kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 Allgemeine Frage bzgl. "ICC over Senior"

Darf auch eigentlich auch ein 125iger Schalter mit Drehschiebersteuerung mit an den Start gehen??

Ich danke für die Auskunft,


mfg G. Brand(IP=81.189.248.XXX)
24.02.2006 18:10
antworten

          
Headline:
Eintrag:
Name: 90+7=
Datum:28.10.2020 21:43:24
Email:

 (kein Titel)

Ich war wirklich vom viel gerühmten RM1 angfressen ! Diese Fahrzeug liegt unter jeder Kritik, aber das ist ja nun eh schon jeden bekannt ! Mußte es sogar nach Deutschland verkaufen weil es bei uns in Österreich keiner wollte ! War mir aber eh recht, jetzt is weit genug weg ! ggg
Eine Sache hätt ich noch !!
Hat irgendjemand einen gebrauchten Motorbock für einen TM K8 herumliegen den er nicht mehr braucht ?
Jetzt noch einen Gruß an Herfried Pucher, Gottfried und allen anderen und i bin schon wieder weg ! *wink*


Andi Pirker(IP=82.218.22.XXX)
02.03.2006 18:04
amp@wavenat.at


 Auspuffbirne

Wobei ein Hr.Prisching oder ein Hr.Krisper
auch mit der Serienbirne und 30er Vergaser
39er Zeiten derfahren sind.

Also ich würde die ganze Theorie mal beiseite
lassen, und das ganze mal von der praktischen
Seite beginnen.

Spiele mit Auspuffbirnen und Zündung bringen
nur mehr die letzten zwei zehntel. Bis dorthin
ist aber ein weiter Weg.......

lg


-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
28.02.2006 08:57


 Ah so gehts.....

werde mich nicht nur auf die Vergaserabstimmung konzentrieren, sondern auch sehr auf die Auspuffbirne ;)
Guter Tipp - Mercie!

Apropo, mein Freund der Pirker Andreas hat von dir dein First Chassis vor einiger Zeit gekauft, - der war auch so angefressen wie ich vom vielgerühmten RM1 ggggg


Grüsse Gottfried(IP=81.189.248.XXX)
27.02.2006 21:19


 die kurze Geschichte

Der Meister hat gesprochen, dem ist
nichts hinzuzufügen.

Seas Herfried, ganz aus lasst es dich
scheints ja doch nicht *-)


-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
27.02.2006 13:33


 kurze Geschichte dazu

In der STM im Jahr 1999 war es möglich, quasi ein Übergangsjahr, Drehschieber gesteuerte Motoren in der ICC einzusetzen, wobei man 2000 ausschließlich mit Membran Motoren fahren durfte/mußte!
Der erste Lauf war damals in Bruck, die schnelle Streckenvariante, und ich hatte noch meinen TM KV95 das erste mal Rennmäsig mit einen 30iger Rundschieber bestückt! Die Konkurrenz, das Team Leitner, mein damaliger Teamkollege Gleichweit und einige andere schnelle Mannen, hatten schon brandneue Membran Aggregate! Im freien Training war es für mich sehr schwierig, da der psychologische Nachteil, "nur" einen Drehschieber zu haben, mich sehr nachdenklich stimmte! Leitner Felix, der ja jahrelange Erfahrung mit den Drehschiebern hatte, half mir damals, zu meiner großen Überraschung, sehr weiter!
Er gab mir 5 verschieden spezielle Auspuffbirnen, wo ich dann die beste heraustesten konnte! Mit einer zusätzlichen kleinen Zündanpassung ging ich dann in die Rennen!

Und siehe da, ich konnte meinen ersten Laufsieg gegen die große Membrankonkurrenz einfahren! Das war eine Riesen Sensation damals, weil mir Größen wie Mori, und vile andere eigentlich die totale Konkurrenzunfähigkeit prophezeiten!

Übrigens: 1999 wurde ich Staatsmeister, wobei man sagen muß, dass ich ab den zweiten Rennen in Teesdorf auch einen Membran verwendete, und zwar den Pavesi Lam. 98 - ein tolles Aggregat!


Pucher Herfried(IP=57.90.33.XXX)
27.02.2006 11:58
herfried.pucher@philips.com


 Pavesi Valvola D VHSH 30

Wüsste jemand der einen Pavesi Formel C BJ2000 mit neuer Kupplung, neuer Zündung, erst 8 Lt. seit der letzen Revision mit 30er Vergaser wie gefordert abzugeben hätte. Dieser Motor hat im unteren Bereich eine sehr gute Leistungsentfaltung, und im oberen Bereich ist ein Pavesi sowieso gewaltig. Auch ein 39er Dellorto Grand Prix Vergaser ist dabei, und 2 Birnen.
Anfragen unter: 06504437109 Ingo


Harald Pirker(IP=85.124.143.XXX)
26.02.2006 18:58
hakiem@gmx.net


 Danke sehr gut erklärt!

Hast recht zeit wirds das wir Styria-Karting besuchen, überall ob Ungarn, Tschechien, Deutschland und Italien haben wir uns "Kartmässig herumgetrieben" -echt, wenn das gute so nah liegt!

Grüsse, Gottfried(IP=81.189.248.XXX)
26.02.2006 18:49


 (kein Titel)

Die Leistung "oben" ist gefühlt schwächer mit
den 30er Vergaser, real ist kaum ein Unterschied.

Dieses fühlen ist aber hauptsächlich die Tatsache
das ein 38/40er Vergaser unten sehr schlecht geht
um dann plötzlich extrem anzureissen, während beim
30er der übergang sehr flach verläuft.

In der Praxis hat ein Drehschiebermotor mittlerweile
kaum mehr Vorteile mehr gegen einen Membraner.
Rechnet man das Mehrgewicht von ca. 5KG noch
dazu wird es sehr eng für diesen Motortyp.

Es wäre aber wirklich schön dich jetzt mal
begrüßen zu dürfen auf Styria. Mit den
100er, Rotax, RM1 hat es ja nie geklappt.



-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
26.02.2006 12:06


 Sehr Interessant das zu hören,

da gebe ich vorerst mal recht, ich sag mal der TEST macht den REST, werds echt mal Probieren!

Von der Logik geht sicher der Motor mit dem 30iger aus den Ecken besser, da ja im unteren Drehzahlbereich eine wesentlich höhere Ansauggeschwindigkeit herrscht, die wiederum eine bessere Verbrennung im Motor liefert. Aber wie siehts dann wirklich mit der Leistung "oben" aus?


Gottfried(IP=81.189.248.XXX)
26.02.2006 11:26


 Freitags WM


wbei auch hier nur 30er Vergaser erlaubt sind.

Aber um den Unterschied zu testen könnt Ihr ja mal den ultimativen Test in Pista machen!


Zach Christian(IP=84.115.158.XXX)
26.02.2006 10:03
z.christian@uatnet.at


 (kein Titel)

Also ich war immer ein Verfechter der riesigen
Schlünde. Bis hin zum ultrakurzen, 42mm Bigbore,
Slingshot Keihin mit Beschleunigerpumpe usw.

Ich musste aber zur Kentniss nehmen das ein
stinknormaler 30er Dellorto einfach leichter und
beser, vor allem aber schneller zu fahren ist.

An einer Freitags WM könnt ihr immer teilnehmen.
Da gibt es auch genug Gelegenheiten zu testen
welcher Vergaser der bessere ist.


-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
26.02.2006 09:45


 Jetzt bitte ganz offen....

wird da nicht Leistung abgeschnürrt, wenn diese Drehschiebermotoren auf grosse Vergaser ausgelegt sind?
Frage wie ist das mit der Freitags WM?
Denn mein Freund Fellinger hat auch einen Drehschieber Pavesi Tipo C, denn ich hatte gestern abend mit Ihm eine persönliche Unterhaltung was wir heuer bzgl. Schaltkartfahren unternehmen sollen.

Danke für die Auskünfte


Gruss, Gottfried(IP=81.189.248.XXX)
26.02.2006 09:34


 Für das gibt es eben Reglements

Ich hab auch noch einen elektronischen Mikuni
Flachschiebervergaser herumliegen inkl. einer
elektronischen Kennfeldzündanlage......

Genau deswegen dürfen solche Sachen nicht
gefahren werden, um die Kosten niedrig zu halten.

Abgesehen davon bist du mit einem 30er Vergaser
wahrscheinlich oder sogar mit Sicherheit bei uns
schneller als mit einem großen. Auch die Lebensdauer
deines Motors wird es dir danken. Teillastmagerschäden
mit großen Vergasern sind teuer.

Wie es geht: ganz einfach. Orig. Vergaser auspacken,
montieren, 270er Stock, K22 Nadel, 185er Hauptdüse,
55er Nebendüse, 50er Schieber installieren, fahren,
kontrollieren, eventuell nachbessern und dann Spass
haben.

Das ein getunter Motor nur mit großen Vergaser funktioniert ist ein ziemlicher Schmarrn. Eher im
Gegenteil. Vor allem übers Jahr mit Wetter und
Temperaturwechsel ist ein 30er bei weitem unempfindlicher als die großen Teile.

Aber du kannst ja Freitags mal bei der Freitags WM
mitmischen. Da weißt du auch gleich wo du ungefähr
speedmäßig stehst.

lg



-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
26.02.2006 07:29


 wieso funktioniert das nicht?



Wir fahren jetzt schon seit ca. 4 Jahren ausnahmslos 30er Vergaser und das bei allen Motoren Marken und Typen.

Es geht sogar sehr Gut! Auf unserer Bahn bringt ein großer Vergaser auch nicht so viel wie auf einer schnellen Bahn.


Zach Christian(IP=84.115.158.XXX)
25.02.2006 21:32
z.christian@uatnet.at


 ICC Senior

Also ich würde mich niemals auf einen 30iger Vergaser einlassen! -im wahrsten Sinne des Wortes!!
Leider das funktioniert nicht bei einen Drehschieber der Schalter 125ig Drehschieber. Sicher gehts -aber wie und das ist das Problemchen.


Mfg G. Brand(IP=81.189.248.XXX)
25.02.2006 19:47


 Schade das mit dem 30mm Vergaser

tut mir ziemlich "weh", den ich habe mir um viele viele Umwege aus Italien von einen bekannten Motorkonstukteur, Hrn. Benetti Valerio (Construzione Motori Power) aus Modena den POWER Tipo C 125 zugelegt der Motor ist seinerzeit von ELIZZARI Preparazoni sehr gut fein abgestimmt worden, nach Anfrage funktioniert dieser Motor wirklich nur mit dem 39mm oder 38mm Vergaser. Also gibt es keine möglichkeit mit diesen Venturidurchlass teilzunehmen?

Grüsse, Gottfried(IP=81.189.248.XXX)
25.02.2006 17:49


 (kein Titel)

Reglement findest Du unter:

[url]http://www.styriakarting.at/steirische_askoe%20kart%20meisterschaft_2006/sakm_2006.htm[/url]

lg
Jesse


Zach Christian(IP=84.115.158.XXX)
25.02.2006 10:53
z.christian@uatnet.at


 JA

Er darf, allerdings muss ein 30er Flachschieber
Dellorto VHSA 30 verbaut sein.


-steirair-(IP=85.158.94.XXX)
25.02.2006 07:56


 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.

Archiv
 Alle Einträge
 08/2020
 05/2020
 04/2020
 03/2020
 07/2019
 08/2017
 12/2016
 05/2016
 03/2016
 12/2015
 11/2015
 10/2015
 09/2015
 08/2015
 07/2015
 04/2015
 01/2015
 09/2014
 08/2014
 07/2014
 03/2014
 02/2014
 11/2013
 10/2013
 09/2013
 08/2013
 07/2013
 06/2013
 05/2013
 01/2013
 12/2012
 11/2012
 10/2012
 09/2012
 07/2012
 06/2012
 05/2012
 04/2012
 03/2012
 02/2012
 01/2012
 12/2011
 11/2011
 10/2011
 09/2011
 08/2011
 07/2011
 06/2011
 05/2011
 04/2011
 03/2011
 02/2011
 01/2011
 12/2010
 11/2010
 10/2010
 09/2010
 08/2010
 07/2010
 06/2010
 05/2010
 04/2010
 03/2010
 02/2010
 01/2010
 12/2009
 11/2009
 10/2009
 09/2009
 08/2009
 07/2009
 06/2009
 05/2009
 04/2009
 03/2009
 02/2009
 01/2009
 12/2008
 11/2008
 10/2008
 09/2008
 08/2008
 07/2008
 06/2008
 05/2008
 04/2008
 03/2008
 02/2008
 01/2008
 12/2007
 11/2007
 10/2007
 09/2007
 08/2007
 07/2007
 06/2007
 05/2007
 04/2007
 03/2007
 02/2007
 01/2007
 12/2006
 11/2006
 10/2006
 09/2006
 08/2006
 07/2006
 06/2006
 05/2006
 04/2006
 03/2006
 02/2006
 01/2006
 12/2005
 11/2005
 10/2005
 09/2005
 08/2005
 07/2005
 06/2005
 05/2005
 04/2005
 03/2005
 02/2005
 01/2005
 12/2004
 11/2004
 10/2004
 09/2004
 08/2004
 07/2004
 06/2004
 05/2004
 04/2004
 03/2004
 02/2004
 01/2004
 12/2003
 11/2003
 03/2003
 02/2003
 01/2003
 12/2002
 11/2002
 10/2002
 09/2002
 08/2002
 07/2002
 06/2002
 05/2002
 04/2002
 03/2002
 02/2002
 01/2002
 12/2001
 11/2001
 10/2001
 09/2001
 08/2001
 07/2001
 06/2001
 05/2001
 04/2001
 03/2001
 02/2001
 01/2001
 12/2000
 11/2000
 10/2000
 09/2000
 08/2000
 07/2000
 06/2000
 05/2000
 04/2000
 03/2000
 02/2000



 
        nach oben