kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 Rotax Max Challenge Welt Finale

Inoffizielles Ergebnis des Welt-Finales der RotaxMaxChallenge in Puerto Rico:

1. Gavin Cronje (SA, Süd Afrika)
2. Leeroy Poulter (SA)
3. William Yarwood (AUS, Australien)
4. Dale Verrall (NZ, Neuseeland)
5. Matthew Wall (AUS)
6. Joseph Pasquale (AUS)
7. Terry Corrin (NZ)
8. Sami Taskinen (FIN, Finnland)
9. Tony Chambers (NZ)
10. Damien Meyer (AUS)

Als Bester Österreicher konnte Alfred Berger den 25. Platz belegen. Zwei Österreicher schafften es bis in den Finallauf (von insgesamt sieben). Zweitbester Österreicher, der neben Alfred Berger auch bis in den Finallauf vordringen konnte, war Daniel Ploil auf dem 32. Platz!
Als eindeutigen Sieger dieses Finales muß man wohl Süd Afrika sehen, das mit insgesamt 3 Fahrern angestreten ist und die Plätze 1, 2 und 18 belegten.


(anonym)(IP=212.183.94.XXX)
21.11.2000 19:41 (letzter Eintrag: 15.01.2001 19:25)
1 Antwort antworten

 Puchers

Ja Gluck kann man immer gut gebrauchen *g*

Michi(IP=62.46.5.XXX)
26.11.2000 17:37 (letzter Eintrag: 26.11.2000 17:37)
0 Antworten antworten

 Griaß di Pucher Bua

Viel Gluck in der Saison 2001 mit deinen schnellen Hirschen. Ich freu mich auf a "Paar" guate Duelle.

Gernot Hammer(IP=195.12.209.XXX)
24.11.2000 19:22 (letzter Eintrag: 24.11.2000 19:22)
0 Antworten antworten

 Rotax MAX Finale, Ergänzung

Herr Bergmann hat uns mitgeteilt, dass er von Rotax als 8. Österreicher zum Finale eingeladen wurde. Da Herr Bergmann diesen Aufenthalt gleich mit seinem Urlaub verknüpfen konnte, nahm er die Einladung gerne an. Rotax übernahm die Kosten für den Karttransport, seinen Flug bezahlte sich Herr Bergmann selbst.

Österreich war das mit 7 Fixstartern stärkstvertretene Land in Puerto Rico. Ein Fahrer (Philipp Zimmerleitner) musste leider auf den Start verzichten, aus erfreulichem Grund jedoch: Seine Frau erwartet ihr zweites Kind. Der nachrückende Fahrer war Bruno Zehentmayr.

Mehr zum Finale, zur vergangenen Saison sowie zur Saison 2001 der Rotax Max Challenge gibts in Kürze in einem Report auf kartsport.at.

Link: Rotax MAX Challenge 2001


office@kartsport.at(IP=212.17.127.XXX)
22.11.2000 15:00 (letzter Eintrag: 22.11.2000 15:00)
0 Antworten antworten

 Zottler-Link

Also der Link zur Homepage vom Staatsmeister 2000 der Klasse ICA hat irgendwie wenig mit Kartsport zu tun :-)

michi(IP=62.46.2.XXX)
19.11.2000 12:29 (letzter Eintrag: 19.11.2000 22:36)
1 Antwort antworten

 Rotax Max

Zur Zeit findet das Weltfinale zur Rotax Max Challenge in Puerto Rico statt. Die Weichen für´s nächste Jahr sind (anscheinend) schon gestellt und leider wird sich nix ändern. Im Spätsommer setzte man sich in Laa/Zettling zusammen um generell über die Situation bei den 2-Taktern zu diskutieren und es hatte den Anschein, dass im nächsten Jahr die RMC auch für andere Chassis-Marken zugänglich wird. Liest man die vorliegende Ausschreibung der RMC für´s nächste Jahr, stellt sich heraus, dass am monopolistischen Grundgedanken festgehalten wird! Aus Österreich haben sich die Besten 6 für das Weltfinale qualifiziert. Wenn man Gerüchten glauben schenken darf, dann hat der Organisator der RMC (Peter Bergmann) sich ins Weltfinale "gekauft" (einer der Besten 6 hat zu Bergmann´s Gunsten verzichtet)! Ist es das was man unter einer "sportlichen" Rotax Max Challenge versteht, wo man mit fadenscheinigen Argumenten (Chancengleichheit) schlicht und einfach Kohle schäffeln will? Die letzte Wochenumfrage hier auf Kartsport.at stellte Fragen zum Image von Sponsoren im Kart- bzw. Motorsport: ist das Image rund um die RMC ein sportliches, chancengleiches, faires? Typisch Österreich werden vielleicht einige meinen: und sie haben recht! Nirgendwo anders läuft die RMC so ab. Ich bin schon gespannt wie das Weltfinale für die österreichischen Teilnehmer verlaufen wird, müssen sie doch dort nach den internationalen Regeln und nicht nach den "maßgeschneiderten" österreichischen. Trotzdem: viel Glück in Puerto Rico!

...(IP=212.183.94.XXX)
17.11.2000 21:43 (letzter Eintrag: 17.11.2000 21:43)
0 Antworten...antworten

 Herfried Pucher

Alles Gute für Deine erste Saison als Teamchef, ich freue mich schon auf eine spannende Saison 2001.
Mfg Jesse


Jesse(IP=212.152.150.XXX)
17.11.2000 21:16 (letzter Eintrag: 17.11.2000 21:16)
0 Antwortenz.christian@utanet.atantworten

 Mechaniker gesucht!

Wir suchen ambitionierte Mechaniker für Formel- und Sportwagen! Bei Interesse bitte E-Mail an xl@grafik.at oder per Tel: 0664 1425262 (Hannes Gsell) melden.

Hannes XL Gsell(IP=62.46.51.XXX)
16.11.2000 01:12 (letzter Eintrag: 16.11.2000 01:12)
0 Antwortenxl@grafik.atantworten

 Pucher Herfried gründet sein eigenes Rennteam

Nach drei erfolgreichen Jahren im nationalen wie internationalen Kartrennsport, gründet der zweifache Staatsmeister der Klasse Ic-C Herfried Pucher mit 2001 sein eigenes 125ccm Schaltkartrennteam.
Als offizielle Teamfahrer konnte der 19-jährige Niederösterreicher Martin Jakubovics und der erst 16 järige Christian Paar aus Salzburg angagiert werden.
Jakubovics, der aus der Klasse Ic-A kommt, überzeugte nach ersten Testfahrten im Schaltkart dermasen, daß einer künftigen Zusammenarbeit nichts mehr im Wege stand.
Paar, der bereits sein Lehrjahr in der Klasse Ic-C 2000 absolvierte und als ausgezeichneter vierter die Meisterschaft beendete, ließ keinen Zweifel daran, daß er der "shooting star" der Saison war.
Mit diesen beiden jungen, aggressiven aber auch top talentierten Nachwuchsfahrern, wird Pucher Herfried die österr. Meisterschaft als auch die Europameisterschaft Ic-C 2001 bestreiten.
Wer mehr über das neue Team bzw. verwendetes Material wissen möchte, kann sich gerne unter Tel.: 0664/ 1974357 informieren.
Sportliche Grüßen aus Kärnten


Pucher Herfried(IP=212.153.190.XXX)
09.11.2000 10:38 (letzter Eintrag: 09.11.2000 10:38)
0 Antworten@pucherantworten

 KZH Motoren

Hallo Kapa,

ich kann Dir vielleicht ein wenig weiterhelfen: der Hersteller von KZH-Motoren (Fa. Hetschel in Deutschland) hat einen recht guten Auftritt im Internet! Unter http://www.mach1kart.de findest Du Adresse, Öffnungszeiten, Anfahrtsbeschreibung, Preislisten und und und...
wirklich sehr gut gemacht und auch die Preise können sich sehen lassen! Versand nach Österreich ist auch möglich (habe ich selbst schon probiert!) und in manchen Fällen zahlt es sich wirklich aus! Hoffe das hilft Dir weiter...

@lex


@lex(IP=212.31.72.XXX)
07.11.2000 08:54 (letzter Eintrag: 07.11.2000 08:54)
0 Antwortenalexander.graser@kartsport.atantworten

 guten tag

Meine name ist Kapa und ich lebe in Canada.

Ich suche gebraucht go-kart mit neue FOX oder KZH oder TITAN motoren, koenen
sie mir helfen?

Und auch ich suche hersteler adrese oder telefone numer from FOX, KZH, TITAN
motoren.

Ich bedanke mich

Kapa


Kapa Peck(IP=62.46.50.XXX)
07.11.2000 08:02 (letzter Eintrag: 07.11.2000 08:02)
0 Antwortenkapa@home.comantworten

 Kart - Flohmarkt

AN ALLE DIE EVENTUELL NACH DER SAISON 2000
IHR GEBRAUCHTES KARTMATERIAL VERKAUFEN MÖCHTEN:


Auf unserer Web-Site könnt ihr KOSTENLOS inserieren!

den link findet ihr hier bei kartsport.at :-)
unter "links"

oder direkt zu www.scherling.com



Karl Heinz Scherling(IP=62.46.193.XXX)
06.11.2000 19:06 (letzter Eintrag: 06.11.2000 19:06)
0 Antwortenscherling@aon.atantworten

 licht ins dunkel

laa/zettling - jetzt lichtet sich was *g* danke du ernstl ;)

XL(IP=62.46.51.XXX)
02.11.2000 08:52 (letzter Eintrag: 02.11.2000 08:52)
0 Antwortenxl@kartsport.atantworten

 Styria Karting Laa/Zettling

Doch Hannes, ich glaub schon. Unter dem Namen Styria Karting hast Du die Bahn wahrscheinlich nicht gekannt, durch die Ortsangabe Laa/Zettling dürfte jedoch alles klar sein, stimmts?
No oiso. Die Kartbahn mit dem Racetaurant, und mit tollen Rennen, wie zum Beispiel dem 2-Takt Saisonauftakt 2000.


E.M.KoflAIR(IP=212.17.127.XXX)
01.11.2000 12:12 (letzter Eintrag: 01.11.2000 12:12)
0 Antworten antworten

 styria

ähm, ah das is eine eigene kartbahn! schön peinlich *räusper* bei graz angeblich. naja, kennt halt nicht jeder ;-)

XL(IP=62.46.50.XXX)
01.11.2000 11:03 (letzter Eintrag: 01.11.2000 11:03)
0 Antwortenxl@kartsport.atantworten

 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.




 
        nach oben