kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 Artikel: OSK droht Fahrern mit Lizenzentzug

Leider kann ich keine News veröffentlichen....

Doch dieser Artikel macht nur Panik!

Ich habe mit der OSK gesprochen und sie wollen keinem Fahrer die Lizenz weg nehmen. Jedoch ist es korrekt, dass nicht OSK Rennen schwarze Rennen sind und Lizenzfahrer eigentlich nicht daran teilnehmen sollten.

Das ist auch der Grund, warum einige Veranstalter ihre Clubrennen auch als Vergleichsfahrten anführen und keine Zeiten veröffentlichen, so wie zb wir, mit der Niederösterreichischen Landesmeisterschaft...

Jedoch weiss die OSK, dass solche Rennen, Fahrten bzw. solche Veranstaltungen für den Sport sehr wichtig sind und da die meisten so und so mit der OSK zusammenarbeiten, werden solche Veranstaltungen auch geduldet.

Nur in dem speziellen Fall der ASKÖ Staatsmeisterschaft, wo man die OSK unterlaufen will und die Titelvergabe wegnehmen möchte. Waren Probleme vorprogrammiert. Es wurde ja geschrieben, dass alle Verträge da sind, dass diese Meisterschaft hoch offiziell ist und was weiss ich was alles...

Doch irgendwer hat den Jesse Streibl nun bei der OSK angezeigt, dass er dort mit fährt und die OSK hat ihn verwarnt... (Ich möchte an dieser Stelle sage, dass ich natürlich kein Fan davon bin, dass es nun zwei Österreichische Meisterschaften gibt, aber einen anderen Fahrer Anzeigen und Probleme machen ist auch Schwachsinn.)

So und das ist meines Wissens der Status!

Also solange niemand verwarnt wurde, wird auch keinem was passieren und verwarnt wird man nur wenn jemand zur OSK geht und einen Fahrer anzeigt, denn dann glaube ich muss die OSK etwas machen.

mfg


Michael Fiedler(IP=81.217.91.XXX)
22.05.2007 09:17
antworten

          
Headline:
Eintrag:
Name: 26+8=
Datum:18.01.2020 04:34:25
Email:

 (kein Titel)

Also ich muss sagen was habt ihr alle gegen die ASKÖ Meisterschaft?

Ihr habt doch alle nur angst das ihr zu kurz kommt.

Respect habt ihr echt keinen das ist Kartsport und kein Krieg irgendwann habt ihr gar keine Fahrer mehr mit eueren drohungen.

Ich fähr auch im DMSB die Deutsche Meisterschaft und denn Navc DAM (Deutsche Amateur Meisterschaftschaft) da Heult auch keiner rum.

Aber was solls ist ja nicht mein Problem!!!

Liebe Grüsse an die Grazer jungs und viel Glück für Jesse!!!!!!!!


Pascal(IP=213.162.66.XXX)
25.06.2007 20:52
P.Bauernschuster@gmx.at


 @ Anno

Tschuldige das ich dich mit Depp tituliert habe.
Offensichtlich bist du mehr als das..... *gg*

Ohne Jesse wäre der Kartsport in Österreich um
einiges ärmer. Ich kann mich an Zeiten (noch nicht so
lange her) errinnern wo in der ÖM grad noch 4-6
Piloten in der ICC waren, und mittlerweile gibt es
nicht mal mehr ICA Fahrer. Ob der Rotax Hype noch
lange hält.... warten wirs ab.

Sicher wäre es einfacher gäbe es keinen Mitbewerb
ala Jesse. Dann könnte andere wieder Rennen
irgendwo in der Pampa abhalten, Pokale in
Zigarettenschachtelgröße verteilen, und so richtig
abkassieren.

Aber leider ist es nun mal nicht so *gg*

Und die Eliminierer waren meistens die ersten die
verschwunden sind.....



-steirair-(IP=85.125.102.XXX)
13.06.2007 13:38


 IP

Bevor mich wieder einer blöd fragt.
Nein, das ist nicht meine IP.
Meine lautet 80.122.14.XXX

Ich hätte auch nichts an Hrn. Zach auszusetzen. Er ist einer der wenigen die etwas für den Kartsport tun. Wie er das erledigt ist sein Bier und wenn einer glaubt er kanns besser machen, dann soll er es einfach beweisen.



andreas(IP=80.122.14.XXX)
13.06.2007 09:54
andreas.lenz@msg-spedition.at


 (kein Titel)

vieleicht kann man ihn ganz eleminieren, denn ohne ihn gäbe es keinen streit im kartsport.

anno(IP=80.122.104.XXX)
13.06.2007 08:59
anno@anno.at


 @Anno

Du bist a Depp! salopp gesagt.......

Mehr fällt da zu dem Thema nicht ein?


-steirair-(IP=85.125.102.XXX)
12.06.2007 11:01


 (kein Titel)

man sollte eher dem herrn zach die berechtigung dieses forum zu missbrauchen, entziehen.

anno(IP=80.122.104.XXX)
12.06.2007 08:51
anno@anno.at


 Abschließend...

Möchte ich noch folgendes Angebot machen!

Jedem Fahrer dem die OSK Lizenz entzogen wird, weil er an Rennen zur Österreichischen Kart Staatsmeisterschaft ASKÖ bzw. Steirischen ASKÖ Kart Meisterschaft teilgenommen hat, bietet der Kart Motorsport Club 2000 folgendes an!

Gratis Nenngeld für die Saison 2008!
(Alle Rennen veranstaltet vom KMC 2000 zur Steirischen ASKÖ bzw. Österreichischen Kart Staatsmeisterschaft ASKÖ im Jahr 2008)



Zach Christian(IP=80.123.189.XXX)
24.05.2007 12:12
z.christian@utanet.at


 Theater

Sehe ich auch so....



-steirair-(IP=84.115.174.XXX)
23.05.2007 11:31


 @IP=87.193.68.XXX

Niemand sagt, dass der NAVC der einzige Veranstalter der Deutschen Kart Meisterschaft ist!

DKM---> DMSB (ASN Deutschland-CIK-FIA)
DAKM---> NAVC (nationaler Veranstalter seit 1982)

ÖM---> OSK (ASN Österreich_CIK-FIA)
ÖKStaatsmeisterschaft--->MSA (nationaler Veranstalter)

Wenn Du schon die HP vom DMSB gefunden hast, solltest Du diese auch vom NAVC finden.
Dort ist ersichtlich, welche aktivitäten der NAVC macht!

Deutsche Amateur Kartmeisterschaft
Deutsche Amateur Automobil Meisterschaft / Deutscher Amateur Automobilpokal
Deutsche Amateur Rundstrecken Meisterschaft
Deutsche Amateur Berg Meisterschaft
Deutsche Amateur Slalom Meisterschaft
Deutsche Amateur Rallye Meisterschaft

Nur zur Information!
Die RMC fuhr vor einigen Jahren auch im Rahmen dieses Veranstalters was die OSK wußte aber nicht ofiziell abmahnte!
Wie Du siehst, sollte man sich immer vorher gut informieren!
Das habe ich auch bei den Fahrern gemacht die unter ASKÖ Lizenz an den Rennen der Österreichischen Kart Staatsmeisterschaft bzw. Steirischen Kart Staatsmeisterschaft teilnehmen.

PS Herr Fiedler !
Wollte Dich diesbezüglich anrufen aber offensichtlich magst net reden mit mir!


Zach Christian(IP=80.123.189.XXX)
23.05.2007 10:29
z.christian@utanet.at


 schade...

...was da abgeht. nicht gut für den österr. kartsport. immer und immer wieder das gleiche theater. die hoffnung dass sich was bessert hat sich dann wieder mal in luft aufgelöst.

(anonym)(IP=62.99.185.XXX)
23.05.2007 08:43


 (kein Titel)

"""Wo steht bitte in meinem tun, schreiben oder handeln dass ich es unterstütze, dass die OSK die Lizenzen wegnehmen soll?"""

Und wo steht das, das jemand meint du unterstützt
das. (Was du selbstverständlich nicht tust *.) )

"""Du bist Veranstalter der ASKÖ Staatsmeisterschaft, hast du dich nicht informiert was das für "Konsequenzen" für deine Piloten hat?"""

Und welche Konsequenzen hat es???. Was ist deine
Meinung, welche sollen es den sein. Wie "bestraft" man
einen Piloten der nur seinem Hobby nachgeht. Der
wahrscheinlich für vieles verzichten muss, oder ordentlich überstunden schiebt für sein Hobby.

Dieser Satz hat von dir sagt eigentlich alles.

***



-steirair-(IP=84.115.174.XXX)
23.05.2007 08:03


 NAVC

wer sagt dass der NAVC der Veranstalter der Deutschen Kart Meisterschaft ist?
diese wird vom DMSB selbst veranstaltet
Siehe www.kart-dm.de


(anonym)(IP=87.193.68.XXX)
22.05.2007 23:06


 (kein Titel)

Also ihr macht es mir nicht leicht, ruhig zu bleiben.

Wo steht bitte in meinem tun, schreiben oder handeln dass ich es unterstütze, dass die OSK die Lizenzen wegnehmen soll?

Es ist nur so, dass wie man in den Wald hinein schreit so kommt es herraus...

Ich ergreife keine Partei und da ihr es eh nicht verstehen wollts oder könnts, wird das auch wieder eines meiner letzten Beiträge sein...

Viel Spass


Michael Fiedler(IP=84.20.184.XXX)
22.05.2007 21:32


 Lieber Hr.Fiedler

Wennst die OSK jeden Piloten sperrt der
bei einem schwarzen Rennen mitfährt kannst
deine Meisterschaft gleich mit zusperren!!!!!

Schon bedacht???

Und wenn du schon von Konsequenzen redest.
Ich hoffe du bist dir dieser bewußt wenn hier
Fahrer unschuldig zum Handkuss kommen.

Aber jetzt kann ich wenigstens die Jeierei in
diversen Interviews zuordnen deren Pauschalaussage
eigentlich nur ist, das alle alle so böse sind und Rennen
veranstalten, und die ÖM deswegen so schlecht geht.

Kindergarten elendiger.....


.


-steirair-(IP=84.115.174.XXX)
22.05.2007 18:31


 Ich verstehe deine Antwort nicht??


Du bist Veranstalter der ASKÖ Staatsmeisterschaft, hast du dich nicht informiert was das für Konsequenzen für deine Piloten hat?

Ich würde gerne wissen wer aller Verwarnt worden ist?

Mein Vorschlag, kläre das Intern mit der OSK und es wäre wahrscheinlich von Vorteil , wenn du sie nicht dauernd beschimpfen würdest...

lg


Michael Fiedler(IP=84.20.189.XXX)
22.05.2007 17:55


 (kein Titel)

Und das Kasperltheater geht wieder los.

Unglaublich das sich nie was ändert......


-steirair-(IP=84.115.174.XXX)
22.05.2007 15:39


 Lieber Herr Fiedler!

Falls die OSK Fahrern wie angekündigt eine Lizenz entzieht, werden wir als Veranstalter bzw. auch der ASKÖ Motorsport Verband rechtliche Schritte einleiten.

Es sind Fahrer verwarnt worden und diese sind auch nach der Verwarnung international an nicht CIK-FIA Veranstaltungen schon gefahren!

NAVC !!!
Das ist der Veranstalter der Deutschen Kart Meisterschaft neben dem DMSB!

Es kann doch nicht sein das mit zweierlei Maß festgestellt wird, wer Wann Wo fahren darf.
Entweder OSK genehmigt oder nicht!
So steht es im nationalen Sportgesetz! Deshalb sind alle anderen Veranstaltungen sog. "Verbotene Wettbewerbe".

Falls also die OSK eine Lizenz entzieht, wird es eine Entscheidung bei einem ordentlichen Gericht geben!

Schlecht nur für die Veranstalter die auf Fahrer mit gültiger OSK Lizenz angewiesen sind!


Zach Christian(IP=80.123.189.XXX)
22.05.2007 14:35
z.christian@utanet.at


 artikel

ich habe den artikel vorerst aus der startseite herausgenommen, unter http://www.kartsport.at/?10307 ist dieser aber noch nachlesbar.

XL(IP=81.217.138.XXX)
22.05.2007 10:12
office@kartsport.at


 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.




 
        nach oben