kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 2-Takt ÖM Zettling

Situation:
Freitag, 23.9.
Vor den Boxen der Styria Karting Shifter Piloten reger Betrieb.Viele Trainieren.
Samstag, 24.9. die Boxen bleiben geschlossen, nicht ein Styria Karting Pilot hat zum Rennen der 2 Takt ÖM genannt! ? Machtdemonstration von Styria Karting????


leider nein(IP=83.64.213.XXX)
26.09.2005 22:50
antworten

          
Headline:
Eintrag:
Name: 72+3=
Datum:05.07.2020 21:05:21
Email:

 (kein Titel)

@steirair: passt scho (würd ein bayer sagen). trotzdem tät mich ja interessieren wie du ip's checkst ;)

der thread bleibt natürlich geöffnet und es darf weiterdiskutiert werden. speziell weil internetdetektive seit gestern abend ein neues anonyme-poster-identifizier-mittel zur verfügung haben. draufkommen wie und wo muss jeder selbst.


Wern@ir(IP=195.26.201.XXX)
06.10.2005 11:51


 Ende der Diskussion!

.

Christian Zach/KMC 2000(IP=212.119.140.XXX)
06.10.2005 11:39
z.christian@utanet.at


 (kein Titel)

Tschludigung Werner, das dürfte ich dann in
den falschen Hals bekommen haben.

@Christoph: Deinem Posting ist nichts mehr
hinzuzufügen. Mit 36 bist e no jung, i werd
snäxte Jahr 40 *WÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ*


-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
05.10.2005 20:21


 @steirair

keine sorge, ich hab dein posting genau gelesen. ich hab dessen sinn auch verstanden wie auch jesse.

auch ich hab niemanden beschimpft oder beschuldigt sondern dich lediglich um eine auskunft gefragt. wenn du nichts unrechtes getan hast ist es sicher kein problem für dich darauf zu antworten ;)

vielleicht "brauchst du mich da überhaupt nicht dazwischen" weil ich weder anonym schreibe noch unnötig politisiere?

es spielt übrigens keine rolle um welche namen es hier geht, sogar wenn jemand H.W. irgendetwas unterstellt das nicht nachvollziehbar ist würde ich nachfragen. aber ich nehme an du siehst das eh gleich, oder?


Wern@ir(IP=195.26.201.XXX)
05.10.2005 19:50


 genau, genau!

Siehst Du, steirair, genau das wollt ich hören, und genau das wollte ich mit meiner Polemik ausdrücken.

Es sind einfach unterschiedliche Serien, mit unterschiedlichen Herausforderungen, Rahmenbedingungen, Motivationen und Fahrern. Genau deswegen bringt diese ganze Erbsenklauberei nix, und deswegen erregt es mich irgendwie, wenn hier dauernd Vergleiche angestellt werden ... ob das nun Kosten, Fahrerzahlen oder was auch immer betrifft. nicht mehr und nicht weniger wollte ich damit sagen.

Daher nochmal Blumen für die ehrlichen Worte - und wenn ich an mich selber denke, sprichst du mir sowieso aus dem Mund: Ich bin - genau so wie du sagst! - dieses Jahr (auch als Fahrer in der RMC) extrem viel herumgefahrn, jedesmal war eine halbe Woche beim Teufel, und die Kassa ständig leer ... und kann mir das auch nur mehr damit erklären, dass ich halt einfach nicht glauben will, dass ich mit 36 auch nimma der jüngste bin ;)

nun, um damit zur Diskussion zurückzukehren (und Sie für mich auch abzuschliessen): würde ich persönlich nächstes oder übernächstes Jahr auf so eine ÖM-artige Serie pfeiffen und z.B. maximal ein paar Clubrennen fahren -> ich könnte den Umstand, dass mich eine ÖM als Fahrer verliert nicht der ÖM in die Schuhe schieben. Und umgekehrt auch nicht dem Clubrennen, das mich damit gewonnen hätte, den Erfolg zuschreiben! Versteht man mich?!? Daher würde ich mir wirklich wünschen, dass Ihr bei so manchen Vergleichen, die Ihr anstellt, vorher vielleicht etwas in Euch geht und lieber zweimal ehrlich überlegt, bevor die Tastn glühn *g*

Also, und nun noch ein kleines persönliches Resumé als Mitveranstalter und Rennleiter der ÖM 2005:

Es war für mich ein äusserst interessantes, wenn auch anstrengendes Jahr, und ich (und das gilt vermutlich auch für das gesamte Team des MCC) hab mich sehr bemüht - sicher einiges gut gemacht, sicher einiges schlecht gemacht ... und ganz sicher viel gelernt. Der MCC hat insgesamt in seinem allerersten Jahr als Veranstalter der ÖM glaube ich eine akzeptable Figur gemacht, und ist für das kommende Jahr bestens mit erweiterten personellen und organisatorischen Strukturen vorbereitet - und mit den Erfahrungen von heuer sollte sich die Geschichte gut entwickeln können!

Und genau jene 18-jährigen, die in Zeiten wie diesen noch immer keine anderen Sorgen und auch noch das nötige Kleingeld haben, die werden auch 2006 wieder dabei sein! Und daran, dass es noch und wieder ein paar mehr werden, sollten wirklich alle im Sinne des Kartsports in unserem eh so kleinen Kart-Heimatland mithelfen ... ob als Veranstalter, als Teilnehmer, als Teamchef, als Bahnbetreiber, als Händler, als Gastwirt, als Beobachter, oder ganz einfach nur ... als Schreiber in diesem Forum :)

merci!


Dr. Christoph Rieger / MCC 4.5.6.(IP=85.124.228.XXX)
05.10.2005 19:34
mcc@leftear.at


 gemach gemach

Kehren wir alle wieder zu einer ordentlichen
Umgangsform zurück, hören auf zu politisieren,
und bleiben beim Thema.

Ich möchte hier auch eines klarstellen was bis
jetzt nicht so rübergekommen ist. Ich fahre auch
deswegen keine ÖM oder sonstwie Rennserie, hab
auch wieder mit dem Motorradrennfahren aufgehört....

...weil mir einfach die Zeit fehlt. Es ist schon nicht
immer leicht den heiligen Freitag Nachmittag, auf
den ich mich die ganze Woche freue freizuhalten.

Aber ein ÖM fahren z.b. nach Ampfing ist einfach
des Stress zuviel für mich. Man(n) muss wenn man
keinen eigenen immer eingeräumten Kartbus hat,
bereits Mittwochs anfangen zu organisieren, Donnerstags, ist der Tag dann hin, Freitag sollte man
schon vor Ort sein wenn man es Ernst nimmt. Dann
die Rennen, am Sonntag heimreise und Montags wieder
auspacken usw.

Ich bin eben 18 jähriger mehr der außer Gasgeben
keine Sorgen hat. Und von dieser Sorte gibt es eben
auf Styria viele. Wer am Freitag unsere Rentner Gang
sieht wundert sich sowieso das die noch ohne fremde
Hilfe ins Kart kommen.

Das sollte auch bedacht sein......



-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
05.10.2005 18:19


 zum Thema zurück!


Zitat Christoph Rieger :

........ der mittlerweile verstossene Sohn von der langjährigen und mittlerweile Ex-Club-Mitarbeiterin .......

Just for Info!

In der Ausschreibung zur Steirischen ASKÖ 2 Takt Kartmeisterschaft (welche auf unserer HP ersichtlich ist!)
Findet man den Punkt 8.

8.) Allgemeines Reglement

...
Bei Vorsätzlicher Manipulation werden dem Teilnehmer alle bisher erreichten Punkte und Bonuspunkte
gestrichen.

Übrigens Christoph, du machst mir auch einen symhatischen Eindruck! Muss ich das jetzt überdenken?



Christian Zach/KMC 2000(IP=212.119.139.XXX)
05.10.2005 17:36
z.christian@utanet.at


 ¿?

Naja politik ist schön, und auch gut... aber der titel des Threads hat nicht wirklich was damit zu tun, oder?

~*glaub nicht*~
könnts gern weiter schreiben aber glaub das hier, sollte um kartsport gehn...

hier-> www.politik-forum.at ;)

LG 258


jessejr(IP=213.33.112.XXX)
05.10.2005 17:30


 ..mir is de sThema Wurscht!

Finde Deine ausagen Großartig H.W.!!

Kennst den Adi Pinter auch?

Ich finde der hat Recht!

Übrigens es waren rote Ratten die auf Österreich gepieselt haben und die Sanktionen ehraufbeschworen haben!

Aber trotz allem lieber geschätzter H.W. mir haben deine Einträge immer gefallen!

Weiter So! Steh dazu


(anonym)(IP=212.119.139.XXX)
05.10.2005 17:18


 Hallo, Joesi..

Ganz kurz, ich muss eh schon... arbeiten gehen....

Wie der Haider privat ist kann i nicht beurteilen und ich will es auch nicht. Für mich ist es wichtig, was er als POLITIKER für Österreich und für die Heimat gemacht hat und macht und wieder machen könnte... wenn man ihn liesse!

Da siehst wieder, wie er (auch Dich) blenden konnte. Privat der Super-Kumpel (möglicherweise) und im Job oder in seiner "Aufgabe" die falscheste Kreatur die es gibt.

Er kann es, wie kein Zweiter im Gespräch mit seinem Gegenüber den Eindruck erwecken, er wäre der "sauberste Kerl und der gradlinigste Mensch der Welt"...
und dann stürzt er Österreich - unsere Heimat - in ein Dilemma, das seinesgleichen sucht.

Haider, das BZÖ, die Freiheitlichen, Strache und wie sie alle heissen sind für mich so unakzeptabel wie nur was...
Alles Gute Joesi und fall auf schöne Gsichter (und Gschichterln) net herein....


H.W.(IP=213.225.39.XXX)
05.10.2005 17:14


 hihi

Siehst Hannes. Vielen gehts so. Dir kommts hoch
wennst Haider hörst, andere wenns deine Postings
lesen (müssen) *-). Mir nicht..., aber solche solls
geben *-)

Zum anderen halte ich es wie der Jesse. Konnte
den Haider auch persönlich bei einem Kartrennen
in Kärnten kennenlernen. Was er politisch macht ist
eine Sache, persönlich ist das ein sehr sympathischer
Mensch. Wann hast du in getroffen das du dermaßen
allergisch auf ihn reagierst.

Oder ist das nur eine anerzogene Reaktion.

Aber jetzt kommen wir vom Thema ab.


-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
05.10.2005 16:59


 Hi,Jesse

Wieso soll ich vor jemanden Respekt haben, der auf den Menschenrechten so herumtrampelt wie Jörg Haider? Er ist und bleibt ein Blender, Wendehals und Lügner. Und zwar erster Ordung.

Was hat er denn für Österreich getan??? Vor 5 Jahren hat er Österreich in ganz Europa lächerlich gemacht. Wir mussten sogar Bojkotts und Häme von anderen Staaten in Kauf nehmen. Nicht umsonst hat der damalige Bundespräsident Klestil bei der Angelobung der neuen Regierung eine eiserne Miene aufgesetzt.
Mag sein, dass Du ihn sympatisch findest. Möglicherweise hat er Dich ja auch geblendet. Das hat er ja immer wieder getan. Manche Menschen haben sich immer wieder blenden lassen und mussten später erkennen in welche Richtung dieser Blender ging. Viele haben aus diesem Verhalten ihr Leben verloren.

Warum glaubst Du, hat der Haider nur 1,7% an Stimmen in der Mark bekommen? Weil er sooo beliebt ist? Der Rattenfänger von Harmeelen hat auch seine Ratzen mit dem Pfeifferl eingefangen und sie sind allesamt ins Verderben gerannt. Ich würde sagen, der Haider macht es mit uns Menschen net viel anders.
Manche fallen ihm immer noch darauf herein...
Ich nicht... und das zeugt von hoher Intelligenz, dass man sich nicht blenden lässt, egal was der Rattenfänger pfeift...

Nix für Ungut, Jesse...
und bitte nimms nicht persönlich. Dein Dich schätzender Hannes


H.W.(IP=213.225.39.XXX)
05.10.2005 16:44


 @ H.

tja, das ist genau das Problem: dem Haider sein Problem ist nämlich, dass er mit einem montrösen, psychotisch getriebenen Minderwertigkeitskomplex ausgestattet wurde. Solche (Extrem-)Fälle zeigen immer wieder das selbe Muster: privat der netteste und sympathischste Gentleman, den's nur geben kann (will geliebt werden), und in der Öffentlichkeit kann er nicht anders, als pausenlos auf alles rund um Ihn herum hinzuhaun (will ernstgenommen werden). Und dann gibt's noch die dunklen Seiten dahinter ... nämlich die, die sich im konkreten Fall H. am Bubenstrich in Bratislava zeigt (muss er einfach Luft ablassen). Im Hintergrund die Medien, die einen Haider brauchen wie einen Bissen Brot, und die allesamt darin einig sind, über die dunklen Seiten zu schweigen ...

Naja, a propos Minderwertigkeitskomplex ... - also das lass ich jetzt lieber ;)

macht's es gut,
Genossen Steirer/air


Christoph Rieger(IP=85.124.228.XXX)
05.10.2005 16:43
chr@leftear.at


 @ H.W.



..hatte in meiner Zeit als Chef-Sommelier im Restaurant Korso bei der Oper in Wien, die Möglichkeit den Hr. Dr. Haider als Gast kennenzu lernen.

Ich sag Dir das ist einer vor dem ich Respekt habe! Einige Äusserungen hätte er sich auch sparen können!



Christian Zach/KMC 2000(IP=212.119.139.XXX)
05.10.2005 16:24
z.christian@utanet.at


 Joesi:

Du schreibst von "Ergüssen". Welche meinst Du denn da??
Und wie Du richtig schreibst: "Negativwerbung ist auch Werbung" - naja, der Haider ist ja nur deshalb so bekannt, weil er viel von dieser Negativwerbung unters Volk verteilt! Trotzdem bleibt er für mich ein Kotzbrocken erster Ordnung.
Sollte es mir mal schlecht ergehen, denke ich an Haider und mein Mittagessen....

Alles Liebe Joesi - soviel zum Thema Werbung... (;--)))


Hannes Wagner (H.W.)(IP=213.225.36.XXX)
05.10.2005 14:41


 Geh Werner

Was schwafelst du da schon wieder zusammen.
Lies mal mein Posting nochmals durch:

"@ steve
Das Internetz ist klein und überschaubar....
Kennst dich e aus oder!"

Was schließt du daraus. Hab ich irgendwelche
schlimmen Anschuldigungen vorgetragen, hab
ich ihn beschimpft oder sonstwas. Ich weiß schon
das er dein Busenfreund ist, aber deswegen brauchst
nicht Papa Mama unioso spielen. Und wenn der Steve
wirklich a Problem mit mir hätte, würde er mit mir
darüber reden. Hätte ich was unrechtes getan würde
ich mich entschuldigen.

Dich brauch ich da ehrlich gesagt überhaupt
nicht dazwischen.



-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
05.10.2005 14:11


 SKT 2005



Starter ICC

SKT 1 @ Styria Karting 15 Piloten
SKT 2 @ Hajdose/Ptuj 16 Piloten

Die Fahrer mussten, wenn sie in der SKT gewertet werden wollen zusätzlich Euro 50,-- einmalig als Aufwandsentschädigung leisten.

Nachträglich wäre es wohl gescheiter gewesen darauf zu verzichten. Da erkennt man jedoch, wie sensibel die Leute reagieren. Es handelt sich hier um 50,-- Euro bei drei Läufen!!!

Allerdings, ist auch dieses, schwache Starterfeld immerhin noch das doppelte von der Bridgestone SC.

Gesamt gesehen, wäre es aber auch für Dich,lieber Christoph, an der Zeit zu erkennen, dass die Steirische ASKÖ 2 Takt Kartmeisterschaft einfach erfolgreicher ist als die ÖM 2005.

PS. Lauf 3 am Wochenende!!

Finanzieller Aufwand ICC(Ohne SKT)
Nenngeld 60,-- Euro für beide Tage!
Bahngebühr 60,-- Euro für beide Tage!
Reifen 130,-- Euro für beide Tage!

(Jahreskartenbesitzer und Clubmitglieder ausgenommen!)

Im vergleich zur BSC würde also auch noch das Nenngeld SKT den Finanziellen vergleich standhalten.

Einzig bei der SKT 2005 fahren halt nur schnelle Fahrer (das schreckt natürlich Neueinsteiger und Möchtegern Piloten ab!!) So haben alle 3 Piloten österreichs die an der ICC/SICC EM teilgenommen haben ihre teilnahme angekündigt.



Christian Zach/KMC 2000(IP=212.119.140.XXX)
05.10.2005 12:36
z.christian@utanet.at


 @steirair

na so gehts aber auch nicht.

du kennst die komplette ip gar nicht weil die letzte einheit maskiert ist, sagst du hast "die ip gecheckt" was auch immer das bedeutet und schließt messerscharf auf einen bestimmten menschen?

das einzige was ich unter "die ip checken" verstehe ist festzustellen wem sie gehört und das ist die Telekom Austria.

oder in datenbanken/logfiles auf die man zugriff hat nachsehen ob diese ip schon in verwendung war und dann vermutungen anstellen, das wäre die styriakarting page.

behauptungen in den raum stellen und dann auf eine ganz sachliche nachfrage mit "ich will nichts erklären" antworten ist imho nicht die richtige art.

ich kann mit den vorhandenen daten (und ich kenne mehr als die die hier ersichtlich sind) nicht definitiv feststellen wer der anonyme war und würde mich nicht trauen auf jemand bestimmten zu schließen. wenn du das kannst verfügst du über möglichkeiten die mir unbekannt sind - oder es ist nur geraten.


Wern@ir(IP=80.64.135.XXX)
05.10.2005 12:22


 @ Christoph Rieger

Danke für die Blumen. Und da ich in der
Werbung tätig bin, kenn ich mich auch a bizzale
mit Marketing aus *-)

www.kogler.at (falls du mal was brauchst, meine
Schleichwerbung ist dann auch gleich dabei.)

Was uns aber wirklich auszeichnet, und was
jeder schon gemerkt hat ist das wir uns zu
100% für unseren Sport und für UNSERE
Bahn einsetzen. Daran kann nichts falsch sein.
Auch nicht das die Schaltkartpiloten
auf Styria eine eingeschworene Partie sind.
Und schon überhaupt nicht das wir unser.
eigenes Produkt loben.... Alles andere wär ja komisch

Was ich noch nicht bemerkt habe, das ich
keine Nenngebühr zahlen muss, und sogar meine
Reifen geschenkt bekomme. Auch als einer
der Betreiber zahle ich an jedem Renntag so wie
alle anderen meine 125 Euro für einen Satz Vega.
Da ist nix mit billiger.

Nebenbei hast du sicher bemerkt das SKT und Clubmeisterschaft EINE Veranstaltung sind, und
nicht jeder Pilot wollte doppeltes Nenngeld
zahlen um auch in bei der SKT in der Wertung zu sein.
Daher ist deine Rechnung mit 7 Piloten richtig um gleich
wieder falsch zu sein *-)

Auch das jemand verstossen wurde ist mir neu. Ich
kann mich nur an einen Fall mit technischen Vergehen
errinnern und einer DQ deswegen.

Glaubst wirklich das dieses Geschreibsel hier irgendwen
stört, oder gar einen potenziellen Sponsor abhalten
könnte 1.000.000 Euro in unseren geliebten Sport zu
investieren. Kart Foren sind eine reine Inzucht Angelegenheit. Wahrscheinlich gibt es in allen drei
größeren Communitiys insgesamt keine 50 wirklich
aktiven Leute. Geschweige denn das großes Publikum
sich grausend von unseren Ergüssen abwendet. Nebenbei
ist auch Negativ Werbung.... Werbung!.

Entgleisungen gibts hier Gott sei Dank fast keine.
Aber mir taugts das man doch konstruktiv plaudern
kann. Aber ich möchte trotztem nochmals auf das
eigentliche Ausgangsposting hinweisen, das den
Stein erst ins Rollen brachte.

P.S. geht eure Homepage nicht bzw. gibts da eine
neue Adresse?. Geht irgendwie nicht bei mir.

@ Werner: Na eigentlich will ich dir und der Öffentlichkeit
nichts erklären. Hab nur die IP gecheckt und da hat
groß/rot Steve aufgeleuchtet.



-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
05.10.2005 11:44


 @steirair & cz

ich hab gerade versucht nachzuvollziehen wie ihr von postings in diesem thread auf steve kommt und schaffe es nicht. wollt ihr das nicht der öffentlichkeit erklären? bzw. steirair, weil cz sieht in diesem fall eher wie ein trittbrettfahrer aus.

die IP 195.3.113.XXX wird oftmals benutzt, z.b. von Ego, STYRIAKARTING, Erich, Steve, STYRIAKART-SHOP, steira man, junior chef.

steve postet von dieser IP mit einer Browserkennung "Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; SV1)", das Posting in diesem thread wurde mit der browserkennung "Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 6.0; Windows NT 5.1; DT-AT; SV1)" erstellt, also einer anderen und stammt damit eindeutig nicht vom selben PC.

und nicht vergessen: ich bin auch steirer ;)


Wern@ir(IP=195.26.201.XXX)
05.10.2005 09:29


 die ewigen Steira und die ewigen Totgesagten

Also die Frage, warum da so viele steirische Kampf-Poster in diesem Forum unterwegs sind, hab ich mir auch schon gestellt ... naja, freaks? Auf jeden Fall ka Himbeersaft ...

Eins is aber fix: die NAMENTLICHEN steirair's sind auf jeden Fall begnadete PR-Genies, im besonderen the one and only. Und das mein ich Ernst - da nehm ich meinen Hut und den Helm auch noch ab! Denn wer diese Diskussion als Unbeteiligter liest, bekommt wohl sofort den Eindruck, in der Staatsmeisterschaft fährt keiner und in der steirischen SKT fahren alle. In der einen 7, in der anderen 40. In der einen sportlich wertlos und sportlich wertvoll.

Wow! Das is echt genial ...

Wäre ich auch Kampfposter, müsste ich jetzt schreiben: bei den beiden SKT-Läufen, die bis dato stattgefunden haben haben beim ersten 12 Shifter teilgenommen und beim zweiten mal plötzlich nur mehr 7(!), von denen fünf der Veranstalter, sein Neffe, ein Bahnbetreiber, der mittlerweile verstossene Sohn von der langjährigen und mittlerweile Ex-Club-Mitarbeiterin und ein Styriakarting-Sponsor waren. Und allesamt haben sie ihre Karts 20 Meter von der Box an den Vorstart geschoben, sogut wie keine Nenngebühr bezahlt und die Reifen mehr oder weniger auch noch geschenkt bekommen. Während in der Staatsmeisterschaft 16 Fahrer in der Wertung sind, deren harter Kern sich nicht zu schade und sportlich zu wertlos war, Kart, Werkstatt und Mechaniker durch halb Österreich und halb Bayern zu kutschieren um dort wirklich saugeile Rennen zu fahren? Ähm ... gurgel ... schluck ...

OK, ich gebs ja zu - ich bin kein Kampfposter. Denn ich mag sowas nicht schreiben. Ich mag eigentlich nur sagen: Wake up, Steirerluft! Das PR-Genie sei dir unbenommen, aber hinter noch so geschliffener Rhetorik und noch so edelmütigen Wortgesten steckt doch immer das selbe: auf den Edelmut folgt der Hochmut, sprich: "Aber bitte doch jeder nach seiner Facon, aber die guten sind nur wir!". I pocks nimma ...

Zum Glück war ich diese Saison über sooo viel zu beschäftigt, als dass ich das Gemetzel hier mitverfolgen hätte können ... aber heut is grad nix gscheits im Fernsehn *g*

Und eigentlich wollt ich ja ganz was anderes sagen: Mir sitzma doch bidde olle im sölben Boot, ha?. Und dieser Kampfplatz hier schadet unserem geliebten Sport wohl mehr, als er ihm nutzt. Es sei denn ... - tja - könnte doch Hoffnung bestehen ... dass das eh kein Kartfahrer (oder schreibt man das "air?") liest! *schmunzel*

Uuuf - jetz is ma leichter!

Und mit dieser meiner Entgleisung wäre nun auch folgender Umstand unter Beweis gestellt: Ich bin auch (wieder) Steirer!

so long ...



Christoph Rieger(IP=85.124.228.XXX)
04.10.2005 23:18
chr@leftear.at


 STEVE


Soll dass heissen, der Steve schreibt diese Einträge und kennt seinen Namen nicht!?

Steve ! sehr traurig hätte dich nicht dort unten vermutet!


Christian Zach/KMC 2000(IP=212.119.139.XXX)
04.10.2005 15:19
z.christian@utanet.at


 @ steve

Das Internetz ist klein und überschaubar....

Kennst dich e aus oder!



-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
04.10.2005 13:26


 Lieber Anonym

Wer macht hier Stress gegen andere.

Lies mal das Ausgangsposting. Es fand "jemand"
Kritikwürdig das wir Freitags trainieren, aber nicht
die ÖM mitfahren.

Mir ist Scheißegal wer wo und wie mitfährt. Wie schon
öfters weiter unten erwähnt bin ich der Meinung es
soll sich jeder das aussuchen was er will und zufrieden
sein. Dann braucht derjenige auch nicht auf die Styria-
Piloten zeigen und sich alterieren wenn diese nicht
bei "seiner" Veranstaltung teilnehmen.

Ich lasse auch jeden in Ruhe der selber was
versuchen will, es soll uns aber auch jeder
in Ruhe lassen wenn wir was probieren wollen.

Und mein Freund, wenn du Blöd schreiben darfst,
dann darf ich das auch..... *-) Alles Roger in Kambodscha????

Zu guter Letzt: Letztklassig ist eine Meinung zu
vertreten und dann ZU FEIG seinen Namen
dazuzuschreiben......

Aber (vermeintlich *-) ) Anonym goschern ist halt
leichter als wirklich konstruktives beizutragen.

So schauts aus.......

lg
Joesi


-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
04.10.2005 13:13


 @ anonym

ich glaub sie setzen alles daran, das wir gute rennen in österreich fahren können...

(nur wie solls denn gehn, wenn manche wieder gegen irgendwelche dinge sind?!)
LG 258


(anonym)(IP=213.33.112.XXX)
04.10.2005 12:30


 (kein Titel)

Und warum machts ihr dann immer Stress gegen die anderen die ja so schlecht sind weil sie mit ein paar Startern herumfahren. Ihr könnts ja so glücklich sein mit euren vielen Startern und allerbesten Veranstaltugen. Warum lasst ihr nicht die in Ruhe die es auch versuchen möchten sondern hackt immer auf die herum. Da ist dann vielleicht doch eine gewisse Angst da man könnte was verlieren. Vielleicht solltet ihr mal mit den anderen Veranstaltern reden und nicht hier blöd schreiben dann würde eine Lösung rauskommen die für uns Fahrer sicher besser wäre. Denn jetzt musst du als Fahrer schon aufpassen wenn du mehrere Serien mitfahren möchtest ob die sich auch verstehen. Aus meiner Sicht finde ich es echt letztklassig wie die Veranstalter miteinander umgehen - nicht die Fahrer !!
Denkts einmal darüber nach.


(anonym)(IP=195.3.113.XXX)
04.10.2005 11:42


 2006



Ich hatte am Sonntag noch ein Gespräch mit dem Rennleiter der ÖM.

Ich habe mit ihm meine Sorgen,Wünsche und Pläne für 2006 besprochen.

Montag, also gestern, war OSK Kartkollegium Sitzung.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf das in Zukunft auch die OSK etwas für den Motorsport(Kartsport) machen wird.

No Fear!!


Christian Zach/KMC 2000(IP=212.119.139.XXX)
04.10.2005 11:36
z.christian@utanet.at


 Meinungen

Es haben ja anscheinend auch nur Steirer dieses Problem.

Oder liest da was von Tiroler, Salzburger oder
Kärtner oder..................

Und offenbar sind auch nur die Steirer die kritisieren
zu feig Ihren Namen drunterzustellen. Leider.....

Und noch was: Nicht jeder liest Kartsport.at Foren *-)

lg
Joesi


-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
04.10.2005 10:48


 no fear

Gibt`s auch andere Steirer die zu diesem Thema eine Meinung haben ? Bei den Antworten lese ich immer nur Zach oder Kogler, schon komisch ......

no fear(IP=81.189.68.XXX)
04.10.2005 09:47


 Angst?????

Der Jesse hatte vor nicht langer Zeit die
Shifter Kart Trophy ausgerichtet.

Kosten niedrig, keine Vorschreibungen,
Starterzahlen bis über 30. Dann kamen die
großen Kritisierer, die Meckerer, die Besserwisser,
und vor allem die Bessermacherwoller. Alles war
zu teuer und zu schlecht. Bis der Jesse das Hangerl
geworfen hat........

Heute stolpert diese Veranstaltung wieder mit
grandiosen Starterzahlen von so 7-10 Fahrern herum.

Jetzt will der Jesse wieder was tun, und schon kriechen
die Kritisierer, die Besserwisser, die Meckerer wieder
aus ihren Löchern. Und alle sind ja sooooooo besorgt
um die Zukunft des Kartsports.

Was interessiert es euch was wir machen. Wenn die
OSK Meisterschaft die wichtigere und "richtigere" ist,
na dann fahrt doch dort. Ich führ meinen Teil finde
diese besser, bei der die sportliche Wertigkeit passt,
egal unter welchen Dachverband.

Aber das müssen
die Fahrer für sich entscheiden. Wenn Sie am Jahresende ihre Sponsoren besuche und fünfter von 10 geworden sind, oder bei uns 8ter von 40.

Am Beispiel KD hat man gesehen das eine Mehrheit
der Teams sehr gut auf einen "offiziellen" Titel verzichten
können. Weil mittlerweile jeder weiß das ein Sieg dort
einfach mehr wert ist als andere wo anders. Und viele
die auch in den Kartsport Foren gegen diese Änderung
gewettert und gelästert haben, konnte ich beim KD 24er
mit vollen Einsatz fahren sehen :-)

Nicht vergessen, der ÖM Meister und Vizemeister vor der
SKT waren bei unseren Clubrennen kaum für keinen Top 10
Platz gut. Wenn es das ist, dann soll es auch so sein....

Aber nochmals, keiner braucht einen Streit welcher
der bessere "Titel" ist. Entscheiden müssen die
Fahrer wo sie fahren. Ob hier oder dort oder beides....
Wir bieten seit jeher guten Motorsport, höchstmögliche
Sicherheit, Service, würdige Pokale, schöne Preise.
Die Kosten werden oft an oder unter der Schmerzgrenze
kalkuliert. Vega Reifen um 125 Euro den Satz.....

Und am Beispiel KD hat man gesehen das eine Mehrheit
der Teams sehr gut auf einen "offiziellen" Titel verzichten
können. Weil mittlerweile jeder weiß das ein Sieg dort
einfach mehr wert ist als andere wo anders.



-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
04.10.2005 06:21


 *rülps*

*rülps*

ego(IP=213.229.45.XXX)
03.10.2005 22:38


 Ego wen interessiert es

und was hat das mit dem 2-Takt Forum zu tun? Schreib deine Lobeshymnen auf eine andere Seite, oder besser gleich dem, den du da so in den Himmel hebst. -- Liebet und vermehret euch --

dein bussi freund(IP=195.3.113.XXX)
03.10.2005 20:41


 (kein Titel)

...und warum wollts dann unbedingt eine machen ha ? wenns dir eh am Bauch pickn kannst ??

vasteh i ned(IP=195.3.113.XXX)
03.10.2005 19:08


 Staatsmeister

Der Unterschied ist genau..... ........

Was entscheidet ist wohl die sportliche
Wertigkeit.


-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
03.10.2005 18:43


 Was bringts?

Erklär mir bitte den Unterschied zwischen
"Staatsmeister" und
"Staatsmester"

Eigentlich egal wer in vergibt oder nicht.
Kannst dir eh aufn Bauch pinkn den "Titel"...


ps(IP=62.116.119.XXX)
03.10.2005 16:39


 4 Takt Staatsmeisterschaft KD2000

Also anscheinend muss der Martin schon verdammt teuer sein und extrem hohe Ersatzteilpreise haben - schließlich hat der ein permanentes Starterfeld von über 30 (!!!!!) Karts - das hat es in Österreich schon seit 2000 nicht mehr gegeben, im 4 Takt Breitensport(!!!!!)

Und was die Ersatzteilpreise anbelangt - ich kann es bestätigen, dass die Preise ganz normal sind - weder extrem teuer oder extrem billig...

Wir fahren in der KD2000 und das auch nächstes Jahr, weil es trotzdem um ein eckhaus günstiger ist als bei der ÖSKV - dort müssen wir alleine an Teamlizenzen für 2 Karts € 800,00 löhnen, die bei der ASKÖ nicht zu tragen sind - und € 800,00 sind bereits wieder einige Ganituren Reifen - wie wir alle wissen...


ego/TC Swobodas Pocolocos, Styriakartshop(IP=195.3.113.XXX)
03.10.2005 15:57


 (kein Titel)

@Christian:
Ich will auf jeden fall mit dir/euch was machen.

Komme auf dich zu, nach eurer letzten Veranstaltung.

lg



Michael Fiedler(IP=217.113.99.XXX)
03.10.2005 08:19
dzero@gmx.at


 Lustig:

Zuerst ein Fred warum Hobbyfahrer Freitags
trainieren aber keine ÖM mitfahren.

Und jetzt gibts schon den Dachverbandsstreit.

Bleibts locker. Jeder soll machen was er kann,
will und möchte. Am Ende bleiben doch nur
die guten über.


-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
01.10.2005 18:40


 (kein Titel)

...uns warum bist DU anonym?

Wir schreiben keine Motore,Chassis etc. vor!
Die Ausschreibung findest Du auf unserer HP!

Reifen werden übrigens auch bei der OSK Staatsmeisterschaft 2006 vorgeschrieben!!



Christian Zach/KMC 2000(IP=212.119.131.XXX)
01.10.2005 13:13
z.christian@utanet.at


 (kein Titel)

Super willst es jetzt machen wie die 4 Takter und eine 2te sogenannte "Staatsmeisterschaft" machen bei der alles vorgeschrieben wird und wenn du nicht beim Veranstalter um teures Geld kaufst dann bist weg vom Fenster. Das ist doch lächerlich, die MSA kann zwar sagen fahren wir eine Staatsmeisterschaft ( weil das Wort ist ja nicht geschützt) aber was hat die für einen Wert. Ihr könnt ja in der FIA-CIK nachsehen wer diese Titel in Österreich offiziel vergeben darf. Also fahre ich bei euch mit und bin ein "Staatmeister" der ja in wirklichkeit keiner ist. Oder darf ich dann auch zu den offiziellen "Staatmeisterschafts" Ehrungen der FIA im Herbst gehen. Nein weil ich ja gar keiner bin. Jetzt wird wieder gleich gesagt das interressiert ja eh keinen. Ja wenn das so ist warum wollts dann unbedingt eine "Staatsmeisterschaft" machen die nicht von der OSK ausgeschrieben wird. Die OSK hat sicher einige Nachteile für euch als Veranstalter aber Tatsache ist das ihr dann die Ausschreibung richtig machen müsstet und alle Marken freigenben müsst wie Reifen, Motor, Chassis etc. und nicht zu sagen Nur eine bestimmte Marke ist zugelassen und die darfst nur beim Veranstalter kaufen wie bei den 4-Taktern die 2te "Staatsmeisterschaft" die dieses Jahr dazugekommen ist. Der Zach ist immer der gewesen der auf alle anderen herumhackt anstatt das er mit den anderen Veranstaltern kooperiert. Wenn ihr jetzt was zusammen machen könnt dann würde mich das wundern. Nur weil andere Veranstalter noch immer mit der OSK zusammenarbeiten und nicht mit der MSA sind sie noch lange nicht schlecht. Wenn er mit der OSK Probleme hat kann er nicht auf alle die nicht seiner Meinung sind losgehen. Ich glaube darüber sollte man einmal nachdenken.

(anonym)(IP=195.3.113.XXX)
01.10.2005 11:21


 @ Michael Fiedler

Lieber Michael,

mit Freude nehme ich zur Kenntniss, dass Du aktiv im Club vom MCC 456 mitarbeiten möchtest.

Gerne bin ich bereit mit euch/Dir an einem Strang zu ziehen. Ich mache auch einiges für den Kartsport und wie mir einige Fahrer bestätigen,auch einiges Gutes.

Allerdings möchte ich deinem Posting auch etwas entgegen halten.

Ich könnte Dir einige Fehler aufzeigen die gemacht wurden. Aber dann wäre mein Posting Elendslang.

Es wird voraussichtlich 2006 eine ASKÖ 2 Takt Staatsmeisterschaft geben mit dem Titel "Staatsmeister"!!

So wie es auch in der 4Takt Szene auch 2005 schon war!
PS : Bitte sag mir warum ich mich abgewandt habe von der ÖM!!(was das mit Hartberg zu tun hat,weiss ich nicht!)

Falls Du ernsthaft Interesse hast mit mir ein Konstruktives Gespräch zu führen, bitte ich dich mich telefonisch zu kontaktieren.
Gerne bin ich bereit noch heute in Deine richtung zu reisen und mit Euch ein Gespräch zu führen.


Christian Zach/KMC 2000(IP=212.119.139.XXX)
01.10.2005 10:41
z.christian@utanet.at


 (kein Titel)

Es sind auch eigentlich nur die Steirer die auf der Kartsport. at Posten.

Ja, was sich momentan in dem Österreichischen Kartsport abspielt ist sehr traurig. Ich bin nun seit 20 Jahren dabei und muss ansehen wie man aus der Vergangenheit nicht gelernt hat.

Doch meiner Meinung nach hat die ÖM - MCC nicht wirklich einen Fehler gemacht.

Was wollt ihr dem MCC vorwerfen?
Das ist ein Club, der sich da zu verschrieben hat dem Kartsport zu helfen und zu unterstützen.
Der MCC verdient auch nichts an der ÖM, da ein Club auch nichts verdienen darf.

Tatsache ist, dass durch das Spalten der Rotax Max Klasse schon einmal weniger Leute auf der Rennstrecke sind.
Weiters gibt es keinen Viertakt Kartboom mehr und auch deswegen bleibt der Nachwuchs aus.

Dann dauernd zu Posten wie toll die ASKÖ ist und wieviel da erwartet wird usw. Ist sicherlich auch förderlich für den Kartsport.
Warum sich der Herr Zach von der ÖM abgewandt hat sollte ja schon bekannt sein, doch nur aus einem privaten Zoff mit Hartberg, den ganzen Sport zu gefährden??

Natürlich ist es zu bewundern wie die Steirer zusammenhalten und wie sie Ihrem Wirten die Stange halten. Das ist einfach zu bewundern...

Auch das ausweichen auf einen anderen Verband, finde ich nicht schlecht, weil dadurch natürlich Kostengespart wurden.

NUR den Österreichischen Kartmeister, darf nur die OSK vergeben und vielleicht hat auch die ASKÖ Sache etwas gutes... Denn wenn die OSK einsieht, dass sie zu teuer ist und umdenkt, haben alle was davon...

Doch ist es die ZUKUNFT nur in Graz bzw. zwei Auswärtsrennen zu fahren?

Weiters möchte ich auch noch erwähnen, dass der MCC alles dafür tut, um die Rennen fair zu machen. Doch wer ist Schuld? Dass man bei den Bambini sogar Techniker aus Italien holen muss? Der MCC oder die Väter/Betreuer?

Der MCC handelt mit guter Absicht, doch auch dieser Club hat heuer viel lernen müssen, doch ich denke, dass wir das nächstes Jahr besser machen werden.

Tatsache ist, dass 3 2-Taktserien ganz einfach für Österreich zu viel sind. Doch mögen noch sowenige in der ÖM Fahren, wird diese dennoch überleben. Denn so ein Titel kann immer noch besser vermarkten als einen steirischen oder einen Clubmeister Titel.

Ich möchte dabei auch erwähnen, dass ich absofort wieder für den MCC aktiv mitarbeiten werde und somit versuche für jeden als Ansprechpartner da zu sein.

Weiters ersuche ich alle LUSTIGEN ANONYMEN ihren Namen drunter zu setzen, oder wissen sie, dass sie unter ihrem Blödsinn einfach nicht Ihren Namen setzen können und wollen.

Mir ist natürlich auch bewusst, dass ich von nun an wieder angefeindet oder sonst was werde....

Ist mir egal! Ich bin für den Kartsport und werde versuchen diesem zu helfen.

UND ich hoffe, dass der Christian oder wenn ich Ihn Herr Zach nennen muss über kurz oder lang, wieder mit uns an einem Strang zieht.

mfg

Michael Fiedler


(anonym)(IP=217.113.99.XXX)
30.09.2005 19:20


 Shifter Kart Trophy Austria


Naja, nachdem absehbar war, dass die BSC ein Flop wird, habe ich eben die SKT wieder gamacht.

Eigentlich wollte ich nicht aber wie man sieht war es Goldrichtig.

Wir haben ein Top Starterfeld.
Teilnehmer aus Slowenien,Kroatien,Italien und Österreich waren am Start.

Beim Finale sind natürlich auch die Fahrer der BSC herzlich willkommen.

Am Ende werden wir auch sehen, wer der nachfolger von Norbert Sulzer wird!!


Christian Zach(IP=212.119.140.XXX)
29.09.2005 11:00
z.christian@utanet.at


 (kein Titel)

Jeder darf sein Glück versuchen!!!

Aber das war nicht das Thema dieses Threats.
Ich wundere mich nur über den Schreiber dieser
Zeilen, den ich glaube zu kennen. Denn der weiß
genau warum unsere Leute bei keiner ÖM mitfahren.

Ich denke sogar das wir Freitags kurz darüber
geredet haben.

WIR sind Hobbyfahrer, zumindest die meisten, wollen
nur zu unserem Spass fahren und sonst schon gar nichts.





-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
29.09.2005 10:38


 ICC

Der Veranstalter will die Shifter Trophy nicht kopieren; im Gegenteil, voriges Jahr im Herbst wurde dem Veranstalter von Hr. ZACH angeboten diese zu übernehmen. Dann ist einiges schief gelaufen und Hr.ZACH hat seine Meinung wieder geändert und veranstaltet seine eigene "österreichische Meisterschaft"
Jeder fährt sein eigenes "Programm" bis am Ende vom Kartsport nichts mehr übrig bleibt.


anonym(IP=81.189.75.XXX)
29.09.2005 10:27


 (kein Titel)

Also seltsame Beiträge gibt es????

Ich glaube es hat sich mittlerweile herumgesprochen
das Freitags unsere "Freitags WM" stattfindet.

Diese "Meisterschaft" ist für uns einfach wichtig.
Wir sind Hobbyfahrer die Spass haben wollen.
Nicht mehr und nicht weniger.

Wäre ich den ÖM Lauf mitgefahren, wären mit
zwei Satz Reifen, Nenngeld etc. gute 700 Euro
Kosten angelaufen. Das ist die Sache dann doch
nicht wert. So leid es mir tut.

Machtdemonstrationen oder ähnliches liegt bei
uns allen in weiter Ferne.



-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
28.09.2005 19:06


 ICC



Die Kalsse ICC war leider sehr schwach besetzt!
Das liegt wohl daran, das der Veranstalter, der die AUSTRIAN SHIFTER KART TROPHY kopieren wollte, einiges falsch gemacht hat.

Bei der Austrian SKT 2005 am 8/9. Oktober @ Styria Karting werden auch an die 20 Fahrer erwartet.


Christian Zach(IP=212.119.140.XXX)
28.09.2005 13:28
z.christian@utanet.at


 ?

Machtdemonstration von Styriakarting? Soll wohl ein scherz sein oder, glaube nicht das es die Styriakarting Gemeinde nötig hat, hier anfangen zu demonstrieren!

am 23.9. war wie jeden freitag ein zeit fahren @ styriakarting, wo jeder der teilnehmen möchte einen transponder bekommt, und eben um " wer ist der schnellste" fährt (JUST FOR FUN)

und warum die ÖM mitfahren, wo nur 9 teilnehmer sind? !wo mit K reifen gefahren wird, wenn man wo anders Vega fahren kann.


(anonym)(IP=213.33.112.XXX)
27.09.2005 11:59


 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.

Archiv
 Alle Einträge
 05/2020
 04/2020
 03/2020
 07/2019
 08/2017
 12/2016
 05/2016
 03/2016
 12/2015
 11/2015
 10/2015
 09/2015
 08/2015
 07/2015
 04/2015
 01/2015
 09/2014
 08/2014
 07/2014
 03/2014
 02/2014
 11/2013
 10/2013
 09/2013
 08/2013
 07/2013
 06/2013
 05/2013
 01/2013
 12/2012
 11/2012
 10/2012
 09/2012
 07/2012
 06/2012
 05/2012
 04/2012
 03/2012
 02/2012
 01/2012
 12/2011
 11/2011
 10/2011
 09/2011
 08/2011
 07/2011
 06/2011
 05/2011
 04/2011
 03/2011
 02/2011
 01/2011
 12/2010
 11/2010
 10/2010
 09/2010
 08/2010
 07/2010
 06/2010
 05/2010
 04/2010
 03/2010
 02/2010
 01/2010
 12/2009
 11/2009
 10/2009
 09/2009
 08/2009
 07/2009
 06/2009
 05/2009
 04/2009
 03/2009
 02/2009
 01/2009
 12/2008
 11/2008
 10/2008
 09/2008
 08/2008
 07/2008
 06/2008
 05/2008
 04/2008
 03/2008
 02/2008
 01/2008
 12/2007
 11/2007
 10/2007
 09/2007
 08/2007
 07/2007
 06/2007
 05/2007
 04/2007
 03/2007
 02/2007
 01/2007
 12/2006
 11/2006
 10/2006
 09/2006
 08/2006
 07/2006
 06/2006
 05/2006
 04/2006
 03/2006
 02/2006
 01/2006
 12/2005
 11/2005
 10/2005
 09/2005
 08/2005
 07/2005
 06/2005
 05/2005
 04/2005
 03/2005
 02/2005
 01/2005
 12/2004
 11/2004
 10/2004
 09/2004
 08/2004
 07/2004
 06/2004
 05/2004
 04/2004
 03/2004
 02/2004
 01/2004
 12/2003
 11/2003
 03/2003
 02/2003
 01/2003
 12/2002
 11/2002
 10/2002
 09/2002
 08/2002
 07/2002
 06/2002
 05/2002
 04/2002
 03/2002
 02/2002
 01/2002
 12/2001
 11/2001
 10/2001
 09/2001
 08/2001
 07/2001
 06/2001
 05/2001
 04/2001
 03/2001
 02/2001
 01/2001
 12/2000
 11/2000
 10/2000
 09/2000
 08/2000
 07/2000
 06/2000
 05/2000
 04/2000
 03/2000
 02/2000



 
        nach oben