kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 booster

also ich habe einen motor der komplett aus alluminium-lithium-scandium besteht; daher kann ich sowohl mit einer verdichtung von 24:1 als auch mit einem kolbenspiel von 2/1000 fahren. als treibstoff dient mir 50% benzin, 30% alkohol und 20% nitroethan (nicht nitromethan) sowie 5% öl. nach dem rennen lasse ich mir benzinproben nehmen, aber da ich einen minitank im eigentlichen tank habe, kann man mir nichts nachweisen. der überhit aber ist meine zündung, die kann ich während der fahrt +/- 10° verstellen (per funk). -und alles sieht o r i g i n a l wie ein rotax max motor aus. so einfach geht es!!

egal(IP=213.240.70.XXX)
02.09.2002 14:59 (letzter Eintrag: 08.07.2006 20:23)
6 Antworten antworten

 investieren ?

investieren musst mit garantie 1x im jahr eine zündung und 2x die kupplung.
auch wär nicht schlecht 3x pro jahr einen kolbenwechsel vorzunehmen.
ansonsten viel spass damit !

die kosten???
je rennen in graz ca.200.-euro
(inkl. getränk und gutes essen beim Jesse)

ein leidenter rotax besessener.


(anonym)(IP=80.121.1.XXX)
30.09.2002 22:13 (letzter Eintrag: 30.09.2002 22:13)
0 Antworten antworten

 Wieviel muss ich investieren

Hallo
Ich wollte einmal fragen was mich ein rotax 2takter wirklich kostet.

Ich bin noch nicht sehr lange im Kartsport und fahre erst seit wenigen wochen bei der jff, ich bin aber absolut begeistert vom kart-fahren desshalb würde ich mir gerne ein rotax 125cc kaufen.
Ich war letzten sonntag in Bruck und bin dort mal auf der Rennstrecke gefahren, das ergebnis = WOW, nur absolut zu teuer (28euro 10 min. ) !
Ich bin dann in den shop gegangen und hab dort ein gebrauchtes kart gesehen um 1.800 euro! Da ein neues sowieso den geldrahmen sprengen würde wäre dies die einzige alternative. Nun ist meine frage wieviel zeit muss ich investieren das mein kart halbwegs gut unterwegs ist, und wieviel geld kostet mich das ca.?
Der verkäufer meinte der motor hält sicher noch eine saison?!?! kann das stimmen ?? ( angeblich ist das kart erst eine saison alt oder so )
jetzt würde ich wirklich gerne wissen was da so an kosten anfallen ( ich würde schon häufiger fahren ) und kann ich als absoluter "anfänger" überhaupt reperaturen selber erledigen ? dazu sei gesagt ich bin in einem technischen beruf und habe wirklich viel tech. verständniss und auch den willen mich damit intensiv zu befassen. oder brauche ich jemanden der mir dabei hilft !?!
Ich bitte darum wenn mir jemand antworten, mir eine mail zu schicken oder hier im gb einen beitrag zu schreiben.
mfg Rene
Ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir da wirklich sagen könntet mit welchen preisen und welchen reperaturen ich da rechnen muss!


Rene(IP=195.34.133.XXX)
30.09.2002 18:35 (letzter Eintrag: 30.09.2002 18:35)
0 Antwortenmichaela.pfaller@chello.atantworten

 Schnall dich an!

Das erste mal im Kart heuer ,wird sicher hart.Ich fahr sicher nicht 39,7 wie in besten Zeiten,aber 20 Runden 41,00 reicht für euch Lumpis ,ha haaaaaaaaaaaaaaa!

Wenn ich heuer schon nicht so schnell bin,groß auf red´n kann ich mindestens so gut wie ihr,Steirer Buam!!


Pucher Martin(IP=212.70.102.XXX)
30.09.2002 16:18 (letzter Eintrag: 30.09.2002 16:18)
0 Antworten antworten

 Aber Martin....

ehemaliger Spitzenpilot????

na herrlich, hoffentlich kommst überhaupt
unter 43 *ggggg*

jojo

wir sind alle schnell


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
30.09.2002 15:51 (letzter Eintrag: 30.09.2002 15:51)
0 Antworten antworten

 ACHTUNG !!!ACHTUNG!!! ACHTUNG!!!

Herfried Pucher(PUCHER KART RACING) sponsert ehemaligen Spitzenpiloten(Ha Haaaaaaaaaaaaaa) für den letzten Lauf zur Hobbykartweltmeisterschaft.Spannung ist garantiert!!!


Grazer schnallt euch an,sichert die Spoiler und zieht die Windeln fester!!!


???(IP=212.70.102.XXX)
30.09.2002 15:00 (letzter Eintrag: 30.09.2002 15:00)
0 Antworten antworten

 ++++++ Bernoldi

;-))

steve(IP=62.99.251.XXX)
30.09.2002 14:05 (letzter Eintrag: 30.09.2002 14:05)
0 Antworten antworten

 arrows

... in meine Freizeit ist eh Rennen fahren oder meine Fitness dafür trainieren ... daher hätte ich damit eine Mordsfreude ;)

steve(IP=62.99.251.XXX)
30.09.2002 12:15 (letzter Eintrag: 30.09.2002 13:12)
1 Antwort antworten

 Streiterein ;-)

Streitets hier nicht sinnlos rum, wer unzufrieden ist, fährt halt 2003 Biland ;-))))))

Ralph(IP=62.46.0.XXX)
30.09.2002 10:37 (letzter Eintrag: 30.09.2002 10:37)
0 Antwortendrakalli@eunet.atantworten

 Cockpits

24 Fahrerplätze ...
Das Phoenix Team ist registriert, darf NUR NICHT STARTEN
ARROWS ist ebenfalls registriert und theoretisch kann ein Pilot der von Arrows engagiert wird auch einen F1 GP fahren ...
Wenn ein 2Takt Team bei einem ICA ÖM Rennen nicht antritt heißt das ja auch nicht das die Fahrerplätze von dort nicht zur verfügung stehen.


steve(IP=62.99.251.XXX)
27.09.2002 13:27 (letzter Eintrag: 30.09.2002 08:18)
0 Antwortenschweinz@ir.kartsport.atantworten

 Anonym

Wenigstens bin ich nicht ANONYM!!!!

Thomas Orthofer(IP=62.40.213.XXX)
29.09.2002 19:04 (letzter Eintrag: 29.09.2002 19:04)
0 Antwortenw.orthofer@kabsi.atantworten

 Orthofer

Lieber Orthofer!
Bitte nimm einmal einen Duden zur Hand. Deine Rechtschreibung ist schrecklich.


(anonym)(IP=213.147.191.XXX)
29.09.2002 10:17 (letzter Eintrag: 29.09.2002 10:17)
0 Antworten antworten

 weiss jemand?

was ist eigentlich dran, dass 2004 angeblich mit zweitakt lt. fia aufgehört wird?


(anonym)(IP=62.46.244.XXX)
28.09.2002 12:24 (letzter Eintrag: 28.09.2002 17:17)
0 Antworten antworten

 Jesse

Der hat von einem älteren "schnellen!!!"
Herrn gesprochen. Keines dieser Attribute
trifft auf dich zu Jesse.

Pavesi wird noch verhandelt.


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
28.09.2002 06:12 (letzter Eintrag: 28.09.2002 06:12)
0 Antworten antworten

 SORRY

...Joesi aber ich glaube ich war gemeint.

Aber mach nur weiter jetzt mit deinem neuen PAVESI wirst sicher für Aufsehen sorgen.


Jesse(IP=212.152.200.XXX)
27.09.2002 21:13 (letzter Eintrag: 27.09.2002 21:13)
0 Antworten antworten

 lange rede....

...kurzer Sinn: Es sind dieses und auch teilw. letztes Jahr Leute mit "unfairen" (ob diese jetzt original waren oder nicht is im Endefekt sch*** egal, unfair warn`s) Motoren gefahren.
An Entscheidungen der Rotax, OSK, oder Rennleitern ist auch jetzt nichts mehr zu rütteln, selbst wenn es jetzt einen Volksaufmarsch bzw. Streik aller Teilnehmer geben würde.
Wie beim Fußball: auch der Schiedsrichter könnte (!!!!!) Fehler machen, und auch hier kann man nicht gegen eine rote Karte Einspruch einlegen, HÖCHSTENS gegen die darauf folgende Geldstrafe....
Auch die Arbeit vom Pezi zu kritisieren ist eine Frechheit, denn ich möcht` wen sehn der seine Arbeit nur länger als 1 Rennen soooo GUT macht.
Das ewige Nörgeln, Schimpfen, Aufregen etc. is ein eindeutiges Zeichen von Beschäftigungsmangel. Würdets ihr so viel Zeit damit verbringen an eurer Taktik bzw. Abstimmung zu arbeiten, wie ihr hier im Forum mit dem schreiben von teilw. sinnlosen und sich immer wiederholenden Einträgen verbrauchts, wärts ihr schon in da Formel 1

Fazit: Saison gelaufen, Meister steht fest, habts wieder Spaß am Kart fahren, holts in Wackersdorf noch amal alles raus

mit sportlichen Grüßen Lukas Infanger


Lukas I.(IP=195.3.108.XXX)
27.09.2002 15:05 (letzter Eintrag: 27.09.2002 15:05)
0 AntwortenLukasInfanger@hotmail.comantworten

 Formel 1

Des is liab das du an mich denkst, aber
ich hab wirklich keine Zeit.

Trotztem Danke!!!!.


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
27.09.2002 15:00 (letzter Eintrag: 27.09.2002 15:00)
0 Antworten antworten

 Formel 1 ohne Österreicher?

Es kann doch nicht sein, dass es in Österreich keinen Formel I Piloten mehr geben soll. Ich kenne da einen Haufen talentierter junger Piloten, die das Zeug haben, in der F 1 gut abzuschneiden.

Auch ein schon etwas älterer Anwärter befindet sich in meinem Bekanntenkreis; derzeit fährt er in einem renomierten österreichischen Kartteam.
Also dem würd ich´s zutrauen.


Formel-Beobachter(IP=212.186.110.XXX)
27.09.2002 14:52 (letzter Eintrag: 27.09.2002 14:52)
0 Antworten antworten

 Clubzeitung Sept.2002

Die neue Clubzeitung des StyriaKART Clubs,
ist ab sofort verfügbar.

Berichte, Tabellen, Vergleichtests.
In gedruckter Form für Clubmitglieder oder
online unter www.styriakarting.at



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
27.09.2002 13:34 (letzter Eintrag: 27.09.2002 13:34)
0 Antworten antworten

 @Raunzi

Du warst nicht gemeint, sondern wirklich nur Allgemein....

so wie ich es dir in einem Mail geschrieben habe...

Ich finde deine Einträge in letzter Zeit echt Klasse...

Gruss



Michael Fiedler(IP=194.112.175.XXX)
27.09.2002 12:31 (letzter Eintrag: 27.09.2002 12:31)
0 Antworten antworten

 Wern@ir

hi wern@ir, ich bin keinesfalls empfindlich und fühle mich nicht gleich angesprochen, aber michi hat expressis verbis "raunzi" und nicht "raunzer" geschrieben sonst hätte es ja auch analog anprangeri, beschimpfi oder verpetzi seite hessen müssen? oder?

c.r.


-r@unzi-(IP=62.116.35.XXX)
27.09.2002 12:11 (letzter Eintrag: 27.09.2002 12:11)
0 Antworten antworten

 ==> michi fiedler

hoho michi, bisher dachte ich, dass du dich aus dingen heraushältst, die dich nicht betreffen, aber....

kehre doch lieber vor deiner eigenen türe und kritisiere/beurteile nicht andere - noch dazu bezüglich angelegenheiten, die dich nichts angehen. ;-)

macht, ja nichts!

im übrigen gebe ich dir recht mit dem zweiten teil deiner feststellungen, von wegen geld und so, nur sind es 22 mögliche F1 fahrerplätze (arrows ist ja pleite).
ausserdem liegen zwischen mehrfachen meistern und solchen nieten wie mir nur wenige hundertstel(*gggggg*), schon deshalb muss das mit dem "mehrgeld" stimmen oder wie schon dein vater einmal sarkastisch sagte: "mann kann sogar aus einem affen einen rennfahrer machen."(damit meinte er nicht mich, das war vor meiner zeit!)

UND bitte: wenn einer/e etwas persönliches zu vermelden hat, meine mail adresse ist bekannt und wenn das alle anonymen auch so handhaben, dann ist deine anregung auch in die tat umsetzbar: reger (streit)mailverkehr und nichts mehr im forum!

so long

- r@unzi -


r@unzi(IP=80.78.229.XXX)
27.09.2002 08:49 (letzter Eintrag: 27.09.2002 11:10)
1 Antwortchristian@raunegger.atantworten

 @r@unzi

R@unzi, täusch ich mich oder bist a bisserl emfindlich? ich denke michi fiedler hat mit "raunzi, anpranger... forum" gemeint dass es ein forum wäre wo geraunzt wird, mit dir hat das gar nichts zu tun. oder hast auch dem orf einen leserbrief geschrieben weil er eine "nichtraunzerzone" bewirbt und was er gegen dich hat? *ggg*

im übrigen finde ich es sehr gut wenn michi fiedler mit seinem hoffentlich unbestrittenen fach- und insiderwissen hier postet und ihn unaufgefordert anzuweisen vor seiner eigenen türe zu kehren und bei dingen "die ihn nichts angehen" ruhig zu sein ist fehl am platz.


Wern@ir(IP=213.147.161.XXX)
27.09.2002 10:34 (letzter Eintrag: 27.09.2002 10:34)
0 Antworten antworten

 Next Saison

Was sollen die Streiterein? Why bereitet ihr euch nicht auf 2003 vor? In diesem Forum wird sicher niemand nachträglich Pokalsieger. Das ginge nicht mal theoretisch weil der grossteil anonym postet ...
tip: durch leistung überzeugen und dem gegner gratulieren tut gut. besser als in zu zerreissen ...


steve schweinzer(IP=62.99.251.XXX)
27.09.2002 06:46 (letzter Eintrag: 27.09.2002 06:46)
0 AntwortenSchweinz@ir.kartsport.atantworten

 Schon langsam wird es fad...

@Marco angriffe
1. wissen wir ob anonym oder mit Namen wen es am meisten stört, dass Werner Meister geworden ist...

Meiner Meinung nach sollte dieses Forum einen Stellenwert bekommen um sinnvolle Sachen zu diskutieren... und nicht eine Raunzi, Anpranger, Beschimpf oder Verpetz Seite werden...

Aber um auch dafür eine Erkläung zu liefern...

Es wurden nicht alle Motoren eingeschickt, da nur die von der OSK nicht Ok befundenen Motoren eingesendet wurden...

So ich hoffe, dass ist jetzt einmal gegessen!!

Überlegt euch doch alle, wie die Zukunft aussieht. Sollte man sich überlegen wie man besser bescheisst, oder sich endlich auch einmal um wesentliche Dinge kümmern.

Auch wenn ich eure Träume zerstöre. Aber wirklich Rennfahrer wird man nur wenn man viel Geld hat. Denn es gibt eine unmenge von Kartfahrern und Formel Piloten die in die Formel 1 wollen. Tja und es gibt nur 24 Plätze... Da kann man sich so ca. ausrechnen, wie gross die Chancen sind. Denn es gibt auch schnelle Jungs mit Geld und ich bin mir schon fast sicher, dass Schnelligkeit gar nicht mehr so zählt!

Also seht, dass ihr Spass am Kartfahren habt, denn das ist noch etwas was ihr euren Kindern dann erzählen könnt.

Wäre ich ein Newcomer und hätte vom Kart keine Ahnung, dann würde ich sicher nicht mit dem Kartfahren beginnen. Denn was man hier liest, hält den größten Fan ab.

lg



Michael Fiedler(IP=213.225.31.XXX)
26.09.2002 23:55 (letzter Eintrag: 26.09.2002 23:55)
0 Antworten antworten

 Peter Bergmann vs. Karlheinz Langwieser

Ich gestatte mir, hier in diesem Forum bezgl. o.a. causa einige Worte zu posten.

Ich kenne Peter Bergmann seit längerer Zeit, insbesonders seinen ehrenwerten Vater unter dessen Leitung ein Formel Super-V Team um die Rennstrecken hetzte und ich damals mit Erich Breinsberg im Training stand.
Peter Bergmann ist ein Ehrenmann, der es nicht verdient für seine Aktivitäten im Kartsport derart behandelt zu werden.
Mag sein, dass Peter da und dort ein "Häferl" ist, möglich, aber sicher ist er für unseren Kartsport eine wichtige Person und eine Bereicherung sondergleichen.


Peter Bergmann hat über Jahre bewiesen, dass er, gemeinsam mit Herrn Egger (Bruck), dem österreichischen Kartsport mehr Impulse zugeführt hat als irgendein "Newcomer" es in nächster Zeit tun könnte.

Ich schätze Peter Bergmanns Arbeit und es manifestiert sich auch in seinem Erfolg in den RMC-Klassen.

Einige wenige, die nicht im Sinne der Gleichberechtigung diese Serie bestreiten, werden immer "etwas" gegen Bergmann argumentieren, aber letztendlich siegt die Erfahrung und der "Geist" des regulären Kartsports, und Peter hält dies sehr hoch!

Nun, ich möchte hier nicht abstreiten, dass es einige Nachahmer geben kann, die eine Gegenserie mit Versprechungen ins Leben rufen wollen, aber hat dieses Bemühen Erfolg? Kann man die eh schon hellhörige 2-takt Szene "herumkriegen" mit Versprechungen und Versicherungen (Zuschauer), etc.?

Fritsch (Pfabl) bemüht sich redlich, Städterennen zu organisieren und durchzubringen und stösst jedesmal auf Widerstand, von welchen Seiten auch immer. Trotzdem schafft er es da und dort Veranstaltungen dúrchzuführen, jedoch mit enormen Aufwand und- naja - die Zuschauerzahlen halten sich grossteils in Grenzen. Fernsehen ist natürlich vor Ort und auch viele Pressefritzen, aber die "breite Masse" ist dem Kartsport nicht zu sehr abhold, oder?
Für viele ist diese niedere, aber dennoch interessante Stufe des Motorsports eher suspekt und viele denken noch an die Zeiten, wo sie selber im Prater an "Kartrennen" teilnehmen oder teilgenommen haben.

Ich möchte hier auch nicht die Bemühungen des Herrn Langwieser schmälern uns den Kartsport leichter ausüben zu lassen, aber besser wäre es sicher, einmal in einer "kleinen", sprich schwachen Serie Aktivitäten zu setzen, als eine schon eingesessene Serie eines erfolgreichen Veranstalters zu kopieren oder zu versuchen es billiger, attraktiver oder besser machen zu wollen.

Es wird in der Kürze der Zeit nicht gelingen! Und halbe Sachen - auf die kann der Kartsport verzichten.

Ich hoffe, dass dies Herr Langwieser versteht und sich eventuell Gedanken darüber macht, ob er versprochene Taten und Annahmen auch in die Realität umzusetzen imstande ist.
Trotz allem meine Hochachtung an Peter Bergmann und ein freundschaftliches "Vorsicht" an Herrn Langwieser, dass er sich dabei nicht in die vielzitierten Nesseln setzt...


wheeler(IP=212.186.77.XXX)
26.09.2002 21:45 (letzter Eintrag: 26.09.2002 21:45)
0 Antwortenhanneswagner@kartsport.atantworten

 Tip(p) an XL

Wenn interessierts????.



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
26.09.2002 21:19 (letzter Eintrag: 26.09.2002 21:19)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)

Müsst ihr denn immer Anonym schreiben. Der Marco ist gut das kann keiner abstreiten. Umsonst ist er nicht Meister. Er fährt halt nicht link wie so manche anderen,aber er ist auch immer vorne dabei. Und es war nie die Rede von den ersten 5 Motoren. Auserdem wurde seiner heuer auch schon aufgemacht.

Steffi(IP=62.47.6.XXX)
26.09.2002 20:31 (letzter Eintrag: 26.09.2002 20:31)
0 Antworten antworten

 @ joesi

tipp nr. 2 an joesi: nimm einen nicht zu alten duden.

tipp und stopp mit zwei "p" - seit 1. august 1998 (neue deutsche rechtschreibung).

so. genug getippt. bin ja keine tippse. ;-)


XL(IP=62.46.52.XXX)
26.09.2002 20:23 (letzter Eintrag: 26.09.2002 20:23)
0 Antworten antworten

 Ein Tip an XL

Tip.

Joesi(IP=62.218.195.XXX)
26.09.2002 19:07 (letzter Eintrag: 26.09.2002 19:07)
0 Antworten antworten

 STEFFI

iCH TÄTE NICHT UNBEDINKT SAGEN DAS DER mARCO MIT JEDEM mOTOR GUT IST.DAS IST ER NÄHMLICH NICHT.

UNBEKANNT(IP=193.170.68.XXX)
26.09.2002 18:59 (letzter Eintrag: 26.09.2002 18:59)
0 Antworten antworten

 Marco Werner

Finde das von Bruck unfair die ersten 5 Motoren sollten eingeschickt werden warum wurden nur 4 eingeschickt und der vom herrn Werner Nicht? (Denkt mahl drüber nach)

mfg UNBEKANNT


Unbekannt(IP=193.170.68.XXX)
26.09.2002 18:54 (letzter Eintrag: 26.09.2002 18:54)
0 Antworten antworten

 tipp an joesi

ein eintrag im bazar reicht ;-)

lg


XL(IP=62.46.51.XXX)
26.09.2002 18:51 (letzter Eintrag: 26.09.2002 18:51)
0 Antwortenxl@kartsport.atantworten

 Die Saison neigt sich zu Ende....

...uns so beginnt wie alle Jahre der
Winterschlußverkauf.

1x Chassis Birel "R" offiziale, komplett mit
großen Werkskühler, Wasserpumpe etc. BJ. 2002, Neuwertig

1x Chassis MBA, Alukühler, Tillet Karbon,
6 Kolben Bremszangen etc. Neuwertig

1x Motori Seven Formel C, Traversenzylinder,
Digitalzündung, 30er und 36er Dellorto,
Birne mit Distanzstücken, komplett neu serviert (Pleuel, Kolben, Lager, Kupplung),
besonders geeignet für schwerere Fahrer, da
der anerkannt jedes Gewicht in Bewegung setzt

Info: Joe Kogler, 03135/46205 od. 0664/34 072 52


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
26.09.2002 17:23 (letzter Eintrag: 26.09.2002 17:23)
0 Antworteninfo@kogler.atantworten

 tipp an thomas

mach ein paar beistriche oder punkte, dann weiss man besser, wie man es lesen bzw. verstehen soll. ;-)

rechtschreibfehler erhöhen ja nur die aufmerksamkeit des lesers, odr?


XL(IP=62.46.51.XXX)
26.09.2002 17:12 (letzter Eintrag: 26.09.2002 17:12)
0 Antwortenxl@kartsport.atantworten

 deutsch

ich bin in deutsch in der 1 leistunsgruppe am computer bin ich nicht so gut mit der füllfeder bin ich viel besser weiß auch nicht warum gib mir deine handynummer schick sie an die e-mail adresse

thomas


thomas(IP=62.40.213.XXX)
26.09.2002 16:49 (letzter Eintrag: 26.09.2002 16:49)
0 Antwortenw.orthofer@kabsi.atantworten

 Thomas

Hi Thomas!!!!!

wo hast du deutsch gelehrnt!(ggggggg)

gruß
maxi


(anonym)(IP=62.46.69.XXX)
26.09.2002 16:24 (letzter Eintrag: 26.09.2002 16:24)
0 Antwortenmaximilian.poten@aon.atantworten

 peter

wenn ich mitstimmen könnte dann däte ich den peter wählen den wer würde nur auf einer permanenten strecke fahren würde währe es schon blöd führ was gibt es greinbach oder speedworld zur zirde oder was und wer würde schon auf dem parkplatz fahren wo es noch mehr hupferl gibt und noch ärgere als hartberg oder in wien und tv und so gabes voriges jahr und heuer auch schon formel rotax wie es herr langwieser nennt ist sowieso ein bisschen übertrieben!!!!

thomas orthofer(IP=62.40.213.XXX)
26.09.2002 14:36 (letzter Eintrag: 26.09.2002 14:36)
0 Antwortenw.orthofer@kabsi.atantworten

 Neue Kartserie

Was sich derzeit auf dem E-Mail Sektor abspielt ist sensationell.
Na schau ma mal wos aussa kommt?
Wenn das alles so eintrifft (Kart Rennen in ganz Österreich/viele Zuschauer/sichere Strecken und gar TV!!!!) dann würden ja alle Anderen "deppert" sein oder?


Zorzi(IP=195.3.113.XXX)
26.09.2002 14:26 (letzter Eintrag: 26.09.2002 14:26)
0 Antworten antworten

 Suche Kart

Hallo Kartsportfans!

Ich will Kartfahren anfangen,auf der Bahn in Graz.
Ich möchte mir daher ein Kart kaufen.
Entweder eins der Klasse Rotax-Max oder ein Schalter.

Preislich um 3000€
..und ca. 1-3 Jahre alt.

Da müßte es ja was geben,oder???

Bitte alles im Forum "BAZAR" anbieten.

Danke


Scheurer Alfred(Einsteiger)(IP=212.70.102.XXX)
26.09.2002 14:17 (letzter Eintrag: 26.09.2002 14:17)
0 Antworten antworten

 OFFENER BRIEF

an alle, die sich angesprochen fühlen,
an diejenigen, die vielleicht auch fehler gemacht haben und daraus lernen,
an alle kartfreunde!

es ist schade und befremdend, dass immer nur missgunst und neid in unserem doch sehr schönen motorsport regiert. die positiven und schönen seiten kommen dabei stets zu kurz. leider ist es eine österreichische tugend über ungelegte eier zu sprechen und über existierende "hühner" schlechtes zu verbreiten. man sollte sich viel eher daran tun, seine eigenen stärken zu hinterfragen und etwas produktives daraus zu machen, als die fehler anderer (so da welche sind) öffentlich anzuprangern; - das ist nicht im mindesten konstruktiv!
eines ist jedoch sicher, kartfahren sollte man ausschließlich auf "KARTBAHNEN", und ich glaube - ohne waghalsig zu sein - dass man als "potentieller" veranstalter sicherlich jede strecke mieten kann. wie bei jedem geschäft ist aber eine gewisse vorfinanzierung nötig (auch um glaubhaft zu sein) und mit entsprechenden werblichen massnahmen wird man dann auch teilnehmer(fahrer) finden. wenn das "gesamtklima" stimmt, ist man dann auch kein konkurrent der bisherigen veranstalter sondern mitunter ein willkommener mitbewerber, der den markt - und somit das gesamte geschäft - belebt.
UND: klein angefangen wird auch gross.
(ich kenne eine serie, deren erstes rennen im rahmen einer clubmeisterschaft begonnen hat, mit 13 startern)

cu on the track
- r@unzi -


christian raunegger(IP=213.240.70.XXX)
26.09.2002 14:04 (letzter Eintrag: 26.09.2002 14:04)
0 Antwortenchristian@raunegger.atantworten

 2003

Es gibt da jemanden der eine Motorsporttalentförderung machen will.

Dieser jemand hat bei der OSK Termine eingereicht und das Prädikat "Österreichische Karting Staatsmeisterschaft" beantragt.

Das Kart Kollegium hat jedoch dem Plenum der OSK bzw. den Meisterschaftsausschuß andere Veranstalter ( wie 2001) vorgeschlagen.

Die entscheidung wird also am 5. November beim letzeten Meeting der OSK gefällt.

Wir können jedoch davon ausgehen, dass alles beim alten bleibt.

Dieser jemand hat ein Rundschreiben an sehr viele Kartfahrer per mail herausgebracht in dem er schreibt das auch die FIA sein vorhaben unterstützt. Das scheint aber nicht richtig zu sein.

Auf alle Fälle wird sich über den Winter einiges tun.

Mfg

Christian Zach


zach christian(IP=212.152.225.XXX)
26.09.2002 12:02 (letzter Eintrag: 26.09.2002 12:02)
0 Antwortenz.christian@utanet.atantworten

 probleme beim eintragen ins forum

habts ihr auch zeitweise das problem, dass nach absenden eurer einträge eine fehlermeldung kommt?

XL.(IP=62.46.51.XXX)
26.09.2002 09:44 (letzter Eintrag: 26.09.2002 09:44)
0 Antworten antworten

 schon wieder ein neuer Verbr......

Nach der Fritsch Truppe, den plänen eines
größenwahnsinnigen der die ÖM an sich reißen will, nur der nächste der glaubt groß abzocken zu könne.

hört das nie auf???


Jessas(IP=195.3.113.XXX)
26.09.2002 08:19 (letzter Eintrag: 26.09.2002 08:19)
0 Antworten antworten

 Kartsport hört, der Messias ist da!

Betrifft: Internet – Aussendung von „Motorracing – Talentförderung“

Sehr geehrter Herr Langwieser!

Gestatten Sie mir, mich Ihnen vorzustellen:

Mein Name Ist Günther Schuster, ich bin und war seit 1972 für und mit dem ARBÖ, Ortsklub Wilhelmsburg, in weiterer Folge mit dem Kartclub Michelhausen und dem Kart Club Österreich im österreichischen Kartsport tätig.

In diesen nunmehr dreissig Jahren hab ich Leute wie Sie und andere Dampfplauderer zumindest in Zwanzigerstärke erlebt, gehört und gesehen, leider war von diesen „Spezialisten“ nach einem halben Jahr wirklich nichts mehr vorhanden, im Gegenteil, sie haben nur Schaden angerichtet.

Ich möchte mich gegen Ihren Vorwurf, „Veranstalter stecken Nenngelder und sonstige Einnahmen lieber in die eigene Tasche“ wehren; Sie können jederzeit Einblick in die Abrechnung des Kartrennen Aspern bekommen und ich kann Ihnen versichern: Organisieren Sie erst einmal eine Veranstaltung zur österr. Meisterschaft – nicht ein schwarzes Rennen – wir können nachher darüber reden.

Weiters können Sie nicht den „Osten“ für mangelndes Interesse des „Westens“ an Veranstaltungen zur ÖM verantwortlich machen; die guten Fahrer aus Salzburg, Tirol und Vorarlberg nehmen an der ÖM teil, der Rest vergnügt sich z. B. in einer sogenannten Tiroler Meisterschaft (schwarze Rennen).
Dass Vorarlberger Kartler lieber in der nahen Schweiz fahren ist für mich verständlich; nicht verständlich ist jedoch ihre Liebe zu Parkplatzbahnen in ihrem Ländle.

Mit der Bitte um Antwort verbleibe ich

Mit freundlichen Grüssen

Günther Schuster
ARBÖ Wilhelmsburg

PS:
Sich in Aussendungen mit Prädikaten, wie „Staatsmeisterschaft“ zu schmücken, und wohlmeinende FIA Unterstützung zu suggerieren ist meiner Meinung sehr fies und noch mehr gewagt; Sie haben keinerlei Recht, mit diesem Titel hausieren zu gehen und gutgläubige Menschen zu blenden und zu verunsichern. Wissen Sie eigentlich, dass man für eine ÖM mehr tun muss als reden, reden, ........?













Günther Schuster(IP=212.185.248.XXX)
26.09.2002 01:46 (letzter Eintrag: 26.09.2002 01:46)
0 Antworteng.schuster@t-online.atantworten

 KART GRAND PRIX KORNEUBURG 2002

Am 20.10.2002 findet in Korneuburg auf dem Hauptplatz rund um das Rathaus der KART GRAND PRIX KORNEUBURG 2002 statt.
Zwei Rennkartklassen und zwar ICA und HORKART OPEN FOUR.

In der vom Toni Fritsch Racing Team organisierten ICA Klasse gibt es ein begrenztes Starterfeld von 16 Startern.

Die bei all unseren Veranstaltungen im HOTKART OPEN FOUR zahlreich vertretenen 4-takt Teams werden auch hoffentlich in Korneuburg zahlreich präsent sein und wir versichern eine tolle Veranstaltung (hoffentlich Schönwetter).

Durch eine gross organisierte Spendenaktion mit der FF Korneuburg werden nicht unerhebliche Spendengelder an die Hochwasseropfer Österreichs und die FF Korneuburg ergehen.

Dementsprechendes Medieninteresse besteht bereits und erste Medienaussendungen seitens des Toni Fritsch Racing Teams sind bereits erfolgt.

Ausschreibungen, Nennungen, etc. demnächst auf kartsport.at oder unter tonifritsch@kartsport.at





Toni Fritsch Racing Team(IP=195.3.96.XXX)
24.09.2002 19:41 (letzter Eintrag: 24.09.2002 19:41)
0 Antwortentonifritsch@kartsport.atantworten

 ich würde dafür Plädieren...

wieder etwas Sachlicher zu werden...

Das soll ein Forum und kein Zirkus bzw. Beleidigungs- Medium sein...

@Denkmalnach



Michael Fiedler(IP=194.112.175.XXX)
24.09.2002 13:24 (letzter Eintrag: 24.09.2002 13:24)
0 Antworten antworten

 2Zylinder stimmt

...4-takter bleibt...

wheeler(IP=212.186.77.XXX)
24.09.2002 10:09 (letzter Eintrag: 24.09.2002 10:09)
0 Antworten antworten

 gerüchte???

wheeler, der 4-dekaden-mann
steigt um auf 2-zylinder-kart?????
alle 8-ung!!!


dirty harry(IP=195.3.96.XXX)
24.09.2002 02:26 (letzter Eintrag: 24.09.2002 02:26)
0 Antworten antworten

 Nau supi!!

Des wird wos, da freu ich mich schon auf die neue Saison....

wheeler(IP=212.186.77.XXX)
23.09.2002 22:22 (letzter Eintrag: 23.09.2002 22:22)
0 Antworten antworten

 Gruber - oder, wenn Papa zu viele Piepen hat

Auszug aus einem Telephongespräch:
DG:Winsel - winsel. Freddy, mei Freind! Mei Bur fohrt scho wie auf rohe Eier, so viele Runden hot er scho obagschpult! Und trotzdem hat er keine Chance auf die Bestzeit!
FH: Dann muß er halt noch a paar Runderln trainieren!
DG:Ja, aber wenn er net schneller wird, macht Ihm das ganze kan Spaß mehr, und mir a nimmer!
FH: Und was soll I dabei machen?
DG: Winsel - wimmer: Na I hättert da grad a günstiges Angebot für an fast neuen Zylinder! Wann ma den a mal probieraden?
FH: An originalen?
DG: Na sicher ( Der leicht überhöhte Preis von über 700€ hat Ihn natürlich nicht irritiert), was glaubst Du denn....
FH: na dann seh ich kein Problem. Und jetzt machts es gut, i geh heim!
DG: Gute Nacht!

Kurz nachdem der Höhrer in der Gabel baumelte:
So, Dominic, jetzt kannst mal schön heidi machen! Da Papa hat grad 6 PS gfunden!

DG: (Mit blau strahlenden Augen) Danke Papa, ich hab immer gwußt, daß du der beste bist!!!


Denkmalnach(IP=193.154.184.XXX)
23.09.2002 21:53 (letzter Eintrag: 23.09.2002 21:53)
0 Antworten antworten

 Styria Hobbyweltmeisterschaft

Alle Daten zum letzten ÖM Lauf, und zur
Hobbymeisterschaft auf Styria bereits
online auf:

www.styriakarting.at


StyriaKARTClub(IP=62.218.195.XXX)
23.09.2002 20:51 (letzter Eintrag: 23.09.2002 20:51)
0 Antworten antworten

 ICC EM Mariembourgh

Martin Jakubowics kämpfte dieses Wochenende im belgischen Mariembourgh beim letzten Lauf zur ICC EM um Meisterehren.
Nach einem tollen Training am Freitag verließ ihm aber zunehmend das Glück. Ein 15ter Platz im Ersten, nassen Endlauf, ist für einen Jakubowics nun nicht mehr als Erfolg zu werten, wo er ja in Italien vor zwei Monaten den hervoragenden 5ten Platz belegte.
Im zweiten Endlauf hatte er an 12ter Stelle liegend technische Probleme, und mußte sein Kart vorzeitig abstellen.
Gelont hat sich der Weg in den Norden auf jedem Fall, wird er bereits von einigen Teams heiß umworben.
Jakubowics hat sich in dieser Saison international sehr stark in Szene gesetzt-und das Wichtigste:
Er ist allen als schneller Pilot bekannt und von ihm wird gesprochen!
Bereits jetzt, wird mit Hochdruck an der neuen Saison gearbeitet-von dieser erwarten wir uns Einiges!
Mit sportlichen Grüßen aus Kärnten


Team Pucher Kart Racing(IP=212.152.150.XXX)
22.09.2002 19:38 (letzter Eintrag: 22.09.2002 19:38)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 Joesi´s Ausspruch:

Ich hab es eh auch nicht so ERNST gemeint!
Aber viele glauben, dass sie schnell sind und sind es nicht. Ich schliesse mich da gar nicht aus.

Wenn ich irgendwo irgendwann mal auf irgendeinem Stockerl stehe wird mir bewusst, dass ich nicht unbedingt langsam, aber bei weitem nicht schnell genug bin - leider!!! Halt die Öhrchen steif, Joesi...


wheeler(IP=212.186.77.XXX)
22.09.2002 13:51 (letzter Eintrag: 22.09.2002 13:51)
0 Antworten antworten

 Ergebnisse siebtes Clubsportevent Styria

Bereits online, die ersten Daten zur
gestriegen Hobbyweltmeisterschart auf
Styria.

Ingesamt nahmen mit den Sodis mehr als
160!!!! Fahrer dieses Jahr bereits teil.

www.styriakarting.at -->wir sind alle schnell


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
22.09.2002 08:56 (letzter Eintrag: 22.09.2002 08:56)
0 Antworten antworten

 lieber "winsler ähhh wheeler"

zu was dir alles was einfällt, ist
ja schon fast abartig.

"wir sind alle schnell" ist nur ein
liaber Spruch, nicht geeignet ihn
sofort zu sezieren und zu dokumentieren.
Gö, OPA nimm nicht ALLES so ERNST.


wir sind alle schnell, jojo


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
22.09.2002 06:57 (letzter Eintrag: 22.09.2002 06:57)
0 Antworten antworten

 Joesi´s Ausspruch:

"Wir sind alle schnell!" ist wohl sehr nett gemeint, jedoch bei weitem nicht richtig.

Wer wirklich schnell ist zeigt sich meist über die ganze Saison und da weiss ich schon wer vorne ist; denn nur die, die weit vorne stehen oder Rennen gewinnen oder zumindest am Stockerl stehen - die sind dann wirklich schnell....


wheeler(IP=212.186.77.XXX)
21.09.2002 14:20 (letzter Eintrag: 21.09.2002 14:20)
0 Antworten antworten

 EM in Belgien

Wünsche dem Team Pucher Kart Racing viel Erfolg beim EM Finale in Marienbourg.



First Pavesi(IP=62.47.135.XXX)
21.09.2002 07:50 (letzter Eintrag: 21.09.2002 07:50)
0 AntwortenFirst@Pavesi.EMantworten

 Hobbyweltmeisterschaft auf Styria

Morgen ist es wieder soweit.

Die ultimative Styria Hobbyweltmeisterschaft
geht in die siebte Runde. Inkl. steirischen
Sponsorencup.

Die News ansonsten:
Jesse Zach hat für den Club die gleiche
Zeitnahmesoftware gekauft, die auch
Kart Data für die ÖM verwendet. Damit
lassen sich nun die PDF Dateien fürs Netz
direkt ausgeben und auch sämtliche Stände,
Tabellen etc. verwalten.

Weiters wird über den Ankauf einer permanenten
Anzeigetafel diskutiert. Ein potenter Sponsor
soll das ermöglichen.

Aufgrund der großen Zufriedenheit der Fahrer
wird auch die nächste HM auf LeCont gefahren
werden. Die Firma LeCont wird großzügig
entgegenkommen, und so können wir 2003 die
Reifenpreise deutlich SENKEN!!!!.

wir sind alle schnell


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
20.09.2002 19:06 (letzter Eintrag: 20.09.2002 19:06)
0 Antworten antworten

 @Michie Fiedler

Hast du eine @-Mailadresse?

mfg steve


steve(IP=62.99.251.XXX)
20.09.2002 15:36 (letzter Eintrag: 20.09.2002 15:36)
0 AntwortenSchweinz@ir.kartsport.atantworten

 unparteiischer streitbeobachter

ich kenne weder die betroffenen personen, noch die untrigen poster (außer Michi Fiedler *ggg*) und ich kenne die technischen einzelheiten nicht.

möchte aber etwas anmerken:
* wenn bei der endkontrolle etwas nicht paßt, dann muß der betroffene aus der wertung genommen werden - auch wenn er es nicht gewußt hat UND die firma rotax "scheiße" gebaut hat. weil wenn Jaguar einen "illegalen" motor verwenden sollte und die techn. zuständigen entdecken dies, dann sagt der Lauda ja auch nicht "bitte schön, ich habs nicht gewußt".
naja! vielleicht sagt er es schon, aber nutzen wird es nix! ;o)

* einige nicht-rotax-fahrer werden sich das selbe denken

konklusio:
* dem kartsport zuliebe - streitets woanders. auf einer seite, die nicht so offiziell und daher auch nicht so ernst genommen wird - so in der art www.koflair.at!


Pezi (nicht der, Bergmann, der von Kamikaze)(IP=212.183.124.XXX)
20.09.2002 10:43 (letzter Eintrag: 20.09.2002 10:43)
0 Antworten antworten

 dann darf der dümmste mal zusammenfassen!

euer meister war das letzte jahr und einige rennen dieses jahr mit einem illegalen motor unterwegs.
er hatte dadurch einen legalen vorteil gegenüber anderen.
glaubt ihr nicht, daß anstatt andere teilnehmer zu beschimpfen, eine offizielle entschuldigung bei den benachteiligten angebracht wäre?
und auch bei hr. werner, da ich mir vorstellen kann, daß es auch für ihn nicht angenehm sein wird, auf diese art zweimal die serie zu "gewinnen".
obwohl das ganze ja am setup liegt.
drum heißt das ganze ja auch motorsport!


(anonym)(IP=62.47.76.XXX)
20.09.2002 09:56 (letzter Eintrag: 20.09.2002 09:56)
0 Antworten antworten

 Schummelleien und Streitereien

Mit befremden muss ich als beobachter dieser "Szene" feststellen mit welchem Dilletantismus hier vorgegangen wird.

Einerseits beteuern Veranstalter, Dealer, ja selbst das Werk, dass Fehler gemacht worden sind und auf der anderen Seite wird dann mit verschiedenen Massen der Schuh angepasst!

Illegal (oder nicht dem Regelment entsprechend) ist doch eindeutig!! oder?
Selbst wenn der Fahrer es nicht gewusst hat, ein Wertungsausschluss ist damit absolut gerechtfertigt. Wenn man dann Gnade vor Recht ergehen lässt, weil der "Arme" Fahrer es ja nicht gewusst hat, dass er etwas nicht koscheres am Kart hatte, begibt man sich aber auf sehr dünnes Eis.
Weil nämlich diese Auslegungssache, sobald sich eine, wenn auch etwas andere, Problematik wieder ergeben sollte, den Geruch der Parteilichkeit und somit den der Manipulation (im Sinne von Ergebnissen) entstehen lässt.

Im Sportgesetz steht sogar, dass Fahrer selbst für Unzulänglichkeiten des Teams bestraft werden sollen, wenn Rotax nicht als einziger Motoren-Lieferant vorgeschrieben wäre, hätte man dann im Fall Werner ebenso entschieden?

Also lieber Herr Bergmann, bitte lassen auch Sie die Kirche im Dorf und überlegen Sie gut, ob sie wirklich immer die richtige Entscheidung treffen.

Hart durchgreifen ist gut, aber es sollte stets mit den selben Regeln geschehen.


Peter(IP=80.78.229.XXX)
20.09.2002 09:50 (letzter Eintrag: 20.09.2002 09:50)
0 Antwortenkartspor2002@yahoo.deantworten

 Auch zu der Fontner Geschichte

Fontner ist meiner Meinung nach heuer der beste Fahrer!

Das zeigt auch der Meisterschaftsstand. Da kann man nicht nur von einem Rennen ausgehen. Selbst wenn, den Titel hat er und die anderen können es nächstes Jahr versuchen ihm diesen streitig zu machen.

Auch Fürtbauer halte ich für ausgezeichnet. Doch er braucht meiner Meinung nach nocht etwas bis er wieder voll da ist...

Kart Comebacks sind wenn man einmal 2 Jahre lang nicht auf diesem Level gefahren ist nicht so einfach.

Die anderen die nächstes Jahr um den Titel Fighten bitte nicht böse sein, euch kenne ich noch nicht ;o)

Somit wird das nächste jahr dann wieder spannend...

Gruss

Michi


Michael Fiedler(IP=213.225.31.XXX)
20.09.2002 08:50 (letzter Eintrag: 20.09.2002 08:50)
0 Antworten antworten

 Gruber

Ich finde es bemerkemswert wie man sich so aufregen kann obwohl man sich eigentlich ins letzte eck verkrichen sollte.Denn wenn einem schon gesagt wird der Motor wird geöffnet, na dann frag ich mich schon warum man sich dann wundert wenn der Motor geöffnet wird. wenn da hr.Gruber meint er muss weiter link fahren dann soll er das.Aber nicht auf meinen Vater dann losgehen.Weil sowas braucht er sich von so einen kleinen bubi nicht gefallen lassen.Und der Marko ist ein guter Fahrer egal welchen Motor er oben hat.Das ganze ist so kindisch.sei lieber froh das du noch mitfahren darfst.

Steffi Bergmann(IP=62.47.6.XXX)
20.09.2002 07:35 (letzter Eintrag: 20.09.2002 07:35)
0 Antworten antworten

 @Gruber

Wie oft sind wir den dieses Jahr disqualifiziert worden?

Das man da überhaupt noch an Bewerben teilnehmen darf ist eigentlich auch nicht regelkomform oder?

Wer hat das entschieden?

Ich an Eurer Stelle wäre ganz Kleinlaut und würde es einmal mit Ehrlichkeit versuchen...

Denn ich bin davon überzeugt, dass Ihr Sohn auch ohne diesen technischen Tricks gut unterwegs wäre. Denn das Talent hat er ja, außerdem nimmt man sich doch die Freude wenn man nur gewinnen kann wenn man bescheisst oder?

Da wäre es besser irgend ein Pc Spiel zu nehmen und im God Modus oder (im Anfänger Level) sich als Meister feiern zu lassen.

Just my 5 Cents



Michael Fiedler(IP=213.47.113.XXX)
19.09.2002 23:45 (letzter Eintrag: 19.09.2002 23:45)
0 Antworten antworten

 ICA

...übrigens Herr Anonym, wenn`s um nix mehr geht fahren die guten oft noch besser! ;-)
(siehe Schumacher Barichello) Patrick hat den Titel bereits! ;-)


SL(IP=80.108.135.XXX)
19.09.2002 22:57 (letzter Eintrag: 19.09.2002 22:57)
0 Antworten antworten

 Rotax

HEY LEUTE BREMSTS EUCH EIN IND ER WORTWAHL!!
Wir sind Kartfahrer und keine Politiker!!

Aber trotzdem: sorry Hr Gruber, aber was PB da schreibt klingt relativ fair! Ich meine irgendwo muß es eine Grenze geben. 0,6 Promille sind auch 0,1 zuviel!


SL(IP=80.108.135.XXX)
19.09.2002 22:53 (letzter Eintrag: 19.09.2002 22:53)
0 Antworten antworten

 Richtigstellung!

Gescheiter Herr Bergmann!
Unser Motor wurde heuer bereits insgesamt dreimal vom Kartshop Hochhauser kontrolliert und verplombt.(siehe Motorpass) Es wäre besser, wenn sich manche mit Technik Lego befassen würden, als über angeblich!!!!! verrutschte Kanäle zu sprechen.


Gruber K.(IP=195.12.221.XXX)
19.09.2002 22:01 (letzter Eintrag: 19.09.2002 22:46)
1 Antwort antworten

 ICA Graz

1. 2. Link ?

Komisch, aber wenn du den Fürthbauer und den
Koenig meinst, haben sowohl der Rotax vom
Fürthbauer und der Iame vom Koenig die
techschnische Überprüfung überstanden.

Sorry Gscheiter !


(anonym)(IP=194.152.123.XXX)
19.09.2002 20:14 (letzter Eintrag: 19.09.2002 20:14)
0 Antworten antworten

 aufsätze

wollte niemanden angreifen, sondern nur aufklärung.
weiss ja nicht wer entscheidet, ob disqualifikation oder nicht.
wenn mit illegalen originalteilen hr. gruber disqualifiziert wird und hr. werner nicht, stellt sich doch die frage, nach welchem reglement!
fällt das niemand auf?
es ist doch nach regeln zu urteilen, oder etwa nicht??
wenn dann als antwort nur aufsätze kommen, ist auch genug gesagt.
menschlich kann man die entscheidung bzgl. hr. werner nach hr. bergmanns ausführungen ja verstehen.
mit regeln ist sie offensichtlich nicht zu begründen.
das wollte ich nur wissen.


(anonym)(IP=62.47.76.XXX)
19.09.2002 17:40 (letzter Eintrag: 19.09.2002 18:38)
1 Antwort antworten

 Fontner

Graz: Im Nassen lieferte P. Fontner eine wirklich LAUWARME Vorstellung ab.
51.000 wäre z.B. bei den Rotax gut, ist aber eine Welt zu langsam! (Schnellste Runde: VALLERY 49.082, 2. Schnellste ASAM 49.793)
;-) Da sieht man wer das Kart ``fliegen`` lassen kann!!!!!!

Im trockenen kein Komentar!
1. 2. Link
3. 4. ???


(anonym)(IP=212.152.203.XXX)
19.09.2002 18:32 (letzter Eintrag: 19.09.2002 18:32)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)

hdhfhf


(anonym)(IP=62.46.154.XXX)
19.09.2002 16:14 (letzter Eintrag: 19.09.2002 16:14)
0 Antworten antworten

 streitereien

Leute das bringt nichts.

Peter, du musst dich bei Leuten die einen anonym beschimpfen nicht rechtfertigen. Solche Menschen kann man nicht überzeugen.
Es sind 95% der 2Takt Szene die deine Arbeit zu schätzen wissen. Die 5% die das nicht tun kannst nicht überzeugen weil mans nicht allen recht machen kann. Wenn die 5% sich zusammenreisen würden und konstruktiv und Persönlich mit dir reden würden täts was bringen. Aber die wollens anscheinend nicht.

@Alle anderen. Euer streit führt HIER zu nichts. Jeder hat eine Meinung auf der er FELSENFEST sitzt. Was bringts wenn jeder herumschimpft? Setzts euch zusammen ... Der Umgangston ist in jedem Jugendzentrum höflicher als hier :-(

Die Arbeit von Peter Bergmann ist sehr zu schätzen! Ich weiß aus Erfahrung von Herrn "van Ommen" wieviel die am Hals haben. Denn nach dem Rennwochenende ist vielleicht für die Fahrer Pause, aber nicht für den Organisator. Solche Leute wie Jörg Van Ommen und Peter Bergmann sind welche die den Kartsport helfen, also bitte vergraults solche Leute net :-(
Es kann leicht sein das mal was passiert ist was nicht so war wie es sein darf. Im nachhinein kann man nix daran ändern auser man redet darüber SINNVOLL dann kann mans beim nächsten mal besser machen.

Mit Motorsportlichen Grüssen

Steve


steve schweinzer(IP=62.99.251.XXX)
19.09.2002 10:49 (letzter Eintrag: 19.09.2002 10:49)
0 Antworten antworten

 Lieber Herr o. liebe Frau DENKMALNACH!!!!!!

Wir liesen den kompletten Motor vom Hr. Hochhauser überprüfen und somit war die Sache für uns geklärt. Beim ersten Lauf in Bruck/L., nach dem Zeittraining kam die Aussage von Hr. Werner sen.: "Unsan Motor kennens ruhig anschaun, der is OK" was sich in Wels nicht bestätigte. Man beschwerte sich nicht über die Konkurrenten, sondern über einen unfairen Konkurrenten!und aus!!

Gruber D.(IP=195.12.221.XXX)
18.09.2002 20:54 (letzter Eintrag: 18.09.2002 20:54)
0 Antworten antworten

 @RMC

HALLO ZUSAMMEN!! Jetzt bin ich schon fast jeden Tag hier und lese die laufenden Kommentare...! Echt super, besser als jedes Kasperltheater!!
Zum Thema: Bei manchen hier besteht ein Kart wohl nur aus dem Motor! Liebe Väter, lernt`s einmal ein Kart auf eine Strecke richtig abzustimmen, dann müßt ihr beim Motor nicht bescheißen und seid trotzdem um 3 Zentel schneller pro Runde! ...falls es der Nachwuchs drauf hat!


:-)


SL(IP=80.108.135.XXX)
18.09.2002 19:37 (letzter Eintrag: 18.09.2002 19:37)
0 Antworten antworten

 Senf dazu geben wollen

Wegen den falschen Zylindern:
Rotax hat die Jnr Motoren zuerst auf eine andere Weise hergestellt. Diese Zylinder waren nur leicht veränderte Senioren Motoren. Wahrscheinlich wollten sie nur mal schauen ob sich dieses Produkt entwickelt.
Dann haben sie eine eigene junioren Produktion begonnen.
Die alten Zylinder waren schneller.

Es gab nicht viele Leute die das wussten. Um so schlimmer, dass es Leute eingesetzt haben, die als Vertrauenspersonen gegolten haben. Das sind jene, die selber Verkaufen, Betreuen und auch Motoren kontrollieren. Sowas erschüttert eine ganze Serie und darf nicht mehr wieder vorkommen!

Das mit dem Herrn Werner war ein versehen, alle Dinge die da nach kamen nicht mehr!

Das verwunderliche ist ja nur, dass niemanden auffällt, dass speziell vor Bruck die junioren bis zu 1.5 sek schneller waren als die Senioren???

Daher wurden die starken kontrollen durchgeführt in Bruck und es hat sich der verdacht bestätigt...

Und nur durch den Herrn Bergmann ist es überhaupt gelungen eine Wirbel aus zu lösen und den Grundstein zu legen, dass 1. der Verantwortliche eine auf die Finger bekam und 2. dass es in zukunft anderst laufen sollte...

Dieses Jahr ist gelaufen....

Es gibt viele die einen ehrlichen sport betreiben wollen. Daher sollte man nicht über das Reden was war, sondern wie es werden sollte...

Ich wäre dafür, dass man die Motoren wie bei den Bambini`s verlost...

Allerdings nicht von einem Betreuer oder Fahrer, sondern von Unabhängigen...

Dann wäre das endlich wieder so eine Serie wie sie sein sollte...

Übrigens, auffallend ist, dass offensichtlich hauptsächlich die Väter die besten ideen haben, denn bei den Senioren wurde bis jetzt kaum etwas gefunden...

NEUES MOTTO:
Fairer ehrlicher Motorsport!





Michael Fiedler(IP=194.112.175.XXX)
18.09.2002 16:38 (letzter Eintrag: 18.09.2002 16:38)
0 Antworten antworten

 frage an alle

marco werner gewann wels ( und auch vorher? ) mit einem unkorrekten zylinder.
dies wurde lt. bergmann nach dem rennen festgestellt.
wurde trotzdem nicht disqualifiziert.
weil werner dies angeblich nicht wußte.

WER KANN MITTEILEN, WELCHES REGLEMENT HIER ANGEWANDT WURDE?

hier wurde wohl eher zurechtgebogen!

glaube, daß kaum einer der junioren und bambini selber wissen, womit sie da so unterwegs sind. das reglement kennt hiefür jedoch keine gnade!

außer für.........

soviel zu gleichheit und fairness!!


(anonym)(IP=62.47.76.XXX)
18.09.2002 14:55 (letzter Eintrag: 18.09.2002 15:54)
1 Antwort antworten

 Lieber Dominic Gruber

Tja - schon eine blöde Sache, doch noch erwischt zu werden! Und dabei hat da Pappa doch immer gsagt, daß da eh nix passieren kann! Nach so einem Wochenende würden die meisten in Deiner Situation auf allen Vieren das Fahrerlager verlassen, aber nein, DG und sein Papa wissen doch, wie der Hase läuft! Da schimpft man lautstark herum, beschwert sich über seine Konkurenten und läßt so richtig den UNGUSTEL raußhängen. Dann kurze Sendepause, weil man beim Bescheißen erwischt wird, und kurze Zeit später hat der liebe Papa schon wieder genügend Luft um die nächsten Attaken zu reiten! Und damit da Papa net ganz allein dasteht, untermauert man diese ganze Peinlichkeit auch noch mit ein paar Internetauftritten. Mein Tipp: Kauf Dir für die nächste Saison einen Motor beim Egger, die sind dann nämlich wirklich in Ordnung, oder lüge Dir einfach selber nichts mehr vor, weil wenn Du beim Klang Deines Motors nicht selbst hellhörig - bzw taub geworden bist, dann solltest noch a bisserl Erfahrungen sammeln!
Also: Papi ran an den Motor und umbauen! Sonst muß sich da Bubi nach dem nächsten Rennen wieder die Finger wundtippen!



DENKMALNACH(IP=195.34.133.XXX)
18.09.2002 14:11 (letzter Eintrag: 18.09.2002 14:11)
0 Antworten antworten

 Wenn wir schon....

beim gegenseitigen zuschleimen sind:

Meine Hochfrequenz dem Hr.Hammer der dieses
WE eine solide ordentlich Leistung ohne
Fehler geboten hat.
Hier scheint ein Rennleiter von Format zu
wachsen. Hab ihn oft und hart kritisiert,
darum gehört auch mal gedankt wenns gut läuft. War eigentlich sehr dagegen das
der Jesse ihn in dieser doch wichtigen
Position einsetzt, aber der Erfolg gibt
unseren Pizzabäcker recht. Es kann auch
gut sein, nicht Recht zu haben.

Lob gilt aber nur bis zum nächsten Tatsch Gernot, dann komm ich wieder mit
zornesroter Miene *ggggggggggggggggg*

Und zu den Diskussionen über Patrik, Rico etc.
Ich glaube nach diesen Leistungen, braucht
keiner mehr irgendwo einen Fehler suchen.

UND NICHT VERGESSEN!!!! Diesen Samstag ist
Clubsportwochenende auf Styria, inklusive
dem 5ten Lauf zur steirischen Hobbymeisterschaft. Und auch das zwei Stunden Rennen rückt immer näher und näher.

TEAMS FORMIERT EUCH!!!

Wir sind alle schnell



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
18.09.2002 08:04 (letzter Eintrag: 18.09.2002 08:04)
0 Antworten antworten

 2-takt ergebnis-datenbank aktualisiert

die datenbank ist mit allen 2-takt veranstaltungen aktualisiert (ausgenommen ein rmc jun. lauf, wo wir kein ergebnis haben, da damals die motoren überprüft wurden).

Hannes XL Gsell / kartsport.at(IP=62.46.50.XXX)
18.09.2002 05:53 (letzter Eintrag: 18.09.2002 05:53)
0 Antwortenxl@kartsport.atantworten

 @xyz

zum "Statisten":

Bei 8 Rennwochenenden zur ÖM (= 16 Läufe)
5x Pole
7x Laufsieg
4xTagessieg
und ICA Bahnrekord auf ALLEN Bahnen (!)
ist diesem Thema wohl nichts mehr hinzuzufügen!





SL(IP=80.108.135.XXX)
18.09.2002 00:05 (letzter Eintrag: 18.09.2002 00:05)
0 Antworten antworten

 RMC

....wenn ich das so lese hier muß ich doch auch mal meinen Senf dazu geben!
Es wäre wohl ein Wunder wenn hier nicht gestritten würde! Immerhin will doch jeder seinen kleinen Schützling vorne sehen. Dabei ist es wie im täglichen Leben, Fairness ist heute ein Luxus den sich niemand mehr leisten kann. Diejenigen mit den härtesten Ellbogen und den besten Nerven werden die Nase vorne haben. Wie sagte mir doch mal Herr Egger sen. ins Gesicht: "Das ist eben Motorsport und der kostet Geld!" Und eines ist wohl unbestritten, ein Bergmann ist ein sehr guter Geschäftsmann!
Und wer (vorne) dabei sein will muß eben zahlen, manchmal auch Lehrgeld! ;-)



SL(IP=80.108.135.XXX)
17.09.2002 23:42 (letzter Eintrag: 17.09.2002 23:42)
0 Antworten antworten

 Statist ???? Rotax!!!!!!!!(wenn i nur davon hör)

Wer schreibt nur so einen Schwachsinn in des Forum ? der Patrick ist bereits Staatsmeister und ein Statist wird net Meister Der Roland is trotzdem a guter Pilot. Stallorder kann i mir vom Berr Wolfgang net vorstellen.

Hörts endlich auf über den Peter Bergmann zu schimpfen. Wie der Joesi schon gsagt hat. Wer Erfolg hat muss sich kritisieren lassen denn wer keinen hat der wird net beachtet.
ich kann mich der meinung nur anschliessen und danke, dasst uns auch nächstes Jahr erhalten bleibst Peter.


Gernot Hammer Racing(IP=62.47.20.XXX)
17.09.2002 23:26 (letzter Eintrag: 17.09.2002 23:26)
0 Antwortenghr-racing-team@gmx.atantworten

 ICA

GRATULATION an PATRICK FONTNER zum
ICA MEISTERTITEL 2002!!!

In der Manier eines alten Hasen aus der Spitzenposition das Heu ins Trockene gebracht!!
...und an den 39,7 werden die Steira wohl noch lange beißen!


Gruß aus NÖ!!! ;-)


SL(IP=80.108.135.XXX)
16.09.2002 21:46 (letzter Eintrag: 17.09.2002 23:19)
1 Antwort antworten

 Dr.=Graz 14.15.9.2002

Obiger Beitrag zu Graz 14.15.9.2002


xyz(IP=212.152.203.XXX)
17.09.2002 23:12 (letzter Eintrag: 17.09.2002 23:12)
0 Antworten antworten

 dr


Roland Vallery ein Jungstar
Fontner im freien Training langsamer
Im Zeittraining kaputtes Aschschenkellager
Ist in seinem Team alles o.k.
2. Lauf Fontner Statist
Roland darf nicht überholen - Stallorder?


xyz(IP=212.152.203.XXX)
17.09.2002 23:08 (letzter Eintrag: 17.09.2002 23:08)
0 Antworten antworten

 RMC

Müsst ihr immer nur blöd reden, könnt ihr sonst nichts!der marco hat vielleicht einen falschen Zylinder gehabt, hatte es aber nicht gewusst u. ist sobald er es wusste hat er ihn ausgetauscht.Und der Herr Gruber wusste es und fuhr so weiter.Schon irgendwie komisch.Und dann blöd reden.Sei froh das dir der Marco drüber gefahren ist, sonst hättest noch mehr minus Punkte gehabt.U dieses Jahr hast eh schon genug.
Und das blöde gerede über meinen Vater könnt ihr euch auch sparen.Der ist ja nicht der Trottel für alle.Seit lieber froh das er das macht,anstatt immer alles zu Kritisieren.Und unter anonym ist das auch ziemlich feig.Sprecht ihn mal persönlich darauf an.aber da halten nachher alle den Mund.


Steffi(IP=62.47.6.XXX)
17.09.2002 21:11 (letzter Eintrag: 17.09.2002 21:11)
0 Antworten antworten

 LINK- UNSPORTLICH

Lieber Hr. Gruber !

Unsportlich ist auch wenn man beim schummeln erwischt wird.

Bitte schau zuerst auf Dich !

Immerhin steht bei dir "Wertungsausschluß".
wegen techn. vergehen !!


JESSE(IP=212.152.230.XXX)
17.09.2002 19:26 (letzter Eintrag: 17.09.2002 19:26)
0 Antworten antworten

 Wie wir wissen...

...sind aber eigentlich die schnelleren
am Ende immer vorne.

Ist ein Zylinder eine Garantie zum
Gewinnen, reichen 300 Umdrehungen mehr
für Seriensiege, sind 2 PS genug um
alle zu verblasen, sofern das überhaupt
einer hatte.

Lügts euch nicht selber an, das Problem
sitzt wirklich zu 90% zwischen Lenkrad
und Sitz.

Wir sind doch alle schnell... *gg*


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
17.09.2002 19:10 (letzter Eintrag: 17.09.2002 19:10)
0 Antworten antworten

 Unsportlich

Was ich bis jetzt bemerkt habe, dass Werner M. der unsportlichtste und rücksichtsloseste Fahrer in der Rotax Max Junior ist. Von acht Rennen fuhr er mir davon einmal vor dem Start in Wels in mein Kart und zweimal auf den Auspuff, so dass ich jedesmal in die Box zur Reparatur musste. Er kennt nur "pecken" und rücksichtsloses fahren. Somit wird er heuer wieder zum "schwer erkämpften" Meister, aber für mich ist er kein würdiger Anwerter auf den Titel.

Gruber D.(IP=195.12.221.XXX)
17.09.2002 16:46 (letzter Eintrag: 17.09.2002 17:21)
0 Antworten antworten

 Ich kann mich...

...errinnern als die ersten Rotax
rausgekommen sind, und wir (Jesse und
ich) einigen Händlern wärmstens empfohlen
haben, sich intensiv um diese Klasse zu
kümmern.

Lapidare Antwort "wer fohrt den Scheißdreck,
san alles woarme".
Die gleichen schimpfen heute über mafiose
Auswüchse von wegen Einheitschassic etc.

Aber: SIE HÄTTEN ES NUR SELBER MACHEN MÜSSEN!!!. Ich glaube schon das manchen
die Augen Tränen wenn über 50 Rotax am
Start stehen, und der, der Sie verkauft hat
daneben. Aber der schnellere überholt eben
den langsamen, im Geschäft und auf der
Stecke.

jojo


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
17.09.2002 16:14 (letzter Eintrag: 17.09.2002 16:14)
0 Antworten antworten

 name

siehe ip - adresse

H.W.(IP=213.240.70.XXX)
17.09.2002 16:14 (letzter Eintrag: 17.09.2002 16:14)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)



(anonym)(IP=213.240.70.XXX)
17.09.2002 16:10 (letzter Eintrag: 17.09.2002 16:10)
0 Antworten antworten

 Eintrag unten

Und warum kannst unter deiner Kritik
nicht den Namen dazuschreiben???.



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
17.09.2002 16:09 (letzter Eintrag: 17.09.2002 16:09)
0 Antworten antworten

 bergmann

glaubt einer, dass weniger max, max junior und bambini fahrer an den start gehen würden, wenn diese formeln von einem anderen organisiert werden?
die 100 ica/jun und icc starterfelder werden nicht aus organisatorischen gründen immer kleiner sondern aufgrund von finanziellen!!
führt eine noch billigere serie ein und ihr werdet sehen, dass noch mehr ahrer "zuströmen" werden.


(anonym)(IP=213.240.70.XXX)
17.09.2002 16:07 (letzter Eintrag: 17.09.2002 16:07)
0 Antworten antworten

 "mobilisieren"

es ist mir schleierhaft, wie jemand behaupten kann, hr. bergmann mobilisiere ALLEINE 74 starter.
nichts gegen sein engagement in der rotax-max und bambini, aber daß deswegen die 74 piloten kart fahren, ist wohl denkbar unwahrscheinlich.
man darf nicht vergessen, daß die kadetten, in der ja auch vor bergmann kart gefahren wurde, durch die bambini ersetzt wurde.
auch die formel a wird nicht mehr gefahren.
so ist es nur logisch, daß andere klassen zuwachs erfahren, und auf grund der finanzen natürlich am meisten die "billigeren klassen"
wie die rotax-max.
auch kommen viel0e fahrer zum kartsport, ohne von hr. bergmann je auch nur etwas gehört zu haben.
nun alle fahrer auf hr. bergmann zu münzen, ist wohl etwas übertrieben.
bei den derzeitigen vorgängen in der max-jun. bzgl. der ( ja nicht existierenden??? ) "wiener mafia" kann man sich auch vorstellen, daß der eine oder andere ( siehe eintrag gruber, und auch andere ) wohl eher den hut auf den kartsport werfen wird.
wenn jemand neue oder frisch überprüfte zylinder fährt, um dann anschliessend disqualifiziert zu werden, darf man nicht überrascht sein, wenn die betroffenen diverse vermutungen anstellen und die lust am fahren verlieren.


(anonym)(IP=62.47.76.XXX)
17.09.2002 14:38 (letzter Eintrag: 17.09.2002 14:38)
0 Antworten antworten

 Bergmann

20 Starter in der Bambini Challenge
27 Starter in der Junior Rotax
27 Starter in der Rotax Challenge

Dagegen:
15 Starter ICA
10 Starter IcC (nur durch Jesses Einsatz)
15 Starter ICA Junioren

74 Starter mobilisiert Bergmann alleine
mit seinen drei Klassen.

Ich glaube kaum das sich eine ÖM mit den
verbleibenden 40 Startern finanziell
ausgehen würde.


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
17.09.2002 08:04 (letzter Eintrag: 17.09.2002 08:04)
0 Antworten antworten

 RMC-J

Beim achten Lauf zur österreichischen Kartmeisterschaft gab es wieder, wie beim vorigen Lauf bei der technischen Schlussabnahme der Rotax-Junioren Probleme. Die Techniker stellten fest, dass bei meinem Zylinder das Mass zur Auspuffkante wie bei W. Marcos Zylinder nicht korrekt wäre. Aber die Techniker konnten sofort festlegen, dass es sich wieder um einen falsch herausgegebenen Zylinder vom Werk handelt. Nur das Eigenartige an der Sache ist, dass W.Marco die Punkte beibehalten kann und wir bekommen Minuspunkte. Das kann nicht richtig sein?? Vor Greinbach/Hartberg liesen wir den Motor(Zylinder) gründlichst vom autorisierten Kartshop Hochhauser überprüfen, der noch meinte, es sei ein völlig korrekter Motor. An diesem Wochenende kommt dann die bittere Erklärung, dass der Zylinder nicht korrekt wäre. Folglich liesen wir unsere zwei weiteren Zylinder(einer wurde erst vor zwei Monaten als Originalteil von Rotax gekauft) von der OSK überprüfen und es wurde ebenfalls eine Unkorrektheit festgestellt. Unglaublich! Es scheint so, als ob die Qualitätskontrolle bei Rotax ziemlich vernachlässigt wird?? Außerdem werden keine genauen Daten bekannt gegeben, sonst könnte man das alles selbst überprüfen und man würde den Zylinder somit nicht benutzen. Ich finde das ist eine Schwachstelle vom Veranstalter sowie vom Motorenhersteller. Zunächst zum Veranstalter, der meistens wenn es Probleme gibt nie anwesen ist oder mit seiner typischen Aussage kommt, das habe ich nicht gesehen. Was wir in den zwei Jahren bemerkt haben, dass du in dieser Klasse als Einzelfahrer(ohne Team) keine Chance hast und somit ist die Challenge nur für zwei Teams ausgerichtet. Die Verplombungen sollten nicht von den zwei authorisierten Rotaxhändlern(die mit einigen Fahrern an den Start gehen) durchgeführt werden, sondern von neutralen!,wissenswerten! Technikern, die diverse Masse und Homolegatinsblätter besitzen. Zum Schluss möchte ich noch eines erwähnen, dass man nicht einmal mehr den authorisierten Händlern vertrauen kann, selbst von denen bekommt man schon nicht regelkonforme Ersatzteile für die Challenge. Lieber Herr Promtor und alle anderen die ihre Finger mit im Spiel haben, da habt ihr noch ein schönes Stück Arbeit vor euch, um hoffentlich jeden eine gerechte!! und faire!! Challenge zu bieten.

Gruber D.(IP=195.12.221.XXX)
16.09.2002 21:20 (letzter Eintrag: 16.09.2002 21:53)
0 Antworten antworten

 Rotax Rm1

Naja, so arg is es auch nicht.
Geschmäcker sind bekanntlich
verschieden. Aber infos über
das geil designte Kart gibts
hier:

www.rm1-kart.com/

Ganz.org ist das die Hinterachse
direkt durch den Motor
"durchfliest". Jedoch sind die
Pflegekosten bei dem RM1 sicher
nicht niedrig wenn man sich die
Technik anschaut.

mfg steve


steve(IP=213.147.161.XXX)
16.09.2002 18:52 (letzter Eintrag: 16.09.2002 18:52)
0 Antwortensteve@bremst.netantworten

 H.W. ist ja nicht anonym

denke unter W. H. verbirgt sich Wolfgang Hochfelner

Gruss

M.F. ;o)


(anonym)(IP=194.112.175.XXX)
12.09.2002 14:55 (letzter Eintrag: 16.09.2002 15:47)
2 Antworten antworten

 RM 1 & DD 2

Egal welch ihr Kart ihr zur Zeit habt, einfach "alt" seht ihr gegenüber dem
neuen RM 1 Kart von Rotax aus!
Schaut ihn die Homepage von Rotax -
das beste dass es je gab!!


Rotaxler(IP=62.46.50.XXX)
16.09.2002 13:07 (letzter Eintrag: 16.09.2002 13:07)
0 Antworten antworten

 ICA

Patrik Fontner stanzt eine 39,7 in den
Asphalt.

Unglaublich



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
16.09.2002 10:51 (letzter Eintrag: 16.09.2002 10:51)
0 Antworten antworten

 Parma

Bei der Copa Industria,
wurde Nino Mario Käfer 10ter.

Ein Styria Karting Clubmitglied.

BRAVO NINO, und das in seinem 2ten Rennen als Junior.

R E S P E K T !!

JESSE


(anonym)(IP=212.152.224.XXX)
15.09.2002 21:22 (letzter Eintrag: 15.09.2002 21:22)
0 Antworten antworten

 STYRIA KARTING ÖM


H. Jurkovics unser TOPREPORTER von STYRIA KARTING hat schon Fotos von gestern und heute bereitgestellt.

unter www.styriakarting.at

Danke Kosmischschneller Heli.

Mfg
JESSE


JESSE(IP=212.152.224.XXX)
15.09.2002 21:17 (letzter Eintrag: 15.09.2002 21:17)
0 Antworten antworten

 yep

Herfried, das waren wahre Worte.



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
13.09.2002 19:29 (letzter Eintrag: 13.09.2002 19:29)
0 Antworten antworten

 Rotax Max Challenge

Mir geht dieses Gejammer einiger Piloten der Rotax Crew schon langsam auf die Nerven.
Was ist jetzt Sache?
Meines Wissens nach gibt es zwei offiziel Verantwortliche, Herrn Hochhauser und Herrn Egger, die authorisiert sind, Motoren zu kontrollieren und zu verplomben.
Vorgehensweise ganz einfach:
* Der Motor ist nicht original verplombt und kontrolliert, von den oben genannten,-Ausschluß!
* Am oder im Motor sind Bauteile montiert, die nicht Regelkomform sind, bzw. nicht zur Challenge zugelassen sind-Ausschluß!
Wird ein Pilot verdächtigt:
Schriftlicher Protest-Protestgebühr bezahlen-Kontrolle vor Ort durch oben genannte Personen-wird Regelwidrigkeit festgestellt-Ausschluß!
Wird kein Verstoß festgestellt-Pilot bleibt in der Wertung!
Also wo liegt das Problem?
Wird die Kompetenz des Herrn Hochhauser und Herrn Egger negiert, oder agieren diese Leute nicht unparteiisch, so wird Peter Bergmann, der hier ja die Fäden in der Hand hat sicher handeln!
So, jetzt hab ich alles gesagt, was mir schon soooo lange auf der Leber gelegen ist.
Im Sinne des fairen Kartsports, Team Pucher Kart Racing, Herfried


Team Pucher Kart Racing(IP=213.208.15.XXX)
13.09.2002 12:07 (letzter Eintrag: 13.09.2002 12:07)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 H.W.

Ne, Ne, unter H.W. verberge ich (Hoffelner Wolfgang, nicht Hochfelner lieber M.F.) mich sicherlich nicht. Wenn ich einem etwas zu sagen habe dann von Angesicht zu Angesicht und nicht hinterrücks, da dies nicht meine Art ist.
Hätte mich ein Freund nicht auf die Verwechslung der Initialen hingewiesen währe ich sicher nicht in das Forum der Halblustigen gesurft. Nachdem hier ja fast nur anonyme Feiglinge ihr geltungsrecht oder ihre komplexe ausleben ist das Forum uninteressant geworden und ich besuche es auch schon seit über einem Jahr nicht mehr und werde es auch in Zukunft dabei halten. Also alle die glauben antworten zu müssen bitte, mich kratzt es nicht.


WebWolf (Wolfgang Hoffelner)(IP=194.152.160.XXX)
13.09.2002 11:42 (letzter Eintrag: 13.09.2002 11:42)
0 Antworten antworten

 H.W.

oder ist es hannes wagner "wheeler", der oberschleimer?

(anonym)(IP=80.78.229.XXX)
13.09.2002 09:08 (letzter Eintrag: 13.09.2002 09:08)
0 Antworten antworten

 ROTAX MAX CHALLENGE

hoffentlich werden in graz sämtliche "supermurln" kontrolliert!
beim eurofinale war das ja leider nicht der fall!
1. kurbelwellen - veränderter zündabnehmer
2. zündungen - getunt, dreht bis 14400(immer)
3. veränderte steuerzeiten
4. andere düsenstöcke, nadeln, schieber
5. kupplungsfedern verstärkt (auch senior)
6. der zündversteller ist auch im kabelbaum gut unterzubringen !!!
7. reifenweichmacher
8. anderes brennraumprofil

viel spass beim schummel - überprüfbewerb


R.C.(IP=80.78.229.XXX)
13.09.2002 09:03 (letzter Eintrag: 13.09.2002 09:03)
0 Antworten antworten

 Obac ht

Auch ein Anton Schweinzer glaubte
einmal, auf Styria seinen Titel nur mehr
abholen zu müssen.

Es ging ordentlich in die Hose.

Aber ich wünsche dem Patrick alles Gute.


RS(IP=62.218.195.XXX)
13.09.2002 08:01 (letzter Eintrag: 13.09.2002 08:01)
0 Antworten antworten

 Die große Frage

Macht Patrick in Graz kurzen Prozeß und holt sich im ersten Lauf vorzeitig den ICA Titel oder spielt er nocheinmal mit seinen Fahrerkollegen??

..eigentlich keine Frage...


...ist ja keiner da zum Spielen....!

Übrigens.... trainieren hilft, Freunde aus der STEIERMARK!!


SL(IP=80.108.135.XXX)
12.09.2002 22:25 (letzter Eintrag: 12.09.2002 22:25)
0 Antworten antworten

 anonym

Reg di net über anonyme deppen auf christian

Gernot Hammer Racing(IP=62.47.21.XXX)
12.09.2002 13:24 (letzter Eintrag: 12.09.2002 13:24)
0 Antwortenghr-racing-team@gmx.atantworten

 11 th sep

We remember . We`ll never forget.

(anonym)(IP=194.152.123.XXX)
11.09.2002 22:25 (letzter Eintrag: 11.09.2002 22:25)
0 Antworten antworten

 H.W.

was hast du mit mir für ein problem?
du anonymer feigling!
ausserdem war ich in allen heats unter den top 5 und im prefinale hatte ich sicherlich auch kein glück bei der startkollision mit dem rübig - oder?
schau dir auf DVD den start nocheinmal an und du wirst sehen, dass ich mit viel pech nicht in die erste kurve gekommen bin!!!

und schluss


christian "raunzi" raunegger(IP=62.178.176.XXX)
11.09.2002 18:04 (letzter Eintrag: 11.09.2002 18:04)
0 Antworten antworten

 H.W

was hast´n scho wieder?

steve(IP=62.99.251.XXX)
11.09.2002 10:58 (letzter Eintrag: 11.09.2002 10:58)
0 Antworten antworten

 RMC FINALE

da wurde ich aber missverstanden - ich meinte die "sogenannten" Raunzi und Steve

H. W.(IP=194.208.239.XXX)
11.09.2002 09:57 (letzter Eintrag: 11.09.2002 09:57)
0 Antworten antworten

 rmc talente

Ich tät mich nicht mehr als Talent bezeichnen, sondern eher als ehemaliges.

Ich möchte auch gar nicht bestreiten, dass ich in Bruck heuer viele Runden (ca. 3000) gefahren bin. Das war alles Vorbereitung für dieses Euro Finale. Denn da ich 5 Jahre nicht mehr rennmäßig unterwegs war, habe ich sehr lange gebraucht um mich überhaupt wieder in einem Kart wohl zu fühlen...

Das es dann trotzdem nicht geklappt hat ist eine andere Geschichte...

zu Johann Schmied:
natürlich wachsen Talente schneller heran als früher, wenn man eine Bahn hat die permanent befahrbar ist und man auch noch Zeit hat. Doch ich habe mit ihm Trainiert und er hat so schnell gelernt und das ist Talent...

Denn schnell kann man mit viel Training jeden machen...

Ein weiteres großes Talent ist:
Christoph Rieger, leider hatte er vom Vor- Rennen noch massive Rippenschmerzen und konnte dadurch nicht an den start gehen.



Michael Fiedler(IP=194.112.175.XXX)
11.09.2002 09:38 (letzter Eintrag: 11.09.2002 09:38)
0 Antworten antworten

 rmc talente

die talente schmid und fiedler sind in bruck aber sicherlich schon tausende runden gefahren und wenn der egger bisher nicht das beste topkart chassis herausgefunden hat, dann lachen alle hühner in der umgebung!

(anonym)(IP=62.178.176.XXX)
11.09.2002 08:11 (letzter Eintrag: 11.09.2002 08:11)
0 Antworten antworten

 Zu H. W. RMC FINALE

Zu Deiner Bemerkung der sogenannten Talente in unserer RMC möcht ich Dir schon sagen dass es sie gibt siehe Schmied,der fährt erst seit letzten Herbst. Und so ist es ja nicht wenn man den Aufwand der Holländer sieht da gibts gewaltige Unterschiede die waren schon vor vier Wochen einmal da um aus 10 bis 12 Rahmen den besten auszusuchen dass geht natürlich nur wenn man selber Hersteller ist.

maximilian rotax(IP=195.3.96.XXX)
10.09.2002 19:45 (letzter Eintrag: 10.09.2002 19:45)
0 Antworten antworten

 sers Marting

Es gibt Starter, wieviele weiß ich allerdings auch net zur Zeit.

Es sollten so um die 10 sein, kann sich
aber noch rauf oder runterbewegen.

Ich persönlich hoffe auf 12. Fahre sogar
selber wieder mal mit. Als optischer
Aufputz kwasi *gg*


(anonym)(IP=62.218.195.XXX)
10.09.2002 13:08 (letzter Eintrag: 10.09.2002 13:08)
0 Antworten antworten

 ÖM Graz

Gibt´s Starter in der Klasse ICC bei der ÖM am Wochenende??

Wieviele?


Pucher Martin(IP=212.70.102.XXX)
10.09.2002 12:58 (letzter Eintrag: 10.09.2002 12:58)
0 Antworten antworten

 zwecks MC Motore

Da wir diese Dinger auch verkauft haben
folgendes dazu.

Der MC ist ein sehr günstiger Schaltkartmotor, aber auf alle fälle kein
schlechter. Das Problem bei diesen Motoren
liegt in den eher schlechten Toleranzen.
Das heißt jeder Motor müßte als neuer,
komplett zerlegt werden, die Gehäuse und
Kanten angepaßt, alle Spiele kontrolliert
und akkurat wieder zusammengebaut werden.

Dann erreicht auch der MC normale Leistungswerte. Als Händler zum Verkaufen
natürlich zuviel des Guten, wer schon einen
hat kann sich bei Rene Pflanzl im Styria Kart Shop informieren, der weiß was zu tun ist.

Wirklich empfehlenswert sind allerdings nur
diese Schaltkartmotore, zu beziehen bei
den folgenden Händlern:

TM: Kartsport Scherling oder Heinz Morri
Seven: Styria KART Shop, Rene Pflanzl
CRS: Styria KART Shop, Rene Pflanzl
Pavesi: Herfried Pucher

Welcher ist reine Geschmackssache, auf Rundenzeiten umgerechnet sind alle ca. detto
gleich. Preislich sind sie auch ungefähr
auf gleicher Höhe.


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
10.09.2002 09:45 (letzter Eintrag: 10.09.2002 09:45)
0 Antworten antworten

 RMC-Eurofinale

Endlich eine gelungene internationale Veranstaltung in Österreich. Bemerkenswert, dass vorne niemand von den sonst so gepriesenen Supertalenten mitfahren konnte und teilweise froh sein mussten den Hoffnungslauf/Prefinale zu überstehen.

H. W.(IP=194.208.239.XXX)
10.09.2002 08:58 (letzter Eintrag: 10.09.2002 08:58)
0 Antworten antworten

 @martin pucher

ja toll !
finde martin ja auch gut
nur vergiß nicht, daß martin ein profi ist
und das ganze anders angeht als die rotax max fahrer, die das ganze eher nicht so professionell machen. Umso bemerkenswerter deren leistung

so was das zu verstehen

p.s : bin auch ein martin fan

gruesse


(anonym)(IP=195.5.248.XXX)
09.09.2002 19:11 (letzter Eintrag: 09.09.2002 19:11)
0 Antworten antworten

 Bedüsung

...alle Düsen durchpropiert-aber es blieb
bei 30,7 PS, und ist auch kein Einzelfall
dieser MC Motore. Den auch Der Fischer
Karl hatte auch solchen, den er kurzum
an das Werk zurück schickte!
Also nix mit Düsen an Leistung gewinnen!
FAZIT: NICHT EMPFEHLENSWERT!


G. Brand(IP=62.46.51.XXX)
09.09.2002 15:51 (letzter Eintrag: 09.09.2002 15:51)
0 Antworten antworten

 125cc Schaltkartmotore

Ein normaler Schaltkartmurl, und zwar
egal welche Marke, hat um die 36 PS, 25 Nm,
gemessen an der Hinterachse.

Wenn die Vergaserbedüsung stimmt!!!!.




Mr.IcC(IP=62.218.195.XXX)
09.09.2002 15:37 (letzter Eintrag: 09.09.2002 15:37)
0 Antworten antworten

 MC 125ccm Schaltermotor

Ein bekannter von mir hat sich von einen
Wiener Karthändler einen nagelneuen Schalter-
motor aufschwarzen lassen, mit der aussage:
"das Ding geht mörderisch".
Dem ist nicht so - Leistungsprüfung Hinterachse, bei Karli Fischer
am Pannoniaring ergaben:
max. 17 Nm
30,7 PS

Diese Motore sind ein Scherz!


G. Brand(IP=62.46.51.XXX)
09.09.2002 15:31 (letzter Eintrag: 09.09.2002 15:31)
0 Antworten antworten

 Nix genau aufgepasst!

Nach der Disqualifikation von Sander Roubal(NED) wurde Martin Jakubowics sogar 5.(!) beim RMC-Eurofinale!!!

Martin Pucher(IP=212.70.102.XXX)
09.09.2002 15:30 (letzter Eintrag: 09.09.2002 15:30)
0 Antworten antworten

 @ RMC-Eurofinale

Gratuliere Martin Jakubowics zur ausgezeichneten Leistung beim RMC-Eurofinale!
Als bester Österreicher mit Platz 6 im Finale in einer für ihn als ICC-Fahrer von der Linie her eindeutig "Fremden" Klasse hat er eindrucksvoll bewiesen,daß die ausgezeichneten Leistungen bei der ICC-EM und den ITALIAN OPEN kein Zufall waren!


Martin Pucher(IP=212.70.102.XXX)
09.09.2002 15:24 (letzter Eintrag: 09.09.2002 15:24)
0 Antworten antworten

 jojo Martin

Ich hab aufgrund dessen, das nächstes
Jahr die ICC mit mehr Gewicht Gewicht
gefahren wird, meines auch gleich wieder
erhöht.

Ein Gesamtgewicht von 200KG sollte doch
locker wieder zu erreichen sein *ggggg*

Damits nicht ganz Chancenlos seits.


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
09.09.2002 14:46 (letzter Eintrag: 09.09.2002 14:46)
0 Antworten antworten

 EUROFINALE : FAZIT

Dieses grandioses Finale hat wieder gezeigt, daß die Rotax Max einfach eine riesen Sache für den Kartsport in Österreich ist. (danke an pezi bergmann und günther egger) Die ewigen Kritiker, die diese Serie als Hobbyserie degradieren wurden eines besseren belehrt. Gratulation an die Leistung eines Ing. Schmied, oder an einen Jürgen Oberpertinger, die ganz vorne mitfahren konnten. Es zeigt, daß die Rotax Max doch keine Opa serie ist und meiner Meinung nach eher die beste Rennserie Österreichs.
Leute wie ein Zimmerleitner, Rieger oder ein Zessin, die rennen in der Rotax dominieren können, können an sehr guten Tagen international vorne mitfahren.

grüsse

ein unabhängiger rotax zuschauer


zuschauer(IP=195.5.248.XXX)
09.09.2002 14:39 (letzter Eintrag: 09.09.2002 14:39)
0 Antworten antworten

 Respekt

Repekt Joesi.
Als 8facher Onkel und Vater usw. bist aber hurtigst unterwegs.
Ich versteh das aber.Du hast nun weniger Zeit zum Kartfahren und mußt nun schneller fahren um die Zeit besser zu nützen(ha haaaaaa).
So ähnlich will ich das auch machen.

Wenig fahren---aber wenn ,dann schnallt´s euch an!!!


Wir sehen uns am Racetrack!
Vielleicht noch heuer!


Onkel M.(IP=212.70.102.XXX)
09.09.2002 14:20 (letzter Eintrag: 09.09.2002 14:20)
0 Antworten antworten

 Martin

Jooooo Martin, jetzt ist soweit. Als Onkel
fangst an, langsam und immer langsamer zu
werden an. Wennst dann Kinder hast ist
komplett vorbei.

Ich hab zwei Kinder und bin 8!!! facher Onkel. Jetzt weist wies ma geht *gg*.



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
09.09.2002 13:55 (letzter Eintrag: 09.09.2002 13:55)
0 Antworten antworten

 Martina und Herfried

Nochmals Gratulation, da der untige
Eintrag etwas Html zuviel erwischt hat*gg*



Joesi(IP=62.218.195.XXX)
09.09.2002 13:23 (letzter Eintrag: 09.09.2002 13:23)
0 Antworten antworten

 PPPFFFOOOAAAHHHH

Heit is Gummibärli-Töten mit´n Opa Heli ongsogt!!!!

Onkel M.(IP=212.70.102.XXX)
09.09.2002 13:07 (letzter Eintrag: 09.09.2002 13:07)
0 Antworten antworten

 Woooooooahhhhhhhhhh

Herfried hat was zusammengebracht was
Hände und Füße hat??????.

GRATULIERE!!!!! und willkommen im Club

Genieße die vielen schönen Stunden die
dir jetzt geschenkt werden.


Joesi/StyriaKARTing(IP=62.218.195.XXX)
09.09.2002 13:05 (letzter Eintrag: 09.09.2002 13:05)
0 Antworten antworten

 Gratuliere Oida!!!

Wie auch schon deine 2 Staatsmeistertitel hast du(habt ihr) auch dein(euer) bisher "größtes" Meisterstück mit Bravour gemeistert.

Herzliche Gratulation zum Nachwuchs beim Pucher Kart Racing Team!!!

Techn.Daten: 2910 g und 48cm



"Onkel" Martin(IP=212.70.102.XXX)
09.09.2002 11:39 (letzter Eintrag: 09.09.2002 11:39)
0 Antworten antworten

 HA

haaaaaaaa, haaaaaaaaaaaaa, haaaaaaaaaaaaaaaaaaa! ;-)

(anonym)(IP=212.152.230.XXX)
08.09.2002 20:03 (letzter Eintrag: 08.09.2002 20:03)
0 Antworten antworten

 Vorbildliche Kart Seite! (http://www.dkm-dmsb.de/)

Da können sich die "Macher" von kartsport.at etwas abschauen!!!!!!!!!! extrem bei der Aufbereitung der Bilder!!!

(anonym)(IP=212.152.227.XXX)
06.09.2002 19:02 (letzter Eintrag: 08.09.2002 19:33)
0 Antworten antworten

 Rico und sonstige

Ich wundere mich warum alle auf den Rico losgehen! Rico hatte seine Zeit und seine Chancen und er wird vielleicht, mit viel Glück nochmal eine kriegen. Es ist ihm zu wünschen daß er diesmal mehr Glück hat...!
Man wird sehen wie weit die anderen jungen Fahrer in Zukunft kommen werden! Von einem Wassermann wird man sicher noch hören! Und der Nächste der kommt ist der Fontner! ;-) Die Steirer sind zwar schnell, aber jetzt kommt ein Niederösterreicher!! ;-)


SL(IP=80.108.135.XXX)
07.09.2002 20:57 (letzter Eintrag: 07.09.2002 20:57)
0 Antworten antworten

 gibts des

Statt sich zu freuen das ein TOP-Kartpilot wie Rico bei einem Event teilnimmt, wird
er nur beschimpft und beleidigt.

Neid muß eine schlimme Krankheit sein.


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
07.09.2002 09:01 (letzter Eintrag: 07.09.2002 09:01)
0 Antworten antworten

 Agi aus Magyarozsag

Am besten ist es, da Du ja aus Ungarn kommst, in Graz einzukaufen, das ja relativ nahe an der Grenze liegt. (Grenzübergang Deutschkreuz/Hartberg - keine Wartezeiten, oder Schachendorf).
Bei Rene Pflanzl/Heinz Scherling kriegst Du dann alles was Du brauchst, oder in Wien bei Fa. Moser, 1170 Jörgerstrasse.
Die meisten Kartbahnbetreiber, ob indoor oder permanente Rennstrecke haben nebenbei ein kleines Shop, wo Du auch günstig kaufen kannst. Viele Grüsse nach Ungarn Hannes Wagner.


wheeler(IP=212.186.77.XXX)
07.09.2002 08:11 (letzter Eintrag: 07.09.2002 08:11)
0 Antwortenhanneswagner@kartsport.atantworten

 rico fürthbauer

Es wurde nie etwas von großartig geschrieben !
Jedoch betonte er schon einmal, dass er nur aus Spaß wieder in Österreich fährt !
Jedoch glaube ich , dass das Fahren bei solch einen feedback, bald keinen Spaß mehr machen wird.


(anonym)(IP=194.152.123.XXX)
06.09.2002 14:52 (letzter Eintrag: 06.09.2002 14:52)
0 Antworten antworten

 bekleidung kaufen

Hallo! Wo kann ich in Österreich Bekleidung (Overall, Handschuhe, Schuhe usw.) für Kartfahren kaufen? Gibt es einige grössere Shops oder solch etwas, wo man alles finden kann?

Danke für Tipps.

Grüß,
Agi aus Ungarn


Agi(IP=193.68.61.XXX)
06.09.2002 12:57 (letzter Eintrag: 06.09.2002 12:57)
0 Antwortenmirminc@vianovo.huantworten

 rico fürtbauer

alle achtung vor den sportlichen leistungen des hr. fürtbauer!
jedoch weiß ich nicht, ob man von großartig erreichtem sprechen kann, wenn viele millionen in die rennsportkarriere investiert wurden, um letzendlich wieder in der österreichischen ica meisterschaft zu landen.


(anonym)(IP=62.47.76.XXX)
06.09.2002 12:20 (letzter Eintrag: 06.09.2002 12:20)
0 Antworten antworten

 Rico

da muss ich einem anonymen recht geben denn wie viele fahrer aus österreich haben das erreicht was rico erreicht hat?

Gernot Hammer Racing(IP=62.47.21.XXX)
06.09.2002 01:45 (letzter Eintrag: 06.09.2002 01:45)
0 Antwortenghr-racing-team@gmx.atantworten

 RMC Euro-Finale

Hallo Motorsport Freunde!

Beim ROTAX Euro-Finale auf der A1-Speedworld werden 67 Starter aus 10 Nationen von 7. - 8.September ihre Kräfte messen.
Spitzenfahrer aus allen Nationen, sowie ein unterhaltsames Showprogramm werden an diesen zwei Tagen den Ablauf prägen. Eine große neue Tribüne verschafft Euch einen weiträumigen Überblick auf die Rennstrecke.

Für die, die dieses Wochenende keine Zeit haben die Speedworld zu besuchen,haben wir folgende Möglichkeit geschaffen:

Alls erste Kartbahn werden wir an beide Tage alle Rennen LIVE im Internet
übertragen. Mit LIVE-TIMING von Kart-Data und LIVE-VIDEO von WebWolf könnt
Ihr somit alle Rennen und den Finallauf unter www.a1speedworld.com verfolgen.


Wolf(IP=194.152.160.XXX)
05.09.2002 19:00 (letzter Eintrag: 05.09.2002 19:00)
0 Antworteninfo@webwolf.atantworten

 Ric Fürtbauer

Hier sind dumme Einträge keine seltenheit! Scheinbar sind 80% der Einträge in diesem Forum von Voll....... verfasst!
Wer zumindest das Gleiche wie Ric ereicht hat, am Titelblatt einer Vroom war, oder sich in der Szene wirklich gut auskennt, könnte sich in manchen Fällen erlauben über so einen "Top-Fahrer" zu urteilen!


Tut nichts zur Sache!(IP=212.152.202.XXX)
05.09.2002 18:15 (letzter Eintrag: 05.09.2002 18:15)
0 Antworten antworten

 Euro Finale???????????

Was?
Wer?
Wann?
Wie?
Europameister?


(anonym)(IP=212.70.102.XXX)
05.09.2002 13:30 (letzter Eintrag: 05.09.2002 13:30)
0 Antworten antworten

 Euro Finale

Bin schon gespannt wer das Wochenende Euro Meister ist.Wünsche allen viel Glück und auch den Hobbymäxchen viel spaß.

(anonym)(IP=193.170.217.XXX)
05.09.2002 12:38 (letzter Eintrag: 05.09.2002 12:38)
0 Antworten antworten

 Gernot

Gernot du musst den spaß am kartfahrn ja schon lange verloren haben. das letzte rennen zur österr. kartingmeisterschaft bei dem man dich gesehn hat ist ja auch schon lange her. Aspern liegt schon lange zurück!!!!!!!!

(anonym)(IP=213.225.58.XXX)
05.09.2002 12:11 (letzter Eintrag: 05.09.2002 12:11)
0 Antworten antworten

 Gernot

@Gernot
du sagst es -des kann man laut sagen ... da verliert man die Freude ... aber head up :o)


steve(IP=213.147.161.XXX)
04.09.2002 21:19 (letzter Eintrag: 04.09.2002 21:19)
0 Antworten antworten

 Kartzuschauer

Du bist a Zuschauer, weil wennst a Fahrer wärst würdest net so reden. Ansonsten kannst ja mal gegen den abgehalfterten Rico antreten wennst soooo gut bist. Naja der Neid im kartsport is so gross, das man am fahren die Freude verliert. Es ist schade um unseren Sport.

Gernot Hammer Racing(IP=62.47.21.XXX)
04.09.2002 20:38 (letzter Eintrag: 04.09.2002 20:38)
0 Antwortenghr-racing-team@gmx.atantworten

 Wassermann

Ja Geld hat er weit mehr los ...
Aber ich denke wer wie gut ist beweißt man auf der Rennstrecke und nicht im Forum.
Und dort sehens auch die Leute die es sehen sollen ... @Riko weiter so.
PS: Keiner der Kart WM -EM DKM etc. ... gefahren ist muss sich vor der ÖM in die Hosen machen und das tut auch keiner.


steve(IP=213.147.161.XXX)
04.09.2002 19:29 (letzter Eintrag: 04.09.2002 19:29)
0 Antworten antworten

 @Kartzuschauer

Manchmal glaubt man ja wirklich....

Herst ihr habts a Meinung.


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
04.09.2002 19:19 (letzter Eintrag: 04.09.2002 19:19)
0 Antworten antworten

 Riko Fürtbauer

Er drückt sich nur vor einer kompletten Saison, denn er hätte in Österreich maximal den dritten Platz erreichen können. Ich habe die Meinung, dass Riko bezüglich Kart eine feige Niete ist, ganz im Gegensatz zu einem Wassermann, der fahrerisch weit mehr los hat als der Rest der Österreicher.

Kartzuschauer(IP=62.46.63.XXX)
04.09.2002 18:19 (letzter Eintrag: 04.09.2002 18:19)
0 Antworten antworten

 @nix gehört

Wär auch schwer an deine Adresse was
zu schicken.

Postlagernd an "nix gehört"


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
04.09.2002 14:34 (letzter Eintrag: 04.09.2002 14:34)
0 Antworten antworten

 Deutschlandsberg

das selbe wie in Deutschlandsberg gibts ende September in Voitsberg ;)


steve(IP=62.99.251.XXX)
04.09.2002 12:41 (letzter Eintrag: 04.09.2002 12:41)
0 Antworten antworten

 Deutschlandsberg

Habe vergeblich versucht Info`s von Deutschlandsberg zu bekommen. Hab nirgends was gehört und gesehen. Print-Medien ja aber wahrscheinlich nur in der Süd-Steiermark.
Gibt es irgendwo Ergebnisse von der Veranstaltung???


Nix gehört / Woar wos??(IP=195.3.113.XXX)
04.09.2002 12:07 (letzter Eintrag: 04.09.2002 12:07)
0 Antworten antworten

 Dieses WE Deutschlandsberg

Wer dieses Wochenende in Deutschlandsberg
beim Kart Event dabei war, hat gesehen
wie so etwas veranstaltet wird.

Die Familie Mörth hat einen Event geschaffen,
von dem alle anwesenden noch lange sprechen werden.
Perfekte Organisation, für die Zuschauer interessante Strecke, tolles Rundherum,
Werbung in Printmedien und Radio.
Mehr als 5000!!! Zuschauer bewunderten die
Piloten der diversen Klassen. Fast 70
Starter (Zweitakt) waren am Start. Den Fahrern war auch klar, das es um reine
Show geht.

Autostellung, Harley Präsentation, Stunt Show
etc. rundeten das Geschehen ab. Mit dabei war
das Krone Hit Radio, Tageszeitungen, Lokale Medien etc.

Eine gelungene Veranstaltung!


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
04.09.2002 11:22 (letzter Eintrag: 04.09.2002 11:22)
0 Antworten antworten

 ad rico

rico als abgehalftert anzusehen ist schon irgendwie zynisch.
das ist nicht gerade aufmunternd für die anderen, die nicht so schnell sind wie er (oder älter - oder nicht so erfolgreich in der vergangenheit)


(anonym)(IP=62.178.176.XXX)
04.09.2002 11:11 (letzter Eintrag: 04.09.2002 11:11)
0 Antworten antworten

 schwechat

schwechat ist kein kart-rennen im klassischen sinne. es ist mehr ein demonstrationsrennen, das sicherlich kein sportliches highlight darstellt.

aber: jene, die nichts mit kart auf dem hut haben, merken den unterschied vermutlich nicht. für sie ist es eine tolle gschicht, wenn sie sehen, was so kleine geräte können.

und hoffentlich werden sich daraufhin die anwesenden kinder, jugendlichen und vielleicht auch erwachsene (die 4-takt-szene lebt just von diesen) genauer über diese gspassigen geräte informieren und den kartsport auf die eine oder andere art und weise beleben.

nur hoffentlich lesens dann eure destruktiven kommentare nicht.


XL(IP=62.46.51.XXX)
04.09.2002 10:43 (letzter Eintrag: 04.09.2002 10:43)
0 Antwortenxl@kartsport.atantworten

 Rico-Schwechat

Mit 135ccm kein Problem oder?

(anonym)(IP=195.70.246.XXX)
04.09.2002 10:01 (letzter Eintrag: 04.09.2002 10:01)
0 Antworten antworten

 Rico

Rico als abgehalftert zu bezeichnen ist nicht nur nicht fair sondern schon blöd. Kann er was dafür wenn nur 8 Starter sind? Jedenfalls ist er den anderen 7 locker auf und davon gefahren - so schauts aus. Das es eine großartige Kartveranstaltung war behauptet nur der Veranstalter (der sich sicher viel Mühe gegeben hat) und kartsport.at

H. W.(IP=194.208.239.XXX)
04.09.2002 09:49 (letzter Eintrag: 04.09.2002 09:49)
0 Antworten antworten

 Michael Fiedler

Richtig Hr. Fiedler, somit ist der Sieg des Rico der eines abgehalfterten Kartfahrer.

(anonym)(IP=62.47.145.XXX)
04.09.2002 09:00 (letzter Eintrag: 04.09.2002 09:00)
0 Antworten antworten

 Joesi Testfahrt

ja i sag da bescheid wenns da is des kart.

GHR Racing Team(IP=212.152.233.XXX)
04.09.2002 08:35 (letzter Eintrag: 04.09.2002 08:35)
0 Antwortenghr-racing-team@gmx.atantworten

 Wieso sagt man das Schwechat toll war wenn...

... nur 8 Fahrer am Start waren in der ICA?

Das war doch dann eher misslungen oder?



Michael Fie(IP=213.225.31.XXX)
04.09.2002 08:20 (letzter Eintrag: 04.09.2002 08:20)
0 Antworten antworten

 Testfahren

Ich auch Testfahren!!!

Büüüüüüüüüüüüdddddddeeeeeeeeeeeeee


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
04.09.2002 07:30 (letzter Eintrag: 04.09.2002 07:30)
0 Antworten antworten

 upppps

Ui, jetzt aufpassen das ich keine
Fehler mach.

Gernot brauchst noch einen Fahrer???

Sonst muß ich echt CRG fahren!!!


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
03.09.2002 20:05 (letzter Eintrag: 03.09.2002 20:05)
0 Antworten antworten

 maranello????

davon weiss i nix Parolin SGM und DC-One ja aber maranello?? Na war nie im Gespräch Könnts alle testfahren ab 14. September gruss an alle Kartfahrer

GHR Racing Team(IP=212.152.230.XXX)
03.09.2002 15:39 (letzter Eintrag: 03.09.2002 15:39)
0 Antwortenghr-racing-team@gmx.atantworten

 @joesi

Ich dachte du wirst CRG Werksfahrer
beim Morri Heinz????.


(anonym)(IP=62.218.195.XXX)
03.09.2002 15:18 (letzter Eintrag: 03.09.2002 15:18)
0 Antworten antworten

 Nein

Eigentlich ist es eine Art TiraMIsu,
was Gernot wahrscheinlich reichlich
genossen, daher auch der Umfang.

Na, Gerüchten zufolge will Gernot mit
Spitzenmaterial schon in einer Woche
vorstellig werden, und 2003 alles in
Grund und Boden stampfen.

Also ihr First/MBA/CRG und Birel Driver,
ein neuer Hai ist im Swimming Pool.

Mich hat er als Pilot noch
allerdings noch nicht angeheuert. tstststst


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
03.09.2002 13:52 (letzter Eintrag: 03.09.2002 13:52)
0 Antworten antworten

 PPPPPPFFFFFFOOOOOOAAAAAAAAHHHHHHHHHHH

Gernot Hammer Racing mit neuem Material 2003?????

Maranello??
Ist das nicht ein Sugo für Spitzen-Pasta asciutta??


Pucher Martin(IP=212.70.102.XXX)
03.09.2002 13:28 (letzter Eintrag: 03.09.2002 13:28)
0 Antworten antworten

 *ggggggggggggg*

Gleich arrogant wie du Gernot, nur das
du net so gut bist. *scherzal*

Gratulation an den neuen Maranello/SGM
Importeur.


Joesi(IP=62.218.195.XXX)
03.09.2002 08:50 (letzter Eintrag: 03.09.2002 08:50)
0 Antworten antworten

 Fürthbauer vs Fontner vs Wassermann vs Perchtold

der vorherige Eintrag ist auf die ICA/FA bezogen. Wie könnt ma den Schrangl Andi und den Martin Jakubowics vergessen.

Gernot Hammer Racing(IP=62.218.80.XXX)
03.09.2002 08:33 (letzter Eintrag: 03.09.2002 08:33)
0 Antwortenghr-racing-team@gmx.atantworten

 Fürthbauer vs Fontner vs Wassermann vs Perchtold

ich find egal ob Rico, Patrick Christian oder Sigi es sind die einzigen Spitzenpiloten die Österreich hat. Die arbeiten doch hart genug um an die Spitze zu kommen und dort zu bleiben. Ich kann nur allen, die diese Vier kritisieren, sagen net so viel schimpfen. Probierts die doch auf der Strecke zu schlagen. Und wegen der Arroganz: Na und???? Die wissen halt, das Sie gut sind. Was ist falsch dran??????

Gernot Hammer Racing(IP=62.218.80.XXX)
03.09.2002 08:30 (letzter Eintrag: 03.09.2002 08:30)
0 Antwortenghr-racing-team@gmx.atantworten

 Kinder Kurs

Kinder Kart Trainingslager Bruck a. Leitha 28 /29.9.2002


Veranstalter: Kartshop Eichinger Zeiselmauer Österreich

Ort: A1 Speedworld Bruck a. Leitha

Veranstaltungsbeginn: 28-29.9.2002

Betreuer: 4 facher Kart Staatmeister Michael Fiedler

Power by Kartshop Eichinger

Kursprogramm
1 Tag
- Grundkenntnisse des Rennfahrens
- Mechanische Grundkenntnisse
- Ideal Linie
- Fahrtechnik mit Video Analyse
- Setup Grundkenntnisse



2 Tag
- Verbesserung der Fahrtechnik
- Video Analyse
- Setup Technik
- Regen Technik
- Zweikampf Technik
- Siegerehrung für den schnellsten

Teihlnehmer
Kinder ab 8Jahren



Teilnehmerzahl
Die Anzahl der Teilnehmer am Camp Lager ist mit 20 Personen begrenzt.

Für die Veranstaltung sind mindestens 10 Teilnehmer erforderlich.



Übernachtunsmöglichkeit Bruck a. Leitha
Campingplatz , Hotels Stadt Bruck a. Leitha



Team Zelt Kartshop Eichinger Renn Team.


Weitere Infos unter Tel 0664/4328005
www.ks-eichinger.at


Hans Eichinger


Hans Eichinger(IP=213.33.18.XXX)
03.09.2002 00:22 (letzter Eintrag: 03.09.2002 00:22)
0 Antwortenhans@ks-eichinger.atantworten

 (ohne Titel)

EINER wie KEINER

KONTROLLE macht STARK




BUSSI

BIG P


(anonym)(IP=195.34.133.XXX)
02.09.2002 19:02 (letzter Eintrag: 02.09.2002 19:02)
0 Antworten antworten

 MAX(IMAL) TUNING FÜR ROTAX

Dieses Wochenende ergibt sich die Möglichkeit für alle Interessierten sich die neuen MAX Tuningkids live anzusehen! Für die Motoren der ersten 3 wird schon jetzt ein Preis von mehr als 3000€ geboten, sofern sie auch die Kontrollen überstehen! Gerüchten zu folge kommen Motoren zum Einsatz, an denen nicht einmal der Kabelbaum legal ist - von allen anderen Dingen ganz zu schweigen! Als nicht nervös werden, schlechter als letzter kann man ja auch nicht werden und vielleicht zerreißts ja so einen Wundermotor während der Fahrt!

Euer
Rotax MAX(IMALE)


(anonym)(IP=195.34.133.XXX)
02.09.2002 18:59 (letzter Eintrag: 02.09.2002 18:59)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)



(anonym)(IP=195.34.133.XXX)
02.09.2002 18:48 (letzter Eintrag: 02.09.2002 18:48)
0 Antworten antworten

 nachtrag: ergebnis schwechat

ICA in Schwechat
1. Riko Fürthbauer
2. Thomas Lutzer
3. Roman Metzker
4. Lukas König
5. Rudolf Knoll
6. Marian Potentas
7. Lukas Schöffmann
8. Johannes Schöffmann

Firmentrophy Schwechat
1. SW 1
2. Alfa Romeo Sport Austria
3. Shell
4. Grafikdesign Neubauer
5. MABA
6. Wienstrom
7. Bauhof Schwechat
8. SPÖ
9. WETTPUNKT
10.Fa. Stenger


XL(IP=62.46.51.XXX)
02.09.2002 16:47 (letzter Eintrag: 02.09.2002 16:47)
0 Antwortenxl@kartsport.atantworten

 Rico

nicht eingebildet. Das ist einfach die Wahrheit.

steve(IP=62.99.251.XXX)
02.09.2002 16:41 (letzter Eintrag: 02.09.2002 16:41)
0 Antworten antworten

 Rico

Schnell is er schon der Rico aber auch genauso eingebildet!

(anonym)(IP=53.244.2.XXX)
02.09.2002 16:31 (letzter Eintrag: 02.09.2002 16:31)
0 Antworten antworten

 rotax max

also:

neuerdigs gibt es original-aussehende zündungen die problemlos bis 14000 und mehr u/min. drehen

es gibt € 1000 kurbelwellen mit einer veränderten zündabnahme-fräsung

es gibt originalzylinder mit geänderten steuerzeiten

es gibt spezialsprit, der bei überprüfungen dem normalen sprit gleicht

es gibt......... , aber das interessiert ohnehin niemanden


on@ir(IP=213.240.70.XXX)
02.09.2002 15:05 (letzter Eintrag: 02.09.2002 15:12)
1 Antwort antworten

 Verdichtung

20:1 kann ich dir empfehlen.
Auslitern auf 5,9 cc und Quetschkante 0.22

Ols kloar

Dann klappts auch mit dem Nachbarn *gg*


VerdichtAIR(IP=62.218.195.XXX)
02.09.2002 11:42 (letzter Eintrag: 02.09.2002 11:42)
0 Antworten antworten

 Octanbooster

Octanbooster erhöhen die Qualität des Rennbenzins auf bis zu 160 (MOZ)Octan!! d.h. aber: Die Oktanzahl dient nur zur Einstufung, inwieweit ein Kraftstoff sich Frühzündungen und / oder unkontrollierten Verbrennungen widersetzen kann (Klopffestigkeit). "=Sehr Gut!" (Die Motor-Oktanzahl (MOZ) ist wesentlich genauer als der ROZ Wert (Research-Oktanzahl), da dieses Testverfahren für den Motorport das geeignete ist.
VERBRENNUNGSGESCHWINDIGKEIT ENERGIEWERT U.
KÜHLWIRKUNG können so optimiert werden.
Anwendung:
Reinkippen, schütteln und gut dichten!!!!
Nach dem (od. im) Fahrgenuss aufschrauben und es verflüchtigt sich alles "LINKE"!
...eine gute Sache? -
Fragt sich für wen od. was!
""Wenn´s einem dem Murl nicht zerreißt!!""


Power-Booster (IP=212.152.200.XXX)
01.09.2002 22:00 (letzter Eintrag: 02.09.2002 08:28)
1 Antwortwww.HAUmiBlau.com :-)antworten

 Ersatzteile

Suche für 250 ccm Rotax-Drehschiebermotor verschiedene Ersatzteile.

Sussmann Elmar(IP=212.152.195.XXX)
01.09.2002 18:29 (letzter Eintrag: 01.09.2002 18:29)
0 Antwortensussmann_franz@utanet.atantworten

 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.

Archiv
 Alle Einträge
 08/2017
 12/2016
 05/2016
 03/2016
 12/2015
 11/2015
 10/2015
 09/2015
 08/2015
 07/2015
 04/2015
 01/2015
 09/2014
 08/2014
 07/2014
 03/2014
 02/2014
 11/2013
 10/2013
 09/2013
 08/2013
 07/2013
 06/2013
 05/2013
 01/2013
 12/2012
 11/2012
 10/2012
 09/2012
 07/2012
 06/2012
 05/2012
 04/2012
 03/2012
 02/2012
 01/2012
 12/2011
 11/2011
 10/2011
 09/2011
 08/2011
 07/2011
 06/2011
 05/2011
 04/2011
 03/2011
 02/2011
 01/2011
 12/2010
 11/2010
 10/2010
 09/2010
 08/2010
 07/2010
 06/2010
 05/2010
 04/2010
 03/2010
 02/2010
 01/2010
 12/2009
 11/2009
 10/2009
 09/2009
 08/2009
 07/2009
 06/2009
 05/2009
 04/2009
 03/2009
 02/2009
 01/2009
 12/2008
 11/2008
 10/2008
 09/2008
 08/2008
 07/2008
 06/2008
 05/2008
 04/2008
 03/2008
 02/2008
 01/2008
 12/2007
 11/2007
 10/2007
 09/2007
 08/2007
 07/2007
 06/2007
 05/2007
 04/2007
 03/2007
 02/2007
 01/2007
 12/2006
 11/2006
 10/2006
 09/2006
 08/2006
 07/2006
 06/2006
 05/2006
 04/2006
 03/2006
 02/2006
 01/2006
 12/2005
 11/2005
 10/2005
 09/2005
 08/2005
 07/2005
 06/2005
 05/2005
 04/2005
 03/2005
 02/2005
 01/2005
 12/2004
 11/2004
 10/2004
 09/2004
 08/2004
 07/2004
 06/2004
 05/2004
 04/2004
 03/2004
 02/2004
 01/2004
 12/2003
 11/2003
 03/2003
 02/2003
 01/2003
 12/2002
 11/2002
 10/2002
 09/2002
 08/2002
 07/2002
 06/2002
 05/2002
 04/2002
 03/2002
 02/2002
 01/2002
 12/2001
 11/2001
 10/2001
 09/2001
 08/2001
 07/2001
 06/2001
 05/2001
 04/2001
 03/2001
 02/2001
 01/2001
 12/2000
 11/2000
 10/2000
 09/2000
 08/2000
 07/2000
 06/2000
 05/2000
 04/2000
 03/2000
 02/2000



 
        nach oben