS. Aber was wäre das Problem gewesen wenn du das Post mit deinem Namen geschrieben hättest?

Nochmals dein Guter Freund Steve, kein problem, ist schon vergessen ...
(Super gfahren hm?)
:)



Steve Schweinzer(IP=62.47.9.XXX)
01.09.2001 23:24 (letzter Eintrag: 01.09.2001 23:24)
0 Antworten antworten

 Hobby Rennen

Wie viele Starter waren in Greinbach???

C.K(IP=212.152.177.XXX)
01.09.2001 22:25 (letzter Eintrag: 01.09.2001 22:25)
0 Antworten antworten

 Es tud mir leid

Einige leute haben ein Problem damit
wenn man über MARI etwas positives
schreibt. Es tud mir nochmals
aufrichtig leid Steve.

Hab übrigens das Hobbyrennen in Greinbach
vor Nager Wolfgang überlegen gewonnen



Christian(IP=62.46.174.XXX)
01.09.2001 22:09 (letzter Eintrag: 01.09.2001 22:09)
0 Antworten antworten

 Moment mal

Wenn irgendwer denkt das er mit meinen Namen posten kann, will ich demjenigen sagen das er sich gründlich geschnitten hatt gell (CHRISTIAN!!). Lieber "Christian Schweighofer" bitte benutze das nächste mal deinen eigenen Namen und nicht von den anderen. Also Ich halte zwar auch diese Meinung die gepostet wurde, aber sie ist nicht von mir geschrieben. Also Viel Glück Liebe Mari Fahrer (Christian)

Steve Schweinzer(IP=62.47.9.XXX)
01.09.2001 09:56 (letzter Eintrag: 01.09.2001 09:56)
0 Antworten antworten

 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.

Archiv
 Alle Einträge
 08/2017
 12/2016
 05/2016
 03/2016
 12/2015
 11/2015
 10/2015
 09/2015
 08/2015
 07/2015
 04/2015
 01/2015
 09/2014
 08/2014
 07/2014
 03/2014
 02/2014
 11/2013
 10/2013
 09/2013
 08/2013
 07/2013
 06/2013
 05/2013
 01/2013
 12/2012
 11/2012
 10/2012
 09/2012
 07/2012
 06/2012
 05/2012
 04/2012
 03/2012
 02/2012
 01/2012
 12/2011
 11/2011
 10/2011
 09/2011
 08/2011
 07/2011
 06/2011
 05/2011
 04/2011
 03/2011
 02/2011
 01/2011
 12/2010
 11/2010
 10/2010
 09/2010
 08/2010
 07/2010
 06/2010
 05/2010
 04/2010
 03/2010
 02/2010
 01/2010
 12/2009
 11/2009
 10/2009
 09/2009
 08/2009
 07/2009
 06/2009
 05/2009
 04/2009
 03/2009
 02/2009
 01/2009
 12/2008
 11/2008
 10/2008
 09/2008
 08/2008
 07/2008
 06/2008
 05/2008
 04/2008
 03/2008
 02/2008
 01/2008
 12/2007
 11/2007
 10/2007
 09/2007
 08/2007
 07/2007
 06/2007
 05/2007
 04/2007
 03/2007
 02/2007
 01/2007
 12/2006
 11/2006
 10/2006
 09/2006
 08/2006
 07/2006
 06/2006
 05/2006
 04/2006
 03/2006
 02/2006
 01/2006
 12/2005
 11/2005
 10/2005
 09/2005
 08/2005
 07/2005
 06/2005
 05/2005
 04/2005
 03/2005
 02/2005
 01/2005
 12/2004
 11/2004
 10/2004
 09/2004
 08/2004
 07/2004
 06/2004
 05/2004
 04/2004
 03/2004
 02/2004
 01/2004
 12/2003
 11/2003
 03/2003
 02/2003
 01/2003
 12/2002
 11/2002
 10/2002
 09/2002
 08/2002
 07/2002
 06/2002
 05/2002
 04/2002
 03/2002
 02/2002
 01/2002
 12/2001
 11/2001
 10/2001
 09/2001
 08/2001
 07/2001
 06/2001
 05/2001
 04/2001
 03/2001
 02/2001
 01/2001
 12/2000
 11/2000
 10/2000
 09/2000
 08/2000
 07/2000
 06/2000
 05/2000
 04/2000
 03/2000
 02/2000



 
        nach oben