kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 Greinbach

Das einigen Leuten Greinbach nicht gefällt ist schon klar nur die Bahn besteht nun mal
und nur weil sie zu schnell ist oder zu Monoton kann sie doch nicht übergangen werden.
Wie ich gehört habe ist nächstes Jahr in Greinbach der einzige Lauf zur Zentral Europäischen
Zone und angeblich wird es nächstes Jahr eine Steirische Meisterschaft geben(Kalsdorf/Greinbach)

Jede Strecke hat ihre eigenheiten. Der Pannonia Ring gefällt mir selbstpersönlich am besten weil
diese Strecke alles hat.

Aber über so etwas kann man ewig weiter diskutieren.....

mit sportlichen grüßen Chris.


Christian Schweighofer(IP=62.46.175.XXX)
29.11.2001 20:00 (letzter Eintrag: 04.12.2001 01:54)
1 Antwort antworten

 INTER-KART-CUP 2002

ACHTUNG ! ACHTUNG !
Die IKC-hp ist aktualisiert !
Alle Infos über die Saison 2002 gibt´s unter www.inter.kart-cup.com


rom(IP=212.152.150.XXX)
30.11.2001 19:55 (letzter Eintrag: 30.11.2001 19:55)
0 Antwortenmr.ikc@a1.netantworten

 Schaltkart

Mitn Schaltkart in Hartberg holt
dich das nackte Grausen.

Ich finde Strecken wie GRAZ
(fast perfekt, etwas flotter könnte es sein)
und Bruck(fast peferkt, etwas enger könne es
sein) schöner als so eine reine High-Speed
Geschichte.

Graz hat halt ein eigenes Flair, die Leute
dort geben permanent alles, sind immer
freundlich und hilfsbereit. Und vor allem
die Kosten halten sich doch noch in Grenzen.
Da können die anderen Strecken noch was lernen.

Und die Grazer Clubmeisterschaft hat schon
fast Kultstatus. Wie ich hörte soll die
Piste auch noch etwas geändert werden, dann
wäre es absolut perfekt.


Franz(IP=212.152.177.XXX)
28.11.2001 09:36 (letzter Eintrag: 29.11.2001 17:44)
1 Antwort antworten

 Kurvig oder Highspeed.

Ich glaube man muß zwischen Schaltkarts und denen ohne unterscheiden. Für mich als Rotax Fahrer gibts nichts schöneres als in Graz zu fahren, weil erst durch die vielen Kurven das richtige feeling auf kommt. Auch Bruck hat erkannt das ein paar Kurven mehr eine interessantere Strecke ergibt.
Was bei den Schaltkartfahrern wieder genau das Gegenteil ist, bei Ihnen sind die schnellen Kurse sicher beliebter weil ja höhere Geschwindigkeiten gefahren werden und der Fahrstil eher schon einem Auto als einem Kart gleicht (meine Meinung).


Rici(IP=53.244.2.XXX)
28.11.2001 07:33 (letzter Eintrag: 28.11.2001 07:33)
0 Antworten antworten

 Hartberg - Der Mechaniker ist Trumpf

Hartberg, eine Strecke, die einem Fahrer alles abverlangt! Vor allem aber einen starken linken Nackenmuskel. Ich bin in meinem Leben wirklich schon auf vielen Strecken gewesen, aber so eine monoton - Herumgurkerei habe ich noch selten erlebt. Schade, daß sich solche Strecken 2 Läufe/Saison sichern können, hingegen werden andere aufgelassen! Strohballenkurse hin oder her - geil war Salzburg und Wels allemal! Meiner Meinung nach gewinnt in Hartberg nichtz der beste Fahrer, sondern derjenige, dessen Motor durch Zufall oder durch eines Mechanikers Geschick perfekt läuft!
MFG
BD


Bernhard Diener(IP=195.34.133.XXX)
27.11.2001 19:14 (letzter Eintrag: 27.11.2001 19:14)
0 AntwortenWauzifutter.atantworten

 www.styriakarting.at

Auf unserer Homepage sind die ersten
Bilderalben zum geschehen 2001 abzurufen.


(anonym)(IP=212.152.177.XXX)
27.11.2001 09:44 (letzter Eintrag: 27.11.2001 09:44)
0 Antworten antworten

 Greinbach

Hartberg ist zwar schnell, aber fahrerisch nicht sonderlich aufregend. Um ehrlich zu sein, und ich hoffe es ist mir jetzt keiner böse, mag ich die Strecke nicht besonders. Nach dem Motto "Innen hui, außen pfui", könnte man die Charakteristik beschreiben. Tolles Infield, aber außen.....na ja! Vielleicht sollte man sich auch dort um eine andere Streckenfüührung bemühen, wo man ja geographisch weit weniger eingeengt ist wie bei Styria Karting. Man erinnere sich nur an die Überholmanöver der ICA im vergangenen Jahr!!! Beim sog. "abklopfen" wurde überholt, sonst nicht==>sportlich wertlos. Eine großzügige Schikane bei Start und Ziel, würde dieser Misere abhilfe tun, oder??
Was sagt Ihr dazu?


Herfried Pucher(IP=213.208.15.XXX)
27.11.2001 08:47 (letzter Eintrag: 27.11.2001 08:47)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 Highspeed vs. Styria

Das ist aber das eigenartige an der Sache.

Nicht wenige Fahrer die zu uns kommen, weil
eben die Strecke nicht so schnell ist, wie
z.b. Hartberg. Viele Fahrer fühlen sich
naturgemäß bei Tempo 140 überfordert. Dazu
kommt(aus eigener leidvoller Erfahrung) das
ein harmloser Rutscher in Hartberg bei Regen
ein komplett zerstörtes Chassis nach sich
ziehen kann. (Obwohl ich in Hartberg sehr
gerne fahre. Anm.)

Natürlich ist ein reines Kurvengewühl wie
bei uns auch nicht jedermanns Sache.
Wir sind eben darum gerade in Planung die
Strecke mit gesunden Augenmaß zu verlängern
und etwas flotter zu gestalten.
Das muß und wird aber sorgfältigst geplant
werden, da auch schnell ein Eigentor
fabriziert ist.
Bereits in der Bauphase ist die Flutlichtanlage der Rennkartstrecke die
nächste Jahr bereits zur Verfügung steht.
Weiters werden die Parkmöglichkeiten um
3000m² ausgebaut.

Es tut sich was im Kernölland


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
27.11.2001 07:37 (letzter Eintrag: 27.11.2001 07:37)
0 Antworten antworten

 @ michael

ganz klar. das ist geschmackssache, wobei ich glaube, dass alle auch highspeedstrecken mögen. aber in styria hab ich mich immer sehr wohl gefühlt.

XL(IP=62.46.51.XXX)
26.11.2001 22:07 (letzter Eintrag: 26.11.2001 22:07)
0 Antwortenxl@grafik.atantworten

 Styria

Finde das Ambiente der Styria Kartbahn sehr angenehm, jedoch ist die Streckenführung nicht für Jedermann, sondern nur für erfahrene Piloten. Wer auf dieser Strecke 39er Zeiten fährt gehört zu E.M. Läufen geschickt.Aber was solls, wer High-Speed Strecken liebt sollte mal nach Monselice bei Padova fahren. Eine High-Speed Strecke ca.1,2km Streckenrekord 42,5s, lange Gerade ca.400m traumhaft zu fahren. WER LUST HAT SOLLTE MIT UNS ANFANG JÄNNER MAL HINFAHREN!!! Sonntag vorige Woche waren ca. 120 Karts auf der Pista la Rokka. Also wer Lust hat meldet sich einfach bei mir.
Mit Sportlichen Grüßen
Harald


Harald(IP=213.33.34.XXX)
26.11.2001 19:58 (letzter Eintrag: 26.11.2001 19:58)
0 Antwortenh.pirker@aon.atantworten

 Styria

XL ich geb dir recht, sehr übersichtlich und angenehmen flair hat die strecke schon. aber wenn man richtige highspeed rennen sehn will sollte man einmal nach bruck schaun

Michael(IP=212.183.80.XXX)
26.11.2001 18:52 (letzter Eintrag: 26.11.2001 18:52)
0 Antworten antworten

 Pucher

Am besten du ruftst den Herfried an.
Er wird dir sicher am ehesten
weiterhelfen können.


(IP=212.152.177.XXX)
26.11.2001 10:39 (letzter Eintrag: 26.11.2001 10:39)
0 Antworten antworten

 Herfried Pucher

Mich würden einige News von Herfried interesieren
ob das Pucher Racing Team nächstes Jahr auch einige
Rennen in Österreich bestreiten werden !


(anonym)(IP=212.152.150.XXX)
26.11.2001 10:06 (letzter Eintrag: 26.11.2001 10:06)
0 Antworten antworten

 styria-karting

die styria-kartbahn hat ein besonderes flair, das kaum eine andere kartbahn bieten kann. natürlich ist sie eher langsam bzw. recht kurvig und das ist geschmackssache. wobei ich es schön finde, wenn rennstrecken eine eigene charakteristik aufweisen. und die hat die styria-bahn.

besonders auffallend ist noch die gute übersichtlichkeit und das "fussballstadien-flair" (erhöhte zuschauerplätze) samt sehr gemütlicher gastronomie.

auch das wetter kriegen sie immer gut in den griff und für die technik-verliebten kinder gibts alle 15 bis 30 minuten einen tief-flieger (wegen flugplatznähe) ;-))


XL(IP=62.46.51.XXX)
25.11.2001 22:12 (letzter Eintrag: 25.11.2001 22:12)
0 Antwortenxl@grafik.atantworten

 Kartbahn Zettling:Anwort

Jetzt sehe ich klarer. Jeden Menschen recht getan... kenn ma eh. Man sieht sich eh auch bei der WC der KD.


wheeler(IP=195.34.133.XXX)
25.11.2001 19:57 (letzter Eintrag: 25.11.2001 19:57)
0 Antwortenhanneswagner1@gmx.at antworten

 Styria

Leider nix Halle Wheeler, wir sind
eine open Air Kartbahn.
Über Halle wird aber diskutiert.

Das es nicht jeden bei uns gefallen kann
ist logisch, wird sich aber nicht
vermeiden lassen. Ich glaube aber das
unseren Gästen doch eine Menge geboten
wird.

Über die Streckenführung kann man immer
streiten, jedenfalls wird ein Umbau auf
eine flüssigere Variante mit einer Streckenverlängerung zumindest gerade
angedacht. Vorangig werden aber die Park-
möglichkeiten massiv ausgebaut.

Und die Gastronomie und die Kartshops sind
sicher über jeden Zweifel erhaben.

Aber für Beschwerden und oder Anregungen
haben wir immer ein offenes Ohr. Man wird
doch mit der Zeit Betriebsblind.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
25.11.2001 18:47 (letzter Eintrag: 25.11.2001 18:47)
0 Antworten antworten

 Styria-Zettlig -Halle

Holla, bitte schickt mir einige Infos von Eurer Halle; da ich noch nicht das Vergnügen hatte, bei Euch vorbei zu schauen, bin ich auch leider nicht sooo informiert. Soviel ich mitbekommen habe ist Joesi der Beitreiber, richtig?? Also schreibt mir ein paar News, damit ich Euch auch kennen lerne, "irgendwann bin i sowieso daun durt" In Wien kenne ich eh schon naturgemäß alles. Viele Grüße an Euch "wheeler"

wheeler(IP=195.34.133.XXX)
25.11.2001 18:26 (letzter Eintrag: 25.11.2001 18:26)
0 Antwortenhanneswagner1@gmx.at antworten

 Styria Karting

Das ist ansichtssache der Betrieb ist sicher Super geführt und
Gastronomie auch da gibt es wirklich keine Mängel aber über die
Strecke lässt sich natülich streiten.
Wer eine schnelle Strecke lieber hat färt natürlch nicht so
gerne nach Zettling. Das ist geschmackssache.
Mir Persönlich gefällt es in Zettling sehr gut.

bis dann mit sportlichen grüsse Chris



Christian Schweighofer(IP=62.46.184.XXX)
25.11.2001 16:33 (letzter Eintrag: 25.11.2001 16:33)
0 Antworten antworten

 Styria-Karting Laa/Zettling

Die Styria Kartanlage eine schöne gepflegte Anlage, hervorragend geführt (Rennbetrieb und Gastronomie) und auch die Klubmeisterschaft ist gut besetzt.
Man sollte den Betreibern Lob und Anerkennung für ihre hervorragende Arbeit ausprechen.
Auch die ansässigen Karthändler haben korrekte Preise und gute Ware. Vor allem die freundliche Bedienung macht viel aus.
Wir glauben, jeder Kartfahrer fühlt sich auf der Styria-Kartbahn wohl.
Wir sind jedenfalls gerne in Laa/Zettling.


Kart-Team(IP=195.3.96.XXX)
25.11.2001 14:52 (letzter Eintrag: 25.11.2001 14:52)
0 Antwortenkarting@firemail.deantworten

 100cc Luftgekühlt

Keine Panik Leute. Mit euren Luftgekühlten
Murl könnt ihr jederzeit bei StyriaKarting
trainieren.
Es besteht auch die Möglichkeit bei unseren
Clubsportrennen teilzunehmen. Geht relativ
einfach. Bis 10 Uhr nennen, Quali, Prefinale
Finale.

Mitfahren dürfen alle 100cc Drehschieber,
Membran und Kolbengesteuerten Motore.
Egal wie alt. Natürlich sollte der Lärmpegel
aber auf einem normalen Level sein. Mit
abgerissenen Dämpfern und löchrigen Krümmern
hat natürlich niemand Freude.

Ihr seid jederzeit herzlichst willkommen.

www.styriakarting.at



Joesi(IP=212.152.177.XXX)
19.11.2001 13:05 (letzter Eintrag: 25.11.2001 14:02)
1 Antwort antworten

 Seven Cup

Das ist leider der Nachteil eines Cups,
nur Inhaber dieser Motorenmarke können
daran teilnehmen.

Die Veranstaltung findet im Zuge
der Clubmeisterschaft statt, und wird
komplett getrennt gewertet.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
25.11.2001 12:34 (letzter Eintrag: 25.11.2001 12:34)
0 Antworten antworten

 Seven Cup

einige Fragen hätte ich noch kann man bei diesem Cup nur
mit einem Seven Motor Fahren?

Und dieser Cup findet im Rahmen der Clupmeisterschaft
statt. Was heist das genau wird der Seven Cup ein eigenes
Rennen sein oder wird getrennt gewärtet?

Das wäre dann fürs erste mal alles

mit Sportlichen Grüssen Chris.


Christian Schweighofer(IP=62.46.181.XXX)
25.11.2001 10:23 (letzter Eintrag: 25.11.2001 10:23)
0 Antworten antworten

 Nutzen Seven Cup

Lieber Christian, der Nutzen ist leicht
nachzuvollziehen.

1.) Handelt es sich um eine Werbeaktion
der Fa.Seven und StyriaKARTing.

2.) Soll für die zahlreichen Fahrer
die mit einem Seven Motor Fahren,
ein zusätzlicher Anreiz geschaffen werden.

3.) Soll natürlich auch ein Kaufanreiz
geschaffen werden, um weitere Motore im
Markt zu platzieren.

4.) Wird der Chef von Seven "Oskar Benedetti" ein paar Piloten mitbringen,
was die Starterfelder noch weiter füllt,
und die Konkurrenz aufwertet.

5.) Kann es niemand stören, da es im
Zuge der Clubmeisterschaft ausgetragen wird.

6.) Ist der Hauptpreis, ein neuer Seven um
38.000.-- ATS sicher kein Bröserl.

Ich hoffe Christian das sind Gründe genug,
um für sowas verständnis aufzubringen.
Auch wenn man selber Pavesi fährt.

Liebe Grüße an den Papa und Boris.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
25.11.2001 06:59 (letzter Eintrag: 25.11.2001 06:59)
0 Antworten antworten

 Seven Cup

Ich möchte alzugerne mal wissen welchen nutzen man
aus diesem Seven Cup zieht

Mit Sportlichen Grüssen Chris.


Christian Schweighofer(IP=62.46.184.XXX)
24.11.2001 13:55 (letzter Eintrag: 24.11.2001 13:55)
0 Antworten antworten

 Grüsse an E.B.B. .............



(anonym)(IP=195.3.96.XXX)
24.11.2001 12:57 (letzter Eintrag: 24.11.2001 12:57)
0 Antworten antworten

 Preisgeld

Wo kommen wir denn hin, wenn alles was in einer Ausschreibung steht, nicht ernst zu nehmen ist.
Ein Preisgeld hat ja auch den Anreiz an einem Rennen oder einer Serie teilzunehmen.
Ob dieses nun zu PR Zwecken besser zu vermarkten ist oder nicht, hat mit der Tatsache nichts zu tun, dass eine Vereinbahrung nicht eingehalten wurde.
Auf jeden Fall wirft das ein sehr schlechtes Bild auf die Veranstalter und damit ihr Vorhaben im kommmenden Jahr eine Serie abzuhalten.
Hoffendlich besinnen sie sich, sonst ist dieses Projekt von Haus aus gescheitert.


Indio(IP=212.183.104.XXX)
12.11.2001 09:22 (letzter Eintrag: 23.11.2001 23:16)
3 Antwortenindio@endurance.atantworten

 Pucher Racing Team

Mich würden einige News von Herfried interesieren
ob das Pucher Racing Team nächstes Jahr auch einige
Rennen in Österreich bestreiten werden
Mit Sportlichen Grüssen Chris.


Christian Sch.(IP=62.46.175.XXX)
23.11.2001 19:43 (letzter Eintrag: 23.11.2001 19:43)
0 Antworten antworten

 Suche

Suche 135ccm Drehschieber/Luft mit 35mm
Vergaser, aus der Zeit 80-90.
Wer weiss was ?


Andy Fellinger(IP=62.46.51.XXX)
23.11.2001 17:24 (letzter Eintrag: 23.11.2001 17:24)
0 Antworten antworten

 www.classic-cup.de.vu



(anonym)(IP=212.95.31.XXX)
22.11.2001 23:49 (letzter Eintrag: 22.11.2001 23:49)
0 Antworten antworten

 Seven vs. TM

Na Gott sei dank war ich dieses Jahr
immer klar vor dir.

Auch wenn es manchmal
nur 1/1000 waren. *gr*.

Aber vorn ist vorn.

Nächstes Jahr werden allerdings ein
paar Prominente Namen auftauchen.
Ein gewisser Schrangl und Stenshorne sollten
ein begriff sein.

----> Die fahren auch Seven <-----

Ich lade dich auch zu einem Kaffee ein.




Joesi(IP=212.152.177.XXX)
21.11.2001 10:49 (letzter Eintrag: 21.11.2001 10:49)
0 Antworten antworten

 Clubsport bei StyriaKARTing

Im Rahmen der Clubmeisterschaft bei
StyriaKARTing gibt es für 2002 den
nächsten Fixpunkt.

Oskar Benedetti seines zeichens Konstrukteur
der Motoren und Chassismarke Seven wird
im Rahmen der Clubmeisterschaft 3 Läufe
zum Seven Cup austragen.

Hauptpreis: 1 nagelneuer Murl um 38 Tausender.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
21.11.2001 09:04 (letzter Eintrag: 21.11.2001 10:27)
1 Antwort antworten

 Hompage schon aktiviert

www.100ccm.de.vu


(Probe Betrieb)


Rainer(IP=212.95.3.XXX)
20.11.2001 23:08 (letzter Eintrag: 20.11.2001 23:08)
0 Antworten antworten

 Wegen Pannonia Classic Cup


Das is sicher a Theata!

seppal des passt sicha!

Mia san dabei!!

Woan san de Rennen Somstog od. Sunda?????



Reinhard Huber(IP=212.95.3.XXX)
20.11.2001 23:06 (letzter Eintrag: 20.11.2001 23:06)
0 Antworten antworten

 1. Kartfahrer-Gschnaß

Am 1. Feber 2002 findet in der Kulturhalle Vösendorf das 1. Kartfahrer-Gschnaß statt. Für Musik und Shuttle-Dienst Siebenhierten-Vösendorf ist gesorgt. Mitzubringen sind gute Laune, Tanzfreudigkeit und viel Durst. Infos gibts bei mir unter s.schramm@foxbyte.com bzw. jedem andern cooCAD-Teammitglied (oder Ohneglied). Vorverkaufskarten gibt es ab 15. Dezember 2001

EGOIST(IP=194.177.140.XXX)
20.11.2001 22:16 (letzter Eintrag: 20.11.2001 22:16)
0 Antwortens.schramm@foxbyte.comantworten

 Eine neue Hompage wird entstehen

über den 100ccm Classic Cup,wo schon zahlreiche Fixstarter sind www.100ccm.de.vu ( Aktuell bald,derzeit noch nicht aktiv)
mfg


Rainer(IP=212.95.3.XXX)
20.11.2001 22:13 (letzter Eintrag: 20.11.2001 22:13)
0 Antworten antworten

 ....zum Thema.....!

Gibt es derzeit jemanden in diesem Forum, der vielleicht wieder etwas Niveau zeigt????
Würde mich freuen, wieder ein paar News zu hören!
Mit sportlichen Grüßen


Pucher Herfried(IP=213.208.15.XXX)
20.11.2001 14:58 (letzter Eintrag: 20.11.2001 14:58)
0 Antwortenh.pucher@utanet.atantworten

 (ohne Titel)

De Leut schreibn do lauter blödsinn ! Lauter Trottln

(anonym)(IP=212.95.31.XXX)
20.11.2001 14:15 (letzter Eintrag: 20.11.2001 14:15)
0 Antworten antworten

 i kemmi neT aus

warum ? Wei i a trottel bin,hahahahahaha

Trottl(IP=212.95.31.XXX)
20.11.2001 14:11 (letzter Eintrag: 20.11.2001 14:11)
0 Antworten antworten

 wassergekühlter 100ccm

na dann lass einfach das wasser aus und du hast einen luftgekühlten ;-)

...(IP=62.46.50.XXX)
20.11.2001 09:00 (letzter Eintrag: 20.11.2001 14:09)
1 Antwort... antworten

  Clasic Cup

Und wieder ein paar neue Starter

Hier erst einige Fixe Teilnehmer für den Clasic Cup:

Andreas Fellinger, WIEN
Gerhard Achleitner, TRAISEN NÖ
Leopold Renz, HAINFELD NÖ
Gottfried Brand, ST. PÖLTEN, NÖ
Rainer Gräff, HORN NÖ
Harald Heitzer, RAMSAU NÖ
Herbert Lindner, HOHENBERG NÖ
Josef Kranister, TRAISEN NÖ
Wolfgang Neller, WIEN NÖ
Mathias Bauer, HORN NÖ
Wilhelm Pazour, Waidhofen,NÖ
Albrecht Markus , EGGENBURG , NÖ
Starteranzahl max.25 für CLASSIC CUP


(anonym)(IP=212.95.31.XXX)
20.11.2001 14:07 (letzter Eintrag: 20.11.2001 14:09)
1 Antwort antworten

 Pannoniaring Race Cup

I will a mit fahren habe aber nur Wassergekühlte 100ccm Motoren.

(anonym)(IP=212.183.76.XXX)
19.11.2001 19:52 (letzter Eintrag: 19.11.2001 19:52)
0 Antworten antworten

 An ZweitaktAIR bzgl. CLASSIC CUP

Hier erst einige Fixe Teilnehmer für den Clasic Cup:

Andreas Fellinger, WIEN
Gerhard Achleitner, TRAISEN NÖ
Leopold Renz, HAINFELD NÖ
Gottfried Brand, ST. PÖLTEN
Rainer Gräff, EGGENBURG NÖ
Harald Heitzer, RAMSAU NÖ
Herbert Lindner, HOHENBERG NÖ
Josef Kranister, TRAISEN NÖ
Wolfgang Neller, WIEN NÖ

Starteranzahl max.25 für CLASSIC CUP


Org. Classic CUP(IP=62.46.50.XXX)
13.11.2001 12:28 (letzter Eintrag: 19.11.2001 15:33)
3 Antworten antworten

 100 Kubik Luft in Ö

Beim schwindlichen adel, von 9-12, das ich nicht laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaache!

Neller ,Wien(IP=62.46.50.XXX)
19.11.2001 12:56 (letzter Eintrag: 19.11.2001 12:56)
0 Antworten antworten

 An Werner bzgl. CLASSIC CUP

Bist das uns Neidig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Fahr zum Egger Nach Bruck, für dem bist ein
Feindbild wennst mit einen Luft Hunderter
fahren willst!!!!!!!!!!!!!!!!

Der gute alt Hunderter wird von der Industrie
abgewürgt!!!!!!!!!!!!!!!!!!




Andreas Fellinger/Wien 16(IP=62.46.50.XXX)
19.11.2001 12:47 (letzter Eintrag: 19.11.2001 12:47)
0 Antworten antworten

 Classic Cup

Warum machen die wegen dem Classic Cup
so ein TamTam. Man kann doch auch in
Österreich noch mit seinen 100er Dreh-
schieber etc. bei diversen Clubrennen
mitgeigen.



Werner(IP=212.152.177.XXX)
18.11.2001 09:50 (letzter Eintrag: 18.11.2001 09:50)
0 Antworten antworten

 Wassermotor u. Chevy V8

Ein Wassergekühlter Hunderter ist leider kein Klassischer Kartrennmotor. Also NEIN!

Zum Chevy V8, den kannst wenn es die Renn-
leitung erlaubt, am großen Ring bewegen!
Geschätzte Rundenzeit ca. 5min. wird ein
Schnitt von ca. einem 60iger sein.
Also Nix mit CLASSIC CUP mitmachen!!!

Für wirklich ernthafte Interessenten,
Könnt ihr uns unter Tel. 0664-930 90 73
erreichen.





(anonym)(IP=62.46.51.XXX)
16.11.2001 15:30 (letzter Eintrag: 16.11.2001 15:30)
0 AntwortenDie CLASSIC CUP Org.antworten

 Cup

Darf ich mit meinem V8 Chevy auch antreten ?

(anonym)(IP=212.183.104.XXX)
15.11.2001 20:47 (letzter Eintrag: 15.11.2001 20:47)
0 Antworten antworten

 Pannoniaring Race Cup

Was ist mit den Wasser Motoren beim Pannonia Ring Cup ? Darf ich damit auch Fahren ?

Ein
Racer


(anonym)(IP=212.183.76.XXX)
15.11.2001 19:17 (letzter Eintrag: 15.11.2001 19:17)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)

Fehler

(anonym)(IP=62.46.50.XXX)
14.11.2001 13:30 (letzter Eintrag: 14.11.2001 13:30)
0 Antworten antworten

 Die Motoren

Aber dann gehen diverse "150cc" Motoren
aber nicht.

Schade *gr*


(anonym)(IP=212.152.177.XXX)
14.11.2001 05:24 (letzter Eintrag: 14.11.2001 05:24)
0 Antworten antworten

 Motoren CLASSIC CUP

Grundsätzlich gilt 100ccm/Luft Drehschieber u. Membran. AUSNAHME die 135er Motoren aus der Aera 1978 - 1990 Formel K.

Wir stehen gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung!


Organisation(IP=62.46.50.XXX)
13.11.2001 14:08 (letzter Eintrag: 13.11.2001 14:08)
0 Antworten antworten

 Classic Cup

Sind großvolumige Motoren auch
erlaubt. *gr*


(anonym)(IP=212.152.177.XXX)
13.11.2001 13:52 (letzter Eintrag: 13.11.2001 13:52)
0 Antworten antworten

 Classic Cup

Interessant wieviele von den so
Begeisterten für den Pannonia-Cup
dann an einer Veranstaltung wirklich
teilnehmen.

Ob der Schurli und der Ferdl, der Willi
und der Hasi wirklich vor Ort sind, oder
ob das nur ein dummer Werbegag ist.

Man wird sehen........


ZweitaktAIR(IP=212.152.177.XXX)
13.11.2001 10:12 (letzter Eintrag: 13.11.2001 12:15)
1 Antwort antworten

 +++Indio

Es ist nicht zu glauben. Indio und ich
sind EINER Meinung.
Dafür streichle ich meinen Apple heute.
Versprochen.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
13.11.2001 08:09 (letzter Eintrag: 13.11.2001 08:09)
0 Antworten antworten

 Wegen Pannonia Classic Cup

Das is sicher a Theata!

Koarl des passt sicha!

Mia san dabei!!

Woan san de Rennen Somstog od. Sunda?????


Fritz Dürrer(IP=62.46.50.XXX)
12.11.2001 14:02 (letzter Eintrag: 12.11.2001 14:02)
0 Antworten antworten

 Korneuburg Geld

Da wurde in Korneuburg ein Rennen in der Stadt finanziert, mit großem Aufwand. Da war der ORF da. Es wurde im Fernsehen und in vielen Zeitungen, mit großer Reichweite, berichtet. Da wurde Preisgeld verteilt. Wie`s aussieht, weniger als in der Ausschreibung versprochen. Dennoch deutlich mehr als zB der ICA Staatsmeister an Preisgeld erhält, oder????

Also bitte, an jene Kleinbürger, die nun die Idee im Hinterkopf haben, das Geld einzufordern. Bei keinem Rennen gibts auch nur annähernd ein derartiges Preisgeld, gibts auch nur annähernd eine solche Publicity. Das Organisationsteam plant für nächstes Jahr eine Serie von sechs derartigen Rennen.

Wenn ihr das Team vergrämen wollts und ihnen klarmachen wollts, dass sie mit den Kartfahrern zwecks Vermeidung kleinlicher Diskussionen lieber keine Rennen mehr austragen sollten, dann diskutierts ruhig weiter und schreibts bös.

Vor allem wenn man sich überlegt, wie die Platzierungen zustandekamen. Das Qualifying war entscheidend. Auf dieser Strecke (die nächstjährigen werden sicher breiter) konnte praktisch nicht überholt werden. Im Normalfall gewann der Sieger des Qualifyings. Ein Christopher Wassermann, der normalerweise allen um die Ohren fährt, wurde im Quali nur Achter und hatte daher keine Chance auf den Sieg. Es war diesmal halt eher ein Würfelspiel als ein Rennen.

Nur: Es war auch ein Experiment. Ein Experiment, das bewies, dass ein Publikum von über 3000 Leuten einen ganzen Tag lang an der Stange zu halten ist, und das für 4 Rennen zu je weniger als 10 Minuten!

Wer das überreißt und seinem Sponsor gut erklären kann, der daraufhin Transparente zur Verfügung stellt, und wenn diese dann gscheit aufgehängt werden und dadurch sogar ins Fernsehen kommen können, dann beginnt ein Kreislauf. Sponsoren bezahlen mehr, das Siegergeld wird sekundär.

Die Sponsoren kommen nicht von selbst. Man sollte mit dem Video hingehen und es dem Sponsor zeigen, soviel ist klar. Events wie Korneuburg lassen sich pressemäßig hervorragend ausschlachten! Und da sollt man in diesem Sinne eher nicht kleinlich über Preisgeld zu diskutieren beginnen, soviel meine Meinung dazu....


emk(IP=212.17.127.XXX)
12.11.2001 02:36 (letzter Eintrag: 12.11.2001 02:36)
0 Antworten antworten

 Siegerprämie?

Wurden bei der Siegerehrung nicht Schecks ausgeteilt?
Waren die nicht gedeckt?Kennen wir schon!


Gerhard(IP=212.183.104.XXX)
09.11.2001 23:10 (letzter Eintrag: 11.11.2001 15:41)
2 Antworten antworten

 der rote Baron

trägt nun seinen schwanz auf dem kopf

(anonym)(IP=62.47.165.XXX)
11.11.2001 00:29 (letzter Eintrag: 11.11.2001 00:29)
0 Antworten antworten

 30Jahre Kartsport

Es freut mich das den" Weicheich Moser" endlich parole geboten wird. DEM JA,,SAGER
Du bist nach Schneider nur die 2 Wahl, auch wenn der ein Beinharter typ 2 Wahl ist, er hat eins, er steht zu seinen Wort Wort..
und er ehrlich.(auch wenn es nicht so ausschaut)


istbdas wichtig?(IP=213.33.16.XXX)
10.11.2001 17:36 (letzter Eintrag: 10.11.2001 17:43)
1 Antwort antworten

 (ohne Titel)

Genau Karle!!!


(anonym)(IP=213.33.16.XXX)
10.11.2001 17:26 (letzter Eintrag: 10.11.2001 17:26)
0 Antworten antworten

 Anonym

genau das bringts!!
Ein gutes Regelemete wie vom PanRing!!!
Mega Action Karli!!!


(anonym)(IP=213.33.16.XXX)
10.11.2001 17:24 (letzter Eintrag: 10.11.2001 17:24)
0 Antworten antworten

 Pannonia 100 ccm Classic - Hobby Kart CUP

Willkommen sind alle Kartsportfreunde die den
klassischen Kartsport ausleben wollen, ohne sich einer neuen richtungsweisenden Zukunft
des Kartings unterordnen zu müssen!
JUST FOR FUN KARTING!

Max. Hubraum: 100ccm / Luft
Membran / Drehschieber
ohne Kupplung
- weil´s eben die Classicer
sind.

Vergaser: freier durchlaß
- den ein 38iger passt ja
eh nicht.

Chassis: alle Chassis hinten gebremst, mit
einer laufenden od. abgelaufenen
CIK Homologation.
- Geradeauslaufen u. Bremsen soll´s
schon.

Reifen: 5 Zoll/Marke u. Type frei.
- aus Holz od. gar aus Stein
gemeiselte Reifen sind nicht
besonders empfehlenswert.

Auspuff: Handelsüblicher Kartsportauspuff.
- Auspuffedern einhängen nicht
vergessen.

Übersetzung: frei - nach Lust und Laune
deines Motors.

Luftfilter: frei - aber sinnvoll.

Fahrer min. Alter: ab dem vollendeten 20.
Lebensjahr.
- muß ja nicht am Abend zu
einer Teenie-Party aus-
arten.

Mindestgewicht: 150kg Gesamt
- da hats der fast 90 Kilo
Mann leichter, ansonst
gibts Gewichte.

Start: rollender Start
- weils anders nicht geht.

DAS FAIR PLAY REGLEMENT FOLGT IN DEN NÄCHSTEN TAGEN! (Absolute Chancengleichheit)


Nicht zu Vergessen! 5 RENNEN SIND`S FÜR DIE
KOMMENDE SAISON.

Ich wünsche euch vorerst: Rahmenbruch und
Kolbenfresser! Einen schönen Tag noch!

Die ORGANISATION

Tel.: 0664-930 90 73



(anonym)(IP=62.46.50.XXX)
10.11.2001 13:20 (letzter Eintrag: 10.11.2001 13:20)
0 Antworten antworten

 Panonnia 100cc Classic - Hobby Kart CUP



(anonym)(IP=62.46.50.XXX)
10.11.2001 11:49 (letzter Eintrag: 10.11.2001 11:49)
0 Antworten antworten

 Eichinger

Hans du Pfeiffe.

Gib deine Inserate in denn Bazar.


(anonym)(IP=212.152.177.XXX)
10.11.2001 10:28 (letzter Eintrag: 10.11.2001 10:28)
0 Antworten antworten

 Kartshop


g´hörat sowas nicht in den Bazar?


cooCAD(IP=194.24.131.XXX)
10.11.2001 09:55 (letzter Eintrag: 10.11.2001 09:55)
0 Antwortenm.scheuer@coocad.comantworten

 KARTSHOP Eichinger

Zu Verkaufen

Gebrauchte Kart Chassis


1x Vespa Roller BJ 67 mit Papiere zu Besichtigen im Kartshop Zeiselmauer
Preis Ats 10.000,--

1x EKS Chassis mit PCR Motor komplett Fahrbereit
Neue Seitenkästen Farbe nach Wahl
Preis Ats 18.000,--

1x Tony Kart Extrem ohne Motor mit Felgen Ats 12.000,--

2x Tony Kart Mitox Preis auf Anfrage mit 2 Vortex Junior Motoren und Ersatzteilen wie Kartwagen , Reifen , Kleinteile , Vergaser



1x Haase Skorpion ohne Motor mit Felgen (ohne Farbe) Ats 15.000,-- Wie Neu

1x Haase Skorpion ohne Motor mit Felgen Ats 10.000,--

2x Haase Mirage 2001 ohne Motor mit Felgen je Preis Ats 15.000,--

1x DAP Chassis ohne Motor Ats 15.000,--
(Mit Carbon Look Seitenkästen)


Kart Motoren

5x Rotax Motoren Wassergekühlt nur für Rennen Verwendet Je Motor 15.000,--
(wenig Lauf Zeit) Tuning HRD Italy mit Leistungs Nachweis

Sehr gute Motoren Roman Metzker hatte mehrere Club Rennen damit Gewonnen.

Gerd Leroch hatte in Bruck Pole Position in der Klasse ICA !!!

1x Comer Motor 125ccm ganz Neu Ats 12.000,--

2x Titan Motor Wassergekühlt
(Nur für Rennen zur ÖM gefahren wenig Lauf Zeit)
Ats 18.000,-- mit Werk Tuning
Firma Haase Italy (EM Motoren)

5x VORTEX Junior Motoren Preis auf Anfrage
2x Iame Junior Motoren Preis auf Anfrage
1x Rotax Max 125cm Preis auf Anfrage

Vergaser
Tryton ICA 2x Verwendet Ats 3.500,--
Tryton ICA Junior 3x Verwendet Ats 3.500,--
2 Hübchen Vergaser JM3 Modell ss Neu 3.800,--

Felgen
10 Satz Junior Felgen je Satz 1.000,--

Testfahrten für Meisterschafts Fahrer möglich.

Ersatzteile

Kolben Ats 500,--
Pleulsätze für 100ccm Motoren Ats 2.100,--

Zylinder Umbausätze von Luft auf Wasser für Rotax Motoren Ats 6.900,--

Kartshop Hans Eichinger
Tulnerstraße 17
3424 Zeiselmauer

www.kartshop-eichinger.de.vu

Tel 02242/70361 Fax 4
Handy 0664/4328005
Öffnungszeiten Mo bis Fr 14-20 Uhr


Hans Eichinger(IP=212.183.83.XXX)
10.11.2001 09:48 (letzter Eintrag: 10.11.2001 09:48)
0 Antwortenkartshop-eichinger@a1.netantworten

 GHR Gernot Hammer

Dann wäre es aber toll, wenns du
vielleicht auch abheben würdest.
Oder zurückrufen könntest.

Hat sich mittlerweile aber schon
erledigt.



Manfred(IP=212.152.177.XXX)
09.11.2001 14:08 (letzter Eintrag: 09.11.2001 14:08)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)

Meine neue handynummer 06641552249

GHR(IP=62.46.192.XXX)
09.11.2001 13:25 (letzter Eintrag: 09.11.2001 13:25)
0 Antworten antworten

 GHR

Was ist mit dem Gernot los. Ich versuche
ihn seit Tagen zu erreichen, erwische
ihn aber nicht.

Gibts einen neue Telefonnummer?.


Manfred Zieserl(IP=212.152.177.XXX)
08.11.2001 07:37 (letzter Eintrag: 08.11.2001 07:37)
0 Antworten antworten

 HILFE......Suche Team

Ich suche ein Team (am besten wär ein`s in OÖ) zum Kart fahren (natürlich für Rennen)..... Wobei meine Hoffnung sehr gering ist dass ich eins finde.....Auch weil ich erst 13 J. bin, was nicht unbedingt ein Nachteil ist, vor allem mein niedriges Gewicht

Also bitte helft`s ma.......

mit den freundlichsten Grüßen racy202


racy202(IP=195.3.108.XXX)
05.11.2001 14:50 (letzter Eintrag: 05.11.2001 14:50)
0 Antwortencyberman4@uboot.comantworten

 Bambini Klasse

und so erkennen wir mit Entsetzen: in Beiträgen in elektronischen oder Printmedien wird in aller Regel nicht das Bild gezeichnet, das wir uns erhoffen, sondern das, was der Verfasser - aus welchen Gründen auch immer - glaubt, vermitteln zu müssen.
In heutigen Zeiten sehen die Leute halt auch noch dazu viel lieber die negativen Sachen, was die Presse in aller Regel dann auch befolgt. Ist ja viel einfacher, weil es kurzfristiger zum Erfolg führt. Drum lasset es uns besser machen.


dottore(IP=212.236.100.XXX)
05.11.2001 11:39 (letzter Eintrag: 05.11.2001 11:39)
0 Antwortenkartdoktor@kartsport.atantworten

 Styria übernimmt Import von Birel/Seven/Maxter

Mit sofortiger Wirkung übernimmt die
StyriaKARTing Ges.m.b.H. den Import
von Birel Karts, Seven und Maxter Motoren.
Der bisherige Händler Gernot Hammer GHR-Racing will sich in den nächsten Jahren
ausschließlich um sein Rennteam kümmern.



Joesi(IP=212.152.177.XXX)
05.11.2001 08:27 (letzter Eintrag: 05.11.2001 08:27)
0 Antworten antworten

 Bambini und mehr

Nachdem mich heute einer gefragt hat, warum
ich über die Kids so herziehe,nochmals eine
Erklärung dazu.

Ich finde die Bambiniklasse toll und geil.
Wie die Kinder ihre Karts im Griff haben,
und welche Performance sie entwickeln
können ist sagenhaft. Aber es sollte den
Eltern obliegen, zuviel Ergeiz zu zügeln
und zu bändigen. Gerade das ist aber das
Problem.

Denn alles ist lustig und super solange nichts passiert. Aber wehe. Die was am
lautesten antreiben, sind die ersten die
im "Falle eines Falles" um den Rechts-
anwalt schreien. Das gilt nicht nur für
die Kinder, aber hier ist die Lage
natürlich am schlimmsten. Man stelle sich
nur den Supergau vor, ein Kind bei einer
Kollision schwer verletzt oder gar getötet.
Das kann den Verursacher des Unfalls, den
Bahnbetreiber und den Veranstalter an den
Rande eines Ruins treiben. Den Zivilrechtlich kann alles und jeder geklagt
werden. Ich male hier nicht den Teufel an
die Wand, denn Prozesse hatten auch wir
schon.

Es sollte jeder die Situation auch mal von
der Seite betrachten. Und zum Schluß noch
ein gschichtl was mir vor einem Jahr passiert ist.

An einem Freitag vor einem Clubrennen, ca.
30 Piloten auf der Bahn fährt plötzlich
ein Kind mit ca. 3 Jahren mit einem BABY
Kart mit ca. 10 Km/h auf der Piste. Zum
guten Glück passten alle Fahrer auf. Ich
stürme zur Mutter und frag ob sie nicht
ganz beinander ist, ihr Kind ohne Fragen
auf die Piste zu schicken. Weil Tageskarte
oder gar im Büro fragen, hatte sie vergessen. Ihre Antwort war kurz und deftig.
Ich solle mich schleichen, ihr Bub fährt wann er Lust hat. Auf meinen Hinweis, das
sollte das Kind gerammt werden, es schlimm
verletzt oder gar getötet werden könnte
meinte sie, das gehe mich nichts an. Und
sollte etwas passieren, na dann schlägt sie
mich auch gleich tot, und verklagen wird
sie mich dann nach Strich und Faden.
Sinnig oder. Auf meinen neuerlichen Einwand das Ihren Buben das eventuell aber nicht mehr helfen kann ging sie gleich nicht mehr ein. Zum Glück war das Kind gescheiter als die Mama und fuhr in der zweiten Runde rein,
und wollte nicht mehr.

Nicht die Kinder gehören gestoppt, nur
dumme Eltern ihn ihren Geltungswahn.

Alles hat zwei Seiten.......


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
04.11.2001 18:05 (letzter Eintrag: 04.11.2001 18:05)
0 Antworten antworten

 Wegen 100ccm Classic Cup

Da werd ich mein Mari/Rotax DS 95er entstauben
und klar machen - Geil wieder mit einer Gleichgesinnten Meute sich wieder fighten
zu können. Das Reglement finde ich echt gut,
fair Play für alle!

Bis Bald Andy


Andreas Fellinger(IP=62.46.52.XXX)
04.11.2001 17:37 (letzter Eintrag: 04.11.2001 17:37)
0 Antworten antworten

 Gerhard

Beim Classic Cup bin ich sicher dabei!

SUPER!!!

LG Gerhard


Der Zwatakt-Fan(IP=62.46.51.XXX)
04.11.2001 11:17 (letzter Eintrag: 04.11.2001 11:18)
1 Antwort antworten

 @ joesi

ich weiss, joesi, das thema ist heikel, wobei ich in meinen letzten einträgen nicht die bambini-klasse meinte, sondern rein den werbewert des orf-beitrages. und der denke ich, war ok.

deine beispiele sind erschreckend genug - lass ma das leidige thema und trink ma demnächst ein bier (oder bc?) miteinand! ;-)


XL(IP=62.46.51.XXX)
04.11.2001 11:17 (letzter Eintrag: 04.11.2001 11:17)
0 Antwortenxl@grafik.atantworten

 (ohne Titel)

Habt Ihr schon gehört das es nächstes Jahr auf der Pannonia-Kartrennstrecke einen
100ccm Classic Cup geben wird?
Gefahren wird ausschliesslich mit Membran- u.
Drehschiebermotoren Luftgekühlt.(Weils eben
die Classicer sind - die vom aussterben bedroht sind.) Alle Chassis können verwendet
werden wo auch die Homologation abgelaufen sein kann. 5 Rennen sind geplant. Ich weiss
schon jetzt, da hat sich jemand gute Gedanken
gemacht. Endlich, eine Formel FREE!


(anonym)(IP=62.46.51.XXX)
04.11.2001 11:07 (letzter Eintrag: 04.11.2001 11:07)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)



(anonym)(IP=62.46.51.XXX)
04.11.2001 10:55 (letzter Eintrag: 04.11.2001 10:55)
0 Antworten antworten

 Bambinis

Schon OK Hannes, ist aber ein
sehr sensibles Thema.

Beispiele Samstag Saisonende Styria Rennen:

1.) Zwei Bambinis kollidieren, einer steht
dem anderem aufn Kreuz. Der Vater der
Hilfegebend hinrennt hohlt aber nicht
sofort das Kart herunter, SONDERN WILL
ES ZUERST STARTEN, DAMIT DER JUNIOR
SCHNELL WEITERFAHREN KANN!!!.

2.) Die Mutter eines Seriensiegers (auch
im Fernsehen zu bewundern) "lobt" ein Kind
das den Ihren überholt hat mit folgenden
Worten; "und jetzt nimm deinen Pokal,
schleich dich nach Hause, und lass dich
ja nicht mehr blicken hier"

3.) Ein Bambini der besonders Rücksichtlos
in der Aufwärmrunde überholt und drängelt
wir vom Rennleiter herausgefischt. Auf
die Frage warum er das macht die Antwort:
"der Papa hats mir so erlaubt"

noch Fragen???

die Wirklichkeit ist noch viel schlimmer.


Joesi vs. XL(IP=212.152.177.XXX)
04.11.2001 06:36 (letzter Eintrag: 04.11.2001 06:36)
0 Antworten antworten

 nana

na so is auch wieder nicht. ich hoffe, das joesi genug humor hat und mich gut genug kennt, dass er weiss, wie ich das gemeint habe. er ist ja auch voll in ordnung und ich halte sehr viel von ihm *schleim* ;-)

XL(IP=62.46.50.XXX)
03.11.2001 23:06 (letzter Eintrag: 03.11.2001 23:06)
0 Antwortenxl@grafik.atantworten

 Schlange stehen

Hallo

Wenn man euch so "zuhört", muß man ja glauben, daß es in Wirklichkeit auch so zugeht, wie im Fernsehen gezeigt, eigentlich schade.....
Einer, der auch Kart fährt, aber den Spaß nicht verlieren will

Christian


C. Goelles(IP=212.152.148.XXX)
03.11.2001 23:02 (letzter Eintrag: 03.11.2001 23:02)
0 Antwortenchristian.goelles@utanet.atantworten

 schlange stehen

dumma uns jetzt dumm stellen? ;-)

XL(IP=62.46.50.XXX)
03.11.2001 09:32 (letzter Eintrag: 03.11.2001 09:32)
0 Antwortenxl@grafik.atantworten

 XL

Sicher Hannes, die Sponsoren standen
am Nächsten Tag Schlange vor unserer
Tür.

Manchmal glaubt man ja wirklich......


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
02.11.2001 21:50 (letzter Eintrag: 02.11.2001 21:50)
0 Antworten antworten

 grossmaul joesi

hehe, harte einleitung ;-)

joesi, die styria kartbahn und deren sponsoren hatten wohl die allermeisten fernsehsekunden abbekommen, also so unangenehm war das ganze auch wieder nicht für euch, oder?


XL(IP=62.46.50.XXX)
02.11.2001 08:51 (letzter Eintrag: 02.11.2001 08:51)
0 Antwortenxl@grafik.atantworten

 Bambini

Da hast schon recht Ernstl. Allerdings ist
es weniger komisch wenn eben diese
"unbedarften" Zuschauer einen Fragen
"gehts da wirklich so zu" und schon von
vornherein abgeschreckt sind.

Vor allem das sich manche nicht eimal vor
der Kamera zusammenreißen können, und nur
über die anderen lästern und maulen.
Und die Szenen wo sich die Kinder rund um
die Strecke schupfen sind auch nicht dem
Sport förderlich. Das schlimme daran ist
die Tatsache, das es nicht mal überzeichnet
war, sondern die Wirklichkeit noch viel viel schlimmer ausschaut.

Ich jedenfalls wünsche dem Peter Bergmann
wirlich alles Gute für dieses Vorhaben,
starke Nerven und endlose Geduld.
Sein Weg ist der einzig richtige um den
Bambinis einen ehrlichen Sport bieten zu
können.

Man muß für jede "Werbung" für den Kartsport
wirklich froh und dankbar sein.

AUF DIESE HÄTTE ICH VERZICHTEN KÖNNEN!!!


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
02.11.2001 08:12 (letzter Eintrag: 02.11.2001 08:12)
0 Antworten antworten

 Bambini Schauplatz

Auch ich hab mir den Schauplatz zeitversetzt (Videoaufzeichnung) anschaun können und möcht nun natürlich auch meinen Senf dazu abgeben.

Also vorab möcht ich anmerken, dass ich den Bericht nicht peinlich gefunden hab. Drei Stars der Serie wurden deutlich herausgearbeitet, und der unbedarfte Fernsehzuschauer hat sicher mit Erstaunen zur Kenntnis genommen, dass mit dem 9-jährigen Mario ein Rennprofi seinen Weg offenbar bereits begonnen hat. Philip Eng sieht jetzt schon aus wie ein Formel I Fahrer, und Mirko Bortolotti kam als Staatsmeister als der erfolgreichste weg.

Klar dass zu so erfolgreichen Rennbuben auch engagierte Eltern gehören. Die Mütter und Väter wurden meiner Meinung nach positiv dargestellt, klar dass sie ehrgeiz haben müssen, um diesen auf den Buben zu übertragen, und ich finde das hat dem Durchschnittsfernsehzuschauer sogar beeindruckt.

Überhaupt muss man sich als Zugehöriger der Kartszene, und ich mutmaße mal, dass jene die diese Zeilen lesen, zum allergrößten Teil der Kartszene angehören, vor Augen halten, dass dieser Bericht im ORF ein paarhunderttausend Leute sehen, viele davon meilenweit vom Kartsport entfernt.

Diese paarhunderttausend haben nun gesehen, dass nicht nur in Brasilien Italien Amerika England Australien usw die Jungstars mit unter 10 Jahren bereits im Kart sitzen, sondern selbstverständlich auch in Österreich, und mit welchem Aufwand noch dazu. Man sah Motorhomes, professionelle Mechaniker, Rennatmosphäre, harte Manöver, Benzintalk. Das machte Eindruck auf den Durchschnittsösterreicher, finde ich.

Man sah auch die Szenen, wo die Buben miteinander Spaß hatten, zB mit den Rollern im Fahrerlager.

Man sah andererseits auch das Wettrüsten, hörte Summen, die sich der Großteil der österreichischen Durchschnittseltern nicht mal ansatzweise pro Jahr für das Hobby ihrer Kinder absparen könnten, erfuhr auch von aufopfernden Schicksalen, wo für zwei Karts zwei Regenreifen zur Verfügung standen.

Klar rübergekommen ist der professionelle Auftritt der Bambini Serie, Einblicke in die Sportgesetze (zweimal technische Verfehlung = Komplettausschluss), kompetente Fremdkommentare, alles was eine Rennserie ausmacht. Ecclestone sah man keinen.

Beinahe Erleichterung dürften einige Zuschauer gefühlt haben für die Eltern, die finanziell nicht mit den Top 3 mithalten konnten, als am Schluss erklärt wurde, dass diese Klasse von der OSK fallengelassen wird.

Uns Szenemenschen ist klar, dass die Bambini in Zukunft als Clubmeisterschaft gefahren wird, zu hoffender Weise in einem Modus, der den Besten küren wird, weitestgehend unabhängig vom eingesetzten Budget. Nämlich vom Erfolgsduo Egger/Bergmann (Rotax MAX Challenge) als Clubmeisterschaft auf 100% gleichwertigem Material ausgetragen. Mal sehen, wie die Auswirkungen dieser Maßnahme in der Saison 2002 auf die für die österreichische Motorsportzukunft extrem wichtige Bambiniklasse wirken.


E.M.KoflAIR(IP=212.17.127.XXX)
02.11.2001 02:26 (letzter Eintrag: 02.11.2001 02:26)
0 Antworten antworten

 (ohne Titel)

RICHTIG JOESI!!!!!!!!!!!

(anonym)(IP=213.33.16.XXX)
01.11.2001 08:06 (letzter Eintrag: 01.11.2001 08:06)
0 Antworten antworten

 Schauplatz

Ich hab gerade den Beitrag von
den Bambinis gesehen.

Meine Meinung ist nur..... peinlich.


Joesi(IP=212.152.177.XXX)
01.11.2001 01:16 (letzter Eintrag: 01.11.2001 01:16)
0 Antworten antworten

 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.

Archiv
 Alle Einträge
 08/2017
 12/2016
 05/2016
 03/2016
 12/2015
 11/2015
 10/2015
 09/2015
 08/2015
 07/2015
 04/2015
 01/2015
 09/2014
 08/2014
 07/2014
 03/2014
 02/2014
 11/2013
 10/2013
 09/2013
 08/2013
 07/2013
 06/2013
 05/2013
 01/2013
 12/2012
 11/2012
 10/2012
 09/2012
 07/2012
 06/2012
 05/2012
 04/2012
 03/2012
 02/2012
 01/2012
 12/2011
 11/2011
 10/2011
 09/2011
 08/2011
 07/2011
 06/2011
 05/2011
 04/2011
 03/2011
 02/2011
 01/2011
 12/2010
 11/2010
 10/2010
 09/2010
 08/2010
 07/2010
 06/2010
 05/2010
 04/2010
 03/2010
 02/2010
 01/2010
 12/2009
 11/2009
 10/2009
 09/2009
 08/2009
 07/2009
 06/2009
 05/2009
 04/2009
 03/2009
 02/2009
 01/2009
 12/2008
 11/2008
 10/2008
 09/2008
 08/2008
 07/2008
 06/2008
 05/2008
 04/2008
 03/2008
 02/2008
 01/2008
 12/2007
 11/2007
 10/2007
 09/2007
 08/2007
 07/2007
 06/2007
 05/2007
 04/2007
 03/2007
 02/2007
 01/2007
 12/2006
 11/2006
 10/2006
 09/2006
 08/2006
 07/2006
 06/2006
 05/2006
 04/2006
 03/2006
 02/2006
 01/2006
 12/2005
 11/2005
 10/2005
 09/2005
 08/2005
 07/2005
 06/2005
 05/2005
 04/2005
 03/2005
 02/2005
 01/2005
 12/2004
 11/2004
 10/2004
 09/2004
 08/2004
 07/2004
 06/2004
 05/2004
 04/2004
 03/2004
 02/2004
 01/2004
 12/2003
 11/2003
 03/2003
 02/2003
 01/2003
 12/2002
 11/2002
 10/2002
 09/2002
 08/2002
 07/2002
 06/2002
 05/2002
 04/2002
 03/2002
 02/2002
 01/2002
 12/2001
 11/2001
 10/2001
 09/2001
 08/2001
 07/2001
 06/2001
 05/2001
 04/2001
 03/2001
 02/2001
 01/2001
 12/2000
 11/2000
 10/2000
 09/2000
 08/2000
 07/2000
 06/2000
 05/2000
 04/2000
 03/2000
 02/2000



 
        nach oben