kartsport.at | forum - Zweitakt-Forum
 Unfälle in der ersten Kurve des Pannonia-Ringes

Hi Emk

Zu Deiner Frage über die Startunfälle am Pannonia-Ring. Die letztere Antwort ist am ehesten zutreffend! In Diese Kurve muß man früh einlenken und wenn sich ein anderer Fahrer rechts hineinbremst, hat der linke Fahrer meist schon eingelenkt und es kracht dann eben. Es will ja keiner der jungen Heißsporne nachgeben. Ein Rennen gewinnt man eben nicht in der ersten Kurve!
Die zweite langgezogene linkskurve ist auch eine Crashkurve. Dort hat mich einmal einer beim Start, beim Austrian-Kart-Cup 1999, im Regenbiotob gelandet, das das ganze Kart bis übers Lenkrad im Wasser stand!


Michael Schild(IP=212.152.150.XXX)
11.07.2000 22:23
schild-motorsport@pgv.atantworten

          
Headline:
Eintrag:
Name: 11+1=
Datum:18.01.2020 04:13:57
Email:

 
 
Die "Zwatakta". Da geht was weiter, da tut sich was. Was gibt's Neues?

Suche:

Dein Eintrag

Nach erfolgtem Eintrag bitte eventuell Reload drücken.




 
        nach oben